finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 2065
neuester Beitrag: 10.07.20 20:03
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 51609
neuester Beitrag: 10.07.20 20:03 von: josselin.beau. Leser gesamt: 8766481
davon Heute: 771
bewertet mit 86 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2063 | 2064 | 2065 | 2065   

18.08.09 15:23
86

99013 Postings, 7424 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2063 | 2064 | 2065 | 2065   
51583 Postings ausgeblendet.

07.07.20 16:48

2507 Postings, 905 Tage Der Paretoendlich mal wieder positiv erwähnt AIX

08.07.20 11:51
1

637 Postings, 3609 Tage josselin.beaumontSchätzungen Quartalsergebnis

08.07.20 11:55

213 Postings, 278 Tage FritzbertSind alles nur Schätzungen, aber

wenn´s hilft. Hoffe das es ab über der 11,46 im B.Ö.-Artikel noch nen Schub  gibt und wir bereits zur Veröffentlichung der Zahlen nen tollen Stand haben.  

08.07.20 12:05

48 Postings, 37 Tage Decade of semicon.RAKETE!

08.07.20 12:30
2

1067 Postings, 1442 Tage fuexle150 mio Förderung für Produktion

davon sollte Aixtron profitieren können

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...-profitieren-1029375395

"Im Herbst können 150 Mio. Euro an zusätzlicher Wirtschaftsförderung fließen, die für Produktionsbetriebe im Mikroelektronikbereich reserviert sind.

.. In Österreich sind es drei Firmen, die von den 150 Mio. Euro profitieren sollen, die auch bereits feststehen: InfineonAT&S und NXP. Deren Halbleiterproduktion soll gestärkt werden. "Es ist ganz wichtig, dass wir die europäischen Unternehmen wie zum Beispiel Infineon unterstützen", sagte Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) am Rande des Ministerrats am Mittwoch.

"

 

08.07.20 13:43

48 Postings, 37 Tage Decade of semicon.Mein Beileid

an alle, die hier vor ein paar Wochen ausgestiegen sind und jetzt den Zug verpasst haben. Hoffe, ihr kommt vielleicht doch wieder rein. Vielleicht wird der 23.7. ja eine Enttäuschung. Kann aber genau so gut sein, dass der Halbjahresbericht der Rakete Aixtron einen weiteren Boost verleiht.  

08.07.20 14:14
1

246 Postings, 915 Tage ThompsJetzt kommen

wieder die Raketenforscher aus ihren Löchern, mir soll es recht sein, ich kenne AIX nun schon seit 15 Jahren...  

08.07.20 14:26

48 Postings, 37 Tage Decade of semicon.Mir ist

es auch recht, dass der Kurs in immer neue Höhen klettert. Ich sorge mich nur um die anderen Forumsteilnehmer, die leider teilweise vor ein paar Wochen die Geduld verloren haben.
Mit freundlichen Grüßen
Raketenwissenschaftler  

08.07.20 14:32

48 Postings, 37 Tage Decade of semicon.Sehr vorbildlich von AIXA

Erst auf 11,76? hoch, dann noch das Februarhoch bei 11,59? getestet und weiter gehts.  

08.07.20 14:43
1

2507 Postings, 905 Tage Der ParetoDecade:"Raketenwissenschaftler"

ach Gott, wie süß...  

08.07.20 14:45

48 Postings, 37 Tage Decade of semicon.@Der Pareto

Ich nehme den Titel gerne an, den mir Thomps gegeben hat.
Mit freundlichen Grüßen  

08.07.20 17:25
1

257 Postings, 956 Tage Alexandrowim Fokus . . .

Aixtron setzten Aufwärtstrend mit Hoch seit 2018 fort

Nachrichtenagentur: dpa-AFX | 08.07.2020, FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -

Aixtron -Aktien sind am Mittwoch mit einem Sprung auf bis zu 11,76 Euro auf den höchsten Stand seit Herbst 2018 geklettert. Zuletzt zählten die Papiere des LED-Industrieausrüsters mit plus 3,78 Prozent auf 11,655 Euro zu den Favoriten im Nebenwerteindex SDax . Die Aktien hatten zuletzt im Sog positiver Signale der Halbleiterbranche ihre Corona-Verluste mehr als wettgemacht. Analysten hatten sich im Juni zudem positiv geäußert. So betonte Harald Schnitzer von der DZ Bank die gute Marktposition des Anlagenbauers in der an Bedeutung zunehmenden Leistungs- und Optoelektronik. Den fairen Wert für die Aktien hatte der Experte in diesem Zuge auf 13,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Auch Uwe Schupp von der Deutschen Bank rät zum Kauf der Aktien. Er errechnet ein Kurziel von 12,50 Euro./mis/jha/

Aixtron - Die Perle im Technologiebereich | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/880385-47421-47430/  

08.07.20 19:46
3

20 Postings, 379 Tage sabrinabnaja...

ist ne gute Performance, aber man hat keinen echten Zug verpasst...

Züge sind Tesla, Docusign, Salesforce etc.
Seit März mind. 200%

Hoffe es wird nicht wieder wie immer laufen, bis Zahlen hoch und nach Zahlen runter.

 

09.07.20 11:43

637 Postings, 3609 Tage josselin.beaumontAus dem Forum nebenan....

Autor. dlg

"Gestern mittag noch die Befürchtung geäußert und schon passiert: „ Warburg Research stuft AIXTRON von Buy auf Hold ab. Kursziel €11.“ Quelle: guidants

Kursreaktion hält sich aber in Grenzen."

Joss

 

09.07.20 11:48
2

213 Postings, 278 Tage FritzbertJa, gesehen,

aber ich frag mich warum man jetzt nicht noch grad die 2 Wochen wartet und dann mit Zahlen und Ausblick eine bessere Meinung abgibt.  

09.07.20 17:05
4

257 Postings, 956 Tage AlexandrowDer "gute"

Malte ist immer mal für ´nen kleinen Ausrutscher zu haben.
Hinterher schließt er sich wieder dem allgemeinen Trend an. Also meistens nicht allzu ernst nehmen.  

09.07.20 18:53

2507 Postings, 905 Tage Der Paretoso sieht es aus!

Kursziel 11 ? wurden ja erreicht. Soweit ist das "hold" wir mich erstmal OK.

Nach den ZAHLEN wird das Kursziel  dann wieder angepasst.

... mein Gefühl sagt mir: nach oben  

10.07.20 01:40

503 Postings, 1432 Tage delta55SABRINAB, ich habe 3 Lange Jahre an Aixtron

geklaubt aber hat's nicht außer Verluste gebracht! Du sagst richtig Renner sind wo anders. Vielleicht passt da gut noch ein richtig schneller Zug!? Ein Chinesische namens "NIO"! Ich würde sagen schon!    

10.07.20 10:25
1

2510 Postings, 3638 Tage nuujIm Prinzip

bin ich da zufrieden. War ja immer mit diesen Leerverkäufern stark belastet. Zumindest scheinen sie keine Rolle zu spielen. Sehe Aix so ein wenig als Vorläufer der langsam anspringenen Konjunktur; so wie der Kupferpreis angezogen hat, benötigt man viele Chips für KI, autonomes Fahren etc. Der Markt signalisiert Bedarf. Ich halte Aix. Vermute mal, dass da noch mehr kommt.  

10.07.20 10:59
1

449 Postings, 1487 Tage schnurrbertDer Kupferpreis

hat leider nur angezogen wegen Minenschliessungen in Peru und Chile.Als Indikator für eine Erholung der globalen Wirtschaft dient er nicht.Trotzdem darf man,gerade im Tech-Bereich, auf weiter steigende Kurse hoffen,denn Investitionen müssen getätigt werden,will man den Anschluss nicht verpassen.  

10.07.20 10:59
1

503 Postings, 1432 Tage delta55Toll, der mir schwarze Stern vergeben hat,

brauchst keine Angst haben, meine so paar Tausend gewonnene oder verlorene Euros bewegen nicht wesentlich den Kurs! Verstehe nur nicht habe niemandem was getan, nur geäußert Tatsachen die leider nicht erwünscht sind!!? Ist doch eine Forum Diskussion und jeden ein bisschen seine Sache gerecht!    

10.07.20 11:50
1

2507 Postings, 905 Tage Der Paretoheult hier wegen einem schwarzen Stern rum

"habe niemandem was getan" ... hat aber vergessen zu erwähnen, selbigen
mir im Post 51601 verliehen zu haben ....  

10.07.20 12:59
3

503 Postings, 1432 Tage delta55Hallte besser deine Lale!,,

es war kein Heulen! Diese paar Trausen Aixtron Verlust sind längst kompensiert!! Es gibt 100 mal besser Aktie als diese langweilige Schrot hier! So, jetzt tschüs und adios hier! !!  

10.07.20 15:55
2

111 Postings, 1740 Tage Cid3repistar+lextar = ennostar

https://www.ledinside.com/news/2020/7/epistar_lextar_ennostar


with the aim to strengthen Micro LED and Mini LED display technology and business

ENNOSTAR will intensify investment of Mini LED and Micro LED display technology development as well as intelligent sensing and III-V semiconductor microelectronics. TrendForce estimates that Epistar and Lextar will collectively account for 12.43% of the global LED chip production capacity after the formation of the holding company.

In addition, they can jointly bear the burden of new equipment investment for the innovative display technologies to lower the operational risk, helping them gain a foothold in the market.

am 7.8 gibts ein promoting meeting , vermutlich aussage bzgl plänen / investitionen....

wieso sollt ich jetz den das tuch werfen bei aix ^^ wenns doch endlich anfängt sich aufzuhellen... und das ganze geflüster langsam zu nem chor wird.... neuer investzyklus ist am kommen... und mit all den ranreifenden Märkten ist die nachfrage nach 1-2 guten jahren nicht weg...

so long ;) ... the best is yet to come....
 

10.07.20 20:03
1

637 Postings, 3609 Tage josselin.beaumontJa, sehe ich auch so....

und darum bleibe ich weiterhin investiert. Die aktuelle Lage ist bei AIX doch besser denn je. Warum dann jetzt aussteigen?

Ja CID3R, the best is yet to come! 

Joss

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2063 | 2064 | 2065 | 2065   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
NIOA2N4PB
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750