Jumia - auf den Spuren einer Amazon

Seite 8 von 10
neuester Beitrag: 14.04.21 17:12
eröffnet am: 17.04.19 10:58 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 238
neuester Beitrag: 14.04.21 17:12 von: Fraktal13 Leser gesamt: 63395
davon Heute: 17
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ...  

09.10.20 16:47
2

86 Postings, 1442 Tage Fraktal13Shorties halten sich bei Jumia zurück

Jumia shares gain after Citron tweets it wouldn't short the company

https://seekingalpha.com/news/...ta-stock-news&utm_content=link-3  

09.10.20 16:54

148 Postings, 310 Tage schoenbert7Wollte ich auch gerade teilen :)

Das könnte die Initialzündung sein, der Report von Citron war doch ein sehr zentraler Baustein für die Story der Bären.



 

12.10.20 19:17

338 Postings, 1970 Tage kavtubejmia

14.10.20 16:08

148 Postings, 310 Tage schoenbert7Wo sind die Zocker?

Unser neuer Freund Andrew Left hat ein Kursziel von 50$ für Jumia ausgerufen, mir soll's recht sein:

https://www.theafricareport.com/45712/...-mind-now-buying-the-shares/  

16.10.20 19:46

29 Postings, 334 Tage McArtläuft

Steigt und steigt und steigt.

https://twittersmash.com/meldungen/...-um-den-umsatz-zu-steigern/amp/

Und die chinesen helfen mit. Ist mir unbegreiflich, dass die Aktie so wenig Aufmerksamkeit bekommt.  

16.10.20 19:52

29 Postings, 334 Tage McArthm

Steigt und steigt und steigt.

https://twittersmash.com/meldungen/...-um-den-umsatz-zu-steigern/amp/

Und die chinesen helfen mit. Ist mir unbegreiflich, dass die Aktie so wenig Aufmerksamkeit bekommt.  

17.10.20 13:25

148 Postings, 310 Tage schoenbert7Ist doch gut wenns ruhig ist ;)

Für mich das beste Signal hier weiter dabei zu bleiben. Hoffe auf weitere ~50% in den nächsten 2-3 Wochen, dann würde ich mich vorerst dankend verabschieden. Glaube zwar auch langfristig an die Story, dass ich beim letzten Hype vor den Q2-Zahlen kaum Gewinne realisiert habe war aber schon ärgerlich. Aus Fehlern lernt man und die Bäume wachsen auch hier nicht in den Himmel, denke dass sich nach den Q3-Zahlen erneut eine gute Gelegenheit für den Wiedereinstieg auftun wird.

LG Bertl  

20.10.20 16:59

404 Postings, 1528 Tage DidiSoxDie startet ja durch

Mal sehen wo die Reise hingeht  

20.10.20 17:01

148 Postings, 310 Tage schoenbert7Von den letzten 10 Handelstagen

Heute der 9te in grün und das gleich zweistellig. Die 20$ kommen mit großen Schritten näher!  

23.10.20 19:47
1

833 Postings, 419 Tage LesantoGerücht

Das Gerücht streut Citron Research... Man will nach Marktschluss aufklären.
Hier der Wortlaut,

$JMIA No comment on today's rumor but a Softbank or $BABA investment/partnership is inevitable.  The market size of Africa is too large to ignore to China.  Will explain this weekend so all can read when market is closed.  Citron will put out presentation after market close.

Mal sehen was dann nachbörslich passiert?  

23.10.20 20:53

458 Postings, 1997 Tage FrankNSteinCitron Research ...

das sind doch die Gleichen, die vor etwas mehr als einem Jahr ganz laut geschrien haben, daß Jumia nur Betrug sei und der Handel mit deren Aktien sofort eingestellt werden sollte.
Die damaligen Artikel gibts zwar auf deren Seiten nicht mehr zu lesen, aber im Netz verschwindet sowas nie ganz.
Wen's interessiert -
https://techcrunch.com/2019/10/28/...vcr2JxwM9A9pZHQCGo8KCObQ6bzefAHx

Meine Erwartungshaltung bzgl. deren Bericht ist daher nicht besonders hoch ... vlt. besser mal die aufgelaufenen Gewinne absichern. Vorsicht schadet nie :-)  

23.10.20 22:20

833 Postings, 419 Tage LesantoAuf jeden Fall

Hat die Aktie schonmal gut angezogen.
18dollar soeben kassiert.
Läuft doch...  

24.10.20 09:49

833 Postings, 419 Tage LesantoBericht

24.10.20 10:36

86 Postings, 1442 Tage Fraktal13Kursziel Minimum 100$

Citron ist ja geradezu euphorisch bzgl. Jumia mit einem Kursziel von mind. 100$

Hier der komplette Bericht:
https://citronresearch.com/wp-content/uploads/...Generational-Buy.pdf

Seite 13:
"While we acknowledge the difficulties of 2020 and scaling JMIA?s business, their positioning in Africa alone (e.g., logistics, technology, employees, brand) should be worth minimum $7 billion or $100 per share."


 

25.10.20 16:59

458 Postings, 1997 Tage FrankNSteinNach etwas Suchen

findet man auch einen Grund der für den Anstieg letzte Woche mitverantwortlich ist  und für den Gesinnungswandel hinter Citron's positivem Bericht.
"The stock has been climbing in New York since Andrew Left, who sold the shares short in 2019, told The Africa Report on 13 October that he has a long position."
https://www.theafricareport.com/46796/...-rally-is-a-recipe-for-pain/
https://www.theafricareport.com/45712/...-mind-now-buying-the-shares/

Da hat sich also der Shortseller zum Frontrunning-Schwein (ala Förtsch/Maydorn) gewandelt.
Jetzt heißt es hier imho doppelt auf der Hut zu sein. Wenn's weit genug oben ist hat der "gute" Onkel Left von Citron Research bestimmt keine Skrupel schnell wieder short zu gehen und dazu passende negative Berichte zu lancieren.  

31.10.20 13:51
1

458 Postings, 1997 Tage FrankNSteinDer Grund für den Absturz letzte Woche

dürfte wohl das hier gewesen sein.
https://africaincmag.com/2020/10/30/...141m-from-sale-of-jumia-stake/

Knapp 20% der Jumia-Aktien mal eben so auf den Markt geschmissen. Könnte etwas dauern bis die aufgesaugt sind und es wieder aufwärts geht.  

02.11.20 08:04

86 Postings, 1442 Tage Fraktal13News zu Jumia

Jumia Technologies: Connecting Dots Ahead Of November Earnings

https://seekingalpha.com/article/...ck-article&utm_content=link-2  

02.11.20 16:01

148 Postings, 310 Tage schoenbert7Gesunde Korrektur

Und läuft heute schon wieder sehr zielstrebig gen Norden. Dass MTN seine Anteile loswerden will war ohnehin schon länger bekannt und beunruhigt mich von daher nicht.

Zahlen kommen übrigens morgen in einer Woche:

https://s23.q4cdn.com/836376591/files/doc_news/...e-Date-21.10.20.pdf

Denke dass diese erneut gut ausfallen dürften, wird spannend was der Markt dieses Mal daraus macht.

LG
 

09.11.20 10:47

94 Postings, 344 Tage The TickMorgen Hopp oder Top

Bin ich der einzige der vor den Zahlen morgen ein etwas mulmiges Gefühl hat? Letztlich kann es doch nur hopp oder top heißen, oder?

In dem Artikel wird es ähnlich zusammengefasst:
http://www.idahoreporter.com/2020/...-tuesday-is-make-it-or-break-it/

Immer das gleiche wenn Hot Stocks vor den Zahlen enorm zugelegt haben... Heute Abend oder spätestens morgen früh noch die Gewinne sichern und dann morgen Nachmittag in den A... beißen weil der Kurs einen weiteren Sprung gen Norden gemacht hat.

Oder eben laufen lassen und dann ebenfalls in den A... beißen weil der Kurs 30-40% abgesackt ist ...

Citron Research hat zuletzt am Freitag via Twitter noch einmal gepusht. Aber was heißt das schon ...  

09.11.20 14:05

148 Postings, 310 Tage schoenbert7Ich persönlich

Habe mich am Freitag zu 19$ nach 16 Monaten Jumia-Achterbahnfahrt und mehrmaligem Nachkaufen vorerst von der Aktie verabschiedet.

Ich denke, dass die Erwartungen an die morgigen Zahlen erneut ziemlich überzogen sein dürften. Ganz einfach weil Jumia (und der afrikanische Markt) aktuell nicht mit den großen Peers Alibaba, Amazon, JD, Mercadolibre etc. vergleichbar ist. Der Umsatz wird erneut im Bereich des Vorjahres liegen, was viele weniger informierte Anleger vor den Kopf stoßen dürfte. Deshalb halte ich eine ordentliche Korrektur infolge der Zahlen für deutlich wahrscheinlicher als einen weiteren Kurssprung, da viel Positives bereits vorweggenommen wurde. Die Impfstoff-News dürften wie es momentan aussieht den Kurs zusätzlich belasten.

Langfristig gesehen spielt das alles mMn jedoch nur eine untergeordnete Rolle, Jumia ist für mich nach wie vor der Titel mit dem größten Tenbagger-Potential von allen Werten die ich so am Radar habe. Werde also demnächst auch wieder mit einer Position an Board sein - einen möglichen Sell-off in den kommenden Tagen betrachte ich als Momentaufnahme und dementsprechend als gute (Wieder-)Einstiegsmöglichkeit.

Allen Investierten trotzdem viel Glück für morgen!

LG Bertl  

10.11.20 13:44

7 Postings, 249 Tage TarebPerfektes Timing

Das nenne ich mal einen guten Riecher, jetzt kann man die Aktie für 20% weniger kaufen. Klingt wie ein netter Einstieg jetzt.  

10.11.20 14:29
1

148 Postings, 310 Tage schoenbert7@Tareb

dass die Aktie schon gestern wegen den Impfstoff-News so abgeschmiert hatte ich natürlich nicht am Radar, das war schlichtweg Glück ;)

Die Quartalszahlen heute sind allerdings noch deutlich schwächer als ich befürchtet habe. Bestellungen, Nutzer und GMV gegenüber Q2 rückläufig, marketplace revenue keine 20% über Vorjahresniveau. Das ist gelinde gesagt unterirdisch und wird zurecht abgestraft.

Positiv anzumerken ist natürlich dass die Kosten weiter eingedämmt werden. Auch dass die Zahlen künstlich aufgehübscht werden kann man angesichts so eines Quartalsberichtes fast ausschließen..

Das Potential ist natürlich weiterhin da, aber ich denke heute wurde ziemlich deutlich dass man hier sehr viel Geduld mitbringen sollte. Ich schau mir das weiterhin von der Seitenlinie an, kann mir nun auch einstellige Kurse wieder gut vorstellen.

LG Bertl
 

10.11.20 18:29

148 Postings, 310 Tage schoenbert7Starke Erholung!

Dürfte also zumindest der Earnings Call ganz gut angekommen sein - obwohl ich nicht weiß wie man diese Zahlen schönreden kann :D

Man darf gespannt sein wie die nächsten Tage werden.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ...  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln