die aktie ein chaos

Seite 3 von 8
neuester Beitrag: 29.01.15 09:26
eröffnet am: 21.01.09 14:09 von: alf28 Anzahl Beiträge: 186
neuester Beitrag: 29.01.15 09:26 von: MM41 Leser gesamt: 67919
davon Heute: 5
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

10.08.11 10:10
1

15 Postings, 3417 Tage banana joena bitte

... wenn die glaskugel doch öfters so gut funktionieren würde... :)

 

10.08.11 16:43

1003 Postings, 3581 Tage Tesla11Im Wien ist die Lage stabil

Meine ich kein Regen, Hagel, Überschreitungen oder so was aber irgendwie steckt mir Banane - RBI, gerade im Hals.Nur Voestalpine hat es noch schlimmer erwischt.  

10.08.11 22:07

15 Postings, 3417 Tage banana joenaja - hilft eh nix

mitgehangen / mitgefangen...

bin schon drin, leider zu früh eingestiegen, aber so ist das halt mal.

aber ich traue der rbi durchaus zu bald wieder über 30 zu kommen - wer weiss wo die ganzen gerüchte(s. frankreich) herkommen

vermutlich machen die jede menge geld damit...

 

wie auch immer - verlust bzw gewinn hat man ja erst beim verkauf , davor ist alles nur schall u. rauch

werd morgen erstmal in urlaub fahrn u. nach 1 woche weitersehn :)

 

09.09.11 17:57
1

1003 Postings, 3581 Tage Tesla11Lustige Aktie

Sehen wir schon heute 20??  

23.09.11 14:13

1003 Postings, 3581 Tage Tesla11Kleine Analyse

Tja, so ist das Leben; gestern -vor einigen Jahren über 100?, hoch heute runter unter den chaotischen Zustände. Bin froh dieses "Sachwert" nicht zu besitzen, aber trotzdem bleibe in der Lauerstellung.  

23.09.11 14:36
2

6758 Postings, 4345 Tage butzerlebin gestern leider rein

und hatte mich gefreut, dass sie erst schon 3% zu meinem EK von 20 Euro gewonnen hat.

Gibt halt fundamentale Bedenken

- wegen der Staatshilfe und recht geringen Kernkapitalquote ist die Raiffeisen I. vom Kapitalmarkt derzeit ausgeschlossen

- der V. Orban in Ungarn versucht, seinen maroden Staat durch Zwangsumtauschquoten der Banken ein wenig liquider zu machen

- Osteuropawachstum kühlt sich massiv ab

- Kapitalerhöhung ist für die nächsten 11 Monate angekündigt


100 Euro sind daher wohl ein ATH, das wohl nie mehr (es sei denn nach Resplit) erreicht wird  

26.09.11 20:12

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409in der lauerstellung????

auf was---------------10euro das stück????
wenn nicht jetzt wan dann,,,,
gestern vor einigen jahren sind alle aktien gaaaaaaaaanz oben gewesen,,,
welche hast du sonst?????die jetzt (letztes halbe jahr )sooooooo nach oben geschossen sind,,,
warte auf deine antwort,,,,  

03.10.11 18:45

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409ach du dicke schei,,,,,,,,,,,,,,,,,e

10 euro,,,,,,,ist möglich,,,,
wer hätte das gedacht,,,,
echt arg was da abgeht,,,
zum heulen,,,,  

03.10.11 20:03
1

1003 Postings, 3581 Tage Tesla11@schakal1409 Richtig

Ich traue der Chaotischer alles zu. Nebenbei Amis haben kaum abgegeben -sprich starker Dollar, abgesehen von Finanzwerten, allerdings, und österreichische Aktien  sind schon im Crashstatus. Was passiert mit der Armen wenn sie richtig Gas geben oder  sich dunkle Wolken am Horizont - Rezession ins Gewitter verwandeln, oder andere Staaten sich Ungarn als Vorbild nehmen um so zumindest zum Teil  Schuldenprobleme zu lösen und,und  .....
Bei mir herrschen seit mehreren Monaten Devisen Cash ist King und Geduld ist Tugend, besitze derzeit keine Österreichische Aktien, bin nur noch long in einigen Amerikanischen hochspekulativen Werten. Vor einigen Monaten habe große Gewinne eingefahren - mit genanten  Amis Werten und jetzt raste mich aus  - du kannst mehr darüber in anderen Threads bei Ariva nachlesen, und bereite mich für neue Investments vor wohl wissend das Trends länger dauern als sich menschlicher Gehirn - Verstand das vorstellen kann. Nun ich bin dessen voll bewusst dass ich die beste Timing  nicht erwischen werde. Deshalb  sind neue Anstiege in ausschließlich mehreren Schritten eingeplant und zwar möglichst  Kaufen, wenn die Kanonen donnern.  

05.10.11 19:18

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409und es donnert,,,,aber wie,,,,

hätte märz-april alle verkaufen solln,,,aber leider,,
und deshalb=====behalten====  

13.10.11 16:57
1

36 Postings, 3765 Tage TheMan1RAUS

Ich glaub hier kommt noch einiges auf uns zu. Die Erste hat schon abgewertet, das steht bei der Raiffeisen in meinen Augen noch bevor. Sobald das passiert werden wir nochmal um einiges tiefere Kurse sehen!

 

16.11.11 18:05

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409autsch....

das ist nicht mehr nett......was da abgeht...alles wird teurer,,,das leben wird zum luxus,und keiner ist bereit aktien zu kaufen,,,,,abe  warum verkaufen alle bei sooo einen tiefen stand,,,haben ja nur verluste,,,ich verkaufe nicht,und wenn sie auf 1o euro ,,,,,,heul wein ,,,geht,,,,abwarten und tee trinken  

17.11.11 14:26

573 Postings, 4102 Tage rp75wie tief wird die noch gehen

21.11.11 17:43

1385 Postings, 3515 Tage schakal140910...EURO

das kommt...leider....nur noch ??????
wird unter einkauf verkauft,,,,,??????
weit unter einkauf......????
da fragt man sich wo ist da die logik????  

22.11.11 17:50

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409na...

tief......noch tiefer,,,,,na komm,,,,noch tiefer,,,,,,,,,a bisserl geht noch,,,,,ziefer,,,,
des is nimmer normal,,,,,,bin seit 2009 dabei,,,,,habe zu glück schon einiges abgegeben,,
aber dieser verlust,,,,,arg echt arg,,,,,QUO VADIS,,,  

23.11.11 17:33

1003 Postings, 3581 Tage Tesla11Ich überlege mir ernsthaft erste Tranche

zu tätigen oder besser gesagt in diesem Chaos mitzumischen.  Allzeit tief kommt.  

25.11.11 13:35
1

1003 Postings, 3581 Tage Tesla11Nur ich habe Haar in der Suppe gefunden

Nämlich:
Société Générale - Raiffeisen Bank International "buy"
11:10 25.11.11

Paris (aktiencheck.de AG) - Alan Webborn, Analyst der Société Générale, stuft die Aktie der Raiffeisen Bank International (Raiffeisen Bank Aktie) unverändert mit dem Rating "buy" ein. Das 12-Monats-Kursziel werde bei 25 EUR belassen. (Analyse vom 25.11.2011) (25.11.2011/ac/a/a

Nämlich die liegen immer falsch.  

18.01.12 18:17

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409XETRA---

1stück gekauft----die gebühr 45 euro?????  

14.05.12 16:01

16 Postings, 3349 Tage Bastibastibärenflagge?

hey, kann es sein, dass sich bei der raiffeisenbank international  auf tageschart eine bärenflagge gebilden hat? sprich durchbruch 24 starker trend nach unten?

 

charttechniker vor ;-)

 

10.07.12 15:51

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409raiffeisen bank,,,,

bald auf 30euro????? na ja währe ja supper ,,,,dann hat sich das laaaaange warten ausgezahlt,,,,  

11.07.12 00:02

19 Postings, 5502 Tage Giovanni62vielleicht auf 29,80 Euro?

ich wäre auch mit diesen Kurs zufrieden, hat die Raiff. vor kurzem einen Preis verliehen bekommen als best aufgestellte Ostbank in Europa und mit diesen Preis wurde sie in London ausgezeichnet.
Raiffeisenbank, Erste Bank und Bank Austria sind gut aufgestellt mit Eigenkapital und alle drei wollen ihr EK noch erhöhen.

Bei der Raiff.-bank können wir ziemlich sicher positiv in die Zukunft blicken, ausser der EURO zerbricht an politischen Willen der EU-Gemeinschaft!

Gruß
Gio  

23.08.12 08:02
1

6447 Postings, 3193 Tage TrinkfixStarkes Kaufsignal bei Ausbruch über ...

von Alexander Paulus
Mittwoch 22.08.2012, 16:58 Uhr Download -
+ RAIFFEISEN INTL - WKN: A0D9SU - ISIN: AT0000606306

Börse: Wien in Euro / Kursstand: 28,44 Euro

Die Aktie der Raiffeisen Bank fiel im November 2011 auf ein Tief bei 14,15 Euro. Danach startet eine starke Erholung, welche aber am Widerstand bei 28,81 Euro scheiterte. Danach fiel der Wert noch einmal auf 21,65 Euro ab, drehte danach aber wieder nach oben. Dabei durchbrach die Aktie den Abwärtstrend seit Februar 2011.  Inzwischen notiert die Aktie wieder am Widerstand bei 28,81 Euro, Durchbricht die Aktie diese Marke, dann wäre eine weitere Rally in Richtung 37,35 Euro möglich.  Sollte die Aktie aber unter 21,65 Euro abfallen, dann könnte es zu einer größeren Verkaufswelle kommen.

Kursverlauf vom 08.10.2010 bis 22.08.2012  

27.09.12 20:19

1385 Postings, 3515 Tage schakal1409die 30euro marke,,,,

ist soooo reif wie eine überreife wassermelone,,,,,  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln