K+S wird unterschätzt

Seite 2079 von 2118
neuester Beitrag: 20.06.21 10:22
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 52938
neuester Beitrag: 20.06.21 10:22 von: Bierdimpfel Leser gesamt: 8195713
davon Heute: 2889
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2077 | 2078 |
| 2080 | 2081 | ... | 2118   

12.05.21 13:55

190 Postings, 1258 Tage JohnnyutahAktienquote Management

Ich würde mir wünschen, dass Vorstand und Aufsichtsrat mehr Aktien kaufen würden. Mehr als 100.000 Euro in K+S sollten es schon sein...pro Person versteht sich.  

12.05.21 13:57

190 Postings, 1258 Tage JohnnyutahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.05.21 14:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

12.05.21 14:08

90 Postings, 1792 Tage Falkone3Alle entlastet

Vorst. 86%, Aufs. 74%...  

12.05.21 14:12
2

579 Postings, 6709 Tage Mistsackschon üble Entlastungswerte

Ich hoffe, die Message ist bei denen endlich angekommen, dass es so nicht weitergeht.  

12.05.21 14:13
1

3028 Postings, 1930 Tage AndtecFalkone3

Ja, aber keine 95%.  Manche Fragen waren richtig hart, aber so muss es sein ;-) Ich fand die HV diesmal hoffnungsvoller und bin selbst endlich guter Dinge.  

12.05.21 14:55

10 Postings, 255 Tage Tunfischvielleicht ja H Speicher, aber durch

die Grüne Politik, kaum vorstellbar. Da hat man zuviel bedenken für neues!
Auf Deutschland entfallen zusammen 35,7 Petawattstunden, davon 9,4 Petawattstunden an Land, zumeist in Norddeutschland. Im Vergleich dazu liegt das Potenzial für Pump-Wasserspeicherkraftwerke in Europa bei etwa 0,123 Petawattstunden. In Deutschland lag der Primärenergieverbrauch im Jahr 2018 bei rund 3,64 PWh.
https://www.smarterworld.de/smart-power/sonstige/...icher.181307.html
 

12.05.21 15:31

4534 Postings, 1712 Tage And123In 2030 vllt

 

12.05.21 18:19

51187 Postings, 2582 Tage Lucky79Das sieht ja blendend aus...

LONG...!  

12.05.21 18:29

1604 Postings, 1239 Tage timtom1011Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.05.21 19:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

12.05.21 20:02
1

731 Postings, 3922 Tage Renditeschupowie

noch keine 41 Euro was ist den los     lollllllllllllllll  

12.05.21 22:34

4534 Postings, 1712 Tage And123Weiterhin nix erreicht

Ich freue mich über den Kursanstieg, aber der CEO hat doch glaube ich 2017 das Steuer übernommen und 5 Jahre später immer noch kein positiver FCF?

?[...] adjusted free cash flow from continuing operations is still expected to be negative and below prior-year level [...]?

https://www.kpluss.com/.downloads/ir/2021/...q1-facts-and-figures.pdf  

12.05.21 22:35

4534 Postings, 1712 Tage And123Kosten Kosten Kosten

was macht der Vorstand da den ganzen Tag?  

13.05.21 07:05

468 Postings, 917 Tage kaohneesK+S

.. nach all den Informationen finde ich die Aussage, daß in China die Kali Lager voll sind und deshalb locker bis Ende des Jahres kein Bedarf für Nachkäufe zwingend erforderlich sein wird, am merkwürdigsten.
Das klare Ziel ist hier nachvollziehbar , nämlich den KaliPreise künstlich zu Deckeln.
Eine gewisse Zeit kann das auch funktionieren, fragt sich nur wie lange.
dh das Problem wird nur aufgeschoben.
Nur meine persönliche Meinung
 

13.05.21 09:43

421 Postings, 665 Tage Brauerei 66Kaohanees

China hat sich bei Rohstoffen voll verzogt , es hat bei mehreren Rohstoffen einen Importstop verhängt. Sie sind es nicht mehr gewohnt , die Preise nicht  diktieren zu können . Doch es ist zur Zeit so , das kleine Rücksetzer, egal ob an der Börse oder am Rohstoffmarkt sofort zu Käufen genutzt werden. Denn es ist so viel Geld im Umlauf , das alles besser ist , als es auf der Bank liegen zu lassen. ( negative Zinsen)  Wenn dann noch die SPD kommt und feststellet,  das die Bundesregierung mit den negativen Zinsen in letzter Zeit 2 Milliarden Euro verdient hat und das so mit Schulden Geld verdient werden kann , um so den Staat zu finanzieren, weiß man was das Geld Wert ist . ( Bundestagsdebatte im Mai) Da China einer der größten Gläubiger der Welt ist , wird China handeln müssen und in Reale Werte investieren. ( z.B. Rohstoffe, Maschinen, Firmen) Strategische Käufe um die Grundversorgung zu sichern sind da erstes Gebot. Auch wenn es unglaublich klingen sollte ,  BHP währe möglich, wird aber aus strategischen Gründen nie zugelassen werden. Aber die Einflussnahme über Beteiligungen an solchen Firmen wird man jetzt häufiger sehen um das Ruder bei passenden Gelegenheiten übernehmen zu können. ( weißer Ritter)
Der Kalipreis ist lange noch nicht am Ende, die Preis Spirale dreht sich weiter .

           Glück allen Investierten  

13.05.21 09:51

4534 Postings, 1712 Tage And123Lager voll China

War 2019 auch so ... dann kam Importstopp.

Diesmal sind jedoch die Preise für Weizen,etc pp abgesprungen

... könnte gut gehen... wer weiß  

13.05.21 09:51

4534 Postings, 1712 Tage And123Angesprungen

 

13.05.21 10:17

3028 Postings, 1930 Tage Andtec200k Akten

An einem Feiertag schaffen 200k Aktien den Kurs um -5% absacken zu lassen.  

13.05.21 10:23

421 Postings, 665 Tage Brauerei 66Ja 5%

Das ist der Versuch den Kurs unter 10? zu bekommen, um so Stopps auszulösen und so ? billig ? an die Aktien zu kommen.

         Glück allen Investierten  

13.05.21 10:51

1604 Postings, 1239 Tage timtom1011Gestern verkauft heute

Kauf ich wieder  

13.05.21 11:20

2947 Postings, 4953 Tage DerLaie@ Brauerei66

"...Das ist der Versuch den Kurs unter 10? zu bekommen, um so Stopps auszulösen und so ? billig ? an die Aktien zu kommen...."

Als der Kurs wie in den letzten Jahren auch vor der HV gestiegen ist, habe ich in diesem Forum nicht gelesen, dass 'der Versuch unternommen wird den Kurs hoch zu bekommen'; nein, da war es das Ergebnis des hervorragenden Management, dass wie immer alles richtig gemacht hat und mithin die suppii Aussichten.

Nunmehr ist es selbstredend der Versuch den Kurs unter 10 Euro zu bekommen um so Stopps auszulösen. Damit, ja wer eigentlich (?), billig einsteigen kann. Die Institutionellen haben ihren Anteil zw. 2014 und 2020 von 63 % auf 45 % abgebaut. (Quelle: GB der K+S AG 2014 bis 2020).

Nachfolgend die Kursentwicklung vor und nach der HV von 2018 bis 2019 (Quelle: Ariva):




 
Angehängte Grafik:
screenshot_(1296).png
screenshot_(1296).png

13.05.21 11:52

2162 Postings, 5046 Tage rotsSeit langem mal wieder hier

Der Abwärtstrend seit 2018 müsste aber gebrochen sein, trotz der Verluste von heute, also noch in Takt.......  

13.05.21 11:55

2162 Postings, 5046 Tage rotsKönnte sogar Richtung 18-20

Gehen, da verläuft der große und noch längere Abwärtstrend. Bin mal gespannt und heute mal rein hier mit 1. Position .....  

13.05.21 12:02

4534 Postings, 1712 Tage And12318-20

Warum nicht direkt 30-41?

Hahahahaha...junge junge junge... ein Orakel nach dem anderen hier  

13.05.21 12:28

3028 Postings, 1930 Tage AndtecMickrige Umsätze am Feiertag

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210513-....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210513-....jpg

13.05.21 12:30

2162 Postings, 5046 Tage rotsAnd

Ich teile ja auch auch deine  Fundamentalanalyse und der Vorstand ist schwach, das ändert aber nichts an der CT- Analyse. Wie gesagt Platz wäre bis 18... Ob es so kommt, we will see  

Seite: 1 | ... | 2077 | 2078 |
| 2080 | 2081 | ... | 2118   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln