finanzen.net

SLM Solutions

Seite 53 von 59
neuester Beitrag: 09.10.19 21:19
eröffnet am: 30.04.14 18:13 von: TradingAske. Anzahl Beiträge: 1471
neuester Beitrag: 09.10.19 21:19 von: Saramee Leser gesamt: 307721
davon Heute: 27
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... | 59   

08.03.19 10:43
2

376 Postings, 3417 Tage betzeteufel@ alle

Chemnitz ? Mit diesem neuen, ultraschnellen 3D-Drucker präsentiert sich das Chemnitzer Fraunhofer-Institut demnächst auf der Hannover Messe (1.-5. April).

Die Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem Kunststoffteile achtmal schneller als bisher gedruckt werden können, so das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik .Die Fertigung eines 30 Zentimeter hohen Bauteils aus Kunststoff dauere mit dem neuen 3D-Druckverfahren nur noch etwa 18 Minuten. Pro Stunde werden bis zu sieben Kilo Kunststoff durch die heiße Düse des 3D-Druckers mit einem Millimeter Durchmesser gedruckt.

Von der Super-Drucker sollen u.a. Autobauer und die Luftfahrtbranche profitieren.
Ist das der Grund das die Aktie fällt??

 

08.03.19 10:52

746 Postings, 709 Tage Ghosttrader1Slm Kursverfall

Dürfte mit den schlechten Zahlen von Stratasys zusammenhängen. Dort hat der Kurs gestern ebenfalls massiv nachgegeben.  

08.03.19 10:53

690 Postings, 703 Tage Helpdesk@Betzeteufel

Nein, denn da geht es um Kunststoff. SLM Solutions ist nach eigenen Angaben führend in der Metall-3D-­Drucktechn­ologie.
 

08.03.19 13:22

690 Postings, 703 Tage HelpdeskDas ist ja...

...irre, was hier passiert. Überschaubares Volumen - also kein Ausverkauf - keine Stimmrechtsänderungen. Und ja, kann natürlich mit den Zahlen von Stratasys zusammen hängen. Aber mit Blick auf die Kursentwicklung von Stratasys wäre das eine deutliche Überreaktion bei SLM. Hier ging es die letzten Tage um mehr als 20% runter und das nochmals: ohne Schmeissen von Großanlegern. Es fehlt wohl einfach schlicht an Käufern. Ich habe vorhin mal verbilligt. So long und sonniges WE!  

08.03.19 13:32
1

2005 Postings, 798 Tage BigBen 86verbilligt ?

Oje ... viel zu früh ... als neutraler Beobachter kann ich dir sagen - es geht weiter runter. Ich weiß wie das ist ... als Investierter denkt man meistens nicht neutral ... du wirst schon sehen ...
 

08.03.19 13:33

746 Postings, 709 Tage Ghosttrader1SLM

Entscheidend wird wohl auch der Ausblick am 28.03.2019 werden.
Leider hat SLM seine Prognosen sehr oft verfehlt und somit jede Menge Vertrauen an der Börse verspielt.
Trotzdem halte ich SLM auf aktuellem Niveau für attraktiv.
Zum einen könnte Singer demnächst aktiv werden, zum anderen ist auf bei einer Bewertung von 140 Mio. schon sehr viel Fantasie ausgepreist.  

08.03.19 13:34

690 Postings, 703 Tage Helpdesk@BigBen

Wir werden sehen...aber mach dir keine Sorgen - überschaubare Beträge.  

08.03.19 13:41

690 Postings, 703 Tage HelpdeskWenn Singer...

...Anfang des Jahres auf 22,87% erhöht hat und bislang keine Anteile abgebaut hat und zusätzlich zwei Ami-Banken positioniert sind, reicht mir das als Übernahmespekulation. Wir sprechen uns, BigBen.

Jetzt bin ich aber mal raus hier, gleich kommt das Feierabendbier. Tschö.  

08.03.19 14:09

102 Postings, 972 Tage brain2626Heftig

Langsam nähert sich die Bewertung einer Pommesbude an...  

08.03.19 14:13

102 Postings, 972 Tage brain2626So zum Vergleich:

Netcents zB ist eine 2-Mann Bude, die noch nie Gewinn gemacht hat und ist bereits ein Drittel von Slm wert- schon irgendwie lustig  

08.03.19 17:32
1

255 Postings, 3583 Tage Fishiein letzter Abverkauf

dann wird sich erstmal der Boden bilden. Kann eine Weile dauern. Aber es lohnt sich. 2021 könnten wir schon bei 120 Euro stehen.
Bis 2030 wird der weltweite Markt für 3D-Druck-Produkte in der Industrie pro Jahr laut Studie durchschnittlich zwischen 13 und 23 Prozent auf ein Marktvolumen von 22,6 Milliarden Euro anwachsen.
Es gibt euphorischere Studien, die von 50 Milliarden sprechen!  

08.03.19 17:37

2005 Postings, 798 Tage BigBen 86letzter Abverkauf / Bodenbildung

aha ... das habe ich im 9-er Bereich auch schon gelesen ...

Das Messer fällt so schnell ... höchste Verletzungsgefahr ...  

08.03.19 17:46

255 Postings, 3583 Tage Fishidas nächste

kurzfristige Kursziel auf der Oberseite liegt bei 11 Euro. Immerhin schlappe 70% Kurspotenzial. Leider bin ich gestern eingestiegen und nicht heute :-(
Da wäre noch mehr drin gewesen. Man kann nicht alles haben.  

08.03.19 18:01

95 Postings, 664 Tage ZockidokiDie Hoffnung stirbt zuletzt.

08.03.19 19:27

39 Postings, 225 Tage kleinmistkeine sorge

denke der Kurs weiter absacken,also unter 5 bis 3? sogar möglich. Ich warte noch ab,um nachzukaufen.  

08.03.19 21:35

96297 Postings, 7154 Tage KatjuschaFishi, das ist nicht dein Ernst?

Du findest Rocket Internet total überbewertet, aber investiert dann in so eine Klitsche hier?
-----------
the harder we fight the higher the wall

08.03.19 22:31

746 Postings, 709 Tage Ghosttrader1Also

als Klitsche würde ich SLM jetzt nicht bezeichnen.

Es wurden in der Vergangenheit einige Fehler gemacht, die sich Management und vorallem Aufsichtsrat ankreiden lassen müssen.
Damals wurde CEO Rechlin entlassen, der das Unternehmen strategisch auf starkes Wachstum trimmen wollte. Es wurde aber kein neuer CEO vorgestellt, sondern CFO Bögershausen als Vorstandssprecher eingesetzt. Bögershausen hat meiner Kenntnis nach seine Stärken im Finanzbereich und eignete sich meiner Ansicht nach nur bedingt als CEO.
Die gescheiterte Übernahme von GE, wodurch SLM seinen Hauptkunden verlor, tat ihr übriges.

Trotz allem hat SLM denke ich eine gute Technologie, was auch die neuerliche Anwendung in der Raumfahrtindustrie zeigt.

Ich hoffe und gehe davon aus, dass es bei SLM demnächst stärkere Umstrukturierungen geben wird.
Zum einen könnte demnächst Singer aktiv werden, zum anderen hoffe ich darauf, dass zügig zwei fähige Vorstände berufen werden (CEO und CFO; Bögershausen scheidet ja nun leider ebenfalls aus).
Die HV dürfte dieses Jahr sehr spannend werden.

Mit neuem Schwung und neuer Strategie sollte hier auch wieder die Fantasie geweckt werden.  

09.03.19 08:32

255 Postings, 3583 Tage FishiDas ist für mich ebenfalls keine Klitsche

@Katjuscha

Hier stimmen mich die Wachstumsraten, welche man dem 3Druck Markt in den nächsten Jahren unterstellt unheimlich positiv.
Ein nahezu unglaubliches Potenzial. Natürlich sollte man auch die amerikanischen Mitbewerber ins Auge fassen.
 

09.03.19 19:40
1

210 Postings, 4373 Tage Jason83Dentalbranche

SLM SOLUTIONS PRÄSENTIERT SELECTIVE LASER MELTING LÖSUNGEN FÜR DIE DENTALBRANCHE AUF DER IDS IN KÖLN

Lübeck, 28. Februar 2019. SLM Solutions, ganzheitlicher Partner in der additiven Fertigung, stellt auf der IDS in Köln die neusten Selective Laser Melting Lösungen für die Dentalbranche vor. Die IDS findet vom 12.03. bis 16.03. in Köln statt und ist die weltweit größte Dentalmesse sowie Plattform für Innovationen und Markttrends. In Halle 3.1 am Stand M009 präsentiert SLM Solutions dieses Jahr anhand von konkreten Anwendungsbeispielen das gesamte Produktportfolio.

Auf dem diesjährigen Messestand von SLM Solutions erfahren Besucher anhand von konkreten Anwendungsbeispielen, wie die SLM® Technologie ? Made in Germany ? erfolgreich in der Serienfertigung eingesetzt werden kann.

Die Selective Laser Melting Maschine SLM®125 ist perfekt auf die Anforderungen der Dentalbranche zugeschnitten. Die flexibel einsetzbare Maschine zeichnet sich durch hohe Produktivität und Robustheit aus. Mit einem Bauraum von 125 x 125 x 125 mm ermöglicht die SLM®125 beispielsweise die gleichzeitige Herstellung von bis zu zehn herausnehmbaren Teilprothesen für den Ober- und Unterkiefer. Mit der SLM Technologie® kann die Fertigung der Teilprothesen mit hoher Maßgenauigkeit und zu günstigen Herstellungskosten im Vergleich zur konventionellen Gusstechnik realisiert werden. Bei zwei Produktionsläufen pro Tag können so bis zu 20 Prothesen hergestellt werden. Ebenso ist es möglich, 120 Kronen und Brücken auf einer Bauplatte zu drucken. Bei zwei Produktionsläufen pro Tag können somit bis zu 240 Kronen und Brücken hergestellt werden. SLM Solutions bietet passend auf die Dentalbranche zugeschnittene Metallpulver, wie nickelfreiem Kobalt-Chrom und Titanlegierungen, an.

Als ganzheitlicher Lösungsanbieter unterstützt SLM Solutions Kunden intensiv in der Überführung des SLM® Verfahrens in die Serienproduktion. Neben der Installation und Wartung gehören auch Schulungen und Beratungsdienstleistungen zur Produktpalette. Besuchen Sie uns in Halle 3.1 Stand M009, um hochwertige Zahnersatzteile zu sehen und mit unseren Experten zu diskutieren, wie Sie Selective Laser Melting in Ihre dentale Fertigung integrieren können.  

09.03.19 19:47

210 Postings, 4373 Tage Jason8338 ? ...Ja das waren noch Zeiten.....

Lübeck, den 6. September 2016

Die SLM Solutions Group AG (?SLM Solutions?) und die GE Germany Holdings AG, eine in- direkte 100%ige Tochtergesellschaft der GE Aviation und Teil des General Electric-Konzerns (?Bieter?), haben heute ein sogenanntes Business Combination Agreement (?Zusammenschlussvereinbarung?) geschlossen, in dem sich der Bieter unter anderem verpflichtet hat, den Aktionären der SLM Solutions ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle Aktien der SLM Solutions zu unterbreiten. Den Aktionären der SLM Solutions soll eine Gegenleistung von EUR 38,00 in bar pro Aktie angeboten werden. Dies entspräche einem Auf- schlag von rund 36,7% auf den aktuellen SLM Solutions-Aktienkurs (Schlusskurs in XETRA am 5. September 2016).  

09.03.19 20:20

39 Postings, 225 Tage kleinmistwas meint ihr,

ob der Kurs weiter fallen wird?  

09.03.19 20:31

29 Postings, 1717 Tage Skoda#

Es ist bereits viel negatives im Kurs eingebunden.
Es wurden fehler gemacht. Der Chinaauftrag ist wohl noch nicht abgeschlossen. Hier sehe ich noch eine gewisse Unsicherheit. Ansonsten sehe ich doch viel Potential nach oben.  

09.03.19 21:32

39 Postings, 225 Tage kleinmistfrage mich,

ob ich jetzt nachkaufen soll oder abwarten? Hauck & Aufhäuser haben ein Kursziel von 3? ausgegeben. könnte also noch deutlich gen Süden gehen.... Bei unter, bis Monatsende abwarten würde ich sagen. jemand hier investiert?  

09.03.19 21:34

39 Postings, 225 Tage kleinmistob es wirklich

runter geht auf 3??  

09.03.19 22:15

29 Postings, 1717 Tage Skoda@kleinmist

Hallo, kleinmist.
Letzendlich kann es dir niemand genau sagen.
Die Entscheidung musst du selbst machen.
Den Analysten traue ich schon lange nicht mehr. Meistens rennen sie dem Kurs hinterher.
Ich habe bei 12?gekauft, bei 10?wieder verkauft.
Jetzt bin ich seit gestern wieder investiert.
Den untersten Einstiegspunkt trifft man meistens nicht.
Wenn der Kurs unter 5.50? fällt werde ich nachkaufen.

Wünsche dir ein glückliches Händchen.
 

Seite: 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... | 59   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
SAP SE716460
Allianz840400