finanzen.net

PVA Tepla

Seite 1 von 79
neuester Beitrag: 15.11.19 19:09
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1972
neuester Beitrag: 15.11.19 19:09 von: GegenAnleg. Leser gesamt: 490036
davon Heute: 200
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79   

01.12.06 10:29
27

Clubmitglied, 27003 Postings, 5374 Tage BackhandSmashPVA Tepla

PVA Tepla erhält Auftrag von Siltronic Samsung

01. Dezember 2006

Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG hat von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corp. Ltd eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mio Euro erhalten. Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79   
1946 Postings ausgeblendet.

11.09.19 17:52

331 Postings, 6481 Tage SteffexICH glaube DU guggst auf den

falschen Chart und hast zu früh verkauft?.. kläglich gescheitert sieht anders aus...  

11.09.19 19:07
1

1765 Postings, 670 Tage Der Paretowar das jetzt die Apple Keynote?

Halbleiter sind ja heute auf breiter Front gestiegen.

@Pescados: Zitat: " Bleibt halt eine Drecksbude"

meinst du dein Kinderzimmer ? Meine Empfehlung: Aufräumen - sonst entzieht
die Mutti das Taschengeld...  

11.09.19 21:36

124 Postings, 2356 Tage ometepeOch Pescados,

hättest Du, wie andere hier im Forum, bei 2 Euro einen Haufen Aktien von dieser "Drecksbude" gekauft, dann bräuchtest Du nicht so rum zu maulen. Und würdest Du mal in die Geschäftsberichte reinschauen, dann wärst Du sicherlich optimistischer. Oder hast Du einfach immer schlechte Laune?  

12.09.19 10:06

46 Postings, 1741 Tage PescadosPareto

Du bist offenbar das  dumme  Kleinkind was sich für das Taschengeld der Mama eine Tepla-Aktie gekauft hat und jetzt den Kleinladen sinnlos hoch pushen will damit sich der kleine Pareto ein Spielzeug kaufen kann...
Funktioniert halt nicht, weil sie einfach aus dem Keller nicht raus kommt!
Da helfen keine guten Zahlen und sonst auch nix, denn der Deckel bleibt drauf!  

15.09.19 18:55

268 Postings, 2655 Tage AudiomanBitte sachlich bleiben.....

Liebe Herren,

das ist ja wie bei der Hitparade: "Das Niveau" singt (sinkt?).....

Habe selber mit der 2-Euro-PVA eine Menge Geld gemacht. Leider zu früh verkauft, dann wäre ich jetzt schon Rentner....
Aber ganz ehrlich: Die PVA ist ein Zykliker, der letztes Jahr eine geile Performance hingelegt hat.
Auch wenn die Auftragsbücher voll sind: Es muss mittelfristig eine Dividende her, die mindestens mal im Rahmen des Inflationsausgleichs liegt.
Da diese noch nicht absehbar ist, habe ich mich von meinen Stücken getrennt und bin jetzt z. B. erfolgreich in TUI und in Telefonica.
Die Kursentwicklung bei TUI stimmt micht positiv, die Dividene von ca. 5% auch. Und jetzt die spannende Frage:
Eine TUI zahlt bei knapp 10-Euro-Kurs 50 C Dividende und die PVA ???
Ergo kann ein Gewinn für Anlieger nur auf Spekulation basieren. Und da ist die Luft "ohne Dividende" sehr dünn.
Deshalb sagt mir mein Westerwälder Bauchfühl-Indikator, dass ein Kurs über 10 € derzeit nicht gerechtfertigt ist.

Sollte es nicht zu Folgeaufträgen kommen oder das Book-to-Bill mal abschmieren, dann .... nähern wir uns dem Ende des Zykluses.

Euer Audioman
 

12.10.19 08:02

268 Postings, 2655 Tage AudiomanErgänzung: Strategie bis dato richtig

als Ergänzung zu meinem Beitrag. Allein gestern ist die TUI um 10% gestiegen. Die Tepla hat die Woche quasi im Tiefschlaf verbracht und ist selbst gestern, wo unser heiß geliebter DAX um mehr als 2,5% angestiegen ist, verharrt......
Sollte bei einer anstehenden Schwäche des DAX eher als Indikator gewertet werden, dass es dann noch mehr gen Süden gehen wird.
Wie gesagt: PVA ist zur Zeit eher etwas für Spekulaten, da so gut wie keine Dividende in Aussicht steht...
 

