AMS OSRAM Thread (Kauft dlg AMS?)

Seite 104 von 112
neuester Beitrag: 20.01.22 06:49
eröffnet am: 06.07.20 14:25 von: IanBrown Anzahl Beiträge: 2782
neuester Beitrag: 20.01.22 06:49 von: Resilient Leser gesamt: 545554
davon Heute: 852
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 112   

05.11.21 23:43

905 Postings, 129 Tage isostar100dito

seh ich auch so, meine herren. nach dem boom ist vor dem boom. nur geduld, die brauchts schon.

schuldendienst sollte ab nächstem jahr deutlich einfacher sein, weil die grössten intergrationskosten fallen dieses jahr an.

lidar ist zu langsam für selbstfahrende autos, hat übrigens musk schon vor jahren gesagt.

eine frage zu microled: hat ams-osram zufällig auch relevante patente in diesem bereich?  

06.11.21 12:02

169 Postings, 106 Tage ResilientNews

ams OSRAMs High- und Low-Power UV-C-LEDs können SARS-CoV-2 wirksam unschädlich machen
siehe Home Page  

08.11.21 09:22

905 Postings, 129 Tage isostar100credit suisse

credit suisse steigt aus dem prime brokerage aus (kredite für hedgefonds). so mancher leerverkäufer muss sich auf die schnelle einen neuen geldgeber suchen.

dies betrifft auch zahlreiche leerverkäufer bei ams, zb sylebra.  

08.11.21 12:03

5235 Postings, 3123 Tage dlg.isostar

Sicherlich wird die CS nicht über Nacht aus diesem Geschäft aussteigen, sondern das wird ein Prozess über Monate (war doch bei der DB genauso). Zudem gehe ich davon aus, dass jeder HF sich nicht nur Prime Broker zugelegt hat, sondern immer mehrere gleichzeitig hat - alleine um besser zu verhandeln.

Sehe daher null Auswirkungen auf den AMS Kurs (der natürlich trotzdem steigen kann). Im Call wurde übrigens der baldige Verkauf eines großen Teils des DS Geschäfts angekündigt. Klang so als würde das definitiv noch in diesem Jahr über die Bühne gehen.  

08.11.21 12:39

83 Postings, 557 Tage Pit.1948dlg

Ich hoffe auf einen schnellen Verkauf der Sparte DS. Habe zwar nichts mehr von unserem Inder gehört aber der ist sicher am Bier trinken.  

08.11.21 13:38

905 Postings, 129 Tage isostar100ps

was kann sich schneller ändern als das wetter in den bergen?

die prognosen der analysten.  

08.11.21 14:09

169 Postings, 106 Tage ResilientAward

Electronic Company of the Year: ams OSRAM wins two World Electronics Achievement Awards in 2021 AspenCore Double Summit.
Quelle: MarketScreener  

08.11.21 15:17
2

1499 Postings, 651 Tage IanBrownisostar

microled.

osram hat immer wieder die absolute technologieführerschaft bei microleds betont.

strukurgrößen udn farbbereiche die die konkurrenz nicht erreichen könne.

das war vor 2 jahren so rum.

massenproduktion, frühestens 2024. hieß es.

was a bald soweit ist....  

08.11.21 16:00
2

5235 Postings, 3123 Tage dlg.Ian

Everke hat im CC ganz klar gesagt, dass microLED kein Thema für 2022 ist - da muss man sich noch ein wenig gedulden. Ob man in 2021 in die Story einkaufen muss für die Massenproduktion in 2024?

Und der Design Win bei Apple wird alles andere als ein Home Run sein, habe letzte Woche gelesen, dass da Epistar vorn liegen dürfte/könnte (konnte man auch hier schon lesen: https://www.pcgameshardware.de/...5/News/Micro-LED-Technik-1351400/). Aber der Android Kuchen ist ja auch schön wenn man da in die Prämien-Modelle reinkommen würde.  

08.11.21 16:50
2

1499 Postings, 651 Tage IanBrowndlg

ja klar.

wir wissen halt aber alle, dass zwo jahre auch schnell vergehen. schau nur unsere avatare an!

microled markt. nix genaues weiß man. ich google und da heißt es 18mrd. markt in 2026.

ams hat die technologie und die produktion in kulim im haus. da kann was schönes vom kuchen abfallen.

wenns dann 20% werden ist der 2026 ams plan von everke schon gerettet.....

spricht der alex noch von boled und solchen sachen. nix mehr anghört.  

08.11.21 17:12

1499 Postings, 651 Tage IanBrownich warte jetz noch

die amd xlnx übernahme ab, und dann schicht ich büschen um.  

08.11.21 17:34

5235 Postings, 3123 Tage dlg.Ian

Ja, Du hast Recht, die zwei Jahre können schnell vorbei sein. Dennoch ist mein persönlicher Ansatz, dass ich nicht 2021 in etwas investiere, weil evtl. 2024 die Massenproduktion starten könnte bei der man nicht weiß, ob man überhaupt viel vom Apple Auftrag bekommt. Und dazwischen liegt das erste Halbjahr 2022 mit Lieferengpässen, 4-6 Quartale mit phase-out von Face-ID und wenn's schlecht läuft, weiteren Apple Design Outs.

Will nur sagen: wenn ich AMS kaufe, dann nicht in 2021 w/ microLED. Aber es könnte ja andere Gründe geben, die Aktie zu kaufen - günstig ist sie.

Von BOLED spricht er nicht mehr und auch LIDAR ist scheinbar baw kein Thema mehr.  

08.11.21 20:42

5275 Postings, 2296 Tage JacktheRipplidar

@ian : Lidar ist nicht tot. Die ganzen europäischen Hersteller werden das verbauen. Die schaffen kein Datenspeicher mit künstlicher Intelligenz. Das schaffen die mittelfristig überhaupt nicht. Das entspricht auch nicht der Philosophie deutscher Ingenieure. Da muss gemessen werden und nicht Bilder ausgewertet werden ..
BOLED ist jedoch tot. Das braucht keiner mehr. Apple wird irgendwann den Apfel als Logo durch das notch ersetzen ;-)
Micro-LED wird ein ganz harter Konkurrenzkampf mit extrem kapitalstarken Unternehmen. Wesentlich härter als der Sensorik-Wettkampf.
Da kann Osram vielleicht am Anfang ein bisschen absahnen, weil die Liefermengen noch nicht reichen.
Mittelfristig werden die Asiaten hier die Musik spielen, denn da stecken zu grosse Märkte dahinter.  

09.11.21 08:55

5235 Postings, 3123 Tage dlg.Jack

Danke für die Rückmeldung, Jack. In der Tat ist LIDAR nicht tot, aber wie ich schrieb ?baw? nicht für den Kurs relevant. Das war die Aussage von AE dazu:

?But we clearly see that the current market situation with the shortages and the complex supply chain situation potentially will delay the introduction of significant LIDAR application further, and we expect that the midterm revenue driver will be a time frame of three years plus for us as a company.? (Quelle: https://seekingalpha.com/article/...results-earnings-call-transcript)

?Three years plus? ist für mich 2025. Und das klingt doch ganz anders als das was bisher suggeriert wurde. Hatte AMS nicht schon mal von einem LIDAR Orderbuch von >1bn gesprochen und 2021/22 erwähnt? Aber vllt habe ich das falsch in Erinnerung.  

09.11.21 15:57
1

169 Postings, 106 Tage ResilientMicroLED

Die Schlüsselfrage ist, wer hält die maßgeblichen Patente?  

09.11.21 19:40
1

5275 Postings, 2296 Tage JacktheRipplidar

@dlg: ich meine Lidar allgemein ;-)
Wenn es für Osram/AMS erst in 4 Jahren signifikant wird, dann heisst das möglicherweise nicht, dass es für andere vorher interessant wird ..
Die Automobilisten neigen augenblicklich eher dazu sich bei Kernkompetenzträgern einzukaufen, um den Ertrag zu erhöhen.
Könnte sein, dass Osram da ein wenig aussen vor bleibt.
Man muss ja definitiv den Ertragsverlust des Verbrennungsmotors kompensieren ?
Nur eine Vermutung, aber in den nächsten Jahren wird sich das zeigen, oder auch nicht ;-)

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...omarkt-aufmischen-b/?amp  

09.11.21 19:46

5275 Postings, 2296 Tage JacktheRipplidar auflistung

Hier eine nette Übersicht, welcher Autohersteller sich wo eingekauft hat:
https://dasdigitaleauto.de/schlagwort/lidar/

Stellt sich natürlich nur die Frage, ob diese Startups eigene Sensoren und Transmitter entwickelt haben, oder nur eine jeweils spezielle Anordnung von bereits entwickelten Hardware-Elementen und nur das drumherum anbieten (Auswertung) (?)  

10.11.21 09:01
1

5235 Postings, 3123 Tage dlg.Kontrastprogramm

"Infineon's quarterly revenue, forecast beats on robust chip demand"
https://www.reuters.com/technology/...e-quarterly-revenue-2021-11-10/

"STMicro also raised its full-year sales target by $100 million to $12.6 billion after reporting an improved quarterly margin on the back of strong semiconductor demand."
https://www.reuters.com/technology/...tend-well-into-2022-2021-10-28/

"NXP Semiconductors (NXPI) Q3 Earnings and Revenues Beat Estimates"
https://www.nasdaq.com/articles/...revenues-beat-estimates-2021-11-01

AMS bekannt.
 

11.11.21 10:28

905 Postings, 129 Tage isostar100bestinver gestion

bestinver gestion erhöht den aktienanteil an ams-osram langsam weiter, nun auf 3,09%.

der pensionsverwalter bestinver ist ein strikter valueinvestor mit betont langfristigem anlagehorizont:
"La filosofía de inversión de Bestinver se sustenta en la búsqueda de compañías infravaloradas basándonos en nuestro análisis fundamental, una gestión adecuada del riesgo y un horizonte temporal a largo plazo compartido por inversores y gestores."
https://www.bestinver.es/filosofia-de-inversion/

 

15.11.21 10:15

10305 Postings, 3849 Tage herrscher2Wie mich meine ..


.. Intuition richtig vermuten ließ und ich auch schrieb, geht es seit dem shortangriff nach ordentlichen zahlen jetzt gut nach oben!

Bin gespannt, ob wir den Kanal 15-17 nach oben hin endlich verlassen können .. ..  

15.11.21 10:34

169 Postings, 106 Tage ResilientWoW, 500000 Aktien in 70 Minuten

Hier tut sich was......  

15.11.21 10:40

169 Postings, 106 Tage ResilientWiederstände zunächst überwunden

Abwärtstrendkanal bei ca. 18 überwunden und Wiederstand bei 18,19 überwunden....  

15.11.21 10:58

169 Postings, 106 Tage ResilientKurse in Franken :-) siehe oben

16.11.21 09:22

10305 Postings, 3849 Tage herrscher2.


.. und schon ist sie aus dem monatelangen Trendkanal nach obenhin ausgebrochen!!     :-)  

16.11.21 09:35

169 Postings, 106 Tage Resilient400000 Stücke zu steigenden Preisen in 20 Minuten

Seite: 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 112   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Squideye
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln