finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2053 von 2074
neuester Beitrag: 05.08.20 19:44
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 51842
neuester Beitrag: 05.08.20 19:44 von: Der Pareto Leser gesamt: 8819359
davon Heute: 474
bewertet mit 86 Sternen

Seite: 1 | ... | 2051 | 2052 |
| 2054 | 2055 | ... | 2074   

30.04.20 08:04

246 Postings, 941 Tage Thompsnicht schlecht...;-)

30.04.20 08:17

60 Postings, 140 Tage Newbie1234wegen dem Medikament

Der Anstieg wegen dem medikament, naja.
Habts mal gelesen was dahinter steckt? Das Medikament verkürzt die Krankheit von 15Tage auf 11Tage und hat keine hohe Auswirkung auf die Sterblichkeitsrate und bei schweren Verläufen ist es wohl sogar wirkungslos.
Ja es ist ein Anfang aber bei weitem nicht das Wundermittel was gebraucht wird!  

30.04.20 08:33

4704 Postings, 1581 Tage köln64never ending storie...

mit ovpd, so langsam habe ich meine zweifel das da überhaupt noch was kommt.  

30.04.20 08:34

60 Postings, 140 Tage Newbie1234ja

das nervt etwas, ne klare Aussage wäre da echt wünschenswert.
Vorbörslich ist es auch unerwartet ruhig, sonst geht da immer nach den Q Zahlen die Post ab.  

30.04.20 09:07

1337 Postings, 4959 Tage rosskata@Thomps, wenn du in den früheren Q-Berichten

nachschaut, wirst du immer die gleiche Wortwahl finden :)  

30.04.20 09:13

4704 Postings, 1581 Tage köln64stimmt...

im bereich ovpd hat man im cc vom januar noch den köder ausgeworfen. und heute mal wieder eine trockene erklärung wie immer.
technische fortschritte...das können sie sich auch an die backe schmieren.  

30.04.20 09:18

60 Postings, 140 Tage Newbie1234das

geht jetze schon über 1 jahr so.
Naja, heißt wohl weiter abwarten.

Aber davon ab sind die Aussichten ja ganz gut.
Nur der Kursverlauf ist seltsam, andere Unternehmen haben massive Umsatzeinbrüche, mit massiv meine ich 90% Einbruch und sie müssen Notkredite aufnemhen. Aber der Kurs steigt.
Und hier sind die Aussichten gut und der Kurs fällt wieder... schon verrückt.  

30.04.20 09:25

4704 Postings, 1581 Tage köln64@ newbie

der kurs hat sich gehalten weil die LVs dauernd abgebaut haben.
 

30.04.20 09:36

1337 Postings, 4959 Tage rosskataLeistungselektronik im Umsatz

auf beachtliche 37% gewachesen. Bin  gespannt, was dazu in CC zu hören ist.  

30.04.20 09:41

246 Postings, 941 Tage ThompsNun ja,

warten wir mal die virtuelle HV ab. Es ist ja erst mal nur eine Bekanntgabe der nackten Zahlen. Vielleicht erfährt man ja auch mal etwas konkreteres. Andere Unternehmen sind da wesentlich zuversichtlicher!
Dieses kleinklein und bloß nicht zuviel in den Mund nehmen, das ist schon eine typisch deutsche Eigenschaft. Kein Wunder haben LVs und Spekulanten leichtes Spiel, wenn man in der Zukunftsprognose rumwackelt wie Wackelpudding...  

30.04.20 09:47

4704 Postings, 1581 Tage köln64@ rosskata

was nützen die 37% wachstum wenn der kurs nicht steigt ?
was nützt die telko wenn keine konkreten aussagen kommen ?
 

30.04.20 10:10

60 Postings, 140 Tage Newbie1234sehe ich auch so

@köln64

Dabei ist ein großer LV auch fast komplett raus.
Im Gegensatz zu andren Unternehmen hat Aixtron keine wesentlichen Verluste erlitten aber der Kurs ist nahezu unverändert.
Man bedenke das sie wenig Schulden und 300Mio Rücklagen haben.  

30.04.20 10:25
2

98 Postings, 361 Tage crockyQuartalsmitteilung

Seite 7: "Die F&E-Aufwendungen im 1. Quartal 2020 beliefen sich auf EUR 14,4 Mio. (Q1/2019:
EUR 12,8 Mio.; Q4/2019: EUR 15,0 Mio.) und bewegen sich damit im Rahmen unserer fortlaufenden
Forschungsaktivitäten, um MOCVD-Anlagen der nächsten Generation für verschiedene Anwendungen zu entwickeln und die Qualifikation unserer OLED-Technologie voranzutreiben."

Differenz 1,6 Mio. mehr

Seite 8: "Der Vorratsbestand, inklusive Rohmaterialien, Komponenten und unfertiger Erzeugnisse, stieg
zum 31. März 2020 auf EUR 85,2 Mio. gegenüber EUR 79,0 Mio. zum 31. Dezember 2019 aufgrund
des im Hinblick auf die COVID-19-Pandemie angelegten Sicherheitsvorrats an bestimmtem Material sowie aufgrund der Bevorratung für eine geplante Erhöhung der Produktionsmengen im Laufe des Jahres."

Differenz 6,2 Mio. mehr

das sind mMn 2 Punkte die für die Firma wichtig und positiv sind, machen aber die Ergebnisse schlechter.

 

30.04.20 10:44
1

2617 Postings, 931 Tage Der Paretomehr erhofft....

"Einige Experten wie Analyst Karsten Iltgen vom Bankhaus Lampe hatten umsatz- und gewinnseitig bereits mit einem schwächeren Jahresstart gerechnet, sich aber dennoch mehr erhofft."

... hatte ich mir auch.

positiv: kaum Corona Einfluss ergo keine Kurzarbeit.

OLED... das Thema wird m.E. überbewertet. Hier steht irgend wann mal im Zeugnis:
"Man hat sich stets bemüht."
 

30.04.20 12:35

4704 Postings, 1581 Tage köln64@ Pareto

der verschnupfte anleger.... keine kurzarbeit und kein starker rückgang. aixtron scheint uninteressant für anleger zu sein.
ich glaube das oled somit das wichtigste an kurstreiber wäre. iruja hängt bei apeva mit 12% drin und apeva hat seine kapitaldecke stark erhöht.
das investitionsvolumen von SD ist gigantisch und die bräuchten nicht nur 1 anlage.  

30.04.20 12:43
2

113 Postings, 1766 Tage Cid3roled

denk oled mit samsung ist am weg... passiert halt alles nicht von heut auf morgen aber samsung ist aus lcd mit 2020 raus.. soviel ist ja schonmal fix

und selbst wenns nicht wird.... größte oled konkurrenz in den kommenden jahren werden wohl die micro leds sein zumindest mal am displaymarkt und dort steht aix besser da als die konkurrenz...

https://www.ledinside.com/interview/2020/4/playnitride_microled
playnitride mit auo neuen meilenstein bzgl micro leds und marktreife mit erfolgreichen mass transfers...
1-2 jahre bis zur mass production....

und abseits vom displaymarkt .... starke wachstumsmärkte mit lasern / 3d sensing / leistungselektronik / 5g...

bleib ein zuversichtlicher longie ;) freu mich auf die hv dauert ja auch nimmer lang...


 

30.04.20 12:55

2440 Postings, 1094 Tage BigBen 86Käufer

Bald ist CMPG auf der Käuferseite weg. Wenn dann der Gesamtmarkt korrigiert, kann die Aktie eventuell ordentlich korrigieren.

Das Unternehmen steht solide da ... aber von großartigen Wachstumsphantasien sollte man sich vorsichtshalber verabschieden.

Man hätte das Geld mal besser in Klitschen wie Tesla investieren sollen ...

Wie soll der Kurs noch großartig steigen ? Die LV sind fast alle raus, viele Fonds sind schon investiert. Wer soll den Kurs da hochtreiben. Die Fonds haben auch nicht mehr ewig Geduld. Schließlich gibt es hier nicht mal Schmerzensgeld in Form von einer Dividende.  

30.04.20 13:11

649 Postings, 5081 Tage MarkAurel@BigBen

Ich werde ebenfalls nach der HV entscheiden, ob ich umschichten werde...  

30.04.20 13:12

649 Postings, 5081 Tage MarkAurelKorrektur:

@köln64  

30.04.20 13:13

4704 Postings, 1581 Tage köln64@ cid3r

stimmt LCD ist raus  bei SD und 2021 soll die massenproduktion für QD-Oled starten.  dann müsste man auch so langsam in die pöte kommen.  

30.04.20 13:17

4704 Postings, 1581 Tage köln64@ Mark

jeep alles andere bringt ja auch nicht's. das ist wie eine  salami taktik ohne salami. wenn aixtron auf der HV nicht konkret wird schichte ich auch um. habe mich schon geärgert das ich kein geld für AMS frei hatte.  

30.04.20 13:17

776 Postings, 248 Tage Lanthaler51Aixtron ist eine Aktie mit sehr viel abwärts

Potenzial, meine Meinung,   ist halt eine deutsche Aktie !
Glaube das wir Kurse von 2016  von 3? hier noch sehen könnten.

Der Kurs Anstieg an den Börsen - Märkten  ist auch nur künstlich durch Regierungen und der EZB  - FED aufgelassen worden.  Marktmanipulation nennt man so was !

Mal schauen wann die künstlich aufgeblasene Börsen Blase  platzt !
Schon jetzt habe Regierungen, FED und die EZB   Geld im Wert von  20% der Welt Wirtschaftsleistung in die Märkte gepumpt,  das ist erschreckend..

Denn bezahlen müssen das die kleinen, schon jetzt im Gespräch,  höhre Steuern, geringere  sozial Leistungen, oder siehe den neun Bußgeld Katalog alles wird teurer  usw.

Der kleine Mann bezahlt das die großen immer fetter und reicher werden, dank unseren Regierungen - EZB  - FED und beim kleinen Mann kommt nicht's an !



 

30.04.20 13:21

2440 Postings, 1094 Tage BigBen 86OLED

Wie lange will Aixtron die OVPD Geschichte noch am Laufen halten. Die Katze soll schon so Lange im Sack sein, aber keiner weiß ob die Katze überhaupt noch lebt. Ich würde da nicht mehr so gutgläubig sein.
Traue keiner Statistik / Aussage, die du nicht selber gefälscht hast ! ;-)

In den Foren hat man schon oft von zu euphorischen / naiven Anlegern gelesen.

Thyssen konnte wegen dem Verkauf der Aufzugssparte angeblich nur steigen. Genau das Gegenteil passierte.

Bei Wirecard das Gleiche. Viele gutgläubige Kleinanleger vertrauten dem CEO. In den letzten Tagen gab es dann dafür die Quittung.

Ich habe zwischenzeitlich auch Lehrgeld zahlen müssen. Aber das war es mir Wert.
Ich schaue jetzt aber schon länger von der Seitenlinie zu. Man muss nicht immer dabei sein wollen. Besser wartet man geduldig auf Chancen.

Wissen und Erfahrung kann mir keine Wirtschaftskrise oder Währungsreform  nehmen. ;-)  

30.04.20 13:25

649 Postings, 5081 Tage MarkAurel@köln

Ich bin seit letzter Woche bei ams drin, aber leider nicht mit der hohen Stückzahl, die ich seit 02/19 in Aixtron investiert habe. Der Abstieg heute ist mal wieder ?bitter? mit anzusehen...aber passt in die Historie...frage mich rückblickend, was den Spurt über 11? Anfang des Jahres bewirkt hat...?  

30.04.20 13:47

4704 Postings, 1581 Tage köln64@ Mark

tja.....aus dem letzten cc im januar hat ja baggo den wichtigsten wortlaut schön zusammengefasst. das hörte sich alles sehr positiv und vielversprechend an.
in etwa : fine tuning phase, der kunde hat kein interesse eine andere plattform zu suchen oder nutzen, es ist etwas, worüber wir so noch nicht sprechen können.
bei mir sind jetzt nur fragezeichen im kopf.  

Seite: 1 | ... | 2051 | 2052 |
| 2054 | 2055 | ... | 2074   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Standardwerte
08:18 Uhr
Siemens übertrifft Erwartungen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747