18.10.19 21:44

268 Postings, 2655 Tage Audioman-5% auf Tagesbasis, -10% auf Wochenbasis

Einerseits kann man froh sein, dass es Aktien gibt, die nicht der politischen Großwetterlage folgen und sich auch mal gegen den Trend entwickeln, doch diese Woche war für die PVA fürchterlich. knapp -10 % auf Wochenfrist, das ist schon eine klare Aussage.
Daher sei hier die Frage gestellt, ob es vielleicht schon Zeit für einen Einstieg ist.
NAchfolgender Gedankengang: Im Umfeld der Quartalszahlen ziehen die PVAs im allgemeinen an. Wenn die Q-Zahlen gut sind, gibt es schon mal ein Plus von 10%. Wenn wir jetzt einen Kauf-Limit auf knapp über 10 € setzen und bei einem Anstieg der Quartalszahlen auf 11 € rechnen, dann können wir auf einen ordentlichen Gewinn spekulieren. Basis hierfür ist jedoch, dass die Firma guten Zahlen liefert. Der Impuls sollte kurz und heftig sein, dann geht das seitwärts mit knapper Tendenz nach unten weitergehen.
Evtl. auch einen Zertifikat mit Hebel um die 3 kaufen, dann lassen sich daraus 30%  machen. Als Anlage eignet sich die PVA nicht. Die Dividende ist unterhalb der Inflation. Also kann man nur "spekulieren" und nicht anlegen. Hoffentlich versteht das auch mal der Aufsichtsrat...
Euer Audioman  

30.10.19 17:01
1

1565 Postings, 3655 Tage GegenAnlegerBetru.aktienratgaber

mit negativem ausblick
was sind deren gründe  und deren kursziel

zyklus kurz vor peak - langam über short nachdenken ? kann man puts zu depla kaufen ?

gab
 

31.10.19 13:40
1

1765 Postings, 670 Tage Der ParetoRatgeber Aktien findet man doch gefühlt bei

jeder 10 Aktie hier. Klickst du es an und willst mehr wissen, wird man in eine
eMail-Abo-Falle von W:O gelockt...

Die Lockvogel Sprüche sind fast alle gleich    ...  

02.11.19 08:01

268 Postings, 2655 Tage Audiomanbin jetzt mal wieder rein gegangen

und warte auf die Q3 Zahlen, die alles andere als negativ ausfallen dürften.
VK Order mit Limit gesetzt. Da sollten ca.10 % drinnen sein. Wie gesagt: Spekulation kein Investment.....
 

02.11.19 09:43

1765 Postings, 670 Tage Der Paretosind im Kurs nicht schon alle positive

Faktoren eingepreist ?

*Ironie*  

04.11.19 18:03

1765 Postings, 670 Tage Der ParetoSüss ist ja heute gut abgegangen.

Erst wegen Gewinnwarnung fett im Minus - dann fett im PLUS

... der Auftragseingang hat es wohl drehen lassen.

Da darf man sich schon mal auf die TEPLA Zahlen freuen...

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...ng-durch--20193014.html  

05.11.19 17:36

268 Postings, 2655 Tage Audiomanund schon habe ich 8%

erreicht und habe mein VK Limit nach oben verschoben.
Also bitte am Freitag Kurse über 12,30 €. ich muss noch Weihnachtsgeschenke kaufen...
 

06.11.19 13:40

1765 Postings, 670 Tage Der ParetoZukauf in Italien

... der Markt sucht noch nach Antworten, ob das jetzt positiv oder negativ zu bewerten ist.

für mich ein klar positives Zeichen: das Geschäft brummt weiter.

Nur wie stark? Es wird spannend.  

08.11.19 14:36

1765 Postings, 670 Tage Der Paretobei Punkt 12 steht aber ein dicker Brocken zum

Verkauf: über 50.000 stck ...  

08.11.19 15:03
1

1565 Postings, 3655 Tage GegenAnlegerBetru.eat below 6 milllion

bubble ?

eat below 6 m after 9 months

market cap 260 m

pe > 26, estimated 10 m eat 2019

order backlog to peak soon ?

 

08.11.19 15:47
1

1565 Postings, 3655 Tage GegenAnlegerBetru.why isn' t the company

reporting earnings after tax in the press release  ?

gab



 

08.11.19 18:05

1765 Postings, 670 Tage Der ParetoJung - mach mal einen Englisch Kurs

gibt es bei der VHS z.B. für wenig Geld.

 

08.11.19 18:30
1

1565 Postings, 3655 Tage GegenAnlegerBetru.don t let them fool

you with ebitda

check their earnings after tax  

11.11.19 14:12

1765 Postings, 670 Tage Der ParetoTop-Picks /Nebenwerte/ Deutsche Bank

12.11.19 11:04

331 Postings, 6481 Tage Steffexwow...

wer hat das dicke Brett bei 12,00 kaputt gemacht ?!    

12.11.19 22:10

268 Postings, 2655 Tage Audiomanhabe meine PVAs zu Geld gemacht.

wie beschrieben: zu ca. 10,50 rein und bei 12,30 raus.
Das sind mehr als 10% binnen 5 Werktagen.
Weihnachten kann kommen.
Wie gesagt: Spekulation und keine Anlage.
 

13.11.19 17:43

1565 Postings, 3655 Tage GegenAnlegerBetru.wenn börse online

das schreibt kann ja nix schief gehen

 

15.11.19 19:09
1

1565 Postings, 3655 Tage GegenAnlegerBetru.pva debla

kursziel dausend

by the time sil carbide is  taking off prime grade wafer will  crash





 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
K+S AGKSAG88
Amazon906866
BASFBASF11
AramcoARCO11