Senvion S.A. (WKN: A2AFKW)

Seite 73 von 77
neuester Beitrag: 31.08.21 14:37
eröffnet am: 23.03.16 09:44 von: ena1 Anzahl Beiträge: 1924
neuester Beitrag: 31.08.21 14:37 von: Roothom Leser gesamt: 299444
davon Heute: 69
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 77   

30.10.19 17:14
1

2539 Postings, 907 Tage RoothomHier noch eine aktuelle Einschätzung von

den Experten bei Finanztrends:

"Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An 11 Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Senvion. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem ?Buy?. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine ?Buy?-Einschätzung."

Schlussfolgerung: mehr positive Kommentare und nicht mehr über die Insolvenz reden. Dann klappt das schon. Einfach köstlich solche Analysen...  

01.11.19 12:53

668 Postings, 1159 Tage Ghiblimoody's

"In addition, Moody's has decided to withdraw the rating for Senvion S.A. because of bankruptcy/liquidation. "

 

01.11.19 12:54

668 Postings, 1159 Tage Ghibli....

wo sind die zwei idioten in einer person!??  

02.11.19 15:55

377 Postings, 1012 Tage Bullish1@ Ghibli: alles schon seit 2 Jahren bekannt.

Das Moody`s-Rating für Senvion ist schon seit 2 Jahren bekannt ...

Trotz dieses Ratings ist Centerbridge immer noch mit 70 % Aktienanteil Großaktionär bei Senvion.


 

02.11.19 17:47

2539 Postings, 907 Tage RoothomBullish - Meldung verstanden?

"Das Moody`s-Rating für Senvion ist schon seit 2 Jahren bekannt ..."

Die Meldung (Quelle ist Moody's) lautet:

"Frankfurt am Main, November 01, 2019 --  Moody's Investors Service ("Moody's") has today withdrawn all outstanding ratings of Senvion S.A. (Senvion) and its subsidiary Senvion Holding GmbH."

Der 1.11. war gestern, also nicht ganz 2 Jahre...

Und das bezieht sich nicht nur auf die Anleihe, sondern explizit auch auf die SA:

"In addition, Moody's has decided to withdraw the rating for Senvion S.A. because of bankruptcy/liquidation."

Weil ja ein paar Leute immer noch denken, bei der SA sei alles in Butter...  

02.11.19 17:56

5750 Postings, 927 Tage Gonzoderersteich hab noch einpaarEuros rumliegen

Sollich die Montag in Senvion investieren als Superzock?  :-)) nee sorry  verlieren möchte ich mein hart erarbeitetes Geld dann doch nicht, Risiko ist mir zu hoch wird wohl doch Hellofresh! Eurer Vorgänger wiehiess der gleich nich irgendwas mit freezer bekehrt die Leute jetzt bei Osram,  dem nächsten deutschen Pleiteunternehen,  schlimme Entwicklung, ich hoffe das wir hier bald mal wieder die Kurve bekommenen Deutschland wieder ein wirtschaftlicher Fels in der Brandung ist!  

02.11.19 19:17

377 Postings, 1012 Tage Bullish1Senvion S.A.

Das Moody`s-Rating war dennoch bereits vor rund 2 Jahren ähnlich, wie heute.

Was mir immer wieder ein Rätsel ist, dass sich hier im Senvion-Forum Leute herumtreiben, die scheinbar gar kein Interesse an dem Unternehmen Senvion haben bzw. wahrscheinlich keinen Cent bei Senvion investiert haben.

Also da wäre mir die Zeit dann zu schade und ich würde mich in einem Forum herumtreiben, dessen Unternehmen mich begeistert und wo ich auch investieren will.


 

02.11.19 20:11

5750 Postings, 927 Tage GonzoderersteKlar meint er mich

Ich zocke auch gerne, klar! Auch den einen oder anderen Euro schon hier verdient, aber nun warte ich erst mal ab!  

02.11.19 21:09

2539 Postings, 907 Tage RoothomBullish...

"Das Moody`s-Rating war dennoch bereits vor rund 2 Jahren ähnlich, wie heute."

Fremdsprachen sind offenbar auch nicht Dein Ding...  

04.11.19 12:08

668 Postings, 1159 Tage Ghibli@Roothom

es ist gar nichts sein Ding, und vor allem nichts  von diesem Trottel der so viel Geduld hat und wegen Kursmanipulationversuch schon ein paar mal gesperrt war. die Welt ist voll mit Idioten überall!  

04.11.19 16:40

377 Postings, 1012 Tage Bullish1Senvion: alles wird gut.

Bei Senvion wird alles gut werden, und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende.  

05.11.19 12:43

2539 Postings, 907 Tage RoothomNoch nicht zu Ende...

"Vielleicht kauft Siemens Gamesa doch noch Senvion komplett?"

