finanzen.net

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 79 von 165
neuester Beitrag: 26.02.20 14:08
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 4125
neuester Beitrag: 26.02.20 14:08 von: Neutralinsky Leser gesamt: 243464
davon Heute: 767
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81 | 82 | ... | 165   

04.11.19 17:11

3298 Postings, 1975 Tage seemasterWtf

Tesla Model S macht sich selbständig und fährt in die falsche Garage an die Wand

"Als ob der Wageb von einem Dämon besessen wäre, hatte der Tesla einen eigenen Geist und beschloss, in die Garage 1 zu gehen. Ich hoffte, dass es aufhören würde, als die Tür geschlossen war. Ich versuchte hart, es in die Garage 3 zu lenken, aber ich hatte keine Kontrolle über das Lenkrad. Es würde einfach nicht wanken. Ich habe versucht zu bremsen, aber auch die Bremsen haben nicht funktioniert."

Das Auto durchbrach das geschlossene Garagentor und prallte gegen ein schweres Laufband und schob es um ein paar Meter zur Seite. Es ging durch die Seitenwand des Hauswirtschaftsraums, bevor es von Gegenständen, die dort gelagert wurden, gezwungen wurde, anzuhalten. Ich bin mir nicht sicher, warum es aufgehört hat."

"Ich habe keine Ahnung, was passiert ist. Ich vermute eine Art von Fehlfunktion. Ich bin schockiert, wirklich verblüfft, zu erklären oder zu verstehen, was passiert ist. Ich habe versucht, Elon Muskzu twittern."



https://insideevs.com/news/380193/...l/amp/?__twitter_impression=true  

04.11.19 19:08

2112 Postings, 1558 Tage Winti Elite BTesla das beste Auto der Welt !

Sogar die Konkurrenz merkt langsam wer das beste Auto produziert !

https://www.teslarati.com/tesla-tsla-killers-not-easy-to-make-evs/  

05.11.19 10:23

3298 Postings, 1975 Tage seemasterWinti

05.11.19 10:26

3298 Postings, 1975 Tage seemasterWinti

Musk vermied den Bankrott im letzten Sommer, indem er überteuert überteuerte Model 3 Varianten mit hoher Marge an gutgläubige Poseurs auf der Warteliste verkaufte.

Im Endeffekt hat er die naivsten Konsumenten ausgesucht die bereit waren ca. 60.000 US-Dollar für kaum 30.000 US-Dollar wertes und schlecht gebautes Fahrzeug zu zahlen.

Dass der Vorrat an Menschen, die bereit waren, ca. 60.000 US-Dollar für 30.000 US-Dollar zu zahlen, sehr schnell erschöpft sein wird konnte doch fast jeder sehen. Der Rückstand verdampfte, nachdem die tief hängende Frucht gerupft und entsaftet worden war.

Er hat dann versucht, diesen Prozess in Europa und China zu wiederholen, aber es funktioniert nicht. (Offenbar sind die Verbraucher auf diesen Märkten anspruchsvoller.) Vor allem wir Europäer sind uns in Punkto Qualität und Service etwas ansruchsvolleeres gewöhnt.  

05.11.19 10:47

3298 Postings, 1975 Tage seemasterWinti

CarMax der größte US-amerikanische Gebrauchtwagenhändler verkauft keine Teslas mehr.

Wir verkaufen keine Teslas mehr."
Seit dem letzten Sommer begannen die gebrauchten Tesla-Preise rapide abzusteigen. Wie wir letztes Jahr berichteten, im Oktober 2018, verkaufte der durchschnittliche gebrauchte Tesla für 87.000 US-Dollar bei CarMax. Im Dezember desselben Jahres fiel der durchschnittliche Tesla-Preis auf 60.400 US-Dollar ? ein Rückgang von 31 % in nur wenigen Monaten.

https://media.thinknum.com/articles/...-largest-used-car-marketplace/
 

05.11.19 10:48

3298 Postings, 1975 Tage seemasterWinti


Hat Tesla einen potenziell gefährlichen Batteriedefekt vertuscht?

JA NATÜRLICH!

https://www.foxbusiness.com/technology/...p?__twitter_impression=true
 

05.11.19 14:02

3298 Postings, 1975 Tage seemasterWinti

Tesla ist nicht mehr der einzige Elektrofahrzeug Hersteller. Die Autoindustrie gibt über 300 Milliarden aus, um an Tesla vorbeizufahren, und will zu jedem Preis wirklich überzeugende (und schöne) Elektrofahrzeuge einführen, und dazu sind sie besser als Tesla wenn es darum geht die Autos zu entwerfen, bauen, verarbeiten, warten und verkaufen.

1. Tesla ist massiv überschuldet.
2. Die Verarbeitungsqualität ist niedrig.
3. Sie haben keine Serviceinfrastruktur aufgebaut.
4. Der CEO ist ein Soziopath.

Also ... ich muss Tesla nicht unterstützen, um den Kampf z.B. gegen den Klimawandel zu unterstützen.

Selbst wenn ich nicht glauben würde, dass Musk ein Soziopath ist, würde ich intellektuell ehrlich genug sein, um zuzugeben, dass Teslas Aktien spektakulär überteuert sind.

Aufgrund der fehlenden Ertragskraft, der fragilen Bilanz, des ruderlosen Managements und des massiv negativen ROE dürfte Tesla bei ca. 25 USD notieren.

Dennoch wird die Aktie bei immer noch ca. 320 USD gehandelt!

Tesla ist die um mehrere Größenordnungen am meisten überteuerte Aktie auf dem Markt.

Es gibt 90% Nachteil, wenn das Unternehmen nicht bankrott geht.

Insolvenz ist natürlich eine unmittelbare Möglichkeit.  

05.11.19 14:04

1068 Postings, 326 Tage Mesias90% Nachteil XD

In meinem Depot seh ich 44,34% Plus.

Hmmmmm,weit weg von Bankrott und Geld verlieren ........  

05.11.19 17:45

2112 Postings, 1558 Tage Winti Elite Bseemaster

Warte mal ab wie hoch die Aktie gehen wird wenn das autonome fahren kommt !  VW würde sich nach Herrn Diess am liebsten bei Tesla beteiligen. Aber auch Fiat Chrysler würde gerne mit Tesla zusammen abreiten. Zudem hat Tesla 5.3 Mrd cash. Du siehst Tesla steht vor einer goldenen Zukunft.  

05.11.19 17:50

2112 Postings, 1558 Tage Winti Elite Bseemaster

Bald wird Tesla eine Geldmaschine sein !!!!!  

05.11.19 22:01

3298 Postings, 1975 Tage seemasterWinti

Propaganda - 101.
DIE GROSSE LÜGE

"Eine große Lüge ist eine Propagandatechnik. Sie beinhaltet das Erzählen einer Lüge, die so 'kolossal' ist, dass niemand glauben würde, dass jemand die Unverschämtheit haben könnte, die Wahrheit so verletzend zu verfälschen."

1. Tesla ist eine Autofirma.
2. Autounternehmen handeln zum Buchwert.
3. Der Buchwert von Tesla beträgt 25 USD.
4. Tesla handelt mit 11 x Buchwert

DIE GROSSE LÜGE: Teslas Bewertung ist nicht 11X höher als es sein sollte; Teslas Bewertung ist 11x niedriger als es sein sollte.

FSD ist eine große, nebulöse, unverfälschbare Fantasie - ein perfektes Futter für einen Betrüger.

 

06.11.19 06:44
1

118 Postings, 2678 Tage ich willunter 1000 ?

verkaufe ich kein Stück!  

06.11.19 14:13

3298 Postings, 1975 Tage seemaster@ich will

Dies ist eine glatte Lüge.

Du hättest die 420 Dollar (aus Saudi-Arabien) genommen und wärst auf die  Berge gelaufen!

Es steht außer Frage, dass Du Tesla Propaganda verbreitest, und versuchst, den Preis auf 1.000 USD zu verankern, um die Tatsache zu verschleiern, dass es 40 bis 50 USD pro Aktie wert ist. Nun, Anker weg!

Die Annahme, dass Apple das Glück hätte, Tesla zu 1.000 USD zu kaufen, impliziert eine Gesamtbewertung von 40 x Buchwert für ein unrentables und hoch verschuldetes Produktionsunternehmen mit einem negativen ROA und einem äußerst negativen ROE.
Apple würde Tesla nicht für 100 USD pro Aktie kaufen, wenn der Deal heute Morgen auf dem Tisch stünde.

Dieser Unsinn muss aufhören!
 

