finanzen.net

Chartcheck - Pixelpark AG

Seite 8 von 8
neuester Beitrag: 01.02.11 22:38
eröffnet am: 31.12.06 14:05 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 178
neuester Beitrag: 01.02.11 22:38 von: snooopy Leser gesamt: 32757
davon Heute: 5
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
 

01.02.11 11:35

730 Postings, 3653 Tage Geldmacher1konnte man dass nicht anders umschreiben

wenn ich mir den Kurs anschaue... graut mir immer
...

Pixelpark setzt angekündigte Restrukturierung der Finanzen um - Pixelpark beruft heute die außerordentliche Hauptversammlung für den 29. März 2011 ein

Berlin, 31.01.2011

Die Pixelpark AG hat mit heutigem Datum eine außerordentliche Hauptversammlung für den 29. März 2011 einberufen. Gegenstand der Beschlussfassung wird zum einen die Herabsetzung des Grundkapitals der Pixelpark AG und zum anderen eine Barkapitalerhöhung sein.

Mit der Kapitalherabsetzung werden die Voraussetzungen für den angekündigten Debt Equity Swap geschaffen. Die Pixelpark AG wird ihr Grundkapital im Verhältnis 7:1 auf EUR 5.313.972 reduzieren. Die Herabsetzung des Kapitals ist ein notwendiger Schritt im Rahmen der Restrukturierung der Pixelpark AG und stellt durch den Ausgleich der in der Vergangenheit eingetretenen Verluste und Wertminderungen eine nachhaltige Basis zur finanziellen Sanierung dar. Im Nachgang zur außerordentlichen Hauptversammlung werden die wesentlichen Gläubiger der Pixelpark AG ihre Forderungen gegen das Unternehmen im Wege einer Sachkapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapitel in die Pixelpark AG einbringen.

Weiterhin schlagen Vorstand und Aufsichtsrat den Aktionären der Pixelpark AG vor, eine Barkapitalerhöhung um bis zu rd. EUR 10,5 Mio. zu beschließen. Diese Barkapitalerhöhung wird mit Bezugsrecht durchgeführt werden. Durch sie sollen der Gesellschaft neue liquide Mittel für die erfolgreiche Fortführung des operativen Geschäftes und dem Ausbau neuer innovativer Geschäftsfelder zugeführt werden. Der Ausgabebetrag der neuen Aktien steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Er wird zu gegebener Zeit anhand des dann bestehenden Börsenkurses der Aktien der Pixelpark AG abzüglich eines angemessenen Abschlages festgelegt werden.

Die Pixelpark AG sieht sich auf gutem Wege, ihre finanzielle Restrukturierung zeitnah abschließen zu können.  

01.02.11 21:26

4418 Postings, 3793 Tage noenoughwer richtig lesen kann

isch klar im vorteil,
denn da steht überhaupt nix negatives drin aber wie es scheint können gewisse leute einfach nicht richtig lesen und haben panik verkäufe gestartet angst-hasen und weich-eier mehr kann ich nicht dazu sagen ausser, ich hab mir mächtig welche abgefischt!

selber schuld!


isch doch richtig oder!?  

01.02.11 22:38
1

58 Postings, 3626 Tage snooopyPressemitteilung 01.02.2011

möchte mal wissen, wer da heute das grosse Bibbern bekam und seine Aktien zum Fenster raus warf.
Hätte ich grad Cash, hätte ich nachgekauft. Bin selbst schuld, für solche Gelegenheiten sollte sich man immer was auf die Seite legen... na ja.

Als ob Pixelpark es geahnt hätte, haben sie heute nochmal eine Pressemitteilung rausgebracht, um es auch dem letzten nochmal klar zu machen:

      Klarstellung: Die Pixelpark AG ist weiter auf Kurs!

Berlin, 01.02.2011

Auf die am 31. Januar 2011 veröffentlichte Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung am 29. März 2011 durch die Pixelpark AG gab es eine große und intensive Resonanz. Zwischen sehr positiver Zustimmung, kritischen Kommentaren und Fragen im Detail sehen wir uns aufgefordert, zur Erläuterung der Maßnahmen diese zusätzliche Pressemitteilung zu veröffentlichen.

Wie bereits mit der  Ad-hoc- Mitteilung vom 21. Dezember 2010 veröffentlicht, ist die bevorstehende außerordentliche Hauptversammlung am 29. März 2011 ein notwendiger Meilenstein zur gemeinsam mit den Investoren eingeleiteten finanziellen Restrukturierung der Pixelpark AG.

Wie der Öffentlichkeit bekannt ist, wurde im Herbst 2008 das Unternehmen in einer sehr schwierigen strukturellen und finanziellen Lage einem neuen Management anvertraut, welches die Pixelpark AG innerhalb der nächsten drei Jahre nachhaltig sanieren sollte. Mit dem Geschäftsjahr 2009 wurde die operative Sanierung abgeschlossen. Parallel wurde mit den maßgeblichen Investoren und Gläubigern intensiv verhandelt, um auch die notwendige finanzielle Restrukturierung erfolgreich umzusetzen. Dazu gehörten erhebliche Verzichtserklärungen seitens der Gläubiger und des handelnden Managements. Die daraus resultierenden Ergebnisse wurden zum Ende Dezember mit entsprechenden Vereinbarungen schriftlich fixiert (siehe Ad-hoc- Mitteilung vom 21. Dezember 2010). Bereits dort wurde ein notwendiger Kapitalschnitt, eine Sachkapitalerhöhung sowie eine entsprechende Barkapitalerhöhung angekündigt.

Mit der gestrigen Mitteilung wurden diese Schritte lediglich formalisiert.

Der Vorstand der Pixelpark AG befindet sich aktuell in intensiven Verhandlungen mit institutionellen und strategischen Investoren und kann zu diesem Zeitpunkt keine detaillierten Angaben zum Ausgabekurs geben. Es ist bitte darauf zu achten, dass sich die Formulierung der Barkapitalerhöhung nicht auf einen festen Betrag bezieht, sondern lediglich den gesetzlichen Rahmen beschreibt.

Nach dem bisherigen großen Interesse vieler Investoren, die Pixelpark AG in eine erfolgreiche Zukunft begleiten zu wollen, obliegt es nun dem Vorstand der Pixelpark AG, die weiteren Verhandlungen im Sinne des Unternehmens fortzuführen.

Wird die Mehrzahl der Aktionäre zur außerordentlichen Hauptversammlung diesem Vorgehen zustimmen, befänden sich alle Beteiligten ? Investoren, Aktionäre, Mitarbeiter und das Management - fast ein Jahr früher als vorgesehen am Ende einer erfolgreichen Sanierung.

Die Pixelpark-Gruppe wird nach Abschluss aller Maßnahmen aus dieser Restrukturierung finanziell saniert, operativ optimal restrukturiert und in einem wachsenden Markt als größter konzernunabhängiger Interaktivdienstleister in Deutschland positioniert sein.

Die Pixelpark AG ist weiter auf Kurs!  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750