Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 578 von 613
neuester Beitrag: 31.07.21 13:25
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15316
neuester Beitrag: 31.07.21 13:25 von: amdfanuwe Leser gesamt: 2187561
davon Heute: 3476
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 576 | 577 |
| 579 | 580 | ... | 613   

04.05.21 08:04

64 Postings, 374 Tage McBloodhoundlag leider bisher immer falsch...

hatte das auch gelesen... genauso wie die artikel davor die ständig von ausbruch, spannung, und teils trading tipps auf den ausbruch gesprochen haben... war eigentlich auch meine sicht auf den reinen chart...

aber ich bin mittlerweile wirklich genervt von dem was hier passiert... fundamental top, chart sah perfekt aus mit dem ausbruch nach oben aud dem dreieck es gab keinkeinen einziegen grund zu verkaufen, und dann wird der kurs so gedrückt...

ob man jetzt an amd glaub oder nicht kann mir keiner mehr sagen dass das hier noch irgendwie rational oder nicht manipuliert läuft...  

04.05.21 08:05

25449 Postings, 3003 Tage Max84Qualitätsmanagement wird sich immer durchsetzen

IMMER!
Und AMD hat ein Qualitätsmanagement!  

04.05.21 08:07

25449 Postings, 3003 Tage Max84Nicht vergessen! AMD ist schon von

2$ bis ca. 90$ gestiegen! Das ist nicht einfach so passiert! Erwartet einer, das AMD noch mal das gleiche macht? Oder sagen wir mal 3x mach?! Sehr unwahrscheinlich!
Genau so unwahrscheinlich wie 50$  

04.05.21 08:56
1

193 Postings, 1775 Tage saarlandurpilsda is

Irgendetwas im Gange, was wir nicht mitbekommen haben bzw. nicht sollen... Meiner Meinung nach versuchen da einflussreiche Leute den Kurs zu drücken um sich einzukaufen... Die wissen auch dass bei solchen Zahlen und Aussichten es eigentlich nur eine Richtung gibt und die heißt nach oben.... Haltet noch durch und lasst es einfach liegen, erinnert mich dran als wir zu anfangs wieder auf 10 runter sind und dann gings nur noch hoch.. Ok ich hab leichter reden weil ich schon seit 4? drin bin aber man darf bei Aktien einfach nicht so schnell nervös werden auch wenn man schon rot is.. Solange man drin bleibt hat man real noch keine Verluste gemacht...  

04.05.21 09:13
1

64 Postings, 374 Tage McBloodhoundnicht falsch verstehen

das ist überhaupt sich so gemeint dass ich jetzt aussteigen will... meine anteile sind noch steuerfrei daher werd ich den teufel tuen...

ich mein nur es ist wie manchmal im sport... man sieht schon nach den ersten paar min. das eine seite haushoch überlegen ist und alle punkte etc. die gemacht werden durch falsche oder strittige punkte aberkannt bekommt und am ende geht man noch als verlierer aus dem spiel... niemand wird denken das man absteigt aber sowas ist mega frustrierend und ungerecht und genau so empfinde ich das hier aich gerade... eben weil glasklar ist wie stark amd läuft und eben von außen künstlich druck auf den kurs ausgeübt wird

daher bin ich eben nicht ängstlich oder in sorge sondern einfach genervt bis wütend weil es eben ungerechtfertigt ist... und wer dann um die ecke kommt und meint das ist dann nunmal der echte wert der firma den kann ich dann auch nicht mehr ernst nehmen  

04.05.21 09:37

1896 Postings, 785 Tage Stakeholder2angeblich RobinHood und MelvinCapital

Die AMD Trocknen wollen um ihre Verluste zu glätten etc PP.
 

04.05.21 10:29

16 Postings, 268 Tage peacepipe@Stakeholder2

Woher stammt diese Information?  

04.05.21 12:01
Was heißt "trocknen wollen" in dem Zusammenhang?  

04.05.21 12:44

1896 Postings, 785 Tage Stakeholder2reddit....

AMD has entered the war my brothers. Melvin & The Band of Losers are milking AMD dry to pay for their short positions

Aktie geht runter, hedge fund gewinnt durch Shortpositionen und durch den Verkauf der Shorts und dessen Einkommen.
 

04.05.21 13:16

12 Postings, 372 Tage RIP-naja

nur weil irgendjemand was auf reddit schreibt muss das nicht stimmen...

bei Apple, Amazon und co wurden auch die guten Quartalszahlen abverkauft wenn auch nicht ganz so stark teilweise


 

04.05.21 13:17
Geht ein Kurs nicht hoch wenn Shorts verkauft werden?  

04.05.21 13:22
1

101 Postings, 159 Tage fbo|229321174AMD wird noch weiter wachsen

Ich glaube man kann 1000 Gründe finden die für AMD oder gegen AMD sprechen, wenn man nur weit genug sucht! Wichtig ist sich auf das wesentliche zu konzentrieren und das bedeutet das Unternehmen macht Gewinne wie noch nie zuvor, man hat konkurenzlose Produkte im CPU Bereich, Intel wird das sowas an die Wand genagelt. Zusätzlich gewinnt man jetzt auch im GPU Markt gegen Nvidia immer mehr Marktanteile. Da kommt noch Ryzen 4 und die neue Radeon Generation und sollten die Gerüchte zur RX 7000 stimmen, dann verliert Nvidia auch dort zum ersten mal ihre Krone.

Der Xilinx Deal hängt halt noch in der Luft und das ist der Grund warum die Aktie momentan seitwerts läuft.

 

04.05.21 13:25
Ich dachte der Xilinx Deal ist schon längst durch die Aktionäre bestätigt worden?  

04.05.21 13:31

101 Postings, 159 Tage fbo|229321174Klar

Ja aber der Merge hat noch nicht stattgefunden, das meine ich damit ;) Ende Jahr dann!

 

04.05.21 13:42

101 Postings, 159 Tage fbo|229321174AMD der Goldesel

Zum Märchen mit den Wavern:

TMSC setzt in ihren Fablabs neu Epyc Prozessoren ein. Jetzt kann sich jeder selber überlegen wieviele Kapaiztäten Intel dort noch kriegt sobald mehr Waver zur Verfügung stehen, denkt dir die bauen die Konkurenz auf? Die werden jetzt ihr stärkstes Pferd im Stall hegen und pflegen, neue Kontingente werden sicherlich an AMD gehen.

 

04.05.21 14:19
2

11 Postings, 95 Tage BörsentickerEinfach mal nachdenken

Wann gibt's denn schonmal sowas, dass der Underdog technologisch und absatztechnisch in bestimmten Bereichen den langjährigen Branchenprimus überflügelt und gleichzeitig eine Situation vorherrscht, in der die ganze Welt nach deinen Produkten lechtzt und dir quasi alles aus den Händen reißt, was du produzierst?

Wirft man da etwa seine Aktien weg? Also bei mir kommt da eher Goldgräberstimmung auf...

Ich gucke nicht auf den Chart und mache meine Stimmung davon abhängig, wie der Kurs heute steht.

Ich halte nach dem Ziel, das vor mir liegt Ausschau und verifiziere stets, ob ich noch auf Kurs liege und es auch erreichen kann.

Solange keine Bad News von AMD oder vom Tech-Markt an sich kommen, denke ich doch nicht ans Verkaufen.

Gedanken muss man sich machen, wenn die Wettbewerber an einem vorbeiziehen, das Produktportfolio schwach oder techn. rückständig ist, wenn die Produktpipeline keine spannenden Produkte mehr aufweist und wenn ein großer Teil der produzierten Ware aufgrund von Nachfragemangel in den Regalen oder im Lager versauert und wenn man das Zeug vielleicht sogar noch auf Pump produziert hat.

Ich bleibe dabei, AMD steht so gut da wie seit Ewigkeiten nicht mehr.

Behaltet lieber die Raketenstartrampe im Auge. Der nächste Anstieg kommt bestimmt.

Geduld ist eine Tugend
BT
 

04.05.21 14:19

535 Postings, 1096 Tage LalamannMcBloodhound

||ob man jetzt an amd glaub oder nicht kann mir keiner mehr sagen dass das hier noch irgendwie rational oder nicht manipuliert läuft..||

Vor Vierzig Jahren wären die Leute u.a. deswegen auf der Straße gewesen, um das Unding an der Börse kegelnden Mega-Kapitals und von Kartellen einhegen zu lassen.

Heute ist es Verfeinerung des Schafskopfs und Mütze ungestörten Schlafs, und deren Befinden, AMD sei nun einmal nicht mehr wert. Während zugleich Börsenhülsen über Nacht explodieren, Kursentwicklung als kausal wie einst wiegend, sich auf die andere Seite dreht und weiterschnarcht.

La Le Lu, nur der Mann im Mond schaut zu
Wenn die kleinen Babys schlafen
Drum schlaf auch du.
 

04.05.21 14:21
1

207 Postings, 2115 Tage Janos69wird schon werden

RDNA3 soll ein großer Wurf werden, eventuell hat AMD damit seit Hawaii mal wieder eine bessere GPU als Nvidia.
Das würde den Brand AMD bei den Hardware Enthusiasten noch einmal enorm Aufwerten und Lisa auf Steve Jobs Level heben.

Kurz vor Chapter 11 den Laden gedreht und dann beiden Platzhirschen gezeigt wo der Barthel den Most holt!
Die Story hat mich die letzten 6 Jahre gut unterhalten, ist ja fast schon vergnügungssteuerpflichtig :)

Und was man so hört, wird sich Intel mit Alder Lacke weiter den Ruf ruinieren, wohingegen ZEN4 die Erwartungen zumindest trifft.
Ich habe heute morgen bei 78$ nachgelegt und werde das auch weiter so machen.  

04.05.21 14:23

535 Postings, 1096 Tage Lalamannkorr.

"und deren Befinden, ..." = und dessen Befinden, ...  

04.05.21 15:03

5052 Postings, 1367 Tage AMDWATCHIch habe mal eine naive Frage

SOFTBANK hatte doch massiv CALLS gekauft, und so die Kurse nach oben getrieben,weil die Emittenten... Durch UNDERLYING, physische Aktien kaufen mussten.
Kann es umgekehrt, bei SHORTS nicht ähnlich ablaufen...???

Ich meine die SOFTBANK STORY so gelesen zu haben.
Bin aber diesbezüglich Laie.
Vielleicht kann das hier jemand erklären.  

04.05.21 15:41

814 Postings, 1319 Tage NOBODY_FRAdas sind halt die großen Zocker

verstehen tue ich das ebenso wenig, aber machen mir auch keine großen Gedanken.

AMD steigert Kontinuierlich: sowohl Umsatz, Gewinn, Marge, Inventar und nun sogar auch noch die short invests im Q1 fast 100% zum Q4
klar könnte das sicherlich unter normalen Umständen schneller gehen, aber solange wir überhaupt weiter wachsen ist das in meinen Augen top

hinzu kommt noch, das AMD seit der ATI Übernahme noch nie so gut aufgestellt war wie heute, denn selbst die GPU sind wieder Konkurrenzfähig.
Ein Preiskampf ist auch nicht in Sicht, da der gesamt Markt weiter wächst, der kommt denke ich erst wenn AMD auch unbegrenzt nachlegen kann, und das das kommen wird denk ich ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Solange kann AMD Marktanteile und Gewinne einsammeln und bis dahin dann über die Stückzahlen diese halten zu können.

und nicht zu vergessen ist Lisa seit je her Konservativ was Prognosen betrifft, und wenn Sie binnen eines Q den Jahres Umsatz mal eben um 13% anhebt und das schon zu Anfang des Jahres wird sie entsprechende Verträge dafür sicher haben. Das hat letztes Jahr noch ganz anders ausgesehen

"Für das zweite Quartal erwartet AMD erneut rund 1,85 Milliarden US-Dollar Umsatz. Dies wäre einmal mehr eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Für das Gesamtjahr erwartet AMD im zweiten Halbjahr jedoch eine Abschwächung der Nachfrage, bedingt durch die anhaltende Coronakrise. Das Wachstum gegenüber dem Vorjahr soll insgesamt deshalb nicht mehr so hoch ausfallen wie ursprünglich geplant. Der Börse gefallen solche Prognosen nicht, die Aktie ging nachbörslich fünf Prozent ins Minus."
https://www.computerbase.de/2020-04/quartalsbericht-amd-ryzen-navi/




 

04.05.21 15:47

814 Postings, 1319 Tage NOBODY_FRAAuch interessant

https://www.planet3dnow.de/cms/...021-to-set-new-record-semi-reports/

daran sieht man das es nicht langsamer wird nur eben alle mehr haben wollen  

Seite: 1 | ... | 576 | 577 |
| 579 | 580 | ... | 613   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln