Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 579 von 612
neuester Beitrag: 29.07.21 22:46
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15298
neuester Beitrag: 29.07.21 22:46 von: bluetoxic Leser gesamt: 2180606
davon Heute: 1536
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 577 | 578 |
| 580 | 581 | ... | 612   

04.05.21 16:06

64 Postings, 373 Tage McBloodhoundirgendwas verpasst?

hab ich irgendwas übersehen oder warum entwickelt gerade mein gesamtes depot crash character? wasserstoff scheint ja geplatzt zu sein abet gerade zieht es ja alles runter und besonders wieder die erneuerbaren... aber selbst der dax mit seinem 'value' ist extrem rot O_o  

04.05.21 17:00

101 Postings, 158 Tage fbo|229321174Kenne ich

Ja mein Wasserstoff Depot ist auch rot. Aber meine Hypothese ist, das es wie vor 20 Jahren ablaufen wird. Zuerst der grosse Hype, dann fällt es ins Bodenlose 2/3 vom AT runter und dann explodiert der Kurs auf einmal in neue AT. Darum long und strong

 

04.05.21 17:01

74 Postings, 1047 Tage Rabe04AMD relativ stark

Zum Glück geben wir heute nicht so viel ab, ein Gutes Zeichen wie ich finde.

Endlich hat der Markt verstanden das Wasserstoff "nichts" ist, zumindest hat er im Auto in meinen Augen keine Zukunft.  

04.05.21 17:07
1

101 Postings, 158 Tage fbo|229321174Wasserstoff

1. geht es ja nicht um Autos primär, sondern um das Speichern von grossen Energie Mengen.
Da sind Akkus viel zu teuer und unwirtschaftlich. Die Folge-> Wasserstoff wird immer günstiger weil er besser verfügbar ist.
Und Wasserstoff hat den riesen Vorteil du kannst dein Auto binnen 5 Minuten voll tanken. Bei den Akkus bist du bei 15-30Minuten Ladezeit mit Supercharge.
Daher Time ist Money und das Wasserstoff Auto wird irgendwann das Elektro Auto ablösen.

 

04.05.21 17:17

11 Postings, 94 Tage BörsentickerSieht bei mir heute ähnlich aus

Ich hab auch NEL ASA, BYD und Millennial Lithium im Portfolio

Einzig Gazprom stemmt sich heute gegen den Abwärtstrend bei Tech, Rohstoffen und Elektro.

Ist halt in lezter Zeit alles saumäßig gestiegen, trotz Corona. Und wenn dann mal ein paar Schäfchen gegen die Herde losrennen, folgen plötzlich alle in die andere Richtung, ohne zu wissen, was eigentlich los ist.

Man darf aber auch nicht ausser Acht lassen, dass die Knete, die künstlich in die Märkte geblasen wird auch irgendwann mal endlich ist.

Danach sort die Realität in der Wirtschaft wireder für vernünftige (angemessene) Kurse...

Grüße BT  

04.05.21 17:19

101 Postings, 158 Tage fbo|229321174@B?rsenticker

Entweder du bist ein Schaf also ein Schwacher oder ein Macher ;)

 

04.05.21 17:36

5052 Postings, 1366 Tage AMDWATCHScheint mir wirklich so,

Als ob sich der öfters gebildete Boden zwischen 75 - 78 $ hält.

Heute lässt NVIDIA ordentlich Federn  

04.05.21 17:39

64 Postings, 373 Tage McBloodhoundja amd im vergleich recht stark...

amd ist in meinem depot heute noch mit die stärkste aktie... bei mir lassen gerade sachen wie

psi
verbio
manz
can. solar

ziemlich federn... aus wasserstoff bin och vor einer weile schon raus weil mir das alles zu schnell zu hoch bei dünnen fundamental daten lief... comeback sicher möglich aber im moment lass ich da die finger von  

04.05.21 22:16
1

1580 Postings, 1197 Tage BoersentickerXillinx Q1 Report

Xilinx Reports First Quarter Fiscal Year 2021 Results

Jul 30, 2020

   Revenues of $727 million, exceeding initial guidance and in-line with revised guidance
   Record Data Center Group (DCG) revenue, with 10% sequential and 104% annual growth
   Wireless Group (WWG) revenue increased 27% sequentially
   Free cash flow of $230 million, or 32% of revenue
   Returned $146 million to stockholders through dividends and share repurchases

SAN JOSE, Calif.--(BUSINESS WIRE)-- Xilinx, Inc. (Nasdaq: XLNX), the leader in adaptive and intelligent computing, today announced revenues of $727 million for the first quarter of fiscal year 2021.

GAAP net income for the quarter was $94 million, or $0.38 per diluted share. Non-GAAP net income was $160 million, or $0.65 per diluted share.

The Xilinx Board of Directors declared a quarterly cash dividend of $0.38 per outstanding share of common stock payable on September 3, 2020 to all stockholders of record at the close of business on August 13, 2020.

Additional first quarter of fiscal year 2021 comparisons are provided in the charts below.

Rest  siehe: https://www.xilinx.com/news/press/2020/...scal-year-2021-results.html

BT  

04.05.21 22:23

1896 Postings, 784 Tage Stakeholder2grün geschlossen heute

Xilinx pusht  

05.05.21 05:16
3

617 Postings, 3211 Tage amdfanuweXilinx steigt in System-on-Module-Markt ein

Vielleicht bekommt der ein oder andere eine Vorstellung davon, was Xilinx unter anderem so macht:

https://www.elektronikpraxis.vogel.de/...-module-markt-ein-a-1017107/

 

05.05.21 10:46
1

812 Postings, 1318 Tage NOBODY_FRAXilinx

das finde ich auch Interessant, wer weis was da dann noch Kommt wenn die Übernahme abgeschlossen ist .

"As announced on October 27, 2020, Advanced Micro Devices, Inc. (AMD) intends to acquire Xilinx in an all-stock transaction valued at $35 billion. Due to the pending acquisition, Xilinx will not hold an earnings conference call or provide forward-looking guidance. Also, pursuant to the terms of the Merger Agreement between the Company and AMD, Xilinx has suspended its quarterly dividend as well as its open market stock repurchase program."  

05.05.21 16:14

626 Postings, 1340 Tage hallo333wow

Also das wir hier wieder nicht grün schließen verstehe ich nicht. steckt hier mehr im Busch oder wieso diesen Fallen lassen.....  

05.05.21 16:22

101 Postings, 158 Tage fbo|229321174Bin drinn

Vermutlich sell im May

 

05.05.21 16:25
2

101 Postings, 158 Tage fbo|229321174Gute Aktie

Gibt keinen Grund die Aktie aktuell zu verkaufen, sind Shorties am Werk.
Die Regale mit AMD CPU's und GPU's werden richtig leer gekauft.

 

05.05.21 17:14
1

5052 Postings, 1366 Tage AMDWATCHYellens Aussage

Zu wahrscheinlichen Zinserhoehungen, hat wohl die TEC Aktien belastet.
Sehe das gelassen.
Diese "Sau" wird auch bald durch den Markt, durchs Dorf getrieben sein.

Nur gut, das LISA, die Verschuldung AMDs, in den letzten beiden Jahren, zurückgefahren hat.

Ich bleibe drin  

06.05.21 07:46

626 Postings, 1340 Tage hallo333so

Gestern haben wir mit einem ein höheren tief geschlossen wie Dienstag. Hängt wohl alles wieder von den Amis ab.  

06.05.21 11:35

812 Postings, 1318 Tage NOBODY_FRAzumindest die Nachfrage stimmt

habe mal wieder bei Lenovo geschaut.

P620 in Deutschland vorübergehend nicht verfügbar
in USA gibt's die noch allerdings nur 24 & 32core fertig Rechner dafür mit ordentlich Rabat
die Customs sind frühestens in 12Wochen verfügbar und alle begrenzt auf 2 Stück
Und da der TR WX auf dem freiem Markt gut verfügbar ist denke ich nicht das das an AMD liegt, sondern Lenovo schlicht die Nachfrage unterschätzt hat und nun nachproduzieren lässt.

ebenso schaut es bei den NB in US aus von 60 gelisteten AMD sind laut Aufstellung an der Seite
Versand
36x nächster Werktag
1x 7-9Tage
5x 10-12 Tage
18x 4-5Wochen

wenn man aber die Bestellseite durchgeht sind 20 vorübergehend gar nicht bestellbar und 7Stück mit Versand mehr wie 12Wochen.
hier könnte natürlich AMD der Grund sein, glaube ich aber nicht da ein NB ja nicht nur aus Prozessor besteht.
Hoffe vielmehr das Lenovo sich auch hier schlicht verschätzt hat. Zumindest wird sich das zum ende Q2 absehen lassen dann sollten die Orders für Weinachten bei AMD eingegangen sein, und je nachdem wieviel mehr TSMC liefern kann im Ausblick zeigen.  
Angehängte Grafik:
lenovo.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
lenovo.png

06.05.21 12:51

812 Postings, 1318 Tage NOBODY_FRAwas denkt Ihr hilft, bzw

könnte den Kurs wieder auf alte höhen treiben ?

Ankündigung neuer Produkte like TR5xx oder kleine RDNA ?
denk ich eher nicht denn die müssen ja dann auch erstmal lieferbar sein.

mehr verfügbare GPU könnten helfen, danach schaut es aber aktuell nicht aus.
Eventuell die Keynote am 01. Juni wenn Lisa da was Bahnbrechendes ankündigt

Die Bekanntmachung der neuen Supercomputerliste im Juni könnten  den Kurs pushen Wenn AMD seine Anzahl um 50-100% erhöht
Aktuell 11 das sollte nicht all zu schwer werden denk ich

das einzige was wirklich helfen könnte wäre wenn AMD vermeldet Sie von TSMC viel mehr Kontingent zugesichert bekommen haben und sich die Liefersituation im August September entspannt. bezweifele ich aber irgendwie ;(
 

06.05.21 14:13

67 Postings, 1547 Tage WeeedlyProblem ist die ..

.. Sektor-Rotation zu zyklischen Aktien. Das hindert die ganze Tech Branche am Wachstum. Zusätzlich konkurrieren die Aktien mit den Crypto Coins. Da steckt mittlerweile einen Menge Kohle drin.

Von den Zinserhöhungen brauchen wir gar nicht erst sprechen.

Ich glaube dass wir die nächsten Monate weiter seitwärts laufen. AMD tut das im Prinzip ja schon seit letzten Jahres August. Ein Ende ist nicht in Sicht. :/    

06.05.21 14:21
1

101 Postings, 158 Tage fbo|229321174Meine Vermutung

Ich gehe davon, dass durch die super Absätze der KGV sinkt was die Aktien immer günstiger machen wird. Und wenn die Gerüchte zur  RX7000 stimmen wird NVidia nächstes Jahr Ihre Krone verlieren. Dann kommt noch Zen4 und dann ist Game Over für Intel. Ich denke dann schiesst die Aktie durch die 100.-. Nicht vergessen, alle die jetzt in Value gehen kommen nächstes Jahr hier wieder rein.

 

06.05.21 14:26

101 Postings, 158 Tage fbo|229321174Einfach abwarten

Und nicht vergessen, viele die hier verkauft haben, warten nur auf die zweite Chance die Aktie wieder günstig zu kaufen. AMD ist top aufgestellt und ihre Produkte werden ihnen aus den Fingern gerissen, das wird auch nächstes Jahr so weiter gehen, denn die Bücher sind zum bersten voll für die nächsten Jahre.

 

06.05.21 14:57

812 Postings, 1318 Tage NOBODY_FRA@fbo

ja klingt schlüssig, hatte ja auch schon überlegt aber ne lieber zwischenzeitlich mal 20euro weniger Buchwert haben und immer noch fett im plus.
hätte aber ehrlicher weise teilweise auch wieder verkauft wenn das deppe first in, first out nicht wäre, und Steuerfrei schuldenfrei werden wäre halt mega Hammer
nur dazu müssen halt 133EURO kommen und daran glaube ich nach wie vor sicher, nur wann bleibt die frage  

06.05.21 15:30

1896 Postings, 784 Tage Stakeholder2Der Markt ist Schrott momentan.

Crypto geht +57%
H2 und Tech -34%

irgendwo muss das Geld ja her kommen oder abwandern etc.

und DOW und DAX fahren Rekord nach Rekord.

ärgerlich... sehr ärgerlich.
hätte mich Short platzieren sollen....  

06.05.21 16:30

535 Postings, 1095 Tage LalamannEin halbes Glas voll


steht halt fast immer auf dem Tisch.

Habe mir vor Tagen kleines Pöstchen Crypto zugelegt, dessen rapider Zuwachs nun freuen könnte, wäre es nicht so, aus technischen Gründen erst in drei Wochen Hauptteil angepeilter Charge kaufen zu können, für den dann mit einiger Sicherheit deutlich mehr hinzublättern ist als bei erstem Kauf.

So isset halt.

Mein persönlicher Vorschlag für Crypto Abwägende: Man achte darauf, welche Coins ökologisch, sozial und praktisch möglichst umfassend durchdacht sind. Das dürfte sie als wirtschaftliche Ausnahme von daher begünstigen, das solch Erfordernisse an Eigenschaften die der (hierin von kleinen Leuten mitbestimmten) Zukunft sind.

Ökologischer Blödsinn wie Bitcoin hingegen dürfte zu jenen Modellen gehören, die schlagartig in Kuriositätenkiste der Geschichte verschwinden.

Endend wie Schneeball- / Pyramidensysteme, bei denen Letzte Alles verlieren.
 

Seite: 1 | ... | 577 | 578 |
| 580 | 581 | ... | 612   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln