finanzen.net

Indexhandel 2012 Rally trotz unzähligen Krisen?

Seite 8 von 194
neuester Beitrag: 04.02.14 11:24
eröffnet am: 31.12.11 13:53 von: longodershor. Anzahl Beiträge: 4841
neuester Beitrag: 04.02.14 11:24 von: Rene Dugal Leser gesamt: 415763
davon Heute: 7
bewertet mit 67 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 194   

17.01.12 23:08
7

2275 Postings, 3652 Tage longodershortDax F Ausblick 20120118

Guten Abend Leute!

Hier schon einmal für morgen mein Dax F Ausblick, im größeren Zeitfenster, dem 240iger.
Morgen früh habe ich keine Zeit dafür. Hoffe, dass kein größeres US Future GAP den Ausblick kippen lässt.


Stand: 6304 F ( Index -5)

Heute mal ohne größeren Rückblick, sondern  aus meiner Sicht die wesentlichen Fakten.


1.)
Mit einem GAP UP ist der Dax F aus dem übergeordneten steigenden Dreieck zum 2.Mal ausgebrochen und hat dabei ein neues Verlaufshoch bei 6348 F erreicht. Insofern sollte es wenn möglich keinen erneuten vollständigen Pullback an die obere Dreiecksbegrenzung bei 6170 F geben, wenn man aktuell von einem bullischen Ausbruch ausgeht. Ein Pullback an die 6170 F wäre aber aus Bullensicht noch zu tolerien. Gerade beim ?sprunghaften Dax?.

2.)
Unterstützend für diese These wirken sollte die zurückeroberte steile AUTL bei aktuell 6195 F.

3.)
Die BB sind aktuell wieder steil ansteigend und notieren oberhalb der EMA 9 bei aktuell 6264 F.  Das mBB 240iger liegt bei 6210 F. Rücksetzer bis zum mBB sind daher bullisch und sollten eingeplant werden.

4.)
Der Ausbruch aus dem steigenden Dreieck scheint in einem AUTK zu erfolgen, dessen Begrenzungen mehrfach getestet wurden. Die untere AUTK Begrenzung liegt aktuell bei 6127 F, aber stark ansteigend. Pro Tag zirka 36 Pkt. ansteigend.  Dies korrespondiert also mit der Horizontalunterstützung bei 6170 F

5.)
Ein wider erwartend folgender Rückfall aus dem beschriebenen AUTK, sprich unter aktuell 6127 F würde das kurzfristig bullische Bild eintrüben, übergeordnet wäre die Bullenwelt aber noch in Ordnung. Das gäbe es einen Rückfall ins steigende Dreieck, wobei dann 2 Ausbrüche gescheitert wären, was schon einen bärischen Beigeschmack hätte.

6.)
Übergeordnet neutral wird ein Bruch des steigenden Dreiecks bei aktuell  5934 F. Kurzfristig wäre
dies dann bärisch zu werten, mit Shortziel maßgeblicher AUT bei akuell 5684 F

7.)
Das übergeordnete BULLENBIAS dreht sich, bei Bruch des maßgeblichen AUT bei 5684 F. Dies wäre aus meiner Sicht ein größeres Shortsignal, wobei in solch einem Fall dies auf Schlusskursbasis   erfolgen sollte.

8.) GAP-Situation:
Das GAP bei 6361 F ist noch offen sowie zur Unterseite das GAP bei 6049 F.  Im Index liegt bei 6220 ein offenes GAP, darunter bei 6017 sowie ein MiniGAP bei 5998. Auch das offene GAP zur Oberseite bei 6346 wurde heute um 3 Pkt. verfehlt und gilt somit noch.

9.)
Im Dax Index ist der Dax über die EMA 200 bei aktuell 6195 angestiegen. Insofern sollte diese nach GAP Close 6220 als erste Unterstützung dienen.

10.)
Größeres Long-Ziel ist zunächst das markante Verlaufshoch bei 6641 F. Kurz darüber bei 6451 F liegt aktuell die obere AUTK-Begrenzung.

11.) Intermarket
Übrigens der DJ F hat heute bislang das 38iger der Aufwärtsbewegung der vergangenen Tage angelaufen, mehr nicht. Die Horizontalunterstützung 12413 F hat gehalten, wenn auch knapp.

Fazit:
Der aktuelle Longtrend ist bislang ungefährdet. Longversuche werde ich aber erst ab Test des steilen AUT bei aktuell 6195 F vornehmen. Schnelle Finger können auch den Test der EMA 9 bei aktuell 6264 F Long traden.

Bei 6170 F werde ich LONGS verstärken, da ich das steigende Dreieck, als bullische Formation als vollendet ansehe. Einen Rückfall aus dem beschriebenen AUTK wäre für mich der SL der Longpositionen. Dann gäbe es Abwärtspotential bis zur unteren Dreiecksbegrenzung.


Viel Erfolg

LoS  
Angehängte Grafik:
dax_240_min.gif (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_240_min.gif

18.01.12 06:03
6

939 Postings, 3493 Tage ermenegildogold update 17.1.

ich sag mal wieder etwas zu gold.

nach dem jüngsten letzten um die jahreswende herum bei 1523$ sahen wir eine kleine rallye von ca. 9% +
jetzt läuft gold in ein ziemlich starkes res cluster herein, sich bildend aus:

- großen downtrend vom letzten jahreshoch über november 11 und dez 11 (rot)
- eine zuvor unterstützende linie um okt 11 über mitte okt11, die jetzt als widerstand wirkt (rot)
- eine horizontale reslinie sich bildend aus dem november11 tief
- dem 61,8rt vom letzten jh bei momentan 1677
- der ma150, momentan bei 1674, welcher realtiv "sicher" letztes jahr unterstützend wirkte und da wir nun unter ihm handeln, als resistance dient.


alles in allem also ziemlich viel holz zu hacken in dem ~1660-~1690 bereich.


indis:
- macd negativ, steigend, res voraus.
- sstoch stark überkauft, steigend, positiv
- positiv, steigend


ich baue mir in den nächsten tagen ein paar shorts auf, aber vorsicht, az!

erste ziele: ema9, ma20 (bbm), sowie das jüngste verlaufstief bei 1530 (jahreswende)



viel erfolg  
Angehängte Grafik:
xgld.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
xgld.jpg

18.01.12 07:33
1

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderGuten morgen und gutes gelingen!

18.01.12 08:42

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderHeute kontroverse Strategie entgegen Signale

mittel - und lang.

mal sehen ob die kurzen Aussagekräftig sind!  

18.01.12 08:44
3

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderWKN: DE8RW6 2,85

18.01.12 08:50
2

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderTermine 10:30 und 14:30 heute beachten!

18.01.12 08:52
1

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderDax Daily ist online und Fahrplan steht

18.01.12 09:03
3

2377 Postings, 3265 Tage j_ffdashboarder

wirklich short? jetzt schon?! ich warte noch bis der index per 15 sk unter die blaue geht

bzs. der könnte auch noch die bullenflagge nach oben nehmen...  
Angehängte Grafik:
dax_15min.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax_15min.jpg

18.01.12 09:04
4

2377 Postings, 3265 Tage j_ffausm QV geklaut, dank an cookies

Großbritannien

10:30 Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Dezember m/m in Tsd
10:30 Arbeitslosenquote Dezember
10:30 Durchschnittsverdienst-Index

Schweiz

11:00 ZEW-Konjunkturerwartungen Januar

Europa

10:00 IT: Handelsbilanzsaldo November in Mrd ?
11:30 DE: Aufstockung 2-jähriger Anleihen im Volumen von ?4 Mrd.
11:45 !POR: Auktion von 3-, 6- und 12-monatigen Geldmarktpapieren im Volumen von bis zu ?2,5 Mrd.

USA

13:00 MBA Hypothekenanträge (Vorwoche)
14:30 ! Erzeugerpreise Dezember m/m
15:00 Nettokapitalzuflüsse November in Mrd US$
15:15 Kapazitätsauslastung Dezember
15:15 ! Industrieproduktion Dezember m/m
16:00 NAHB-Hausmarktindex Januar
16:30 Öllagerbestände API und EIA



MARKTRELEVANTE UNTERNEHMENSTERMINE:

US 14:00 Goldman Sachs Group Inc, Ergebnis 4Q (15:30 Conference Call), New York
US 22:15 eBay Inc, Ergebnis 4Q (23:00 Conference Call), San Jose  

18.01.12 09:08
1

645 Postings, 3081 Tage Dashboardtraderj_ff, ich stell gleich mal die Ausschnitte und

Charts rein aus dem Daily, welche unterstützen und ich trade halt nach Fahrplan.  

18.01.12 09:16
6

1598 Postings, 3707 Tage sAikFDAX 18012012

FDAX Aktuell: 6309 F (Index -5)
FDAX Schluss: 6300 F

Letzter Ziellauf: M.E. könnte der FDAX sich heuten zwsichen Wohl und Wehe bewegen. Die US Indizes haben ein kleine Pause eingelegt und der FDAX kämpft im 300er Bereich mit den Major Widerständen bei ca. 6350 F im Mittel. Letztlich wird es hier zu einer Entscheidung kommen. Bärishce Angriffe an dieser Marke ohne Pullback > 30 Futurepunkte riechen nach Ausbruch. Tradingsstil wäre dann prozyklisch den Ausbruch zu handeln.

Sollte der FDAX die Marken 6270-6245 durchbrechen und einen Rebound auslassen, wird es gefährlich. Der junge Trend ist aber, analog dashi´s Prognose, erst unterhalb von 5950 F im Mittel gefährdet. Bis dahin haben wir aber noch Luft.

Heute sollte man, sofern im Handel, on screen bleiben.
Sorry, mehr texte ich heute net, da wieder mal wenig Zeit.

Wie immer Meine Meinung.

Greetz

sAik  
Angehängte Grafik:
fdax_60er_18012012.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
fdax_60er_18012012.png

18.01.12 09:16
4

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderOk, heute nochmal der Daily Ausschnitt Teil 1:

Dashboarders Daily Mittwoch, 18.01.2012!

Trend Börseneröffnung: Neutral in der Tradingrange 6282 - 6332 am Support 6304.

In einer sehr engen Tradingrange wurde gestern die obere Begrenzung und relevante Marke für ein weiteres Up an der 6330-6340 angelaufen und mehrfach getestet. Das diese Marke nicht beim ersten mal übersprungen werden konnte, zeigt von erhöhter Orderplatzierung hier und ist für ein weiteres Up aber "noch" nicht hinderlich.

Wir gehen von einer Abholung des Longsignals zu Handelsende an der 6332 aus (siehe Chart) und somit einen neuerlichen Test der MoB für ein weiteres up. Hier sollte man mit einem dynamischen Ausbruch rechnen, falls direkt das gestrige Tageshoch übersprungen wird, welcher sich bis in den bereich 6415 an die obere Begrenzung ausdehnen sollte!

Sollte der direkt Abprall erneut an der 6332+6 erfolgen, ist dies leicht bearish zu werten und das Bild trübt sich sofort ein, wenn der untere Support 6304 und die MoB 6282 nicht gehalten werden können. 6282 steht weiter offen und sollte heute im Tagesverlauf abgeholt werden.

Trend Tagesverlauf: Ich erwarte heute erneut einen volatilen Markt, da wir an relevante Marken sowohl im Dax als auch Dow herangelaufen sind mit einer übergeordneten Tradingrange von 100-130 Punkten! Da gestern die Vola abgenommen hat entgegen unserer Einschätzung, kann die wieder durch Nachlauf erhöht werden.

Ein anlaufen des offenen Longsignals und somit ein weiterer Test der 6332 zur Eröffnung wird direkt als Einstieg genutz für den ersten Trade.

Ich gehe davon aus, daß es noch einen Squeeze nach oben geben könnte, dann aber eine weitere Erholung im Dax ansteht. Bestätigt würde dies bei bruch der 6304 und 6282. Unterstützung hierfür sollte auch am Nachmittag für ein Downszenario aus Amerika kommen, da der DJ Index zum Handelsende ein gültiges Shortsignal erzeugt hat, welches den Auftrieb auch im Dax bremsen sollte.

Somit werden die mittelfristigen Longpositionen seit Ende letzten Jahres/Anfang diesen Jahres sehr deutlich im Plus an der MoB 6282 abgesichert und wir bevorzugen heute das Szenario Buy the Peaks - Shortstrategie.

Wechseln der Strategie nur bei direktem überspringen des gestrigen Tageshochs und halten der 6332+6 im 30er!

Ziele oberhalb wie gehabt 6415 und Ziel 6630.

Signale:

Kurz: Grau/Neutral     Mittel: Grün/Bullish     Lang: Grün/Bullish!

Wichtige Termine am heutigen Tag:  

18.01.12 09:16
3

1598 Postings, 3707 Tage sAikFDAX daily Ergänzung

 
Angehängte Grafik:
fdax_daily_18012012.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
fdax_daily_18012012.png

18.01.12 09:16
1

2377 Postings, 3265 Tage j_ffsauber! guter trade!

@ Oberschwester  

18.01.12 09:18
1

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderHälfte raus 3,12, Rest Res 6332+6 abgesichert!

18.01.12 09:19
2

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderTeil 2 Termine und Supps/Res

Daily Resists and Supports Mittwoch, 18.01.2012:

Dax:

Resist 1: 6332+6     Resist 2: 6346+6     Resist 3: 6386+6     Resist 4: 6415+6

Support 1: 6304-6     Support 2: 6282-6     Support 3: 6254-6     Support 4: 6206-6  
Angehängte Grafik:
termine_1801.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
termine_1801.jpg

18.01.12 09:20
8

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderTeil 3 - Chart Dax open Long - Signale/Range

 
Angehängte Grafik:
dax_30_18012012.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
dax_30_18012012.jpg

18.01.12 09:22
4

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderTeil 4 und letzter - Betrachtung DF (Daily!)

open Short - Trendwechsel Down im letzten Hoch  
Angehängte Grafik:
open_short_dow_f.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
open_short_dow_f.jpg

18.01.12 09:25
3

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderThanks j_ff, kurzes Fazit zu den Posts

der Uptrend ist noch vollkommen intakt und die Shorts die ich trade sind "nur" Erholungen bisher! Erst ein bruch der 6282 und 6206 würde das Bild eintrüben, nicht daß jemand meint ich schrei jetzt nur Short, dann hätte ich die mittelfristigen Longpositionen nicht abgesichert an der MoB 6282 sondern verkauft!  

18.01.12 09:26

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderTarget 1 erreicht und Test!

18.01.12 09:29
1

2377 Postings, 3265 Tage j_fferstmal abgeprallt

btw: ema60 im 15er funktioniert gut im dax  
Angehängte Grafik:
dax_15min.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax_15min.png

18.01.12 09:35

2377 Postings, 3265 Tage j_ffdie blaue ist gebrochen

und somit obsolet... attacke auf die 6282 läuft  

18.01.12 09:36

645 Postings, 3081 Tage DashboardtraderWie vermutet MoB Test :-) VK Rest 3,33

Warten auf den nächsten Tradeeinstieg :-)

Wieder mal ein Topstart in den Tag, Kaffee holen :-)  

18.01.12 09:36

2377 Postings, 3265 Tage j_ffdashboarder

gehst du per buy-in short an der 6282+6?  (hast du diese +6 aus dem atr?)  

18.01.12 09:37

2377 Postings, 3265 Tage j_ff6282-6 meinte ich, also bruch

aber da kein mob erfolg ists wohl hinfällig  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 194   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Space Co Ltd891187
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733