finanzen.net

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 1 von 155
neuester Beitrag: 17.02.20 14:21
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 3868
neuester Beitrag: 17.02.20 14:21 von: brokersteve Leser gesamt: 229949
davon Heute: 1035
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
153 | 154 | 155 | 155   

07.07.10 00:38
8

286 Postings, 3678 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
153 | 154 | 155 | 155   
3842 Postings ausgeblendet.

17.02.20 08:53

180 Postings, 2226 Tage MondrialTaycan

Dieser Vergleich wurde doch schon vor einer Woche gepostet. Der Sinn oder Unsinn eines Vergleichs bei konstant hoher Geschwindigkeit bleibt der Gleiche. Porsche hat es 2020 geschafft, in diesem Punkt auf dem Niveau des Model S zu sein, welches seit 2012 am Markt ist.

Aber warum wird immer nur dieser Vergleich herangezogen? Wie ist die Reichweite im wirklichen Alltagsgebrauch, also bei einem Mix aus Stop&Go in der Stadt und Fahrten bei 100kmh auf der Landstraße? Siehts da für den Taycan eventuell nicht so "rosig" aus?  

17.02.20 09:03

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79#3844 weil Mr. Murks ihn nicht bauen kann...

in seiner Garage ist kein Platz mehr...  ;-)  

17.02.20 09:06

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79#3836 die bereits verkauften Modelle

sprechen für sich...
und werden andere vom Kauf abhalten.

So ein Tesla fährst für 1..2..3 Jahre... dann Batterie im Arsch...
umbau, nachrüsten...?  (informiert Euch mal!)

Dann wird versucht gebraucht zu verkaufen... = enormer Wertverfall,
da Fahrzeug nicht so nach europäischen Qualitätsstandards gebaut wurde...

:-(

Für mich alles in allem enttäuschend.

 

17.02.20 09:07

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79JEtzt werden Teslas schon als Einzelteile verkauft

https://www.ebay.de/i/193116945183

scheinbar ist die Ersatzteilversorgung noch nicht so ganz gut...  

17.02.20 09:11

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79Seht ihr Musk...

17.02.20 09:13
1

180 Postings, 2226 Tage MondrialBatterien

https://www.sueddeutsche.de/auto/tesla-batterie-haltbarkeit-1.4714730

Überschrift: "Und der Akku hält und hält"

Zitat: "[...]Sie sind im Dauereinsatz zwischen Los Angeles und San Diego unterwegs, einige haben sensationelle 500 000 Meilen absolviert. Das sind stattliche 800 000 Kilometer. Und sie laufen und laufen und laufen.[...]"

oder Zitat: "[...]"Die Autos sterben nie aus Altersgründen", sagte der Tesloop-Gründer Haydn Sonnad dem Internetportal Quartz[...]"

Mehrere Hundertausend Kilometer scheinen mit einem Tesla also kein Problem zu sein.  

17.02.20 09:15

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79#3850 da schaufelt sich Tesla sein eigenes Grab...

da halt ich nun nicht so viel auf derart JUBELMELDUNGEN...
verbreitet von der dt. Presse zur Stützung des eAuto Booms.

 

17.02.20 09:16

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79Da rührt also Teslas "Gewinn" her...

Grohmann u. Panasonic...

https://www.welt.de/wirtschaft/article204136122/...Tesla-Konzern.html


der Rest schreibt ROTE Zahlen.  

17.02.20 11:00
1

3261 Postings, 1966 Tage seemaster@mondrial

Das ist quatsch. Es gibt keine Teslas die 1 Million gerfahren sind. Es ist eine Lüge. Tesla verschleisst genau gleich, selbst die schlechte Karosserie von Tesla könnte das nicht durchhalten.

Renommierte HErsteller haben echte Teststrecken die Fahrzeuge permanent im Dauereinsatz sind um Lebenserwartung zu testen.

Bei Tesla gibt es das nicht.  

17.02.20 11:07

172 Postings, 1056 Tage ElgoSeemaster

Doch, kam erst letztens eine Reportage. 1 Million km, mit, dreimal Akku Austausch sowie zweimal neue Motor!  

17.02.20 11:12

180 Postings, 2226 Tage Mondrial1 Million Kilometer

Natürlich gibt es bereits ein Model S mit 1 Million Kilometer auf der Uhr:

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/...eter-im-elektro-a-1298740.html

Aber davon sprach ich gar nicht, es ging um die Lebensdauer des Akkus. Interessanterweise hatte der oben genannten Tesla einen Akkutausch bei 290.000km, fährt also seit über 710.000km mit derselben Batterien. Wie gesagt, mehrere Hunderttausend Kilometer scheinen problemlos möglich zu sein.  

17.02.20 11:35
1

2051 Postings, 1549 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.02.20 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

17.02.20 11:42

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79Tesla unter kalifornischen Bedingungen...

aber wie in Deutschland..
Salz-Schnee Matsch...
nicht verzinkt... billige Bauweise...

Denke, dem kannst genau so beim Rosten zuschauen wie einem Toyota...  :-)  

17.02.20 11:43

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79Akkus sind ja auch Kälteempfindlich...

Sibirien... wäre einen Test wert.  

17.02.20 11:50
1

180 Postings, 2226 Tage MondrialHaltbarkeit

Jupp, der 1-Million-Kilometer-Tesla war vorwiegend in Deutschland unterwegs. Eine Fahrt ging sogar bis ans Nordkapp. Die Witterung in unseren Breiten bzw. sogar in Nordeuropa scheint also kein Problem zu sein.  

17.02.20 11:53

822 Postings, 276 Tage SEEE21Auch Bild berichtete.......

Dann sind wir jetztmal gespannt wie ein Flitzebogen, ob der Bildindikator seinen Dienst tun wird!  

17.02.20 12:12

2051 Postings, 1549 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer anderen Liga

Nach einer gründlichen Analyse des Modells 3 stellte ein Ingenieur, der bei einem großen japanischen Autohersteller arbeitet, fest, dass es für andere Autohersteller einfach keine Möglichkeit gab, das technische Niveau von Tesla zu erreichen. "Wir können es nicht tun", gab der Ingenieur zu .

Teslas vollständig selbstfahrender Computer, auch als Hardware 3 bekannt, verfügt über ein spezielles Design des Elektroautoherstellers, mit dem das Gerät für autonome Fahranwendungen optimiert wird. Das Herzstück des FSD-Computers sind zwei 260-mm-AI-Chips, die von Tesla mithilfe des legendären Chipdesigners und Apple-Alumni Pete Bannon entwickelt wurden.  

17.02.20 12:36

38886 Postings, 2093 Tage Lucky79Ökobilanz von eAutos doch nicht so gut...?

https://www.t-online.de/auto/elektromobilitaet/...s-elektroautos.html


Klar ist das so...
und solange das so ist..
WILL ICH KEIN eAUTO...!  

17.02.20 12:57

180 Postings, 2226 Tage MondrialWasserverbrauch Rohölföderung

https://www.way-to-emobility.de/2019/10/...immer-als-erdoelgewinnung/

Zitat: "[...]Jeden Tag werden 15 Milliarden Liter Öl verbraucht. Bei der Förderung werden täglich 40 Milliarden Liter Wasser verbraucht.
Rechnen wir den täglichen Wasserverbrauch der Ölgewinnung auf das verdunstete Wasser bei der Lithiumgewinnung um, könnte man täglich 1,3 Millionen große Akkus für Elektroauto bauen. Täglich![...]Bei der Förderung aus Ölsanden entstehen täglich 1,25 Milliarden Liter giftige Abwässer. 1 Milliarde Liter Trinkwasser wird verschwendet.[...]

Fazit: Vor den Problemen, die durch unseren immensen Hunger nach Öl verursacht werden, verschließt man gern die Augen. Vor diesem Hintergrund, erscheint die Empörung über Lithiumgewinnung und Kobaltabbau nur heuchlerisch.[...]"

Und da kommt nich hinzu, dass man die Bestandteile eines Akkus zu großen Teilen reyclen kann. Wie sieht das Recycling beim in Motoren verbrannten Treibstoffen auf Basis von Rohöl aus?  

17.02.20 13:00

3261 Postings, 1966 Tage seemaster@Mondrial

2 Motoren und Akku getauscht dazu noch Abnutzung und andere Reparaturen.

Sicher kann die Batterie lang halten, nur die Leistung und Dauer je mehr geladen wird sinkt  

17.02.20 13:03

3261 Postings, 1966 Tage seemasterWinti

Nein falsch. Tesla übernimmt Google.

Tesla ist ein ruderloses hoch verschuldestes Fertigungsunternehmen ohne Nachhaltige Wettbewerbsvorteile. Niemand würde diesen Laden zum einen astronomischen Preis übernehmen  

17.02.20 13:09

3261 Postings, 1966 Tage seemasterWinti

FSD ist ein Betrug. Begrife es endlich.

Die Minderwertige Ausrüstung im Tesla Auto wird nie Level 5 erreichen.

Die Technik wurde von renommierten Herstellern schon lange aufgegeben. Elon hat diese nur verbessert.

Das reicht nicht  

17.02.20 13:26

180 Postings, 2226 Tage Mondrial1-Million-Kilometer

Natürlich gab es Reparaturen, es waren laut Aussage des Besitzers aber deutlich weniger, als bei einem Verbrenner zu erwarten gewesen wären.

Der Fakt, dass man mit einem Teslabatterie scheinbar problemlos mehrere Hunderttausend Kilometer fahren kann, bleibt somit bestehen.  

17.02.20 13:53

13 Postings, 794 Tage EricChartman@seemaster

Wenn man über eine mögliche Übernahme durch google spricht kann man Tesla nicht nur als "ein ruderloses hoch verschuldestes Fertigungsunternehmen ohne Nachhaltige Wettbewerbsvorteile" sehen.
Man muss zB auch bedenken, dass Tesla die meisten gesammelten Daten hat, welche man für die Entwicklung des autonomen Fahrens braucht (und auch sonst von der Entwicklung schon recht weit ist). Und reale Daten sind deutlich mehr Wert als die Simulationen von google und Co.
Würde google Tesla tatsächlich übernehmen sehe ich die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass google der Marktführer im Bereich autonomen Fahren wird. Dies könnte gerade in der Kombination der hauseigenen Gigafactorys sehr viel Potential mit sich bringen.
 

17.02.20 14:21

3865 Postings, 4932 Tage brokersteveGoogle übernimmt tesla bei 50 Usd ...

Ja das kann passieren.

Never zu kursen über 100 USD ....NEVER EVER  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
153 | 154 | 155 | 155   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Allianz840400
Varta AGA0TGJ5