finanzen.net

Yukon Nevada Goldmines: bald positive News?

Seite 62 von 68
neuester Beitrag: 16.05.18 08:55
eröffnet am: 05.07.07 09:11 von: DerYeti Anzahl Beiträge: 1700
neuester Beitrag: 16.05.18 08:55 von: Horst611 Leser gesamt: 182770
davon Heute: 9
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 68   

14.05.12 21:43

506 Postings, 3926 Tage Erni_krümelsehr fraglich deine quellen.

bei canadianinside werden keine verkäufe angezeigt, aber bis ende 2011 käufe und 2000000 optionen zu 0,26 cad für reichert im januar.

 

14.05.12 22:52

506 Postings, 3926 Tage Erni_krümel@bernola

was soll so ein mist? der user hat einen einzigen beitrag im thread verfasst und du benutzt das als quelle. lass so ein kack.

 

14.05.12 23:29

168 Postings, 3071 Tage bernolanun mal langsam

1. wurden in dem von mir genannten Zeitraum auf "WO" mehrere Beiträge (nicht nur von diesem einen User) verfasst, die auf Insiderverkäufe hingewiesen haben. (kannst Du nachlesen)

2. Zeitnah waren solche Angaben  auf "TMX-Money" als Insiderverkauf auch ersichtlich.

3. Ob die Angaben von "TMX-Money" stimmen und wo die diese Werte her haben, ist mir nicht bekannt, habe ich aber auch nicht in Frage gestellt. Hätte ich das nicht selbst auf "TMX-Money" gesehen, hätte ich auch bestimmt nicht von Insiderverkäufen gesprochen, ich verstehe deshalb Deine Angriffe nicht !!!!!!!!!!!!

 

 

 

15.05.12 18:07
1

53 Postings, 3103 Tage lee_shock@bernola

vielen Dank für dein Engagement und deine Beiträge. Eine diversifizierte Diskussion ist besser als Keine!
Ernis Ärger kann ich, bis auf den Tonfall, auch verstehen, weil deine Quelle -bernola- diese Verkäufe nun mal nicht zeigt. Insiderverkäufe sind meldepflichtig. Außerdem gilt für Insider eine Sperrfrist. D.h. die können nicht verkaufen, weil sie was wissen was der Pöbel nicht weiß. Dafür kommt man idR in den Knast. Evtl. haben diese Verkäufe stattgefunden, hab sie jetzt aber auch nirgendwo gefunden.
Solche Behauptungen (solange Sie nicht unterlegt sind) verunsichern natürlich unnötigerweise unerfahrene Anleger und sorgen mitunter bei diesen kleinen Anlegern für ordentliche Verluste.
Übrigens wurden die Beiträge auf WO vom Moderator wg. fehlender Quellen gelöscht!
Hier wird es dann sowieso erst ab Q2 interessant. Uns allen wünsche ich starke Nerven ;-)  

16.05.12 13:50
1

2793 Postings, 3426 Tage denpitGeschäftsergebnisse des ersten Quartals 2012

16.05.12 17:54

2793 Postings, 3426 Tage denpitWeitere Info von heute: Kapazitäten werden ausgeba

Rückblick
Yukon-Nevada Gold, Kapazitäten werden ausgeweitet

Eine lange Pause, Probleme bei einer Mühle und ein neuer Vertrag mit der Deutschen Bank - der Rückblick auf die vergangenen Monate hätte durchaus langweiliger ausfallen können.

Bei Yukon-Nevada Gold (WKN: A0MVD1) zieht man eine erste Bilanz des noch jungen Jahres. Das erste Quartal war für den Goldförderer von großer Bedeutung, man hat wichtige Akzente für die Zukunft gesetzt. Finanziell ist der Jahresauftakt auf den ersten Blick nicht sehr erfolgreich gewesen. Das Unternehmen meldet einen Verlust von 7,8 Millionen Dollar, während man vor einem Jahr noch einen Gewinn von 28,9 Millionen Dollar erwirtschaftete. Allerdings ging das damalige Plus vor allem auf Einmaleffekte im Zusammenhang mit Bezugsrechten zurück. Dies sorgte damals für einen Ertrag von 51,0 Millionen Dollar, im ersten Quartal 2012 lag dieser Wert nur bei 3,9 Millionen Dollar. Das relativiert das Minus deutlich. Brutto macht das nordamerikanische Unternehmen einen Verlust von 0,8 Millionen Dollar, 2011 waren es 13,9 Millionen Dollar.

Die Förderung von Gold auf Jerritt Canyon hat sich kaum verändert. 13.163 Unzen sind es im laufenden Jahr, im Vorjahr waren es 13.180 Unzen. Dabei stand die Mühle auf dem Areal vom 6. Januar bis zum 3. Februar aufgrund von Renovierungsarbeiten still. In der Folge gab es verschiedene Probleme, die für eine verminderte Leistung sorgten. Schaffte die Mühle zuletzt durchschnittlich 1.400 Tonnen Erz pro Tag, wird für das zweite Quartal mit einem Anstieg auf 3.600 Tonnen pro Tag gerechnet.

Das Material kommt dabei aus eigenen und fremden Minen. So hat sich die Produktion der eigenen SSX-Steer-Mine von rund 9.000 Tonnen Erz auf 26.305 Tonnen Erz erhöht. Da inzwischen weitere Geräte und LKWs auf der Mine eingetroffen sind, wird mit einem weiteren Produktionsplus gerechnet. Geplant ist eine Erzproduktion von 1.200 Tonnen pro Tag, was die bisherigen Dimensionen klar übersteigen wird. Dank der vergrößerten Mühlenkapazität sollte dies jedoch kein Problem sein.

Ein weiterer wichtiger Schritt im ersten Quartal war ein abgeschlossener Vertrag mit der Deutschen Bank. Vereinbart wurde ein Goldtermingeschäft über 20 Millionen Dollar, dafür muss der Goldförderer insgesamt 27.950 Unzen Gold an die Bank liefern. Mit dem Geld werden unter anderem die Modernisierungsarbeiten der Mühle und die Erweiterung der SSX-Steer-Mine finanziert.

Künftig will Yukon-Nevada Gold seine Produktion auf 150.000 Unzen Gold erhöhen. Neben dem Ausbau der SSX-Steer-Mine gibt es Überlegungen, Akquisitionen zu tätigen. Auch der Aufbau einer dritten Mine am Starvation Canyon wird angedacht. Entsprechende Erkundungsarbeiten laufen, hier wird ein Schwerpunkt des derzeitigen Bohrprogramms liegen.

Nicht unbeachtet bleiben sollte die derzeitige Sondierung und Bewertung von möglichen strategischen Alternativen, mit denen der Unternehmenswert maximiert werden soll. Dabei werden eine Vielzahl von Möglichkeiten überprüft, vom Joint Venture über eine Fusion bis hin zu einem Verkauf, auch strategische Investitionen stehen auf dem Prüfstand. Ob und wann die Ergebnisse dieser Untersuchungen publiziert werden, ist jedoch noch offen.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Quelle: http://www.goldinvest.de/index.php/...eten-werden-ausgeweitet-2-24864  

18.05.12 10:24

21643 Postings, 4040 Tage HeronAbschluss einer Eigenfinanzierung

Yukon-Nevada Gold Corp. gibt Abschluss einer Eigenfinanzierung in Höhe von insgesamt 15,9 Mio. CAD bekannt

10:20 18.05.12

DGAP-News: Yukon-Nevada Gold Corp. / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Yukon-Nevada Gold Corp. gibt Abschluss einer Eigenfinanzierung in Höhe
von insgesamt 15,9 Mio. CAD bekannt

18.05.2012 / 10:14


--------------------------------------------------


Vancouver, British Columbia, Kanada. 17. Mai 2012. Yukon-Nevada Gold Corp.
(WKN: A0MVD1; TSX: YNG) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit Bezug auf
seine Pressemitteilung vom 14. Mai 2012 eine Privatplatzierung (ohne
Makler) von 39,1 Mio. Units zu einem Preis von 0,23 CAD pro Unit
abgeschlossen hat. Das Unternehmen erzielte einen Erlös von insgesamt 9,0
Mio. CAD.

Jede Unit setzt sich aus einer Stammaktie (eine 'Aktie') und einem
Aktienbezugsschein zusammen. Der Aktienbezugsschein kann zum Erwerb einer
weiteren Stammaktie zu einem Preis von 0,40 CAD pro Aktie innerhalb von 36
Monaten nach Abschluss der Privatplatzierung ausgeübt werden. Falls die
Schlussnotierung der Aktien des Unternehmens an 10 Handelstagen in Folge
bei oder über 0,75 CAD liegt, kann das Unternehmen nach Versand einer
schriftlichen Mitteilung an die Besitzer der Aktienbezugsscheine 30 Tage im
Voraus, das Ablaufdatum der Aktienbezugsscheine vorverlegen.

Gemäß der derzeit gültigen Wertpapiergesetzgebung werden die Aktien, die
Aktienbezugsscheine und die bei Ausübung der Aktienbezugsscheine erworbenen
Aktien ab dem Datum der Emission der besagten Wertpapiere einer
Handelssperre von vier Monaten und einem Tag unterliegen.

Der Erlös der Privatplatzierung wird für die Jerritt-Canyon-Mine des
Unternehmens und als allgemeines Betriebskapital verwendet werden.

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass es in Abhängigkeit einer
Genehmigung der TSX die Tilgung von Verbindlichkeiten in Höhe von 6,9 Mio.
CAD durch die Emission von 22,8 Mio. Aktien zu einem Preis von 0,30 CAD pro
Aktie ausgehandelt hat.

Robert Baldock, President und Chief Executive Officer des Unternehmens,
erklärt: 'Wir freuen uns über den Abschluss dieser beiden
Eigenkapitaltransaktionen in Höhe von insgesamt 15,9 Mio. CAD in diesem
herausfordernden Klima an den Aktienmärkten. Die Unternehmensleitung von
Yukon-Nevada Gold beteiligte sich an der Privatplatzierung mit insgesamt
375.000 CAD und demonstrierte damit unser hohes Vertrauensniveau, dass
Jerritt Canyon das erzielen wird, was sich das Unternehmen vorgenommen
hat.'

Yukon-Nevada Gold Corp. ist ein nordamerikanischer Goldproduzent, der neue
Goldlagerstätten entdeckt und entwickelt sowie Goldminen betreibt. Das
Unternehmen besitzt ein breit gefächertes Portfolio von Gold-, Silber-,
Zink- und Kupferliegenschaften im Yukon Territory und British Columbia in
Kanada sowie in dem US-Bundesstaat Nevada. Der Schwerpunkt des Unternehmens
liegt auf der Akquisition und Weiterentwicklung von bereits entwickelten
und produzierenden Goldliegenschaften. Die Fortsetzung des Wachstums wird
durch eine Erhöhung oder den Beginn der Produktion auf den bestehenden
Liegenschaften des Unternehmens neben den oben erwähnten geplanten
Akquisitionen erfolgen.
 
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Richard Moritz
Senior Director, Institutional Investor Relations
Tel: (604) 688-9427
Email: rmoritz@yngc.ca

Nicole Sanches
Investor Relations Manager
Tel: (604) 688-9427 ext 224
Email: nicole@yngc.ca
www.yukon-nevadagold.com

CHF Investor Relations
Jeanny So
Director of Operations
Tel: (416) 868-1079 ext. 225
Email: jeanny@chfir.com
www.chfir.com

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 253592-30
Fax+49 (711) 253592-33
http://www.axino.de/

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
Ende der Corporate News


--------------------------------------------------


18.05.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de


--------------------------------------------------

170516 18.05.2012  

18.05.12 10:25

21643 Postings, 4040 Tage HeronKapazitäten werden ausgeweitet

Yukon-Nevada Gold, Kapazitäten werden ausgeweitet

10:21 18.05.12
Die Produktion auf dem Kipoi-Projekt des australischen Kupferproduzenten
Tiger Resources (WKN A0CAJF) läuft derzeit rund – schon seit längerem
übertrifft der Ausstoß die geplante Kapazität der Anlagen. Nun teilt das
Unternehmen mit, dass auch Bohrungen im Rahmen der laufenden
Machbarkeitsstudie erfolgreich sind.

Mit diesen Bohrungen bzw. deren Ergebnissen wird Tiger die bestehende
Ressource aktualisieren, was für die Machbarkeitsstudie nötig ist, die
derzeit die geplante zweite Phase der Produktion auf dem Kipoi-Projekt
untersucht.

Wie das Unternehmen bekannt gab, traf man mit allen 12
Diamantkernbohrungen sowie mit fünf Rückspülbohrungen des auf 20
Bohrlöcher ausgelegten Programms auf Kupfervererzung, die eine starke
Kontinuität und eine steigende Mächtigkeit aufweise. Die letzten drei
Bohrungen endeten in Tiefen von mehr als 150 Metern in Vererzung, sodass
davon auszugehen ist, dass sich deren Mächtigkeit dort noch ausdehnen lässt.

Die Highlights der Bohrergebnisse waren dabei 36,9 Meter mit einem
Gehalt von 4,55% Kupfer – darin enthalten war ein Abschnitt von 13
Metern mit durchschnittlich 10,41% Kupfer – und 60 Meter mit 2,6%
Kupfer. In dem zweiten Abschnitt liegt ein höhergradiger Intervall von
32 Meter Länge mit 4,23% Kupfer. Die Analyseergebnisse bestätigen, dass
sich die Kupferoxidvererzung mit Mächtigkeiten von mehr als 500 Metern
durch die Mitte der Lagerstätte Kipoi Central zieht. Zudem bleibt die
Vererzung in die Tiefe und nach Westen offen.

Tiger plant nun ein weiteres Bohrprogramm, mit dem man die westliche
Ausdehnung der in der Machbarkeitsstudie verwendeten Ressource
definieren will. Damit würde die Ressource, die durch das aktuelle
Programm bestimmt wird, noch ausgeweitet. Die Ressourcenschätzung für
Kipoi Central auf Basis der bislang vorliegenden Daten hat bereits
begonnen und soll im nächsten Monat veröffentlicht werden.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw.
Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als
Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST
Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus.
Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser
und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen
der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht
keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel
lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die
Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner,
Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils
angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein
möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen,
dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns
empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in
diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung
kommen.


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.  

18.05.12 12:15

168 Postings, 3071 Tage bernolakleiner Nachkauf

der Kaufpreis war einfach zu verlockend und Gold scheint den Abwärtstrend verlassen zu haben. Ich gehe auch davon aus, das die nächsten Förderzahlen endlich positiv ausfallen, denn man kann nicht dauernd von 150.000 Unzen / Jahr reden und dann Zahlen vorlegen, die den Markt jedesmal enttäuschen.

 

18.05.12 14:01
1

1662 Postings, 4763 Tage dear4 Figuren stemmen 375000 CAD

und Baldock feiert das als Demonstration ihres hohen Vertrauensniveaus in Jerritt Canyon

Robert Baldock, President und Chief Executive Officer des Unternehmens,
erklärt: 'Wir freuen uns über den Abschluss dieser beiden
Eigenkapitaltransaktionen in Höhe von insgesamt 15,9 Mio. CAD in diesem
herausfordernden Klima an den Aktienmärkten. Die Unternehmensleitung von
Yukon-Nevada Gold beteiligte sich an der Privatplatzierung mit insgesamt
375.000 CAD und demonstrierte damit unser hohes Vertrauensniveau, dass
Jerritt Canyon das erzielen wird, was sich das Unternehmen vorgenommen
hat.'

Wahrhaft heroisch; bravo Robert, Shawn, Randy und Richard.

Diese vier Herren scheinen ähnlich klamm zu sein, wie die Gesellschaft, der sie vorstehen. Wenn jetzt nicht bald die Meldung über "full steady state mining operations" kommt, krieg ich wirklich noch die Krise (und wahrscheinlich nicht nur ich).  

18.05.12 14:40

567 Postings, 3462 Tage july@dear

Du hast in den letzten Wochen gesehen ,dass eigentlich alles abgeschmiert ist ,egal welche Branche. Bei Goldminen hat auch noch der Goldpreis den Rest dazu beigetragen.
Ich denke aber ,das Q2 die ersten positiven Zahlen bringt,dann gehts auch wieder hoch.
Die 150000  oz halte ich noch etwas für gewagt ,dazu muss es reibungslos laufen! Aber wenn YNG nur annähernd soviel schafft,ist es ok. Muss nur noch der Goldpreis mitspielen.
Die Minen,die in 2010/11 um 1,0 - 2,0 Euro gestiegen sind hatten natürlich auch das Glück, das der Goldpreis in diesem Zeitraum einen enormen Anstieg hatte.Die Wahrscheinlichkeit,dass dieses nochmal passiert ,ist gar nicht so unwahrscheinlich.
Etwas Geduld müssen wir noch aufbringen ,es wird sich rentieren .da bin ich mir sicher!
nur m.M.  

18.05.12 16:55
1

1662 Postings, 4763 Tage dearKapitalerhöhung auf massiven Druck der DB

http://www.yukon-nevadagold.com/i/pdf/YNG-MDA-FS-Q1-2012.pdf

Auf Seite 13 unter dem Abschnitt "Subsequent Events" nachzulesen. Es war laut Vertrag abgemacht, dass Yukon 5 Mio Cash vorhält; falls das nicht passiert auf Verlangen binnen 30 Tage ein Minimum von 15 Mio (!!!). Da hat die Deutsche Bank absolut nicht mit sich reden lassen, knallhart, recht so. Irgendwer muss ja diesem Chaoten-Management Druck machen.

In dem Abschnitt steht dann auch noch drin, dass Yukon nicht mal in der Lage war, die DB mit der für April ausgemachten Lieferung von 2650 Unzen Gold zu bedienen und auf einen vertraglich möglichen  14- tägigen Zeitaufschub zurückgreifen musste. 17. Mai war die absolute Deadline. Ob die inzwischen kapiert haben, dass mit der DB nicht zu spaßen ist?

Manchmal ist es gut als Aktionär, wenn man nicht alles weiß, was so in der betreffenden Gesellschaft vor sich geht. Ich sollte mich vielleicht nicht zu sehr in diesen Sch... reinknien, sonst krieg ich doch noch die Krise.  

24.05.12 22:31

2793 Postings, 3426 Tage denpitKam grad Mail-Verteiler

Yukon-Nevada Gold Corp. Presents at the 2nd Annual Euro Pacific Capital Global Investment

Yukon-Nevada Gold Corp. ("YNG") is pleased to annouce that Richard Moritz, Senior Director, Institutional Investor Relations, will be presenting YNG at the second annual Global Investment Conference hosted by Euro Pacific Capital, a U.S. based brokerage firm, on Thursday, May 31, 2012. YNG will be presenting from 9:30 am to 10:00 am, after which Mr. Moritz will be available for one-on-one meetings with institutional investors.

The one day event, which will feature top executives from 55 international public companies with a combined market capitalization of more than $300 billion, will be held on Thursday, May 31st at the Sofitel Hotel in midtown Manhattan. In addition, the event will feature panel discussions on the future of non-traditional energy and how the 2012 JOBS act will alter the regulatory landscape for public companies that seek listing on U.S. exchanges.

Institutional investors looking to attend should contact Keith Wellen at Euro Pacific Capital institutional sales office, at 800-727-7922 ext. 277 or e-mail: kwellen@europac.net.

Retail investors should register online at Euro Pacific Capital Conference Registration.

About Yukon-Nevada Gold Corp.
Yukon-Nevada Gold Corp. is a North American gold producer in the business of discovering, developing and operating gold deposits. The Company holds a diverse portfolio of gold, silver, zinc and copper properties in the Yukon Territory and British Columbia in Canada and in Nevada in the United States. The Company's focus has been on the acquisition and development of late stage development and operating properties with gold as the primary target. Continued growth will occur by increasing or initiating production from the Company's existing properties.

About Euro Pacific Capital
Founded in 1997 and headquartered in Westport, Connecticut, Euro Pacific Capital, Inc. is a full-service, registered broker/dealer specializing in foreign markets and securities. Its CEO Peter Schiff is widely known for his outspoken views on global economics and the potential vulnerabilities of the U.S economy and the U.S. dollar. The firm operates from seven regional branches coast to coast and employs more than 40 investment consultants, a team of research analysts, and three divisions - Retail Brokerage, Wealth Management and Capital Markets.

For more information please contact:

 

Yukon-Nevada Gold Corp.
Richard Moritz
Senior Director, Institutional Investor Relations
Tel: (604) 688-9427
Email: rmoritz@yngc.ca


Nicole Sanches
Investor Relations Manager
Tel: (604) 688-9427 ext 224
Email: nicole@yngc.ca
www.yukon-nevadagold.com
CHF Investor Relations
Jeanny So
Director of Operations
Tel: (416) 868-1079 ext. 225
Email: jeanny@chfir.com
www.chfir.com

AXINO AG
Wolfgang Seybold
Chairman
Tel: +49 711 25 35 92 40
Email: wolfgang.seybold@axino.de
www.axino.de

The TSX has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

WARNING: The Company relies upon litigation protection for "forward-looking" statements.

This news release does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy any of the securities in the United States. The securities have not been and will not be registered under the United States Securities Act of 1933, as amended (the "U.S. Securities Act") or any state securities laws and may not be offered or sold within the United States or to U.S. Persons unless registered under the U.S. Securities Act and applicable state securities laws or an exemption from such registration is available.  

31.05.12 12:49

2793 Postings, 3426 Tage denpitRT 25,2 ?Cent

... irgendwas im Busch ????  

31.05.12 13:08

362 Postings, 3239 Tage balance85hoffentlich...

01.06.12 22:24
2

1076 Postings, 3605 Tage Sonnen-Kindna, wenn da keine freude aufkäme

sieht man sich im weekly den macd an, haben wir noch reichlich platz nach oben und im daily ein lupenreiner ausbruch...
-----------
wer die finger von der börse nicht ganz lassen kann, kaufe gold
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

03.06.12 13:06

168 Postings, 3071 Tage bernolageht doch,

jetzt müssen aber endlich, endlich, endlich Produktionszahlen kommen, die auf die immer wieder vorhergesagten 150.000 Unzen/Jahr hinweisen, dann sollte es hier wirklich nachhaltig nach oben gehen.

 

07.06.12 23:55

506 Postings, 3926 Tage Erni_krümelNEWS

Yukon-Nevada Gold Corp. Signs Agreement with Allied Nevada to Process Hycroft Loaded Carbon

VANCOUVER, June 7, 2012 /PRNewswire/ - Yukon-Nevada Gold Corp. (TSX: YNG) (Frankfurt Xetra Exchange: NG6) ("YNG" or the "Company") is pleased to announce that it has entered  into an arrangement with Allied Nevada Gold Corp. ("Allied Nevada") to  process Hycroft gold and silver laden carbon in the carbon plant at the  Jerritt Canyon milling facility located in Elko County, Nevada. The  terms of the agreement are in-line with previous arrangements Allied  Nevada had with other offsite processing facilities. Jerritt Canyon is  operated by Queenstake Resources USA Ltd., a wholly owned subsidiary of  the Company.

Randy Reichert, Chief Operating Officer said, "We will process this  material under a tolling arrangement. Revenues from this arrangement  will be credited against operating costs. Normal gold production from  the Smith mine, SXX/Steer mine and from stockpiles will continue as  usual at the Jerritt Canyon milling facility for the duration of this  agreement."

Hycroft expects to ship the first lot of carbon in early June. Under the  terms of the arrangement, in the initial 90 - 120 days following  signing of the agreement all of the carbon currently in inventory at  Hycroft is expected to be processed. After this initial period, between  15 and 30 tons per month may be processed.  Hycroft currently generates  approximately 15 to 20 tons of carbon per month.

Yukon-Nevada Gold Corp. is a North American gold producer in the  business of discovering, developing and operating gold deposits. The  Company holds a diverse portfolio of gold, silver, zinc and copper  properties in the Yukon Territory and British Columbia in Canada and in  Nevada in the United States. The Company's focus has been on the  acquisition and development of late stage development and operating  properties with gold as the primary target. Continued growth will occur  by increasing or initiating production from the Company's existing  properties.

If you would like to receive press releases via  email please contact nicole@yngc.ca and specify "Yukon-Nevada Gold Corp.  releases" in the subject line.

The TSX has not reviewed and does not accept responsibility for the  adequacy or accuracy of this release.

WARNING: The Company relies upon litigation protection for  "forward-looking" statements.

This news release does not constitute an offer to sell or a solicitation  of an offer to buy any of the securities in the United States.  The  securities have not been and will not be registered under the United  States Securities Act of 1933, as amended (the "U.S. Securities Act")  or any state securities laws and may not be offered or sold within the  United States or to U.S. Persons unless registered under the U.S.  Securities Act and applicable state securities laws or an exemption  from such registration is available.

SOURCE  Yukon-Nevada Gold Corp

 

www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-06/...loaded-carbon-008.htm

 

11.06.12 15:04

362 Postings, 3239 Tage balance85jetzt

dürfte es wieder rauf gehen - hätte nix dagegen...!!!  

14.06.12 11:01

362 Postings, 3239 Tage balance85nicht schlecht...

die fahrzeuge... jetzt kanns dann richtig los gehen...  

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 68   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100