SLM Solutions

Seite 1 von 69
neuester Beitrag: 01.04.21 12:23
eröffnet am: 30.04.14 18:13 von: TradingAske. Anzahl Beiträge: 1715
neuester Beitrag: 01.04.21 12:23 von: fws Leser gesamt: 418561
davon Heute: 147
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69   

30.04.14 18:13
12

1144 Postings, 5472 Tage TradingAsketSLM Solutions

Die zweite 3D-Drucker Aktie aus Deutschland geht am 09.05.14 an die  Börse.

Ist ja nicht gerade das beste Marktumfeld, besonders nicht für die gebeutelte 3D-Drucker-Branche. Der Aktionär hatte gestern einen Artikel darüber gebracht und empfiehlt erstmal abzuwarten. Die Bewertung wird wohl mit einem KUV 14e von 9 bei einem Umsatz 14e von 38,6 Mio. und einer Marktkapitalisierung von ca. 340 Mio. so ca. 20% unter dem Arcam Level liegen und ist damit schon recht sportlich. Nach oben scheint also derzeit nicht mehr so viel Luft zu sein.

Ich warte auch erstmal ab wie sich der Chart die nächsten Wochen entwickelt.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69   
1689 Postings ausgeblendet.

09.02.21 10:20

1905 Postings, 1384 Tage H. BoschWird

zwar nicht so schnell wie bei 3d systems steigen.
Möglich sind die alten Höhen bei 50? bis Ende des Jahres.  

09.02.21 15:36
1

2668 Postings, 7747 Tage fwsDie Analysten der DB sind auch nur Fähnchen, ...

... die sich mit dem Wind drehen. Dies ist mir gerade mal wieder beim Anschauen des unten stehenden Links aufgefallen. Bei der Analyse im Juni 2019 der Deutschen Bank lag der Zielkurs (11?) nur circa 10% vom aktuellen Kurs entfernt. Am 15.05.2020 als der Kurs schon bei circa 6,50 steht, gibt die DB dann ein Kursziel von 6 Euro aus und dieses wurde immerhin dann im Monat Juli noch erreicht. Bei der Analyse vom 22.01.21 erhöhen sie dann beim Kurs von schon 20 ? plötzlich das Kursziel auf 25 ?. Dazwischen ist zumindest auf Ariva keine andere Analyse von der DB zu SLM zu sehen. Im Januar sahen sie also immerhin mal ein Potential von 25%.

Den Anstieg seit Juli 2020 von 6 auf rund 22 Euro zu antizipieren, wäre allerdings für die Anleger ganz sicher am interessantesten gewesen und dann hätte man dem Analysten im nachhinein auch sehr viel Beifall zollen können. Doch leider ist für diesen Zeitraum überhaupt keine entsprechende Analyse der DB zu sehen. Kein Wunder, daß Anleger von solchen Analysten eher enttäuscht sind und nicht allzu viel Wert auf deren Lesestoff geben.

https://www.ariva.de/slm_solutions_group-aktie/analysen

 

09.02.21 15:43
2

52 Postings, 4025 Tage berryballKundensicht

Hier ein ganz interessanter Link zu den Vorteilen und Herausforderungen des 3D Drucks aus Kundensicht:

https://newsroom.porsche.com/en/2020/innovation/...printer-23235.html


btw. das vorgestellte Teil wurde auf einer SLM NXG XII 600 gedruckt.

 

09.02.21 15:49
3

52 Postings, 4025 Tage berryballAnalysten

Das Problem an den Analysen ist meiner Meinung nach, dass die Schreiber derzeit überhaupt nicht in der Lage sind, die Potentiale (Nutzen aber auch Risiken bzw. Einschränkungen) auch nur ansatzweise zu verstehen.

Bei den Q+As bei der Präsentation geht es immer nur darum, wie viele Maschinen können pro Quartal verkauft werden/kommt es zu Lieferverzögerungen etc.

Natürlich ist das wichtig, damit verdient SLM sein Geld. Trotzdem wäre es mal hilfreich, eher einen Blick auf die Technologie zu werfen: Wenn die Technologie Potentiale hat, wir der Verkauf von hochwertigen Maschinen wie von SLM nur eine logische Konsequenz sein!  

09.02.21 17:04

9 Postings, 119 Tage addinvestExposure to US market

Also compared to 3D system, SLM is unknown for th US investors.
If SLM solution was american, it would be valued over 2B dollars (look at Desktop metal)  

15.02.21 08:18
2

52 Postings, 4025 Tage berryballVorläufige Zahlen

Heute wurden vorläufige Zahlen veröffentlicht:

https://www.ariva.de/news/...0-umsatzwachstum-von-mehr-als-20-9158680


Es geht m.M. nach in die richtige Richtung...

 

17.02.21 17:15

35340 Postings, 7585 Tage Robinwohl

Test der Euro 19,6  - 20  

23.02.21 12:07

1905 Postings, 1384 Tage H. BoschZurück auf Anfang

Börse oder verkehrte Welt?!

 

03.03.21 11:40
4

337 Postings, 5172 Tage fel216Neu hier und eingestiegen

Hi allerseits,

ich bin neu hier im Forum, kenne die Aktie allerdings schon seit ca. 7 Jahren und habe damals selbst für den IPO gepitcht.. ist eine sehr spannende Aktie, kam zuletzt m.E. nach im Zuge des Tech selloffs unter die Räder (ist ja sehr illiquide) und ich hoffe, dass es sich hier stabilisiert.

Bin gespannt, ob Sie in 2021 ordentlich Orders für die neue Maschine holen und das gesamte Unternehmen in folge der strategischen Neuausrichtung wieder auf Kurs ist - falls ja hat der Kurs noch riesen Potential.

Ich freue mich hier auf eine gute, sachliche Diskussion und werde mein bestes dazu beitragen!

Viele Grüße,
Fel  

03.03.21 16:28

139 Postings, 2263 Tage Skoda@fel216

Hallo fel216
ich glaube du hättest noch warten sollen bis nach den Zahlen. Der Kurs ist doch schon ziemlich hoch gelaufen. Sieh dir mal den Bericht von letztem Jahr an. - Grottenschlecht.
Ob da soviel in einem Jahr gut gelaufen ist möchte ich bezweifeln. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.  

09.03.21 10:19

103 Postings, 854 Tage MoDunLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.03.21 20:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.03.21 10:20
2

103 Postings, 854 Tage MoDunKurs

der heutige Kursanstieg könnte vom (geplatzten) Übernahmeangebot stammen...

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-solutions?srnd=markets-vp  

09.03.21 13:13
1

2668 Postings, 7747 Tage fws#1702: Der vorgesehene Übernahmepreis ...

... durch die Desktop Metal Inc. (produzieren selbst 3D-Drucker) lag laut dem Artikel von Bloomberg bei 600 Mio Euro. Bei 19.778.953 ausstehenden Aktien wäre dies also ein Übernahmepreis von 30,33 Euro gewesen.

Es ist unklar, ob die Verhandlungen künftig noch einmal aufgenommen werden. Ein Hindernis war angeblich der fallende Aktienkurs der Desktop Metal in den letzten Tagen. Ist jedenfalls mal ein ganz guter Hinweis für den derzeitigen Wert von SLM bei einer Übernahme.

 

09.03.21 13:25

2668 Postings, 7747 Tage fwsDie Bewertung von Desktop Metal liegt ...

... laut dem Artikel beim 36-fachen des erwarteten Umsatzes von 2021, während die Bewertung von SLM nur bei dem 4,1-fachen liegt. Desktop wird also fast 9x so hoch bewertet wie SLM. Ist so ein großer Unterschied anhand der jeweiligen 3D-Technik gerechtfertigt? Wahrscheinlich nicht.

Jedenfalls kein großes Wunder, dass die sich SLM gerne unter den Nagel reißen würden.

 

09.03.21 13:41
1

2668 Postings, 7747 Tage fwsWürde man SLM an der Börse ...

... die gleich hohe Bewertung wie die von Desktop Metal zugestehen, müsste der Kurs von SLM übrigens bei rund 130 Euro liegen. Kaum zu fassen solche Unterschiede zwischen den USA und D.

 

09.03.21 15:11
1

2668 Postings, 7747 Tage fwsInfos zum möglichen Käufer Desktop Metal Inc.

https://www.marketscreener.com/quote/stock/DESKTOP-METAL-INC-57948431/
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Desktop_Metal

"... Beteiligt haben sich unter anderem namenhafte Unternehmen wie Stratasys, BMW, New Enterprise Associates, Google, GE Ventures, Lux Capital, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Future Fund, Techtronic Industries und Saudi Aramco.  ..."
https://www.alphacam.de/3d-drucker/...drucksysteme/desktop-metal.html

Die aktuellen Beteiligungsverhältnisse werden bei Marketscreener allerdings etwas anders dargestellt:
https://www.marketscreener.com/quote/stock/...L-INC-57948431/company/




 

09.03.21 17:48
1

1423 Postings, 1252 Tage Teebeutel_Typisch

Wir lassen wieder alles vom Ausland übernehmen, weil wir die Aktien für Schleuderpreise hergeben und vor allem die Amis ihre aufgepumpten Aktien zum Einkaufen nutzen. Ist halt ein Mentalitätsproblem, die Aktienkultur ist immer noch schwach in Deutschland ausgeprägt, sowas wie 401k haben wir nicht.  

10.03.21 19:57

139 Postings, 2263 Tage SkodaWandelanleihe

ob bei dieser Anleihe nicht der Shareholder Paul Singer?s Elliott Management Corp. mit seinem Bestand von 28% mitverdient.

https://www.ariva.de/news/...aeubiger-der-wandelanleihe-20-26-9243421  

10.03.21 22:00
1

580 Postings, 1695 Tage cfgiWandelanleihe

Ich fand die Bedingungen schon im letzten Jahr krass; Singer hatte damit seinen Einfluss stark gefestigt.
Nun geht das Spiel weiter in die nächste Runde. Deshalb messe ich auch Übernahmegerüchte wie von DM keine Bedeutung bei, da Singer / Elliot mitspielen müsste und der will hier das sagen haben.
 

25.03.21 16:03

1423 Postings, 1252 Tage Teebeutel_Zahlen sind ja nicht berauschend

Außer Übernahme sehe ich keine Perspektive, vermute mal einen Boden nach unten gibt es nicht? Hätte ich mal bei 20 verkauft...  

25.03.21 18:15

451 Postings, 3963 Tage betzeteufel@Teebeutel

habe geduld ,ich glaube auch an eine übernahme, mehr kannst du dann nicht verdienen!  

25.03.21 19:56

139 Postings, 2263 Tage SkodaZahlen

Die Zahlen sind doch ordentlich und der Ausblick ist auch gut.
Nur der Investor Paul Singer macht hier den Kurs und durch die Wandelanleihe wird der Einfluss auch wieder größer. Vielleicht wird die Aktie auch von der Börse genommen und die Kleinanleger werden abgezockt.???  

26.03.21 11:19

52 Postings, 4025 Tage berryballZahlen

Ich fand die Zahlen auch ok, im Rahmen der Erwartungen.
Hab mir jetzt mal den Call angehört und bin bzgl. der Zukunft sehr positiv gestimmt.
Die starke Marktdurchdringung und die neue NXG XII 600 bilden die Basis für Wachstum
Die Ausrichtung in die USA zu den Kunden dort durch einen neuen Standort kostet zwar erstmal, sollte sich aber m.M. nach auszahlen.
Auch die Prüfung, ob man zukünftig die Aktie (bzw. ADRs) in den USA handeln kann, werte ich positiv.
Die Spekulation auf eine Übernahme sehe ich auch nicht als abwegig an...

Kurz: Ich bleib erstmal dabei, bei einem größeren Rücksetzer stocke ich ggf. nochmal auf  

01.04.21 12:07

2668 Postings, 7747 Tage fws@Tee...: Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021

"Für 2021 strebt SLM Solutions ein Umsatzwachstum von mindestens 15% und eine weitere Verbesserung des EBITDA an. Darüber hinaus geht der Vorstand davon aus, dass sich SLMs Umsatzwachstum im Jahr 2022 aufgrund der erwarteten Umsätze mit SLMs NXG XII 600, dem weltweit führenden und produktivsten Powder Bed Laser Fusion System, beschleunigen wird."

https://www.ariva.de/slm_solutions_group-aktie/bilanz-guv

Du hast jetzt wohl bald deine zweite Chance zum Verkauf. Ich bleibe sicher noch sehr viel länger dabei, denn die Verwendung der 15 Mio - Wandelanleihe ist für SLM absolut sinnvoll:

"... SLM werden somit weitere Mittel in Höhe von 15 Mio. EUR brutto zufließen, die zur Finanzierung des laufenden Geschäftsbetriebs verwendet werden sollen, insbesondere auch um weiterhin in wichtige strategische Bereiche wie die SLM-Maschine der nächsten Generation sowie den weiteren Ausbau des internationalen Vertriebs- und Servicenetzwerks zu investieren. ... "

https://www.bondguide.de/topnews/...ackt-2-tranche-ihres-wandlers-an/



 

01.04.21 12:23

2668 Postings, 7747 Tage fws... und eine Übernahme ist möglich

Denn wenn man der Bloomberg-Meldung glauben will, gab es mit Desktop Metal anscheinend schon ein stark interessiertes Unternehmen, wobei für SLM offenbar eine Bewertung von etwas mehr als 30 Euro im Gespräch war (siehe oben #1702 bis #1706). Darunter zu verkaufen, na ja - aber kann man natürlich auch nach Gusto jederzeit machen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln