Was wird aus der CIT GROUP??

Seite 6 von 35
neuester Beitrag: 12.12.09 22:22
eröffnet am: 09.11.09 14:21 von: tausendproze. Anzahl Beiträge: 870
neuester Beitrag: 12.12.09 22:22 von: tradertom Leser gesamt: 86737
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 35   

16.11.09 07:06

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentSo, Montag....

..und eine neue Woche wird eingeläutet.

Was hat die neue Meldung von Icahn für Auswirkungen. Er möchte unbedingt Herrschaft über die CIT gewinnen und somit Zugang zu Krediten allerlei großen Unternehmen in den USA. Es ist schon eine unheimliche Macht, die er sich da an den Nagel reissen will!! Ob das die anderen auch wollen??

Ich denke, dass bis zum 2. Dez. noch so manche kurstreibende Meldung kommt, der Kampf ist gerade mal eröffnet!!  

16.11.09 07:12

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentIn den Community´s in den USA....

...entsteht wieder eine richtige Kauflust und eine lange vermisste Gerüchteküche!! So muß es sein, dann explodiert die Aktie auch nochmal so richtig!!  

16.11.09 08:54
1

17 Postings, 4251 Tage kroissmHammerpapier

Leute schaut gut aus: Geld 0,18 EUR, Brief 0,20 EUR !!!

Der Zock kann kommen !!!!

 

16.11.09 12:10

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentDiese Auf und Ab´s...

hier an der deutschen Börse ist eh nur Spekulation auf das, was am Nachmittag in USA passieren könnte.

Den wahren Trend nach dieser Meldung vom Freitag nacht werden wir evtl. schon im vorbörslichen Handel in den USA sehen. Da ja die CIT wieder in aller Munde ist, gehe ich von einem Run auf die CIT-Aktie aus. Wichtig dabei ist natürlich, ob nochmal gekontert werden kann und der Kurs noch unten gehalten wird oder ob er schon Freilauf bekommt!!

Auf alle Fälle wird die Aktie langsam anfangen zu steigen.

.....die wichtigen Termine stehen ja, 02.12. Ultimatum von Icahn und 08.12. Anhörung vorm Gericht...

 

16.11.09 18:35

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentDa haben wir wieder...

...so ein hin- und hergeplänkel, wie schon in den letzten Handelstagen. Die Aktie wird noch nicht freigegeben, jede größere Bewegung nach oben wird sofort gekontert. Momentan wird das Kursniveau gehalten, für mehr reicht es noch nicht. Erst wenn die die Bremse lösen, geht das Ding endgültig ab!! ;-)  

16.11.09 18:37

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentSo wie es aussieht,...

...schließen wir heute auch wieder bei 21 US-cent!! Ich glaube, dass hatten wir dann 3 Tage hintereinander!!  

16.11.09 20:09

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentBei GM war es ähnlich...

...nach der Insolvenz-Anmeldung ist der Kurs erst gefallen und konnte sich dann stabilisieren. Dann bei 30-40 US-Cent hinundhergetänzelt und dann auf einmal das Steigen angefangen. Es müssen nur die richtigen Leute den Startschuß geben, dann gehts sehr schnell....wie halt bald bei der CIT auch, denke ich!!  

16.11.09 20:22

7615 Postings, 5201 Tage HighMasterich sage einfach mal diese woche :-))

16.11.09 20:44

153 Postings, 4198 Tage mtthssnpyich meine diese Woche nicht, erst nächste Woche

Tippe auf Mittwoch 25.11.  

16.11.09 20:46

153 Postings, 4198 Tage mtthssnpyeigentlich egal wann....

.... ein schönes Weihnachtsgeld gibts für alle die genug drin haben. :-)  

16.11.09 22:47

68 Postings, 4230 Tage Degsterwas passiert

eigentlich wenn es heist das der Antrag durchgeht? Wird die Aktie dann weiter gehandelt oder geht sie auf Null  

17.11.09 19:51

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentJa, ja....

nach dem neuerlichen Q-Verlust hat wohl jeder gedacht, dass die CIT gnadenlos abgestraft wird. Nix da, alle Notverkäufe von ungeduldigen Zeitgenossen wurden sofort aufgesaugt. Warum wohl???

Ich denke, hier in der Aktie stecken noch sehr viele große Investoren drin. Die haben nach der Inso-Anmeldung nur einen kleinen Teil ihrer Shares verkauft, um den Kurs gut zu drücken. Jede neue Meldung von Icahn kann diese Aktie hoch in den Himmel heben!!  

17.11.09 20:01

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentIch gehe....

....immer noch davon aus, dass wir bei dem CIT-US-Kurs noch eine 1 vor dem Komma sehen!! ;-)  

17.11.09 20:07

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentAlso,...

...wenn heute der Kurs zum vierten Mal bei 21 US-Cent schließen sollte, dann könnte man schon ein System dahinter vermuten!! (:-o)  

17.11.09 20:26
1

153 Postings, 4198 Tage mtthssnpyich gehe davon aus...

... dass das Papier bis zum 02.12. die eins vor dem Komma bekommt genau wie tausendprozent sagt.

Weiter wird es zwischen dem 02.12. und dem 08.12., wenn sie oben sind, eine Abverkaufswelle geben, weil alle Angst haben dass das Gericht zusagt und somit die alten Aktien vom Handel gehen würden, und es neue gibt die die alten Gläubiger bekommen.

Bei diesem Abverkauf werden sich einige Milliardäre gewaltig eindecken, unter anderem Ichan selber um dann den Insolvenzantrag kurz vor dem 08.12. zurück zu ziehen.

In dem Moment haben die Herren Milliardäre die Oberhand über einen Laden mit 71Mrd. Vermögen gegen 65 Mrd. Schulden also einen realen Wert von 6Mrd..

Bei diesen Zahlen ist die CIT nämlich nicht Pleite sondern hat nur ein Liquiditätsproblem.

Demnach werden die Herren Ichan & Co. das Haus fürn nen Appel und nen Ei bekommen. Das nötige Kleingeld um den Liquiditätsengpass zwischen zu finanzieren ist ja vorhanden.

Falls das ganze so ablaufen sollte (reine Spekulation = möglich durchaus) wird die Aktie zuerst gegen die 15$ zurück kehren und wenn CIT dann noch den Rest der Krise besteht bis sie wirklich vorbei ist, und die Märkte sich normalisiert haben, wird sie in 2-3 Jahren bei 50-60 zurück sein.

Es liegt halt an jedem selbst ob er im Dezember verkauft - ob mit Gewinn oder Verlust oder wer die Nerven hat und das Risiko eines Totalverlustes eingeht.

Wer auf das totale Risiko setzt, verliert entweder alles oder kommt aus tausend bis zehntausend Prozent.

Davon mal ganz abgesehen, wenn die Gläubiger schlussendlich zustimmen auf 30% zu verzichten und statt dessen neue Aktien durch Kapitalerhöhung zu bekommen, dann bleiben unsere alten Aktien am Markt, es gibt einen Split und der Insolvenzantrag würde in diesem Falle sowieso zurückgezogen.

 Eben: No Risk=No Fun

 

17.11.09 20:37

13 Postings, 4196 Tage postistdaWas wird aus CIT?

Schaut euch LEHMANN an, oder WAMU, dann wisst ihr was mit CIT passieren wird.

Es sind nur noch Zocker und Pusher wie Heighmaster am werkeln, bevor es unter 10 Cent gehen wird.

Aber die Hoffnung stirbt zu letzt, wie bei allen Inso Klitschen.

Qimonda, Escada, Wamu, Worldcom, General Motors, Lehmann usw. usw. usw.

Wer dort investiert war, hat immer bis zum Schluß den Pushern geglaubt, es würde eine Rettung anstehen, aber schaut auf die Kurse, dann wisst ihr das eine Inso oder ein Chapter11 für die Aktionäre am Ende NULL bedeutet.

Delisting ist die Folge! Von Heute auf Morgen wird dann der Handel eingestellt und der Aktionär bekommt noch nicht einmal das Papier zurück auf dem die Aktie gedruckt wurde.  

17.11.09 20:43

13 Postings, 4196 Tage postistdaPusher

Heighmaster glaubt an eine Dividenten Zahlung..... hahaha ..... der glaubt auch noch an das Christkind..... hahaha

Dividente von einem Chapter11 Unternehmen..... ich werf mich in die Ecke ..... dem ist jedes Mittel zum pushen recht.....

2 Cent pro Aktie, das mag stimmen, das es bald nur noch 2 Cent pro Aktie geben wird. hahaha  

17.11.09 20:47

13 Postings, 4196 Tage postistdaHeighmaster

schreibt 0,02 Cent soll es geben. Das wären bei 50 Aktien 1 Cent..... der kann noch nicht einmal das Komma richtig setzen.....hahaha

Und das will ein Profi sein..... hahaha  

17.11.09 20:53

13 Postings, 4196 Tage postistdaZu DUMM

um zu lesen, ist dieser Heighmaster. Wenn schon dann steht dort, das es 2 Cent geben würde und nicht 0,02 Cent. Aber das sind Angaben, die vor Chapter11 waren, aber der nimmt jeden Mist um zu pushen, wenn das auch alles Schnee von gestern ist/war.

Ein Profi eben..... hahaha

Denn der Ami schreibt 2 Cent wie folgt: 0,02 - das bedeutet 0,02 $ und nicht 0,02 Cent.

Aber Heighmaster kann noch nicht einmal Zahlen richtig lesen, aber was will man von einem Dummpusher auch erwarten? hahaha  

17.11.09 21:06
1

153 Postings, 4198 Tage mtthssnpy@postistda

...
mag schon sein, dass "Heighmaster" ein Rechenproblem bzw. Kommasetzungsproblem hat.

Aber lieber postistda:

es heisst "Highmaster" und nicht Heighmaster

auch heisst es "Dividenden" und nicht Dividenten.

jaja, die Toitsche Sprache ist schon eine der Schwierigsten. :-)

 

17.11.09 21:06
1

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentSo,...

...morgen in 2 Wochen ist es so weit...die Icahn´sche CIT-Übernahme steht an. Ob er es schafft?? Vielleicht erhöht er ja bis dahin sein Angebot??  

17.11.09 21:10
1

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentalles ist möglich...

...bei dieser geheimnisvollen Aktie!! Wäre interessant, hinter die Kulissen blicken zu können...;-)  

17.11.09 21:15
1

3348 Postings, 5183 Tage tausendprozentWichtig wird nach einer....

...möglichen Icahn´schen Machtübernahme sein, zu erfahren, wie er sich das ganze so weiter vorstellt. Was will er unternehmen, um die CIT wieder in die Gewinnzone zu bringen. Reicht es schon umzuschulden??

Warum ist der Mann so Medienscheu, gibt kein richtiges Interview zu der CIT-Geschichte....alles wird kurz und knapp vermeldet!! Warum??  

17.11.09 21:25

153 Postings, 4198 Tage mtthssnpyist sie nicht süss?

17.11.09 21:29

153 Postings, 4198 Tage mtthssnpyjedenfalls...

... steckt er keine Milliarden an Kredit und eigenen Shares hinein um sie dann absaufen zu lassen!!!  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 35   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln