finanzen.net

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1339 von 1354
neuester Beitrag: 03.08.20 17:29
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 33836
neuester Beitrag: 03.08.20 17:29 von: JacktheRipp Leser gesamt: 6002017
davon Heute: 69
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | ... | 1337 | 1338 |
| 1340 | 1341 | ... | 1354   

06.05.20 17:35

3744 Postings, 2588 Tage dlg....

DZ hebt das Kursziel von 32 auf 41 Euro, wobei ich mir nicht sicher bin, ob mir das eher Angst machen sollte :-).

Und gerade wurde auf Bloomberg TV Dialog erwähnt mit "cracking set of results from Dialog Semi".  

06.05.20 17:43

750 Postings, 1876 Tage -wb--

@dlg., ja ich habe hinterher erst gesehen, dass Du Dich auf das letztes Jahr bezogen hast. Mea culpa.

Ich soll da noch von 3 Jahren Planungssicherheit gesprochen haben. Kann eigentlich nur sein weil Dialog bis 2022 projeziert hatte. Jetzt haben wir aber schon 2020 und die Gesamtsitaution hat sich deutlich verschlechtert.

Natürlich hatte Dialog früher den ASP (CPD) ziemlich genau angegeben. Und die Marge kann man dann an der Profitabilitätstabelle ablesen.

Den Unterschied zu früher habe ich doch genau beschrieben! Wenn Du jetzt so tust als ob die Lage genau wie vor 2-3 Jahren ist, dann haben wir eine unterschiedliche Wahrnehmung der Realität. ;-)

Der PMIC ist jetzt VON Apple!

Das Geschäftsmodell von Dialog ist heute ein anderes!  

06.05.20 19:12

3744 Postings, 2588 Tage dlg....

Danke, -wb-. M.E hatte Dialog nie gesagt, wieviel Umsatz die mit einem Main PMIC im iPhone machen. Ich kann mich nur daran erinnern, dass für sub PMICs mal 0,3-0,6 USD angeben wurden. Und die Profitabilität haben wir immer nur über die Q-Berichte für das Apple-Segment herauslesen können. Will damit nur sagen: für mich war das früher auch nebulös und ich habe in Analysten-Berichten für den Main PMIC Schätzungen zwischen 2 und 3,50 USD gelesen. Da hat sich mE wenig geändert.

Und nein, natürlich ist die Lage vor 2-3 Jahren anders gewesen, aber das Geschäftsmodell ist für mich nicht viel anders als damals (mit Ausnahme, dass es noch einige Quartale Lizenzgebühren gibt).  

06.05.20 21:43

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp...

Sodele, der 25% Knopf wurde wieder mal automatisch gedrückt .. 75 % meines Dialog-Depots sind in anderen Händen,
Ich kann altersbedingt grad nicht anders ;-)
Den Rest behalte ich mal bis zu den Analystenstimmen...  

07.05.20 09:51

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp....

sehe ich das richtig, dass Osram keinen Ausblick auf das laufende Quartal ( April-Juni) gibt ?
Das müsste doch einigermaßen erfassbar sein. Die Automobilisten haben doch sicherlich eine Visibilität bei Halbleitern von 1-2 Monaten, oder ?
Die Rechnung April dürfte besonders einfach sein ;-)

Freut mich jedoch für Euch geschundenen AMS-Aktionäre, dass der Markt diesen Teil augenblicklich ausklammert ..  

07.05.20 09:52

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp...

oh shit, falsches Forum :-))  

07.05.20 12:50
1

370 Postings, 116 Tage IanBrownenergous

also in-device Charging hat erstmal nix mit Energous zu tun. siehe cc Dialog.

Jalal wurde auch direkt auf Energous angesprochen, war sehr verhalten und sprach von Energous in der Vergangenheitsform ....(Energous was the Company we investet)

Ich lass meine stücke liegen. Wird aber energous nur noch im dortigen Forum besprechen:-)

Dialog selber zeigt wachstumspfad auf.  

07.05.20 14:00

3744 Postings, 2588 Tage dlg....

Bei Interesse, hier der Link zum Transkript: https://www.dialog-semiconductor.com/sites/...tor_q1_2020_results.pdf

Melde mich da evtl später noch mal mit Kommentaren dazu.  

07.05.20 16:47

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp...

Energist nich Energous :-)))
so steht?s im Protokoll... ziemlich schroffe Äußerungen darüber... das klingt nicht so, als ob man morgen eine Milliardenbestellung erwartet :-)))  

07.05.20 17:42
2

3744 Postings, 2588 Tage dlg....

...eines muss man Euch bei Energous wirklich zu Gute halten: der Unterhaltungswert ist enorm!!

Die ersten Produkte von Energous waren (in chronologischer Reihenfolge):
1) Smarte Unterhosen
2) Hörhilfen in Vietnam
3) Professional horestracking

Das ist einfach...weltklasse! :-)  Was kommt als nächstes? Beheizbare Hausschuhe für Königspinguine in der Antarktis, Dauerwellengeräte für buddhistische Klöster? Man darf gespannt sein.  

07.05.20 19:35
2

370 Postings, 116 Tage IanBrownEni

Multi Touch hatte jetz vor apple auch keine Volumen

Steve Rizz approved this Message  

07.05.20 22:36

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp...

what the f.. is Eni ? :-))  

10.05.20 10:22

3744 Postings, 2588 Tage dlg....

Ein Nachtrag noch zu Energous: ich hatte mich gewundert, warum deren Cash Position trotz 6,3 Mio negativen EBITDA im letzten Quartal nur rund 1,7 Mio USD gesunken ist. Und wie ich das jetzt verstehe: die machen nicht mehr DIE eine Kapitalerhöhung, sondern die emittieren laufend neue Aktien und holen sich so laufend neues Kapital rein. Das sieht man zB auch daran, dass deren "additional paid in capital" im letzten Quartal von 282 auf 290 Mio USD gestiegen ist, bei knapp 4 Mio mehr Aktien (ich kann mich an keine angekündigte KE erinnern). Das ist also das, was Rizzone als "ATM" bezeichnet hat - eine sehr passende Beschreibung übrigens :-).

Quelle: S. 3 https://content.equisolve.net/...n_Reports_First_Quarter_2020_660.pdf

Hier wird man also nicht bei einer KE verwässert, hier wird man laufend verwässert...interessanter Ansatz, habe ich auch noch nicht erlebt. Wenn ich hier etwas falsch verstanden habe, bitte reingrätschen.  

10.05.20 11:55

370 Postings, 116 Tage IanBrownRizz

Hast du gesehen für wieviel pro Stück die ausgegeben wurden?

An der HV lässt er sich bis zu 200 mio Aktien absegnen.

Die Technik funktioniert. Das sagt auch jalal. Beobachten is es allemal wert, auch wenn es nur eine kleine Chance gibt dass wir die Technik im phone sehen. Die Frage ist auch ob die Akzeptanz beim Kunden schon da ist, Radiowellen Ladung. wb würde schon mal kein so ein Ding kaufen, der würd lieber Qi basiert laden ;-)  

10.05.20 12:04

370 Postings, 116 Tage IanBrownGugg ma

https://www.notebookcheck.com/...ower-Ladepad-von-Apple.460968.0.html

Beschäftige dich mal damit.

Die sagen, das sei Qi, mit a11 Chip. Matte soll 370 Dollar kosten.

Ich glaube die Matte spielt mit energous. Warum sollte ich eine Ladematte nutzen die einen iPhone Prozessor braucht, wenn ich den Prozessor schon im iPhone habe.

Der Bericht sagt, sie hätten die technischen Probleme mit Qi gelöst. Man könnte überall auflegen und der Chip würde das Induktionsfeld anpassen.  Da stelle ich jetz mal eine Fragezeichen hinter.
Das freie auflegen ist ein Rf Feature.

Alles Spekulation freilich, aber Energous arbeitet ausführlich mit Apple.das ist bekannt  

10.05.20 12:21

3744 Postings, 2588 Tage dlg....

Ian, 7,8 Mio USD mehr Capital bei 4,7 Mio mehr Aktien macht 1,66 USD als durchschnittlichen Emissionspreis. Weiß aber nicht, ob die Rechnung so richtig ist, kling zumindest plausibel.

Auf eine weiteren Energous istdaundadrin-Diskussion lasse ich mich nicht mehr ein, haben wir schon zur Genüge durchgekaut. Die Quelle für "Energous arbeitet ausführlich mit Apple.das ist bekannt" ist was, ariva? :-) Dachte, die hätten vivo genannt.  

11.05.20 08:28

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp..,

@dlg danke für die Info ... einmal fiel mir bereits eine überraschende KE auf.
Dass Rizzone hier ein neues Modell mit Abo-KEs im monatlichen Raten aufbaut, dürfte wohl einmalig sein ;-)
Vermutlich blickt es ja kaum einer ;-)
Auch wenn es keiner mehr hören will : AR-Brille ( ob von Vivo oder sonst wem) und airpods, Computermäuse, fernbedienungen, Pens (z.B. von Samsung oder Apple) halte ich für am wahrscheinlichsten ausserhalb der Hausschuhe für Königspinguine und der Unterwäsche ;-)
Der große Nachteil von QI ist, dass die Spulen sehr groß bauen und schwer sind.
Der größte Nachteil von QI ist, dass man sehr exakt positionieren muss.
Siehe fast unlösbares Problem mit der Apple-Ladematte, wo man jetzt sogar einen Superrechner (A11) benötigt, um diesen großen Nachteil von QI zu kompensieren.
Wäre bei Wattup alles nicht nötig ;-)  

11.05.20 09:10

370 Postings, 116 Tage IanBrownLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.05.20 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

11.05.20 09:23

370 Postings, 116 Tage IanBrowndialog

jack und dlg.

der große Nachteil von qi ist: es lässt sich nicht in kleinen Formaten wie den airpods verbauen, sondern nur mittelbar über das case.    

12.05.20 10:35
1

750 Postings, 1876 Tage -wb--

Nachdem ich mal einen Blick in die Call Mitschrift geworfen habe, fand ich zu meinem erstaunen auch deutlich Hinweise zu Energous von JB. (?energy? = ?Energous?)

?So for energy to be successful, it needs to show innovation, which they can show in the lab is actually works for consumer equipment, right? So FCC was one hurdle for that, and they seem to be clearing that hurdle, which we?re pleased to see. But you still need to build it into realist consumer equipment and gets approval in each region for transmitting electromagnetic waves with enough to RF. So I still not necessarily see a big impact on us for some time as they have to land those customers and also get clearance from each country?s regional type equivalent of FCC for each region.?

Das ist wohl mehr als deutlich, dass Dialog das längst abgehakt hat. Alles andere sind Träumereien. JB wird deutlich wie selten. Keine Kunden und keine weltweite Zulassung.

IanBrown, ist das jetzt auch bei Dir angekommen ? ;-)
 

12.05.20 14:47

370 Postings, 116 Tage IanBrownWb

Meine erste Annahme, dass energous Dialogs in device Charger ist, hab ich schon nach deinem Einwand kassiert.

Jalal ist deutlich.

Ich bleibe mit Rest 3 k Stück in Watt.

1. überschaubar Und macht Spaß
2. qi ist meiner Meinung nach nicht die langfristige Lösung für Wireless Charging
3. Mit Verwässerung kann ich erstmal leben, schau jetz mal 6plus Quartale zu (bin ja neu, hab noch Geduld)
4. glaub ich, dass Watt potentielle Kunden hat (auch Apple)
5. kann alles scheitern und ne ganz andere Lösung kommen...100%
 

12.05.20 22:11

182 Postings, 2137 Tage OneLuckyDuck...

Dialog has announced the availability of the DA16200, a highly-integrated, ultra-low-power Wi-Fi networking SoC, and two modules that leverage Dialog’s VirtualZero™ technology to deliver a breakthrough in battery life for Wi-Fi connected, battery-powered IoT devices.
https://www.youtube.com/watch?v=i_-4LsiFoM4  

13.05.20 07:53

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp...

@onelucky, ja sehr interessant der Baustein. Ein weiterer Schritt, um den IOT-Bereich zu stärken.

Wäre  

13.05.20 08:03

4280 Postings, 1761 Tage JacktheRipp...

hoppla, aus Versehen auf den Knopf gedrückt :-)

Wäre trotzdem interessant über die Design-Wins bei Apple zu sprechen (ist ja augenblicklich noch immer die Profitquelle, bis der Rest aufgebaut ist)

Was wird im Iphone12 von Dialog drin sein ?
Ein dritter sub-PMIC ?
Der charger für die Ladefunktion der wearables ?
Greenpac-CMICS ?
Audio-chips ?
Wie wird wohl der Contentgewinn aussehen (wenn man den main-PMIC mal vergisst)

Wie sieht es bei den wearables von Apple aus?
Was ist dort außerhalb der sub-PMICs drin ?

Leider werden diese ganzen Kleinzeug-Bausteine bei den teardowns nicht erfasst. Der Charger könnte allerdings dort auftauchen ..  

Seite: 1 | ... | 1337 | 1338 |
| 1340 | 1341 | ... | 1354   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Siemens Healthineers AGSHL100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
BASFBASF11