Dazu passend folgende Meldung:

https://app.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...obs/25190358.html  

05.11.19 19:35

377 Postings, 1012 Tage Bullish1Siemens Gamesa: interessante Meldung.

Die Meldung von Siemens Gamesa mit einem signifikanten Stellenabbau ist wirklich interessant.
Wahrscheinlich wollte Siemens Gamesa zuerst noch Stellen abbauen, bevor man weitere Teile von Senvion kauft?
Siemens Gamesa kann ja schlecht weitere Teile von Senvion kaufen und danach gleich Stellen abbauen.
Außerdem hat der Vorstandsvorsitzende Tacke von Siemens Gamesa Indien als künftigen Wachstumsmarkt gelobt.
Zufälligerweise wurde Senvion India vom Gesamtkonzern bereits Anfang August 2019 ausgegliedert.
Für die Aktionärinnen und Aktionäre von Senvion bleibt es spannend und die Senvion-Hater sollen doch bitte in einem anderen Forum diskutieren.
Vielen Dank.


 

05.11.19 20:28

2539 Postings, 907 Tage RoothomGute Idee!

" die Senvion-Hater sollen doch bitte in einem anderen Forum diskutieren"

Das Forum in einen Fanclub umwandeln...  

05.11.19 21:04

377 Postings, 1012 Tage Bullish1Centerbridge ist immer noch Großaktionär.

Centerbridge ist immer noch Großaktionär von Senvion.
Warum hatten denn Centerbridge ihre Senvion-Aktien oder zumindest einen Teil nicht noch vor der Insolvenz für 1,30 ? pro Aktie verkauft?
Weil die nicht doof sind und bereits damals wussten, dass am Ende bei Senvion alles gut werden wird.


 

05.11.19 21:50

2539 Postings, 907 Tage RoothomBullish forever...

"Centerbridge ist immer noch Großaktionär von Senvion."

Dann muss Centerbridge wohl auch ein grosser Fan von Senvion sein. Aber hier im Forum machen die trotzdem nicht mit.

Die würden sich auch nur staunend an den Kopf fassen, dass sie nicht selbst auf die Idee gekommen sind, ihre 70% mal schnell kurz vor der Inso zu verkaufen. Wo die Abnehmer doch sicher Schlange standen...

 

06.11.19 09:24

377 Postings, 1012 Tage Bullish1Senvion: Großaktionär.

Kurz nach der Insolvenz wollte Blackstone das 70%-ige Senvion-Aktienpaket von Centerbridge übernehmen, allerdings stimmten die Senvion-Gläubiger dagegen.

Es ist also NICHT richtig, dass Centerbridge die Senvion-Aktien NICHT verkaufen konnte.  

06.11.19 10:34

2539 Postings, 907 Tage RoothomAktien

"Kurz nach der Insolvenz wollte Blackstone das 70%-ige Senvion-Aktienpaket von Centerbridge übernehmen"

Da hast Du m.E. die zeitlichen Zusammenhänge durcheinander gebracht.

Und ich denke, die Gläubiger hatten nichts gegen Blackstone als Aktionär, sondern die anderen Wünsche in dem Paket.  

06.11.19 15:15

377 Postings, 1012 Tage Bullish1Senvion: @ geduldhaben.

@ geduldhaben:
du bist schon wieder verschollen?
Bei Senvion wird es doch immer spannender.  

12.11.19 09:32

4880 Postings, 1412 Tage MarketTradergibt es eine delistingphase?

oder wird hier einfach ueber nacht abgeschaltet? thx  

12.11.19 09:52

7777 Postings, 1669 Tage gelberbaronknips!

12.11.19 10:47

2539 Postings, 907 Tage Roothomweder noch...

Vermutlich wird die Aktie noch enlos gelistet bleiben und vor sich hin dümpeln.  

12.11.19 11:41

4880 Postings, 1412 Tage MarketTradernun, habe es bei gerry weber erlebt...

einfach vom markt genommen, keine delistingphase. bumms, weg war sie.
vielleicht wird senvion sowas wie solarworld...die haben auch monatelang weitergemacht...bzw. werden zz  noch immer getradet.  

13.11.19 14:38

87 Postings, 1207 Tage -JB-Das war's wohl

Hier wird nix übrig bleiben. Die Anleihen werden mit mittlerweile unter 10% bewertet und die Anleiheinhaber sind gleichzeitig Vertreter in der Gläubigerversammlung - sie werden wissen, warum sie 90% Verlust einbuchen.

Die spannende Story kann ich mittlerwiele leider nicht mehr erkennen.  

13.11.19 18:03

377 Postings, 1012 Tage Bullish1Senvion S. A.: die Aktie wird wieder steigen.

So lange Centerbridge rund 70 % aller Senvion-Aktien besitzt, geht`s beim Aktienkurs von Senvion bald wieder aufwärts.

Außerdem wurden Senvion Indien, die Turbinenfertigung in Portugal und die deutschen Werke noch nicht verkauft.

Bald wird der Aktienkurs von Senvion wieder kräftig ansteigen ...

 

Seite: 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 77   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln