Verbio KZ 11,50

Seite 108 von 111
neuester Beitrag: 13.05.21 00:54
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 2754
neuester Beitrag: 13.05.21 00:54 von: 63AMG Leser gesamt: 764593
davon Heute: 371
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... | 111   

02.04.21 12:28
1

4328 Postings, 3831 Tage philipocorona

also corona spielt doch bei verbio und selbst bei crop nun mal eine SEHR geringe bedeutung,dies hat man an den neusten zahlen gesehen.

dies ist als argument nun nicht zielführend.
im übrigens widersprichst du dir selbst in deiner argumentation @CDee wenn du schreibst das die anlagen in indien und usa weiter verbio beflügeln werden.

also dann doch einsteigen oder nicht,was will deine botschaft uns nun besagen??
ich will dir was sagen,du bist nicht mehr investiert und das war eine falsche entscheidung punkt.

natürlich sind gewinne mitzunehmen immer richtig und du konntest ja bei größeren rücksetzer die es gab wieder einsteigen,das hast du wohl verpasst.

sei also ehrlich,du ärgerst dich.


nmm.

 

02.04.21 13:20
1

4328 Postings, 3831 Tage philipochart

bei unter 30? hätte man wieder einsteigen können und es ist weiter möglich zu investieren da ich persönlich die 45-50? für die nächsten monate für realistisch halte.ariva.de  

02.04.21 15:17
2

8 Postings, 69 Tage drumpKursziel

@ Philipo
Ich gebe Dir auch recht, denn seit langem steht z.B. bei Ing Diba ein Kursziel von 49,50  

06.04.21 12:16
1

342 Postings, 342 Tage FS001#2678 Verbio Kursziel von ING DIBA siehe hier

06.04.21 15:25

1631 Postings, 2810 Tage ZupettaVerbio mit Würze

wer Hebel liebt, schaut euch das Produkt mal an:

https://www.ariva.de/hebelprodukte/MF1H4G

Hebel 3 allerdings mit KO Risiko (Totalverlust). Ich habe Anfang März meine kompletten Verbio Aktien verkauft und für eine kleinere Summe (1/3 meines ursprünglichen Einsatzes) hier eingestiegen.  

06.04.21 17:13

324 Postings, 393 Tage gofrangut für Verbio:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/...b1b7-8aa4-430e-8fe0-8ea1021511be

Wenn das auch die Südamerikaner verstehen, kann dieses Palmöl-Kapitel endlich geschlossen werden.  

07.04.21 09:31

35513 Postings, 7617 Tage RobinUnterstützung

bei Euro  36,7 - 37  

07.04.21 10:59

244 Postings, 1793 Tage Daxverwerter@Zupetta

3-Fach Hebler würde ich nie im Leben anfassen, sieht man ja an Tagen wie Heute, was dann los ist.  

07.04.21 12:28

1631 Postings, 2810 Tage Zupetta@Daxverwerter

musst Du ja auch nicht. War nur ein Vorschlag für Leute, welche etwas riskanter investieren wollen. Ich habe das Faktor Zertifikat im Depot und noch gut im Gewinn. Ist halt wie überall, der Gewinn liegt oft  auch im Einkauf, also am Timing! Überlege aber heute nachzulegen.    

07.04.21 12:40

361 Postings, 197 Tage Knuthdoch etwas heftig heute

Hat das vielleicht irgendwas mit den Leerkäufer Aktivitäten zu tun?  

07.04.21 13:08
2

761 Postings, 2107 Tage CDee...

Cropenergies hat Prognose 2021 deutlich runtergenommen...  

07.04.21 15:16
1

353 Postings, 2819 Tage ArmasarAuweia...

Cropenergies hat die Prognose im Vergleich zum Vorjahr halbiert. "The main reason for the reduction in earnings is the significant increase in raw material prices in the meantime." https://www.marketscreener.com/quote/stock/...ncial-year-20-32903072/

Das wird Verbio auch betreffen aber Cropenergies hängt viel mehr von Erzeugerpreisen ab, dass Verbio noch stärker fällt muss daher am starken Anstieg der letzten Tage liegen. Es ging direkt zum EMA50. Hoffen wir mal, dass das Management mit ner Ad Hoc reagiert.  

09.04.21 23:39
3

342 Postings, 342 Tage FS001Verbio ist breiter aufgestellt

Im Vergleich zu Cropenergies ist
-  Verbio produktmäßig breiter aufgestellt: Biodiesel, Ethanol, Biogas, Pharmaglycerin, Phytosterol  und Desinfektionsmittel  (siehe https://www.verbio.de/produkte/)
- Cropenergies ist spezialisiert auf Ethanol, Neutralalkohol sowie Futter- und Lebensmittel aus der Schlempe (https://www.cropenergies.com/de/Ethanol/)

Korrekt ist, der Erzeugerpreis Raps ist auf ein Mehrjahres-Hoch und auf Jahresbasis um ca. 40% gestiegen (siehe https://www.finanzen.net/rohstoffe/rapspreis). Aber der Dieselpreis ist seit einem Jahr am steigen ca. 50% (siehe ^https://www.boerse.de/rohstoffe/Diesel/XC0009677813#).

Ethanol wird neben Roggen, Gerste überwiegend aus Mais hregestellt. Der Maispreis ist auf Jahresbasis ca. 75% gestiegen (das freut den Landwirt ;-} , siehe https://www.finanzen.net/rohstoffe/maispreis). Der Ethanolpreis ist auf Jahresbasis um ca. 85% gestiegen (siehe https://www.finanzen.net/rohstoffe/ethanolpreis).

verbiogas wird aus der Ethanol-Schlempe hergestellt, also keine direkten Rohstoffkosten. (https://www.verbio.de/produkte/verbiogas/)

Erdölpreis am steigen, auf Jahresbasis ca. 100% (https://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis/euro). Prognose weiter steigend; Zielgröße ca. 60US$. Erwartete Erdöl-Nachfrage zum Sommer steigend.

Weiter wie wird sich das Geschäft in USA, Canada und Indien entwickeln?

Es bleibt spannend um VERBIO ....




.

 

10.04.21 17:43
1

4328 Postings, 3831 Tage philipoebitda

verbio erwartet laut eigener prognose ein ebitda für 2020/21 von 130 mio. und dies ist nochmals deutlich höher als 2020.

ich im fehle jedem die umsatz und gewinnzahlen(kennzahlen) von 2020 sich anzusehen und auch die vergangenen kennzahlen.

ich denke das diese zahl/prognose konservativ ist und das es hier sicherlich noch mögliche positive überraschungen geben könnte.

bis jetzt hat verbio immer geliefert und ich gehe davon aus das 2021 auch ein sehr erfolgreiches jahr wird,die positiven anzeichen sind da.

crop hat entäuscht, aber der kurs war nie so gut gelaufen wie bei verbio.


nmm.

 

20.04.21 17:08
1

8 Postings, 69 Tage drumpKurs

Ist das ein Trauerspiel seit tagen, wann kommt endlich Sonnenschein.  

20.04.21 20:53
3

44 Postings, 106 Tage KZ1150All relaxed

Ethanolpreis gerade mal um 12% (!!!) auf 1,72€ gestiegen - das bedeutet für Verbio XL cash und XXL Marge / man braucht sich nur die Q-Berichte reinziehen und sieht welchen impact so ein Anstieg hat - und auf diesem Niveau lag der Preis noch nie

Bin also für die Q-Zahlen anfang Mai tiefenentspannt und voller Zuversicht, dass Verbio ihre EBIT-Jahresprognose anheben wird - denn Ethanol kennt seit Monaten nur eine Richtung und das schlägt sich direkt beim Gewinn wieder.

Good bye shorties, welcome 40€+  

21.04.21 10:32
1

324 Postings, 393 Tage gofranverbio sollte kräftig profitieren

22.04.21 14:11
1

286 Postings, 1831 Tage SloggyGesagt

Getan. Jetzt geht es Richtung €50 :)  

22.04.21 14:32

12 Postings, 95 Tage chris1968und

sie ist meine Lieblingsaktie im Depot.

Ich bin von dieser soliden Firma überzeugt  

22.04.21 14:50

8 Postings, 69 Tage drumpIch

auch, habe alle anderen verkauft.
Ich finde das bei diesem Unternehmen noch viel mehr drin steckt.

Wenn das in Indien und USA richtig losgeht.    

22.04.21 16:29

12 Postings, 95 Tage chris1968vorallem

eine Geschäftsführung die selbst viele Aktienanteile besitzt und ein eigenes Interesse hat, dass die Firma gut läuft.

Habe auch meine größte Position bei Verbio investiert und noch eine kleine bei Byd  

22.04.21 16:30

12 Postings, 95 Tage chris1968und

gestern nochmal für 10K nachgekauft..  

26.04.21 16:19
3

39 Postings, 628 Tage NordianErhöhung EBITDA-Prognose 20/21 auf 150 Mio ?

Verbio erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von 130  Mio ? auf 150 Mio ?

Quelle Verbio:
"VERBIO Vereinigte BioEnergie AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.

26.04.2021 / 16:11 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.



Zörbig/Leipzig, 26. April 2021 - Aufgrund des bisherigen Geschäftsverlaufes und den weiterhin positiven Aussichten in allen Segmenten bis zum Geschäftsjahresende geht der Vorstand davon aus im Geschäftsjahr 2020/2021 ein EBITDA in der Größenordnung von EUR 150 Mio. zu erzielen sowie das Nettofinanzvermögen bis zum Ende des Geschäftsjahres auf eine Größenordnung von EUR 65 Mio. zu steigern. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA in einer Größenordnung von EUR 130 Mio. und einem Nettofinanzvermögen in der Größenordnung von EUR 50 Mio. zum Geschäftsjahresende 2020/2021 aus.

Der Vorstand geht dabei davon aus, dass es nicht zu signifikanten neuerlichen Einschränkungen im Zuge der Covid-19-Pandemie kommt.

Die Veröffentlichung sämtlicher Kennzahlen erfolgt mit der Vorlage der Quartalsmitteilung zum 31. März 2021 (Q3 2020/2021) planmäßig am 6. Mai 2021."
 

26.04.21 16:21

342 Postings, 342 Tage FS001Verbio ist zuversichtlich, Erhöhung der Prognose

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...englich-geplanten-eur-130-022.htm


VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen
 

26.04.21 16:35

12 Postings, 95 Tage chris1968wenn

das keine schönen Nachrichten sind. Kurs geht dementsprechend auch jetzt hoch  

Seite: 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... | 111   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln