Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 1 von 260
neuester Beitrag: 22.09.21 08:27
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 6486
neuester Beitrag: 22.09.21 08:27 von: Winti Elite . Leser gesamt: 802063
davon Heute: 344
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260   

07.07.10 00:38
10

286 Postings, 4261 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260   
6460 Postings ausgeblendet.

11.09.21 15:39

889 Postings, 3995 Tage TH3R3B3LLSollte

so ein modernes Fahrzeug Mal brennen, würde ich gläserne Container vor jedem Autohaus aufstellen, damit die Kunden sehen, was sie da kaufen

https://efahrer.chip.de/news/...ordert-mehr-hilfe-von-tesla-co_105844  

11.09.21 16:16
1

3888 Postings, 2132 Tage Winti Elite BTesla FSD V 10 Unglaublich gut.

tps://www.youtube.com/watch?v=at6pjzFKfzs

Wo bleib da die Konkurrenz ? Tesla wird das Autonome fahren bald freigeben.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

11.09.21 17:25

836 Postings, 791 Tage MaxlfWinti FSD V10

Sollte man nicht erst den Brückenpfeilertest mit dieser BETA (LOL) machen?
Da hatte V9.2 ja kläglich versagt!
Hatte EM nicht vorher diese Version hochgelobt?

mobile.twitter.com/Upper20sStCap/status/1432354811756883968


 

11.09.21 17:28

836 Postings, 791 Tage MaxlfWinti Autonom

"Wo bleib da die Konkurrenz ? Tesla wird das Autonome fahren bald freigeben."

Was heist bei dir BALD?

Was ist mit den Robotaxis?
 

11.09.21 17:43
1

3888 Postings, 2132 Tage Winti Elite BTesla viel Kopiert aber nie erreicht !

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Nur die besten werden Kopiert.  

11.09.21 17:45

836 Postings, 791 Tage MaxlfWinti FSD V10

Beta V10 ist vielleicht doch nicht so gut!

V10.1 kommt!
https://twitter.com/elonmusk/status/1436674339831750660
LOL!
 

12.09.21 16:56

889 Postings, 3995 Tage TH3R3B3LLläuft gerade im ZDF

wird bestimmt gelöscht, denn diese Sendung lässt nicht viel Gutes an Elektromobilität. Wer die einseitige Brille mal abziehen kann, sollte sich das mal in Ruhe anschauen. Beispiel, VW bezieht Wasserstrom aus Österreich, und Österreich bezieht jetzt seinen grünen Strom von wo? Genau......

planet e.: Mythos Elektroauto heute im ZDF 16,30 Uhr bis 17,00 Uhr.  

12.09.21 17:51

836 Postings, 791 Tage MaxlfTH3 planet e

Sehr schöne Sendung! Zeigt den ganzen Irrsinn!
Habe es in der ZDF Mediathek gefunden.
planet e. Mythos Elektoauto  

12.09.21 19:00
1

240 Postings, 805 Tage Testthebest@ TH3R3B3LL ZDF Bericht E-Auto

Vielen Dank für den Link,
Er macht mich einfach fassunglos.
Vor allem wenn ich mir die musikalische Unterlegung anhöre. Hier wird bewusst mit dem Unterbewusstsein gearbeitet.
Die Kernaussagen dieser Sendung:
-Die Politik zwingt die Autobauer dazu E-Autos zu bauen.
-Brüssel ist daran Schuld, dass die Hybride so klimaschonend eingestuft sind.
Hier wird die Lobbyarbeit von Herrn Scheuer, Frau Merkel und des VDA ausgeblendet.
Ich persönlich halte diese Subvention für Hybride als klassisches Lehrbeispiel für fortschrittsfeindliche Lobbyarbeit.
-Die Schwedenstudie von 2017 ist doch irgendwie richtig, da die Richtigstellung aus 2019 irgendwie nicht richtig war.
-Die Batterie wird immer noch mit soviel Chinastrom gefertigt, wie sie in der 2017er Schwedenstudie auf Datenbasis von 2013 errechnet wurde.-
-Der ID3 ist nach 200.000km genauso CO2 schädlich wie ein Golf 8 wenn man den jetzigen deutschen (oder welchen Strommix nehmen sie an) zu Grunde legt.
-Ein ID3 ist nur im Ausland CO2 neutraler. Kann es eventuell sein, das wir in 10 bis 15 Jahren (ca. Laufleistung für 200.000km) einen besseren Strommix haben.
Wird hier suggeriertt, das Öl irgendwann CO2 neutral produziert wird?
- 3500,-? soll die Einsparung einer Tonne CO2 durch ein steuerlich subentionierten ID3 kosten. Das gibt billiger Maßnahmen
was kostet die Einsparung wenn die Anschubsubentionierungen des Bundes 2025 wegfallen?
Welche Berechnungen legt VW zu Grunde? Wie kommt Herr Diess darauf, das der ID3 Klimaneutral produziert wird/werde kann. Wer schwindelt uns hier an?
-Die Elektrofans schreien immer auf, sobald sich Studien gegen die E-Mobilität aussprechen.
Jetzt haben natürlich wieder die E-Autofans den "Schwarzen Peter" Und das schon nach einer Minute Sendezeit.
-Wenn alle Moore geflutet sind, dann können wir wieder Verbrenner fahren.
ZUSÄTZLICH ist es bestimmt eine sehr, sehr effektive Maßnahme um CO2 zu reduzieren.
-Der Strommix in Deutschland ist so schlecht und wird niemals CO2 neutraler, so dass wir gar nicht erst E-Autos bauen müssen.
Jedes Jahr wird unser Strommix grüner.
-Tesla vernichtet 170ha Wald
Von der doppelten Menge teilweise sogar über dem Soll angeflanzten Ausgleichswald wird kein Wort verloren.
- E-Autos und vor allem TESLA wiegen 3to
 So macht man mit Falschinformationen Stimmung.
Die Aussage hat natürlich ein waren Kern. Um 80kg Fleisch zu bewegen sollte man wirklich nicht soviel Gewicht bemühen.
Da muss ein Umdenken stattfinden.
Mittlerweile sind die E-Autos nicht schwerer als gleichgroße, gleichwertige Verbrenner. Vergleich Tesla Model 3, BMW 3er, Audi A4, Mercedes C-Klasse.
- Durch das mehr an E-Autos verzögert sich der Kohleaustieg.
 Zurzeit würde es unsere deutsche Stromproduktion schaffen 10 Millionen E-Autos mit Strom zu versorgen. Wir leben aber auch im europäischen Stromverbund. Der sollte genauer   betrachtet werden. Hierzu kenne ich keine Zalhlen oder Quellen.
 Bis die auf den Straßen rollen werden bestimmt noch 3 bis 5 Jahre vergehen. Bis dahin sollte es möglich sein die Erneuerbaren Stromquellen soweit auszubauen, dass wir niemals unter    Strommmangel leiden werden.
Ich bin jetzt bei Minute 15:30 mal schauen ob ich einen 2 Text schreibe.  

12.09.21 19:21
1

240 Postings, 805 Tage Testthebest@ Maxif

Der einzige Irsinn, der in der Sendung auch mit Fakten unterlegt wurde, ist die Förderung der Bescheißer-Hybride.  

13.09.21 09:48
2

3888 Postings, 2132 Tage Winti Elite BDie Märchen Erzähler vom ZDF

Der intelligente Bürger glaubt solche Märchen zum Glück schon lange nicht mehr.

Oder die letzten Zuckungen der Autolobby.

EV sind 100 mal besser für die Umwelt weiss doch heute schon jedes Kind!  

13.09.21 11:01

1143 Postings, 3083 Tage NokiafanHybride

13.09.21 11:06

1143 Postings, 3083 Tage NokiafanHybrid lohnt sich

Hybrid lohnt sich alleine schon in steuerlicher Hinsicht, wenn man das Auto geschäftlich nutzt. Die grosse Reichweite ist auch vorteilhaft, da zeitsparend.  

13.09.21 13:30

240 Postings, 805 Tage Testthebest@Nokiafan

Hybride lohnen sich nicht.
Doppelter Antrieb, doppelt so anfällig für Störungen.
Viel mehr Gewicht, schlechter für die Umwelt. Bei Batteriebetrieb muss der Verbrenner mitgeschleppt werden. Bei Verbrennerbetrieb muss die Batterie mitgeschleppt werden.

Technisch ist es eine absolute Sackgasse, erfunden um die Verbrennerindustrie zu schützen. Von Merkel, Scheuer und des VDA in der EU durchgedrückt worden.
Große Katastrophe für den Fortschritt und dann werden diese Autos auch noch steuerlich und anderweitig (Parkplätze usw.) begünstigt.
Der Plugin hebt sämtliche Vorteile die ein BEV Auto bietet auf.  

13.09.21 17:14

889 Postings, 3995 Tage TH3R3B3LLSchade

denn wie vermutet wird es schnell mehr E Fahrzeuge geben, aber leider nicht genug grünen Strom, Markenunabhängig.  https://www.focus.de/wissen/klima/...romerzeugung-ab_id_22572512.html  

14.09.21 09:50

3888 Postings, 2132 Tage Winti Elite BTesla Wertvollstes Unternehmen 2025

https://www.youtube.com/watch?v=_AtEH6UmQvQ

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

15.09.21 17:37

889 Postings, 3995 Tage TH3R3B3LLupdate? oder Downgrade?

eher Missachtung der Kundenwünsche, wieder mal die Qualität der Auslöser

https://t3n.de/news/...ler-kauf-rueckerstattung-geld-zurueck-1406619/  

15.09.21 19:47

240 Postings, 805 Tage TestthebestStrom ist genügend vorhanden

@TH3R3B3LL
Wenn er auch heute noch nicht zu 100%  aus CO2 neutralen Kraftwerken stammt, so wird er in Zukunft natürlich zu 100% aus erneuerbaren Energien stammen.

Das kann man von Erdgas, Benzin, Diesel, usw nicht behaupten.

Ich empfehle ihnen einmal dieses Video von Prof. Rainer Klein

https://www.youtube.com/...n_HMqoWV-XrfwkP6rWOmrDcH2hv3-D&index=3  

15.09.21 20:17
1

1135 Postings, 467 Tage Micha01@th3

Interessantes Urteil. Wirklich der komplette Kaufpreis? Kein Abzug des Zeitwertes? Das könnte Interesse wecken...

Wenn eine Änderung der Eigenschaften zum Kauf des Fahrzeuges via Update zu Rückgaberecht führen kann?  

21.09.21 15:28
1

889 Postings, 3995 Tage TH3R3B3LLWitzig

Nur für Bestandskunden, dafür gibt's FSD das nicht funktioniert dazu. NmM

https://teslamag-de.cdn.ampproject.org/v/s/...te-model-3-europa-41269

Die China Wäre muss raus nmM  

21.09.21 18:46

16188 Postings, 3182 Tage börsianer1noch witziger

die grottenschlechte Bewertung des selbsternannten Überfliegers Tesla  in Sachen Zuverlässigkeit (2020) durch J.D. Power:


Die zuverlässigsten PKW kommen von Lexus, Porsche und KIA

The three most dependable auto brands in the U.S. are now Lexus, Porsche and Kia, according to a new J.D. Power study. The three least dependable are Jaguar, Alfa Romeo and Land Rover.

Tesla, which was profiled for the first time in this year?s vehicle dependability study, came in 30th out of 33 automakers. It landed one place behind Chrysler and one ahead of Jaguar.


https://www.cnbc.com/2021/02/18/...-jd-power-dependability-study.html

Tesla ist weit abgeschlagen auf Platz 30...  


Wenn es mit der Zuverlässigkeit schlecht aussieht, müssen wohl Emotionen als Rettungsanker her:

Forbes: The Tesla Paradox: Highest Emotional Attachment, Lowest Quality, Says J.D. Power

https://www.forbes.com/sites/petercohan/2020/07/...ity-says-jd-power/

Dass diese "inoffizielle Studie" von J.D. Power in Sachen Emotion Tesla ganz vorne sieht, ist mit übrigens mit Vorsicht zu genießen: Tesla untersagte Kundenbefragungen in 15 US-Staaten, darunter Kalifonien... Warum wohl?

Also: Eine inoffizielle Studie zum Thema Tesla und Emotion (Gefühle!) wird als Beweis für Teslas Überlegenheit hergenommen?  Etwas fragwürdig, denke ich...

https://www.cnet.com/roadshow/news/...tudy-porsche-dodge-tesla/ 

 

 

21.09.21 19:37

16188 Postings, 3182 Tage börsianer1wer hätte das gedacht

RT mag Tesla:

https://de.rt.com/tag/Musk/

Oder finanziert Musk RT?

Oder ist Musk ein St Petersburger Troll?

Fragen über Fragen...

 

22.09.21 05:21

240 Postings, 805 Tage TestthebestIrtum im Bezug auf Elon Musk

Guten Morgen brösianer1.
Das ist und war eine offene Drohung an Elon Musk.
Navalny wurde mit einer Tasse Tee vergiftet. Soviel zu ihrer Liebe zu ihrem Propaganda Blatt "Russia Today"  

22.09.21 08:27

3888 Postings, 2132 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Teslas Full Self-Driving Beta hat den Status des Unternehmens als halbautonome Fahrplattform in die Stratosphäre eingeführt und zeigt, dass der Autohersteller seinen Konkurrenten offensichtlich um Längen voraus ist. Während die mit den neuesten Versionen von FSD Beta ausgestatteten Fahrzeuge in typischen Verkehrsszenarien ziemlich gut abschneiden, gibt es viele Interaktionen, durch die die Autos manövrieren müssen, die nicht so stark bekannt gemacht werden.

Ein Video des YouTube-Benutzers ElonX-net zeigt eine Zusammenstellung von mit FSD Beta ausgestatteten Fahrzeugen, die um Radfahrer und Fußgänger herummanövrieren , die mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf dem Straßenrand unterwegs sind. Während  Teslarati  in der Vergangenheit einige dieser Fälle angesprochen hat, verbessert sich die FSD-Suite des Unternehmens mit jeder gefahrenen Meile weiter und macht den Betrieb des Fahrzeugs präziser und robuster, da zukünftige Softwareversionen weiterhin für die Öffentlichkeit freigegeben werden.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln