finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2051 von 2065
neuester Beitrag: 10.07.20 20:03
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 51609
neuester Beitrag: 10.07.20 20:03 von: josselin.beau. Leser gesamt: 8766392
davon Heute: 682
bewertet mit 86 Sternen

Seite: 1 | ... | 2049 | 2050 |
| 2052 | 2053 | ... | 2065   

11.04.20 18:05

13163 Postings, 3903 Tage 1chroch nö

12.04.20 11:13

618 Postings, 3229 Tage gs100pdAn dem was Newbi da geschrieben

hat ist schon was wahres dran.
Aus meiner Sicht ist noch lange nicht alles eingepreist. Ich denke auch, dass der Gesamtmarkt nochmal deutlich sinkt.
Nur meine Meinung  

12.04.20 19:11

4624 Postings, 1555 Tage köln64Denke auch das...

Es weiter stark hoch und runter geht.
Einige Branchen werden es wohl langfristig nicht überleben.
Und genau das wird die Märkte Beben lassen.
Allerdings wird es auch viele Gewinner geben. Alles was mit der Digitalisierung zusammen hängt wird wohl Profetieren.  

13.04.20 13:54
1

78 Postings, 335 Tage crockyMarktcrash

Eigentlich hat Newbie1234 recht dass es etwas faul zurzeit mit fielen Aktien oder Indexen ist, sie sind mMn überbewertet, auch vor Corona waren schon Probleme zB bei Audi, Daimler, BMW und vielen anderen Firmen.

Aber was Aixtron angeht, sehe ich weniger, dass er Probleme kriegt, weil ich denke, dass sehr viel nach Asien exportiert wird und da wird produziert und gearbeitet vielleicht sogar noch mehr als vorher. Werden wir sehen....  

14.04.20 08:44

246 Postings, 915 Tage ThompsChina

Anleger würden zurzeit wieder Ausschau halten nach Werten, die sich rasch erholten dürften, sobald die Coronavirus-Pandemie abklingt, hieß es. Daher etwa seien Papiere von Elektronikunternehmen und Chipherstellern an diesem Tag gut gelaufen, sagte ein Aktienstratege.
Aktien Asien: Gewinne - Exportdaten aus China sorgen für Erleichterung |
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...na-sorgen-erleichterung  

14.04.20 12:50

4624 Postings, 1555 Tage köln64@ BigBen

sehe ich auch so. wir brauchen jetzt glück das aixtron den SD deal präsentiert. danach schnell raus aus den markt.  

14.04.20 14:15
1

2507 Postings, 905 Tage Der Pareto"neue Weltordnung" ... kleiner hat es Mr. Dalio

wohl nicht...?

OK-als Hedgefonds Krösus muss er den Markt ja runterspielen.

Der hat sich doch  seine Infos bei der allseits geschätzten BILD-Börsen-Oma eingeholt.

Aluhüte wo hin man sieht...
 

14.04.20 14:53
1

246 Postings, 915 Tage ThompsSD Deal und dann schnell raus?

Meinst Du das im Ernst oder ist das Kölner Ironie? Die Weltuntergangspropheten werden sich wohl noch etwas gedulden müssen. Warum die Märkte steigen? Wo soll das viele Geld denn hin, das überall auf der Welt gedruckt wird?  

14.04.20 15:21

4624 Postings, 1555 Tage köln64@ Thomps

das viele geld, wo hin damit.....ich schrieb bereits, das ich glaube in hightech gut aufgehoben zu sein.
und vielleicht haben wir mal glück mit aixtron und es kommt ein SD deal.
natürlich bin ich dann raus wenn der kurs eine angenehme höhe erreicht hat.  

14.04.20 16:13

246 Postings, 915 Tage ThompsDu bringst es auf den Punkt...

eine "angenehme Höhe"! Wo liegt die Deiner Meinung nach? Bei 12-15 Euro oder bei > 20 Euro? Ich kann mir vorstellen, dass die Kurse (vorausgesetzt gute Zahlen kommen) sehr schnell ansteigen kann, insbesondere nachdem viele LV abgebaut haben.  

14.04.20 16:55

4624 Postings, 1555 Tage köln64@ Thomps

samsung investiert bis 2025, 10,9 milliarden $ in QD-OLED.
sollte aixtron mit ovpd der anlagenbauer für SD werden...
15, 20? ???
wir reden dann nicht von 30 bis 60 millionen für aixtron.
das wird dann ein anderes kaliber.

 

14.04.20 17:05

4624 Postings, 1555 Tage köln64@ Tomps

ich bin mir ziemlich sicher, das wir bezüglich des deals und dessen konstrukt noch eine überraschung erleben werden. es kündigt sich ja schon an. iruja hat die anteile bei apeva erhöht.
samsung wird sich auch seine anteile sichern. die frage wird sein wie und wo.  

15.04.20 08:17
3

438 Postings, 930 Tage kaiberlinBluGlass ist der Kunde von aixtron.

BluGlass Updates Its Progress on Micro LED Technology

Australia-based BluGlass updated its business operation recently, presenting its developments in its direct-to-market Laser Diode business unit (launched October 2019) and recent progress on its Micro LED and LED programs.

https://www.ledinside.com/news/2020/4/bluglass_microled  

15.04.20 08:22
5

438 Postings, 930 Tage kaiberlinEpistar ist der kunde von auxtron.

Taiwan-based LED wafer and chip maker Epistar is establishing a joint venture with China-based LED display maker Leyard Optoelectronic for producing mini/micro LED chips and modules in Wuxi, eastern China, with production to begin in second-half 2020, according to Epistar.
The JV has initial paid-in capital of CNY300 million (US$42.5 million), with Epistar's wholly owned subsidiaries Yenrich Technology and Episky (Xiamen) to together hold a 50% stake and Leyard the rest.
The JV will initially focus on assembling mini LED modules, with chips and packaged devices to be supplied from Taiwan, Epistar said. If demand is significant, the JV will undertake its own production of mini LEDs and/or packaged devices, Epistar noted.


https://www.digitimes.com/news/a20200413PD211.html  

15.04.20 13:21
2

4624 Postings, 1555 Tage köln64ASML

Meldet volle Auftragsbücher.  

16.04.20 16:03
2

257 Postings, 956 Tage Alexandrowneue Analyse

BARCLAYS belässt AIXTRON auf 'Overweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen  |  16.04.2020,

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Aixtron von 12,00 auf 11,50 Euro gesenkt, aber die Einstufung nach den Corona-Kursverlusten auf "Overweight" belassen. Die meisten europäischen Konzerne aus dem Halbleitersektor dürften die Corona-Krise im ersten Quartal noch recht gut überstanden haben, schrieb Analyst Andrew Gardiner in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Im laufenden zweiten Jahresviertel dürfte sich die Lage jedoch erheblich verschlimmern. Generell sei der Sektor aber ausreichend liquide, um dem "Sturm" noch länger zu trotzen./edh/mis

 

20.04.20 09:41

633 Postings, 5055 Tage MarkAurelCPMG

nur noch bei 1,66% LV-Quote...bin so gespannt auf die Zahlen an 30.04.2020!
 

20.04.20 12:02
1

2411 Postings, 1068 Tage BigBen 86@Mark Aurel

Die LV Rückkäufe müssen nicht zwangsläufig auf steigende Kurse hindeuten.

Bei Siltronic hatten die Rückkäufe der LV den Kurs auch über 100 Euro getrieben. Anschließend stürzte der Kurs aber wieder auf 50 Euro ab.

Fazit : Die LV haben die Weisheit auch nicht mit Löffeln gefressen.  

20.04.20 13:10
1

4624 Postings, 1555 Tage köln64Mal schauen...


Ob Aixtron diesmal liefert. Das hoch von 2018 ist auf den Verkauf von MOCVD Anlagen geschultert und auf glattstellungen der LVs.
Diesmal sind zumindest meine Erwartungen höher. OVPD und Microled stehen im Raum. Anbei wurden zum vergleich zu 2018 noch diverse JV geschlossen. Bluegrass, Iruja und Playnitride, diese lassen mich hoffen das eine bessere verbindung zu grossen Playern der Industrie besteht.  

20.04.20 22:13

4624 Postings, 1555 Tage köln64Zerti...

Auf WTI !  

21.04.20 11:00

438 Postings, 930 Tage kaiberlinplaynitride ist der kunde von aixtron.

AUO and PlayNitride jointly unveil high resolution flexible micro LED display

AU Optronics (AUO) and PlayNitride have jointly announced a 9.4-inch high resolution flexible micro LED display with 228 PPI pixel density.


https://www.digitimes.com/news/a20200421VL200.html  

21.04.20 11:02
2

438 Postings, 930 Tage kaiberlinaixtron&playnitride

Aixtron qualified for micro-LED production at PlayNitride

http://www.semiconductor-today.com/news_items/...aixtron-101219.shtml  

21.04.20 12:16

2411 Postings, 1068 Tage BigBen 86@köln64

dein Zerti auf WTI war wohl ein Griff ins Klo !  

Seite: 1 | ... | 2049 | 2050 |
| 2052 | 2053 | ... | 2065   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Flo2231, heavymax._cooltrader, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
NIOA2N4PB
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Deutsche Telekom AG555750