finanzen.net

Twintec - Aktienumsätze explodieren

Seite 293 von 297
neuester Beitrag: 17.05.19 21:37
eröffnet am: 21.08.09 13:28 von: dreyser Anzahl Beiträge: 7422
neuester Beitrag: 17.05.19 21:37 von: klaus_2233 Leser gesamt: 751986
davon Heute: 251
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 291 | 292 |
| 294 | 295 | ... | 297   

05.04.19 13:41

827 Postings, 636 Tage Kursverlauf_Wie blöd ist das denn?

Einige wenige mich eingeschlossen äußern ab und zu Bedenken bezüglich der Kursentwicklung von Baumot unterfüttert durch Fakten wie z.B. mangelnder Fortschritt bei der HWN sowie der Kursentwicklung (abwärts seit 6 Monaten und seit 12 Jahren !!!) und dann werden wir hier als Permanenthetzer verunglimpft... Wenn hier irgendjemand den Markt manipuliert dann sind es die Dauerposter, die alles und jeden Schrott der mit Baumot nichts zu tun hat aber den Anschein erwecken soll demnächst stehe eine Kursexplosion bevor...
Das ist hier echt Psycho  

05.04.19 14:09
2

1290 Postings, 588 Tage Tom8000Kursverlauf ist auch ein uninvestierter

Dauerschlechtposter.

Keine Freunde, keine Hobbies, kein Lebenssinn?
Warum sonst investiert man hier Zeit?

Gehässigkeit ist ein üble Untugend!

Kursexplosions-Geschwafel ist ebenso Schwachsinn!

 

05.04.19 14:26
1

1055 Postings, 2560 Tage klaus_2233Ähmmm...

... ja.. genau. Eine objektive Sichtweise in einem Kleinanlegerforum ist Marktmanipulation? Wenn gefakte Beichte hochgeladen werden vielleicht und selbst dann wird es hier einfach moderiert. Du bist schon witzig.

Ob der Otto jetzt seine 1000? investiert oder verkauft ist völlig egal. Und schönreden ohne Verstand hättest du gern? Dann verlierst du Geld und dann ist es gut? Ich ersteh die Leute net... Oder bist du auch investiert und stehst so unter Druck das du Angst hast jede negative Meinung könnte den Kurs nach unten drücken? ;-)

Grüße Klaus  

05.04.19 14:45
5

214 Postings, 606 Tage Rudolf Diesel7303

Was ist denn dein Ansinnen Klaus?
Bei uns mag es der Wunsch nach Gewinn sein aber was ist es bei dir? Warum gerade Baumot?
Du kannst dich uns hier offenbaren und wir haben sicherlich Verständnis für die Verletzungen welche dir zugefügt wurden. Nur wenn wir es wissen können wir es auch verstehen und helfen. Also mach den ersten Schritt auf uns zu und erzähl uns von deinen Verletzungen.
 

05.04.19 18:29

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerx@Klaus und Ehrliches Bild von Fahrzeugentwicklung

"Ist das deine ehrliches Bild von Fahrzeugentwicklung? Hier werden Millionen investiert um die Technik unter statistischen Gesichtspunkten freizufahren. Befundungstermine nach definierten Lasten / Zeiten. Viel Geld und Lehrgeld wurde bezahlt bis am Ende etwas fertig gestellt wurde das die Lastenheftvorgaben erfüllt. "

"Ist das deine ehrliches Bild von Fahrzeugentwicklung?"

Das wird für mich der beste Satz des Jahre !

Ist das dein  ehrliches Bild von Fahrzeugentwicklung ? :

Abgasreinigung

EU-Ermittlungen bestätigen illegale Absprachen von BMW, Daimler und VW

Die Post aus Brüssel ist eingetroffen: Die EU-Wettbewerbshüter belegen ihren Vorwurf illegaler Absprachen gegen die drei deutschen Autobauer.

Die Autokonzerne BMW, Daimler und VW haben nach Erkenntnissen der EU-Wettbewerbshüter illegale Absprachen zu Technologien der Abgasreinigung getroffen. Dies teilte die EU-Kommission am Freitag in Brüssel auf Basis eines vorläufigen Ergebnisses der Ermittlungen mit. Das Handelsblatt hatte bereits am Donnerstag darüber berichtet.

Im Einzelnen sollen sich die Autobauer bei der Einführung von SCR-Katalysatoren für Dieselmotoren und von Feinstaub-Partikelfiltern für Benzinmotoren (OPF) unerlaubterweise abgesprochen haben. Diese Absprachen seien bei Treffen der Automobilhersteller in den sogenannten 5er-Kreisen getroffen worden.


Die Unternehmen hätten den Innovationswettbewerb in Europa bei diesen beiden Abgasreinigungssystemen eingeschränkt und den Verbrauchern somit die Möglichkeit verwehrt, umweltfreundlichere Fahrzeuge zu kaufen ? obwohl sie über die entsprechende Technologie verfügten, teilten die Wettbewerbshüter weiter mit. Sollte sich der Verdacht endgültig bestätigen, wäre es ein Verstoß gegen europäisches Kartellrecht
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-z2N69bHnUfN5y96B7gch-ap6



 

05.04.19 18:31

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxWitz des Tages

Ehrliche Fahrzeugentwicklung !

"Die Unternehmen hätten den Innovationswettbewerb in Europa bei diesen beiden Abgasreinigungssystemen eingeschränkt und den Verbrauchern somit die Möglichkeit verwehrt, umweltfreundlichere Fahrzeuge zu kaufen ? obwohl sie über die entsprechende Technologie verfügten, teilten die Wettbewerbshüter weiter mit."
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-z2N69bHnUfN5y96B7gch-ap6

Also Klaus so sieht für dich ehrliche Fahrzeugentwicklung auf !   Unfassbar !!

Da kommt och was :  ". Die Ermittlungen seien zudem unabhängig von laufenden Untersuchungen etwa von Staatsanwaltschaften zur Verwendung unzulässiger Abschalteinrichtungen der Autohersteller."  

05.04.19 18:38

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxHardwarenachrüstung

Vor 18 Monaten waren wir noch 10 Schritte von der Hardwarenachrüstung entfernt , jetzt sind es für mich max noch Zwei Schritte .

Warten wir also noch diese zwei Schritte ab und sehen dann wo baumot steht !

Seit  ca. 18 Monate hören wir Profi , Klaus und Co schreien  :

Es wird keine Fahrverbote geben !

Es wird keine Fahrverbote für Euro 5 geben !

Es wird keine Hardwarenachrüstung geben !

Die Autohersteller rüsten selbst nach !     usw. usw.

Also einfach mal eure Aussagen anschauen und sehen was eingetreten ist , an eurer Stelle wäre ich mal ganz Ruhig !  

05.04.19 19:16
1

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxEhrliche Fahrzeugentwicklung

muss immer noch lachen ....

"Interne Debatte über "Etikettenschwindel":
Bosch-Ingenieure wussten offenbar früh von Diesel-Betrug

Demnach sollen Bosch-Ingenieure die Manipulation von Dieselmotoren im konzernweiten Intranet mit einem Bereichsvorstand diskutiert haben ? und das einen Monat, bevor der Betrug im VW-Konzern öffentlich wurde.

Die von Bosch vertriebene Abgasreinigung sei ein "ganz bewusster Etikettenschwindel, um es mal diplomatisch auszudrücken", soll der Ingenieur Karsten vom Bruch nach Informationen der Wochenzeitung "Die Zeit" in dem Intranet geschrieben haben.

Außerdem habe der Mann beklagt, dass "außerhalb der Testzyklen zum Beispiel die AdBlue-Dosierung gedrosselt wurde, weil man dort zu viel davon gebraucht hätte."

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt deshalb derzeit gegen acht Bosch-Beschäftigte sowie gegen Unbekannt wegen Beihilfe zum Betrug und zur strafbaren Werbung einiger Autohersteller."
https://www.automobilwoche.de/article/20190404/...h-von-diesel-betrug

 

06.04.19 22:17
1

3878 Postings, 817 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 08.04.19 12:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung

 

 

07.04.19 15:18

602 Postings, 477 Tage guitarkingNaja, dann hat jeder Käufer

die Ratte VW unterstützt.  

08.04.19 08:09

1055 Postings, 2560 Tage klaus_2233Die Frage bezieht sich auf dein...

... Wissen im Bezug auf Fahrzeugkomponentenentwicklung.
Denkst du EHRLICH das es eine kleine Ausfahrt mit einem PKW gibt und dann die Teile "frei" sind?

Ne, ich kanns dir schon verraten. Das funktioniert anders... und letztlich haben die Hersteller / Zulieferer die Lastenheftspezifikationen eingehalten. Das funktioniert so bei großen Konzernen, eine Abteilung lotet das rechtlich maximale aus (Funktionsweise im rechtlichen Rahmen) und packt diese in eine Anforderungsliste -- bsp: Muss 200 000 km halten, eindüsen bis 5°C Aussentemp, leistungsderating bei leerem Tank, AdBlue Erkennung etc etc. und die Lieferanten erfüllen das dann. Statistische Auswertung der Versuchsträger und am Ende ist was auf dem Markt das in (fast) allen Lebenslagen funktioniert.

Das die klein(st) Firma Baumot einen Prototypen am Opel angeschraubt hat wird leider nicht ausreichend sein um die Funktion auch zu garantieren. Man überlege mal das eigene Risiko, die haben doch keine Kohle und was passiert wenn nur 20000 Systeme im Markt sind die teilweise schwierige Lastkollektive haben? die können das gar nicht finanziell stemmen.


Grüße Klaus.
 

08.04.19 08:14

1055 Postings, 2560 Tage klaus_2233Moin noch was

Vor 18 Monaten waren wir noch 10 Schritte von der Hardwarenachrüstung entfernt , jetzt sind es für mich max noch Zwei Schritte .
- sind wir das ? was hat sich denn geändert außer das mehr Wasser den Neckar runtergelaufen ist?

Warten wir also noch diese zwei Schritte ab und sehen dann wo baumot steht !

Seit  ca. 18 Monate hören wir Profi , Klaus und Co schreien  :

Es wird keine Fahrverbote geben !
- EU5 glaub ich wirklich nicht, ist aber nur mein persönliches Gefühl.

Es wird keine Fahrverbote für Euro 5 geben !

Es wird keine Hardwarenachrüstung geben !
- Bei PKWs glaube ich das nicht. Auch wenn es am Ende für den Passat eine Lösung gibt

Die Autohersteller rüsten selbst nach !     usw. usw.
- Falls die müssten dann könnten sie es bei wenigen Modellen selber machen. Da die Fahrzeuge aber legal im Sinne der Zulassung sind werden die gar nichts machen., Warum auch? Das Geld der Aktionäre ausgeben wenn es nicht sein muss? kann ich mir nicht vorstellen  

Also einfach mal eure Aussagen anschauen und sehen was eingetreten ist , an eurer Stelle wäre ich mal ganz Ruhig !  

ich schau den Kurs an und es zuckt noch (was mich wundert). Rechnest du KE und split mir rein sind wir am Allzeittief oder was meinst du? Wars bisher gut hier invesiert zu sein? Man man ... Aber lange dauert es sicher nicht mehr und es gibt neue Nachrichten...


Grüße TrancerKlaus  

08.04.19 08:27

1055 Postings, 2560 Tage klaus_2233Schaus dir einfach an...

... der Blick "hinter die Kulissen" :-D

https://www.kununu.com/de/twintec-technologie/kommentare

Evtl kann man ja alten MA ein Gehört schenken.

Grüße Klausi  

08.04.19 19:38
1

19 Postings, 505 Tage Mega49Kurs

Seit heute morgen kein Beitrag mehr von den Profis, nur weil der Kurs nicht rot ist?  

09.04.19 07:08

1055 Postings, 2560 Tage klaus_2233puh...

... manchmal sind die Kommentare hier schon "schwere Kost"... Wenn ihr wisst was ich mein  

09.04.19 10:32

1638 Postings, 1792 Tage Kater Mohrleschrumpfender Markt

die Diesel-Nachrüstung ist ein schrumpfender Markt.
Euro 5 Diesel-PKW werden täglich weniger.

OEM Aufträge für neue Projekte aus Automobilindustrie wird BM wohl keine bekommen.

1. BM hat mit Hilfe der DUH die Autohersteller zu viel geärgert.
2. Der Laden ist zu klein um als OEM auftreten zu können.  

09.04.19 12:20

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxSchrumpfender Markt

Bei schrumpfende Anbieter ergibt ?   Nur baumot und Dr.pley bieten Pkw nachrüstung an...und was wird aus dem schrumpfenden Markt wenn die 30 kommen oder europaweit?   Übrigens reichen baumot 100.000 Autos zum nachrüsten...wie viel Euro 5 Autos gibts es noch ? Also Kater das mit dem schrumpfenden Markt zieht nicht!  

09.04.19 13:03
1

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxAnnna67

Bist du ein Profi?  

09.04.19 13:21

174 Postings, 619 Tage KarihaDem Namen nach

eher eine profisionelle.  

09.04.19 13:29

174 Postings, 619 Tage KarihaProfessionell

war nicht gemeint.    

09.04.19 14:18

602 Postings, 477 Tage guitarkingLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.04.19 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.04.19 14:24

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxEr ist wieder da

09.04.19 16:09

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.04.19 11:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.04.19 16:12

4562 Postings, 1019 Tage xtrancerxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.04.19 11:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

09.04.19 16:26

1500 Postings, 1187 Tage bensabGroß-Kleinschreibung

Das hat er in der Zwischenzeit jedenfalls gelernt.  

Seite: 1 | ... | 291 | 292 |
| 294 | 295 | ... | 297   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Huawei TechnologiesHWEI11
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403