07.11.19 00:16
1

3298 Postings, 1975 Tage seemasterVw

VW will ab 2025 mit Roboterautos Geld verdienen

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/...enen-16471227.html

Tesla schafft das bereits nächstes Jahr!!  

07.11.19 10:16

1911 Postings, 389 Tage NeutralinskyTSLA M3+MS+MX 01-10'19 I.

TESLA Zulassungen Deutschland Österreich Schweiz 1.1.-31.10.2019

DE__: (J)..137+(F)1.092+(M)2.367=(Q1)3.596 (A)..575+(M)..433+(J)1.605=(Q2)2.613 =(1.Hj.).6.209
(J)..607+(A)..514+(S)1.678=(Q3)2.799 (O)..293 =(10Monate)9.301 d.h. Schnitt ..930/Monat

AT__: (J)...21+(F)..166+(M)..748=(Q1)..935 (A)..183+(M)..178+(J)..469=(Q2)..830 =(1.Hj.).1.765
(J)..166+(A)..125+(S)..458=(Q3)..749 (O)...55 =(10Monate)2.569 d.h. Schnitt ..257/Monat

CH__: (J)...38+(F)..316+(M)1.243=(Q1)1.597 (A)..538+(M)..195+(J)..659=(Q2)1.392 =(1.Hj.).2.989
(J)..234+(A)..192+(S)..835=(Q3)1.261 (O)..188 =(10Monate)4.438 d.h. Schnitt ..444/Monat

DACH: (J)..196+(F)1.574+(M)4.358=(Q1)6.128 (A)1.296+(M)..806+(J)2.737=(Q2)4.839 =(1.Hj.)10.967
(J)1.007+(A)..831+(S)2.970 =(Q3)4.808 (O)..536 =(10Monate)16.308 d.h. Schnitt 1.631/Monat

Quellen: bekannt;
www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/...eilungen_node.html
www.statistik.at/web_de/statistiken/...uzulassungen/index.html
www.auto.swiss/statistiken/autoverkaeufe-nach-marken/  

07.11.19 10:19

1911 Postings, 389 Tage NeutralinskyTSLA M3+MS+MX 01-10'19 II.

Zulassungen Deutschland Österreich Schweiz 1.1.-31.10.2019

DE__: gesamt 3.024.751 davon .9.301 TESLA = 0,307% Marktanteil
AT__: gesamt ..283.488 davon .2.569 TESLA = 0,906% Marktanteil
CH__: gesamt ..252.413 davon .4.438 TESLA = 1,760% Marktanteil
DACH: gesamt 3.560.352 davon 16.308 TESLA = 0,458% Marktanteil nur !

Es haben sich demnach in den ersten 10 Monaten des laufenden Jahres rd. 99,5% der Auto-Käufer
g e g e n einen TESLA entschieden.

und vor dieser "Disruption" sollen die erfolgreichen Etablierten Angst haben ?  

07.11.19 10:20

1911 Postings, 389 Tage NeutralinskyTSLA M3+MS+MX 01-10'19 III.

Z u l a s s u n g e n in DE wie bekannt lt. KraftfahrtBundesAmt: www.kba.de

01-10'19: PKW 3.024.751 davon TESLA 9.301 = Marktanteil 0,307% (MS/MX/ab Januar auch M3)
01-12'18: PKW 3.435.778 davon TESLA 1.905 = Marktanteil 0,055%* (MS/MX)
01-12'17: PKW 3.441.362 davon TESLA 3.332 = Marktanteil 0,097%* (MS/MX)
01-12'16: PKW 3.351.607 davon TESLA 1.637 = Marktanteil 0,053%* (MS/ab Q3 auch MX)
01-12'15: PKW 3.206.042 davon TESLA 1.348 = Marktanteil 0,046%* (MS)
01-12'14: PKW 3.036.773 davon TESLA ..650 = Marktanteil 0,023%** (MS)
*in deren Statistik wohlwollend immer auf 0,1% aufgerundet !
**in deren Statistik von 32 Herstellern gar nicht separat existent, dort nur bei "sonstige" includiert  

07.11.19 10:22

1911 Postings, 389 Tage NeutralinskyTSLA M3+MS+MX 01-10'19 IV.

v e r f r ü h t e r Jubel
als der "Auto-Papst" Prof. Dr. F. Dudenhöfer Mitte Dezember 2018 euphorisiert prognostizierte:
. . . TESLA wird 2019 in Deutschland wohl ungefähr 20.000 E-Cars absetzen. . .
und dafür von den hiesigen ElonMusk-Anhängern bekanntlich gefeiert wurde, auch durch zitieren;
hier, im Nachbarthread, im tff-forum, auch auf teslamag.

Bei aber bisher nach nun schon 10 Monaten nur 9.301 !
= alt Oberklasse ModelS(Limousine) / jung Oberklasse ModelX(CUV)
+ neu Mittelklasse Model3(Limousine),
auch wenn wohl der November etwas besser und der Dezember deutlich besser wird,
wird TSLA gerade so lediglich 12.000 schaffen...  

07.11.19 13:53

3298 Postings, 1975 Tage seemasterTesla

Tesla-Investoren haben lange über die Zukunft nachgedacht.
Wie lange?

17 Jahre.

2003: VERLUST
2004: VERLUST
2005: VERLUST
2006: VERLUST
2007: VERLUST
2008: VERLUST
2009: VERLUST
2010: VERLUST
2011: VERLUST
2012: VERLUST
2013: VERLUST
2014: VERLUST
2015: VERLUST
2016: VERLUST
2017: VERLUST
2018: VERLUST
2019: Bereits 967.000.000 Dollar verloren.

An jedem Punkt während dieser lächerlich langen Zeit der Inkompetenz haben Tesla Longs argumentiert: "Es ist ein grausames Unternehmen, in das man investieren muss, wenn man rückwärts blickt." Immer und immer und immer wieder.

Hier ist das Ding.

Tesla hatte eine ungeheuer lange Zeit, um einen Burggraben um sein Geschäft zu bauen. 17 Jahre, staatliche Subventionen und keinen Wettbewerb.

Jetzt geht alles zu Ende.

Große, gut geführte, gut kapitalisierte Wettbewerber treten in dieses Geschäft ein, und Tesla ist durch massive Verbindlichkeiten belastet - sowohl Schulden, die jeder sehen kann, als auch rechtliche Verbindlichkeiten, die sich am Horizont abzeichnen.

Sie reagieren auf eine existenzielle Krise, indem sie Gimmicks und Legenden verwendeten, um einen kleinen Gewinn zu erwirtschaften ... und Tesla strebt eine vorhersehbare Extrapolation der ewigen Rentabilität an. Nach 17 Jahren der Verluste!

Die Bewertung dieses Unternehmens ist absurd; Die Bilanz ist katastrophal.

Musk beging am helllichten Tag Wertpapierbetrug, weil er verzweifelt war, und rappelte sich dann auf, um an das Ölkönigreich Saudi-Arabien zu verkaufen.

Haben wir vergessen...
Der Gewinn im dritten Quartal war ein Trick. Die Aktie bewegt sich ohne guten Grund um 330 USD. Grundsätzlich hat sich nichts geändert.

Käufer aufgepasst!
 

07.11.19 14:03

1911 Postings, 389 Tage Neutralinskyhier kein 'Hype' bei dem neuen Model3

Online-FörderAnträge mit Kaufvertrag für "2.000Euro UmweltBonus"

A.) M3 LR AWD Premium bestellbar bei uns in D ab Fr.21.12.'18:
*22.Januar 911 + Februar 835 + März 811 + April 735 + Mai 486 + Juni 474
+ Juli 512 + August 418 + September 612 + Oktober 554
d.h. nach 10 Monaten: 6.348 (normal 76,8% u. Performance 23,2%)

B.) M3 SRplus RWD partialPremium bestellbar bei uns in D ab Fr.12.4.'19:
*6.Mai 178 + Juni 189 + Juli 159 + August 121 + September 159 + Oktober .92
d.h. nach 6 Monaten: nur ..898

C.) M3 LR RWD Premium bestellbar bei uns in D ab Fr.12.4.'19:
18.*Juni 132 + Juli .62 + August .20 + September .19 + Oktober ..9
d.h. nach 5 Monaten: nur ..242
offline

*Aufnahme Listung

(Quelle: bekannt; https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/...blicationFile&v=49 s. S. 7 Mitte)  

07.11.19 14:04

1911 Postings, 389 Tage Neutralinskyhier kein 'Hype' bei dem neuen M3 II.

"UmweltBonus"-Anträge aller Elektro u. Hybrid-Autos in D

Januar'19____: .6.147 davon TESLA Model3 ..911 = 14,8% absolut für TSLA stärkster Monat
Februar'19___: .5.434 davon TESLA Model3 ..835 = 15,4% prozentual für TSLA stärkster Monat
März'19_____: .5.639 davon TESLA Model3 ..811 = 14,4%
April'19_____: .5.275 davon TESLA Model3 ..735 = 13,9%
Mai'19______: .6.078 davon TESLA Model3 ..664 = 10,9%
Juni'19______: .5.337 davon TESLA Model3 ..795 = 14,9%
Juli'19______: .5.232 davon TESLA Model3 ..733 = 14,0%
August'19___: .4.553 davon TESLA Model3 ..559 = 12,3% absolut für TSLA schwächster Monat
September'19: .6.234 davon TESLA Model3 ..790 = 12,7%
Oktober'19__: 10.107 davon TESLA Model3 ..655 = .6,5% prozentual für TSLA schwächster Monat
5/6 Jahr'19_: 60.036 davon TESLA Model3 7.488 = 12,5%
Schnitt/Monat: .6.004 davon TESLA Model3 ..749

(Quelle: bekannt; twitter.com/BAFA_Bund/ )  

07.11.19 14:07

1911 Postings, 389 Tage Neutralinskyhier kein 'Hype' bei dem neuen M3 III.

wegen des besseren Überblickes nun auch noch Quartalsweise

Q1'19: 17.220 davon TESLA Model3 2.557 = 14,8%
Schnitt: .5.740 davon TESLA Model3 ..852 /Monat

Q2'19: 16.690 davon TESLA Model3 2.194 = 13,1%
Schnitt: .5.563 davon TESLA Model3 ..731 /Monat

Q3'19: 16.019 davon TESLA Model3 2.082 = 13,0%
Schnitt: .5.340 davon TESLA Model3 ..694 /Monat

zum Vergleich a k t u e l l
10'19: 10.107 davon TESLA Model3 ..655 = .6,5%  

07.11.19 19:26

2112 Postings, 1558 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.11.19 19:53

1911 Postings, 389 Tage NeutralinskyDeutschland durch TESLA-Service 'unterversorgt' !

aktuell sieht die Zuständigkeit für die Standorte so aus

DE___: 357,6T qkm Fläche .83,0Mio. Einwohner 19.455 R+MS+MX+M3 : .8 SeC = 2.432
AT___: .83,9T qkm Fläche ..8,9Mio. Einwohner .5.336 R+MS+MX+M3 : .4 SeC = 1.334
CH___: .41,3T qkm Fläche ..8,6Mio. Einwohner 11.891 R+MS+MX+M3 : .7 SeC = 1.699
ALPEN: 125,2T qkm Fläche .17,5Mio. Einwohner 17.227 R+MS+MX+M3 : 11 SeC = 1.566*
DACH_: 482,8T qkm Fläche 100,5Mio. Einwohner 36.672 R+MS+MX+M3 : 19 SeC = 1.930

*in Österreich+Schweiz fahren 11,4% weniger Roadster+ModelSX3 herum als hier bei uns,
warum aber gibt es dort trotzdem seit mehreren Quartalen 3 ServiceCenter mehr ?
bei im Vergleich Kilometer-mäßig sogar besser erreichbar weil nur rd. 1/3 der Fläche.

(Quellen: bekannt; Zulassungen 2013-10'2019 u. deren Tesla-Länder-homepages
wko.at/statistik/eu/europa-bevoelkerung.pdf )  

07.11.19 19:54

1911 Postings, 389 Tage NeutralinskyDeutschland mit TSLA-Service 'unterversorgt' ! II.

hier bei uns sieht es nämlich weiterhin (trotz neuerdings deren mobilen "Rangern") s c h l e c h t aus

31.12.'17 DE: .7.843 R/MS/MX/__ : 7 = 1.120 pro ServiceCenter
31.12.'18 DE: 10.144 R/MS/MX/__ : 7 = 1.449 pro ServiceCenter
30.09.'19 DE: 19.152 R/MS/MX/M3 : 7 = 2.736 pro ServiceCenter !
31.10.'19 DE: 19.445 R/MS/MX/M3 : 8 = 2.431 pro ServiceCenter ! incl. endlich Hannover  

Seite: 1 | ... | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81 | 82 | ... | 165   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750