Jumia - auf den Spuren einer Amazon

Seite 2 von 10
neuester Beitrag: 14.04.21 17:12
eröffnet am: 17.04.19 10:58 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 238
neuester Beitrag: 14.04.21 17:12 von: Fraktal13 Leser gesamt: 62717
davon Heute: 72
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

10.05.19 21:49
1

Clubmitglied, 3807 Postings, 1833 Tage BaerenstarkJumia zieht die Veröffentlichung der Zahlen vor

https://www.businesswire.com/news/home/...cement-Quarter-2019-Results

Jumia gibt jetzt die Zahlen für Q1 2019 am Montag den 13.05 bekannt und nicht wie noch Anfang Mai bekanntgegeben am 16.05

Ich rechne damit das Jumia spätestens dann auch die Sachlage klarstellen wird was die Vorwürfe angehen welche seit  Abend  im Raum stehen.

Die Vorwürfe sind ja meiner Meinung nach sowieso "lächerlich" und schnell zu entkräften da es ja gar keine betrügerischen Machenschaften sind. Es betraf ja die Kundenzahlen im IPO Prospekt welche höher war als noch ein paar Wochen vorher und dann eine Kennziffer welche im IPO Prospekt nicht mehr auftauchte.
Alles nichts ungewöhnliches und ganz bestimmt nichts betrügerisches so wie es dargestellt wurde.

Aber sicherlich schadet das Jumia und dem Aktienkurs wie man sieht. Langfristig dürfte das keine Auswirkungen haben hoffe ich mal.  

13.05.19 13:43

175 Postings, 2608 Tage X5anderhier der Bericht, der weniger gut ankommt....

13.05.19 15:42

Clubmitglied, 3807 Postings, 1833 Tage BaerenstarkDie Zahlen sind aber gut ausgefallen in Q1

Die Frage ist und bleibt ob man an die Story und die Weiterentwicklung glaubt und welche Bewertung man da zulässt für Jumia.

 

13.05.19 15:57

376 Postings, 710 Tage Bärenfalle123gut ausgefallen?

sehe ich nicht ganz so. Der Umsatz lässt sich sehen, aber der Verlust nimmt weiter stark zu, wenn das so weiter geht werden sie niemals profitabel sein.  

13.05.19 16:23

Clubmitglied, 3807 Postings, 1833 Tage Baerenstark@Bärenfalle123

Mhm also das EBITDA wurde verbessert. Du darfst nicht von der Summe des EBITDA`s ausgehen sondern solltest schon die prozentuale Entwicklung sehen.

Dort wurde das Minus von 19,8% in Q1 2018 verbessert auf Minus 16,8% in Q1 2019. Das sich die Summe erhöht hat liegt an dem Umsatzanstieg.
Das ist aber völlig normal.

Und wenn Du damit rechnest das Jumia in den nächsten Jahren profitabel wird liegst Du eh falsch.

Aber da sollte man sich auch Vergleichsunternehmen heranziehen wo deren Entwicklung damals war. Also nehmen wir doch mal Amazon welche jahrelang nicht profitabel gewirtschaftet haben....

Es liegt noch ein harter Weg vor Jumia aber sollten Sie sich durchsetzen in Afrika dürfte dieser Weg belohnt werden am Ende.

Die Frage bleibt aber natürlich was die Bewertung angeht.  

12.08.19 08:09

175 Postings, 2608 Tage X5anderGrund?

hat der Absturz hier eigentlich einen Grund? Ist ja Wahnsinn die letzten Wochen. Oder ist das eben, weil jeder Angst hat, dass es doch nur wieder eine Rocket Internet Klonbude ist?  

12.08.19 18:30

Clubmitglied, 3807 Postings, 1833 Tage BaerenstarkAm 21.08 kommen Zahlen

Könnte mir zumindest vorstellen das es im Zuge dessen doch noch vor den Zahlen wieder nach oben drehen wird.
Dann mal schauen was die Zahlen so bringen.

Jumia steckt nunmal noch in den Kinderschuhen und wird erst mal beweisen müssen das Sie sehr stark wachsen können in den kommenden Quartalen.
 

14.08.19 15:54

571 Postings, 3425 Tage monster1Ich habe heute nochmal

Aufgestockt.
Der Wert ist ja ziemlich ausgebombt.
Nur noch 1/3.

 

19.08.19 21:21

1414 Postings, 3070 Tage katzenbeissserSpitzenwert...

zusammen mit Symantec in meinem Depot...Deutsche Post zu lahmarschig...verkauft  

20.08.19 08:46

175 Postings, 2608 Tage X5anderZahlen

sind die Zahlen schon durchgesickert? Oder sind das nur Glücksritter, die den Kurs so pushen.  

29.08.19 12:50

12394 Postings, 3671 Tage crunch time#35

Wieso pushen? Kurs fällt immer weiter mit frischem neuen Allzeittief, obwohl erst in ca. 2 Monaten die Lockup Frist endet und dann vermutlich Massen von diesen Aktien durch die Altaktionäre noch die Verkaufsseite verstärken könnten (RI macht das so bei quasi alle IPOs die sie bisher rausbrachten). Schätze da sind nicht wenige LV hier in den Wert inzwischen rein mit dem Wissen, daß so gut wie überall wo Samwer/Rocket etwas als überteuertes Klon-IPO raushaut, es nicht lange dauert  bis Südkurs einsetzt. Also wenn das Ganze hier wirklich nur eine aufgehübschte Luftnummer sein sollte (wie die Klagen ja vorwerfen), dann könnte es noch heftigere Kursturbulenzen geben. Kann aber nicht einschätzen, ob das wirklich gerichtlich bewiesen wird. Wenn ja, dann Gute Nacht. Denke daher die Altaktionäre werden sich wahrscheinlich beeilen hier schnell rauszukommen, um dem drohenden Kursrisiko zu entgehen, falls eben wirklich mit falschen Zahlen gearbeitet wurde beim IPO.

Why Jumia Technologies Stock Fell Today- https://finance.yahoo.com/news/...hnologies-stock-fell-204900916.html "...investor attention focused on the company's expanding range of investigations concerning internal fraud among its sales force and accusations of faulty accounting and misstatements in its April IPO that have led to class action lawsuits. ....Concerns about underhanded accounting .... accusing the company of fraud....Today's report sparked another round of fraud-related concerns. The company said, as it had previously disclosed in its IPO, that it was investigating members of the JForce sales team that may have engaged in improper sales practices. ... ...The company said it had suspended employees involved in those transactions and is continuing its investigation into the matter....Finally, Jumia said that several class action lawsuits were filed regarding misstatements and omissions in its IPO...Jumia clearly has a credibility problem at this point

 
Angehängte Grafik:
unbednannt.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
unbednannt.jpg

26.09.19 09:48

12394 Postings, 3671 Tage crunch timeEnde der Lockup Frist rückt näher

Neben den weiter anhängigen Betrugsklagen kommt jetzt auch ein weiteres Thema immer näher. Mitte April war der IPO und die Lockup Periode beträgt bekanntlich 180 Tage. Da RI/Samwer dafür bekannt ist nach Ende einer Lockup Frist schnell als Altaktionär auszusteigen bei den Klon-IPOs und dabei auch verkauft, wenn der Kurs unter dem IPO Ausgabekurs liegt, scheint man das auch hier zu antizipieren und der Kurs fällt jetzt immer weiter von Allzeittief zu Allzeittief. Dann bin ich mal gespannt wie lange es dauern wird bis RI den Ausstieg verkünden wird.  
Angehängte Grafik:
j.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
j.jpg

08.10.19 16:37

12394 Postings, 3671 Tage crunch timeab Mittwoch Lock-up für Altaktionäre vorbei

Mal abwarten wie lange RI &Co. die Finger ruhig lassen
.
Jumia Insiders Get First Chance to Cut Losses - 8. Oktober 2019
https://www.bloomberg.com/news/articles/...cut-losses-as-lock-up-ends
"...Early investors in Jumia Technologies AG, an e-commerce platform based in Africa, will get their first chance to sell shares since the company went public in April, when the company?s 180-day lockup period expires on Wednesday...."

 
Angehängte Grafik:
-1x-1.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
-1x-1.jpg

08.10.19 17:50

404 Postings, 1523 Tage DidiSoxIch denke die zittrigen Hände haben heute verkauft

Ab morgen geht es aufwärts  

16.10.19 11:38

404 Postings, 1523 Tage DidiSoxDas Potenzial wird unterschätzt

Jumia wird zu unrecht so kaputt geredet. Bei Verbrauchern in Afrika ist Jumia sehr beliebt, dass habe ich selber erfahren. Amazon hat seinerzeit auch schnell seine Präsenz in den Märkten ohne auf den Profit zu sehen ausgebaut. Jumia geht in Afrika den gleichen Weg. Die Erholung wird zeitnah kommen. Bei einem Kurs von 6,15 Euro sind knapp 5 Euro über Cash aus dem IPO abgedeckt.  

25.10.19 16:07

2336 Postings, 3041 Tage Kasa.dammBin ebenfalls dabei

1% vom Depotvolumen ist verschmerzbar bei Totalverlust. das Potenzial ist vorhanden, doch zur Zeit wird das ganze Geld des Börsenganges in den Markt gepresst - erinnert mich ein wenig an" windeln,de". Sehe dennoch eine Chance größer 50%.  

12.11.19 12:48

404 Postings, 1523 Tage DidiSox14:30 wird sich zeigen wo die Reise hingeht???

12.11.19 12:54

404 Postings, 1523 Tage DidiSox?275 Millionen Umsatz inQ3

13.11.19 18:01

112 Postings, 774 Tage Neu2019Zahlen v. 12.11.19

Habe zwar nicht so die Ahnung von Geschäftsberichten, aber es scheint mir so, als Jumia sich das Bruttoumsatzwachstum durch Gutscheinausgabe bzw. kostenlose Lieferungen mithin  Ausweitung des Verlustes erkauft hat. Positiv ist zwar, dass jumiapay läuft, aber das ist ja nicht der Kern der Geschäftstätigkeit. Habe mir gestern auch die jumia mall, dort button all brands, angeguckt, also besonders viel an Marken ist dort nicht aufgezählt, alles in einem braucht jumia, meiner Meinung nach, noch etliche Jahre, um das Geschäft erst einmal aufzubauen und dann noch Gewinne zu erzielen. Mit dem Verkauf von Essen bzw. Dingen des täglichen Bedarfs, sprich niedrigpreisigen Artikeln, ist weder der Kurs von Amazon noch von Alibaba gestiegen. Klar für die Bekanntheit kann es gut sein, aber dann muss auch ein Umsatzschub bei höherpreisigen Artikeln entstehen. Für mich sieht das Geschäft wie eine Kombination aus amazon und paypal aus, wobei das Angebot, im Hinblick auf die Verkäuferanzahl, Markenanbieter, Sortiment, erheblich ausgeweitet werden muss.

Viel Erfolg allen die hier investiert sind. Bis zur Vorlage wesentlich besserer Geschäftszahlen, was sich nur Ausweitung des Angebots erreichen lässt, glaube ich persönlich allenfalls nur an einen Seitwärtslauf, ist aber nur meine Meinung.

 

29.11.19 17:14

85 Postings, 1437 Tage Fraktal13Jumia: Time To Decide

Schöner Artikel zu Chancen und Risiken von Jamia

 

29.11.19 22:27

404 Postings, 1523 Tage DidiSoxSchön das ich nicht alleine hier bin :-)

19.12.19 12:39

404 Postings, 1523 Tage DidiSoxRekord über 100000000 besucher auf der Homepage

vom 08-29.11.2019.
3000000 Bestellungen wurden abgearbeitet. Wenn der Durchschnittsbestellwert pro Bestellung ca.35? betrug ergibt sich ein Umsatz von ca. 100000000$. Das ist TOP.
Quelle
https://www.telecompaper.com/news/...jumia-black-friday-2019--1320539
Kursziel min. 15?  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Korrektor

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln