Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 284 von 285
neuester Beitrag: 23.04.23 19:52
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 7116
neuester Beitrag: 23.04.23 19:52 von: TH3R3B3LL Leser gesamt: 1629885
davon Heute: 863
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 281 | 282 | 283 |
| 285  

23.03.23 17:07

893 Postings, 1811 Tage TestthebestUralte Meldung

Schon seit 2021 hat Tesla einen Waschstraßen Modus per OTA (Update 2021.24) eingeführt.

E-Fahrer ist eine Tochter der BILD-Presse. Sie brauchen immer Click-Bash.  

25.03.23 00:12

2730 Postings, 5001 Tage TH3R3B3LLDas einzige das

Man bekommt ohne Aufpreis und es funktioniert https://www.google.com/search?q=youtube dave tesla camping  

25.03.23 18:32
1

2730 Postings, 5001 Tage TH3R3B3LLSpars dir

Test du bis wie alle Gläubigen ohne Quellen auf ignore. Make my day. Ich Ruf mir mal ein Robo Taxi, für den Tesla Tunnel, ach Mist geht ja nicht, weil FSD Müll ist. Vielleicht klappt es ja bei Mercedes demnächst besser  

06.04.23 08:56

104 Postings, 3003 Tage brokerXTesla Master Plan Part 3

Über die nächsten 20 Jahre ist es günstiger auf nachhaltige Energien zu wechseln als die Aufwände für die Fortführung der fossilen Brennstoffe zu tragen.

Quelle: Tesla Master Plan part 3
tesla.com/blog/master-plan-part-3

Insgesamt ein interessantes Dokument, was z. B. auch beschreibt wie es mit heute bereits kommerziel einsetzbaren Produkten umgesetzt werden kann.
Und im Vergleich zu den vier Zeilen von Master Plan 1 ein wenig detailierter :-)  

06.04.23 17:07
2

2730 Postings, 5001 Tage TH3R3B3LLLustige

Quelle, so Unabhängig, Masterplan, alles klar, gleichkommt bestimmt noch ein YT Video. Und ab morgen fahren die Robo Taxis mit FSD Stufe 4. Wer das glaubt faltet auch Zitronen. NmM  

06.04.23 17:19
3

68 Postings, 555 Tage NursomalsehenZulassungszahlen China in den letzten 3 Wochen

Woche            ByD          Tesla    Nio           x Peng   Li Auto   BMW      Zeekr        Neta

27.03.-02.04    46.218    14.275     2.730     2.034     6.185     2.598     2.571     3.740          §
20.03.-26.03    43.490    15.886     1.909     1.564     5.081     2.365     1.214     2.934                    §
13.03.-19.03    38.414    18.712     1.775     1.296     5.438     1.847       913§         515

In den letzten 3Wochen die Zulassungen in China den größten Markt für E-Autos.
Kann sich jeder selber ein Bild über die Entwicklung der Zulassungszahlen machen.
Alle verkaufen mehr ...nur einer nicht.  

06.04.23 19:19
3

2007 Postings, 5541 Tage RandfigurChinesen sind einfach besser bzw

holen auf - und wollen attraktive Autos mit TikTok Entertainment

Das besser Elektroauto


 
Angehängte Grafik:
byd-tiktokt.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
byd-tiktokt.jpg

06.04.23 19:33
1

1463 Postings, 1174 Tage XaddWow

Sehr schicker Innenraum. Gefällt mir  

06.04.23 21:49
1

2007 Postings, 5541 Tage RandfigurAls Kontrast die traurigen Froschgesichter...

und unterschätzt TikTok nicht, ALLE Asiaten sind süchtig danach. Das ist einfach Standard-Entertainment bei den Asiaten und kein Fahrassistent ohne Level 2 Zertifizierung mit Winke-Flügel. Brrr, Fahrassistent, FSD what?! FSD die größte Lebenslüge von Elon Musk. Das wird sich eines Tages rächen Herr Baron E.M.ünchhausen. Viel Geld dafür verlangt. Schäm dich...  
Angehängte Grafik:
froschgesichter.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
froschgesichter.jpg

06.04.23 22:03
1

2007 Postings, 5541 Tage RandfigurSchickes China-Design

Die Chinesen haben es begriffen.  
Angehängte Grafik:
bvd-modern.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
bvd-modern.jpg

07.04.23 15:17
1

2007 Postings, 5541 Tage RandfigurTesla Cuts Prices of ALL Models 2nd time this Yr!

Tesla Cuts Prices of All Models for the Second Time This Year

   Carmaker marks down US cars again, introduces new base Model Y
   Musk said he’s willing to sacrifice profitability for growth

Quelle: Bloomberg


Zum zweiten Mal in diesem Jahr senkt Tesla die Preise wegen Absatzproblem!

 

08.04.23 20:58
3

68 Postings, 555 Tage NursomalsehenPreissenkung

Was sagen Preissenkungen dem Verbraucher........warten wir mal lieber ab die Dinger werden noch billiger ,kein Grund ein Tesla zu kaufen. Bekomme ich jeder Zeit und dann günstiger .Kaufe ich jetzt und in 1 Monat ist das Auto 5000 billiger ärgere ich mich schwarz. (Wiederverkaufswert ist natürlich auch schlagartig 5000 niedriger)Batterien werden auch besser und nicht schlechter. Preissenkungen werden den Absatz bestenfalls stagnieren lassen. Aber eher wie in China wo die Absatzzahlen  weiter gefallen sind ,wohlgemerkt trotz Preissenkung.  

08.04.23 22:48

7266 Postings, 3138 Tage Winti Elite BEs ist immer der falsche Zeitpunkt eine Tesla

zukaufen.
Tesla verbessert die Autos so schnell da hast du heute Gekauft und Morgen eine alte Hardware.

Das ist der Vorteil der Möchtegerne Konkurrenz bei den spielt es keine Rolle ob du das Auto heute kaufst oder in einem Jahr da ändert sich praktisch nichts.
Aber der grosse Nachteil bei der Konkurrenz die haben keine Ahnung von der Software und da ist Tesla absolut spitze.
Was die Preise betrifft weiss ich auch nicht ob Tesla die Preise weiter senkt oder nicht ab wenn ihr die Rekord verkäufe von Tesla sieht weiss ich zur Zeit gibt es schlicht kein besseres Auto auf dem Markt.
Teslas verkaufen sich wie geschnittenes Brot in 11 von 12 Europäischen Länder meist verkauftes Auto in Norwegen Markanteil von über 30%.Tesla hat die ganze MK deklassiert.
Tesla spiel in einer ganz anderen Liga.
 

08.04.23 23:48
1

316 Postings, 1234 Tage Hopsing74Da habe ich jemanden

wohl auf die Software aufmerksam gemacht.
Geht nun damit hausieren.
Noch ein weiteres Indiz für die Unfähigkeit.
Einfach nur ein Wannabe...  

09.04.23 11:41

3735 Postings, 6435 Tage K.Platteder BMW i4 steht aber auch wie Blei

687 Neuwagen auf Mobile ab unter 50k. Wenn man sich reinsetzt liegen Welten zwischen dem i4 und Model 3 ist ja auch klar ein Tesla bietet im Sichtbereich rein gar nichts.  
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

21.04.23 13:57
1

11820 Postings, 7467 Tage fuzzi08Tesla - der Lack ist ab

An Tesla haben mich von Anfang an zwei Dinge fasziniert: die Sprüche des Magiers Elon Musk und der bizarr überzogene Aktienkurs, der mich an die Tage des durchdrehenden Neuen Markts in Deutschland erinnerte.
Ich habe schon vor zwei Jahren geschrieben, dass mich die Aktienkurse an die Tulpenmanie im 17. Jahrhundert erinnern, als viele in ihrer Geldgier Haus und Hof für eine Tulpenzwiebel eingetauscht haben.

Schon damals war klar, dass die KGVs niemals in die Aktienkurse hineinwachsen würden, da Musk zu Beginn ein "First Mover" war, der praktisch keine Konkurrenten hatte, während diese Konkurrenten nun wie Pilze aus dem Boden schießen; allen voran die aus dem Reich der Mitte.
Dazu kommt, dass die Verfolger von Tesla Instrumentarien haben, über die Musk nicht verfügt: in langer Tradition gewachsene Betriebe mit gewachsenen Zulieferketten, bestens ausgebildeten Fachkräften und besserer Kenntnis der einheimischen Märkte als Musk.

Dazu kommt ferner, dass künftig das Thema Energiespeicher -also Akkus- immer mehr in den Fokus rückt, da die Akkus die Ladezeiten, die Reichweiten und die Ersatzkosten vorgeben. Und da liegt Musk eben nicht mehr vorne, wie die jüngsten Erfolge vor allem der deutschen Neuentwicklungen bei den Akkus zeigen.

Der Aktienkurs scheint aufzuzeigen, dass die Börse das alles erkannt hat und dabei ist, es einzupreisen - mit dramatischen Folgen für den Kurs: bis dato ist er von irrsinnigen 360,- auf 153,- Euro gesunken. Bis er erneut das Tief vom Januar dieses Jahres testet, ist für mich nur eine Frage der Zeit.

Hans Bernecker schrieb gestern in seiner Bernecker-Daily unter anderem (Auszug):
"... Auf der vielleicht wichtigsten Automesse dieses Jahres ist der E-Auto-Pionier nicht vertreten. Nachdem die TESLA-Aktie im regulären Handel schon 2,0 % nachgab, verlor sie nachbörslich weitere 6,1 % auf 172,76 $. Die knappe Halbierung vom 52-Wochen-Hoch ist kein Grund, jetzt einzusteigen."  

21.04.23 20:31
1

7266 Postings, 3138 Tage Winti Elite BDas ist der Unterschied !

Die Forummittglieder haben es noch nicht bemerkt den deutschen Autoproduzenten ist es schon lange bewusst.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Herrn Bernecker hat es noch nicht bemerkt. Tesla meistverkauften EV nicht nur in Europa sondern auch in Amerika sowie in China.

Wenn die so weiter Strom geben bald auch unter allen Antriebsarten.

Tesla Model Y dürfte dieses Jahr sogar den Toyota Carola überholen obwohl das Model Y fast dreimal soviel kostet.
Schon nächstes Jahr wird Tesla mehr Autos produzieren als BMW oder Daimler. Dies sollte einem zu Nachdenken geben.

Tesla spielt eben in einer ganz anderen Liga !  

21.04.23 21:08

7266 Postings, 3138 Tage Winti Elite BSelbst der Deutsche Autopapst sieht schwarz!

Dudenhöffer: Keine Transformation ohne Chinesen

China sei außerdem wichtig, weil das Land in der Zukunft und auch schon heute in Teilbereichen Technologieführer sei, sagt Dudenhöffer. «Wir könnten ohne die Chinesen gar nicht in die Transformation gehen.» Ohne das Wissen aus China könnten die Deutschen in der Zukunft keine wettbewerbsfähigen Autos bauen.

Die Chinesen schätzten die deutschen Marken sehr für ihre hohe Qualität und weil sie ausgewogen aussehen, sagt Dudenhöffer. Bei den Fahreigenschaften, der Verarbeitung und auch beim Design seien deutsche Fahrzeuge führend. Aber bei Zukunftsthemen wie Elektromobilität oder Software setzten die Chinesen die Maßstäbe.  

21.04.23 21:21

1456 Postings, 1195 Tage Frauke60Winti: Selbst der Deutsche Autopapst sieht schwarz

komisch, im Text kommt TESLA gar nicht vor.  

22.04.23 07:26

1463 Postings, 1174 Tage Xadd@Frauke

Du hast den Text missverstanden. Ich habe ihn mal mit ChatGPT übersetzt, sodass er jetzt viel besser rüberkommt:

"...Dudenhöffer: Keine Transformation ohne Tesla

Tesla sei außerdem wichtig, weil Tesla in der Zukunft und auch schon heute in allen Bereichen Technologieführer sei, sagt Dudenhöffer. «Wir könnten ohne Tesla gar nicht in die Transformation gehen.» Ohne das Wissen von Tesla könnten die Deutschen in der Zukunft keine wettbewerbsfähigen Autos bauen, wie auch schon die Vergangenheit bewies.

Die ganze Welt lacht über die deutschen Marken für ihre schlechte Qualität und weil sie unausgewogen aussehen, sagt Dudenhöffer. Bei den Fahreigenschaften, der Verarbeitung und auch beim Design sei Tesla führend. Auch bei Zukunftsthemen wie Elektromobilität oder Software setzt Tesla die Maßstäbe
..."  

22.04.23 09:22

564 Postings, 2972 Tage InaraVorsicht

WINTI kann die Unterschiede nicht erkennen. Der nimmt das für bare Münze. Siehe Youtube und die Auslegung von Musks Worten. Früher gab es so etwas auch schon.... Da wurde ausgelegt was das Zeug und die eigene Idiologie (ich weiß man schreibt es mit e nach d) hergab. Ganze Kriege geführt und Kirchen gegründet. Heute schreibt man MAGA auf Hüte von verblendeten Lemmingen und folgt einem Heilsbringern nach dem anderen. Menschen sind oft einfach nur Tauben beim Schach  

22.04.23 09:47
2

1456 Postings, 1195 Tage Frauke60xaad missverstanden

genau das meine ich (oft).

Einfach etwas weglassen und schon passt das eigene Weltbild.

Ist da vor dem posten denn nicht aufgefallen, dass TESLA gar nicht vorkommt?

WINTI mach daraus wieder einmal Schachmatt und tönt seit längerer Zeit von Vernichtung der alten Hersteller.

Nichts ist eingetroffen.
Einfach nicht erwähnen, das es vielleicht in 2040 sein wird - wenn überhaupt.
Anm.: Einige werden das hier nicht mehr erleben.

... und wenn die Pusher gar nicht weiter kommen, kommt das letzte k.O. Argument:
Ich habe schon sooo viel mit der Aktie verdient - da stören mich über 50 % Minus seit 2021 nicht.

(K)eine merkwürdige Anlagestrategie für ein Aktienforum.  

22.04.23 10:51

7266 Postings, 3138 Tage Winti Elite BFrauke 60

Ich habe mit Tesla mehr Geld verdient als du je haben wirst.
Ich weiss ich sollte das nicht schreiben da dein Neid nur noch grösser wird.
Der Kurzfristig Kursverlauf interessiert mich nicht ausser wenn ich Optionen schreibe.
Was Tesla betrifft bin ich mir ziemlich sicher das die heutigen Kurse einfach viel zu tief sind.
Tesla ist der grösste EV Produzent und hat nur ein Ziel  bis  2030 20 Mio. Autos zu produzieren und dies wird Tesla so einfach gemacht wie noch nie.
VW fährt die Produktion der EV nach unten wenn die Nachfrage zurückkommt, da sie die Preise nicht mehr senken können.
Tesla erhöht die Produktion und senk die Preise damit sie eben die 20 Mio. Autos erreichen können.
VW wird nie 20 Mio. EV produzieren können ,angenommen die nachfrage steig an kann VW in der Zukunft nicht einmal die Preise erhöhen da Tesla das x fache an EV produzieren kann.
Wollte VW nicht einmal Tesla bei den EV überholen ? Den Gedanken mussten sie schon lange begraben als sie merken das ihre Autos überhaupt nicht Konkurrenzfähig sind.
Zum Glück für VW gibt es immer noch genügend Dumme Leute die ein schlechteres Produkt zu einen überhöhten Preis kaufen.
Also Tesla hat alle Schachmatt gesetzt die einen haben es nur noch nicht bemerkt.
Was die Strategie von Elon betrifft kann ich ihm zu diesem Schachzug nur gratulieren.
Mit den massiven Preissenkungen hat er die MK ausgeschaltet.
Tesla spielt in einer ganz anderen Liga die einen haben dies einfach noch nicht bemerkt.
 

22.04.23 10:58

3606 Postings, 1797 Tage MaxlfWinti Neid

Du hast ja schon oft genug geschrieben, dass du hier die dicksten  E*** hast!
Lass es, es glaubt dir eh keiner!  

Seite: 1 | ... | 281 | 282 | 283 |
| 285  
   Antwort einfügen - nach oben