Alpha Bank

Seite 7 von 48
neuester Beitrag: 03.12.15 09:33
eröffnet am: 03.08.10 20:45 von: steven-bln Anzahl Beiträge: 1191
neuester Beitrag: 03.12.15 09:33 von: stksat|22888. Leser gesamt: 256356
davon Heute: 42
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 48   

07.05.13 13:02

7 Postings, 4865 Tage boelly1KE

also hier wird wirklich viel spekuliert.

das einzige was uns in der jetztigen Situation weiterhilft sind fakten!

meine bank hat mir heute folgendes mitgeteilt:

"Zu dem genannten Wertpapier liegen uns keine Inforamtionen über eine  geplante Kapitalerhöhung vor. Lediglich die Meldung, dass ein Reverse  Split erfolgen soll. Diese Meldung ist jedoch noch nicht offiziell  bestätigt. Erhalten wir noch Informationen zu einer freiwilligen  Kapitalmaßnahme, werden wir Sie schriftlich darüber informieren. "

jeder sollte einfach mal seine bank anschreiben und nachfragen. sonst bekommen wir ja gar keine informationen. ansonsten können wir weiterhin nur spekulieren und gerüchte streuen...

abwarten also...

 

07.05.13 13:24

1613 Postings, 4885 Tage Pfandbrief@cango

Warum fällt der Kurs nicht?

Es gibt zwei Erklärungen. Die eine würde sagen dass geglaubt wird, die Aktien wären nach Durchführung der KE mehr als 0.44 wert. Sie brauchen nicht VIEL mehr wert zu sein, denn wären sie auch nur sagen wir 0.60 wert, hätten ja die Warrants einen schönen positiven Wert. 

Die andere sagt dass die Leute die hier noch drin sind nicht genau wissen was sie tun.

Vielleicht ist es auch ne Mischung aus beiden. Man kann ja meinetwegen auch die erste Erklärung glauben. Man sollte halt nur vermeiden dass mit einem im Zuge dieser KE Schlitten gefahren wird, und genau das passiert wenn man Däumchen dreht. 

 

07.05.13 16:50

6729 Postings, 4359 Tage steven-bln@Pfandbrief, #149

Manchen Aktionären geht es eventuell nicht darum, aus dem Kapitalstock jeden kleinsten Cent herauszutraden, sondern langfristig sein Geld auch in dem Sinne der Bank zur Verfügung zustellen, dass sie damit arbeiten kann. Insofern, und damit würde ich meine Entscheidung dazu kundtun, würde jetzt nicht verkaufen, nur weil ich 3 Cent Gewinn pro Aktie machen würde. Ich würde die KE durch Ausübung der Bezugsrechte mitmachen.

Wenn der Kurs heute auf ? 1,15 steht, dann wird er mit Eröffnung des Bezugsrechtshandels auf den Ausgabekurs der neuen Aktien absinken, aber im Gegenzug habe ich ja fast 2 Anrechte zu ? 0,44 erworben. Macht summa-summarum als Gegenwert die derzeitigen ? 1,15.
Es ist richtig, dass man durch Nachkauf während des Bezugrechtshandels kein Anrecht mehr auf die Warrants zum Bezug der HFSF Aktien zu einem späteren Zeitpunkt bekommt, aber das ist sowieso Zukunftsmusik, und würde einen kurzfristig orientierten Trader, der hier möglichst nur schnell Kasse machen will, gar nicht interessieren. Somit bleibt eins übrig: Nur wer langfristig an einem Engagement bei dieser Bank interssiert ist und auch auf den Bonus aus ist, wird die KE voll mitmachen. Die anderen werden wahrscheinlich vor Eröffnung des Bezugsrechthandels verkaufen, sofern sie im Plus sind.
Zu reverse split habe ich zugegebenermassen nichts gelesen, aber er ist die logische Folgerung, damit es zu dem Anreiz über die Warrants überhaupt in Zukunft kommen kann. Wenn es der Bank wirtschaftlich schlecht gehen sollte zum Zeitpunkt der Ausübung der Warrants, ist der Kurs sowieso wieder auf dem Niveau des Bezugspreises zu finden. da muss man man sich keiner Illusion hingeben.  

07.05.13 16:55

6729 Postings, 4359 Tage steven-bln#151: Die Auskunft der Bank ist insofern falsch,

als dass sich man die notwendigen Informationen natürlich nicht unbedingt  auch von dort erhält, weil die griechische Bank eventuell gar nicht darauf bedacht ist, jeden Kleinanleger im Ausland von sich aus zu informieren.
Dazu gibt es die Möglichkeit, dass sich der Aktionär auf der Homepage der Alpha Bank über die KE informiert. Und dort finden sich auch genügend Informationen dazu. Aus diesem Grunde ist die Info Deines Brokers nebensächlich.  

07.05.13 17:09

6729 Postings, 4359 Tage steven-blnDer Kurs fällt meiner Meinung deshalb noch nicht,

weil der Bezugsrechtshandel noch gar nicht eröffnet ist. Erst mit Eröffnung des Bezugsrechtshandels in Athen wird der Kurs ex-Bezugsrecht gehandelt.  

07.05.13 21:08
1

1613 Postings, 4885 Tage Pfandbrief@steven

 Wenn der Kurs heute auf € 1,15 steht, dann wird er mit Eröffnung des Bezugsrechtshandels auf den Ausgabekurs der neuen Aktien absinken, aber im Gegenzug habe ich ja fast 2 Anrechte zu € 0,44 erworben. Macht summa-summarum als Gegenwert die derzeitigen € 1,15.


Der Rechnung kann ich nicht folgen. Es ist nicht gesagt, dass der Kurs auf 0,44 fällt, aber wenn er es täte, wären ja die "fast 2 Anrechte zu 0,44" nichts wert (von den Warrants abgesehen). 


kein Anrecht mehr auf die Warrants zum Bezug der HFSF Aktien zu einem späteren Zeitpunkt bekommt, aber das ist sowieso Zukunftsmusik, und würde einen kurzfristig orientierten Trader, der hier möglichst nur schnell Kasse machen will,


Die Warrants kann man ja dann auch verkaufen. Ohne diese Warrants wäre eine Kapitalerhöhung mit Privatbeteiligung vermutlich gar nicht möglich. Das ist ein Bonbon auf Kosten des HFSF, das es nur hier gibt. Gäbe es das nicht, wäre der aktuelle Kurs gänzlich unverständlich, bzw. wäre dann nur mehr Erklärung 2 möglich. 


Ich möchte gar nicht erörtern, ob diese Bank "langfristig Sinn macht" oder sonstwas. Man kann da SEHR skeptisch sein, aber das wird ohnedies jeder für sich entscheiden. Ich sehe nur voraus, dass hier wieder sehr viele Kleinzocker nach der Kapitalerhöhung (bei der sie mangels Verständnis nicht mitgemacht haben) hier auftauchen und wahlweise "Hä was ist passiert" und "Enteignung" rufen. Es ist diese Situation ein hübsches Beispiel dafür dass Aktienbesitz verpflichtet. 


Wer soviel riskieren will, kann gern auch die Kapitalerhöhung voll mitmachen, ohne vorher zu verkaufen. Es wird nur im Normalfall das richtige sein jetzt einen Teil zu verkaufen und dann mit dem Erlös voll mitzumachen. Ich bleibe dabei: wer hier Daumen dreht, oder nur "tradet" wie er es gewohnt ist, wie es bequem ist, wird vermutlich am Ende der Blöde sein.

 

07.05.13 21:46

6729 Postings, 4359 Tage steven-blnWieso denn, die Anrechte sind das gleiche wert,

also ? 0,44, die nach Beginn des Bezugsrechthandels dann aber separat gehandelt werden.  

07.05.13 22:15
1

1613 Postings, 4885 Tage Pfandbrief@steven

 Die Anrechte sind nicht "das gleiche" wert. Der Wert des Anrechts ergibt sich aus der Differenz zwischen Börsenkurs NACH dem ex-Tag und Bezugskurs. Würde der Kurs auf 0,44 fallen, wären die Anrechte NULL wert (wenn wir mal die Warrants ausser Acht lassen). Die Anrechte berechtigen zum Bezug von Aktien zu 0,44 (plus Warrants). Sonst nichts.

Und nochmal: ob der Bezugsrechtshandel deutschen Kleinanlegern überhaupt zugänglich ist, ist FRAGLICH.

 

07.05.13 22:21

6729 Postings, 4359 Tage steven-blnBezugsrechtehandel wird es in Deutschland wohl

nicht geben, hatte ich schon erwähnt. Die Bezugsrechte haben einen definierten Wert von ? 0,44 solange sie nicht in Aktien eingetauscht wurden und werden im Moment noch zusammen mit der Aktie gehandelt. Nach Eröffnung des Bezugsrechtshandel sind sie ein "eigenständiges Wertpapier.
Die Warrants kriegste ja so dazu.  

08.05.13 01:42
1

1613 Postings, 4885 Tage Pfandbrief@steven

 steven...WIESO sollten die Bezugsrechte "einen definierten Wert von 0,44" haben?? Das sind RECHTE darauf die Aktien zu 0,44 zu erwerben. Der Wert der Bezugsrechte hängt davon ab, wieviel mehr die Aktien wert als 0,44 sind, von Warrants abgesehen.

 

08.05.13 09:43

23 Postings, 2929 Tage superkidIrgendeine Info von den deutschen Online Broker

Hat irgendjemand schon eine info von den deutschen Online Brokern wie das gehandelt wird. Insbesondere denen die nicht mit Athen verbunden sind wie z.B. Flatex?

 

08.05.13 11:36

3040 Postings, 3427 Tage cango2011Wie bereits vermutet!

Zieht hoch bis 1,50? danach runter... Nur Bauchgefuhl!!  

08.05.13 11:51

23 Postings, 2929 Tage superkidWar ja klar ..

.. das es heute rauf geht wegen dem Dax/Dow rekordstand und den drei Tagen frei die die in Griechenland hatten. Fragt sich nur gehts morgen und übermorgen nochmal 20 % hoch?

 

08.05.13 12:23

3040 Postings, 3427 Tage cango2011Morgen gehts nochmal hoch auf 1,50

und dann ist schluss..  

08.05.13 15:08

23 Postings, 2929 Tage superkidMorgen ist das Tradegate geschlossen

oder ? Bleibt also nur noch Freitag.

 

08.05.13 15:46

3040 Postings, 3427 Tage cango2011Morgen Feiertag nur in Deutschland

Frankfurt zu, tradegate offen !  

08.05.13 15:51

3040 Postings, 3427 Tage cango2011Kaufdruck ohne Ende

Morgen noch hoch bis 1,50? .. Geil !  

08.05.13 16:26

6729 Postings, 4359 Tage steven-bln#160: Kann Dir diesbezüglich nicht folgen, denn

niemand kann für den Wert, der über den Bezugswert von ? 0.44 hinaus gehen sollte, aus seinem Bezugsrecht eine Mehr an Aktien beziehen.
Das Bezugsrecht bezieht sich auf die Ausübung zum Erhalt einer neuen Aktie aus der KE zum Ausgabepreis von ? 0,44. Wie der Kurs des Bezugugsrechtes während des Bezugsrechtehandels steht, hängt ja dann davon ab, inwieweit die neuen Aktien gefragt sind, bzw. gleichbedeutend, inwieweit private Anleger bereit sind, mehr Geld für neue Aktien auszugeben (erhöhte Nachfrage).
@162: Wenn keine Weisung an den Broker möglich ist in Deutschland, wird der Broker/Bank die Bezugsrechte ungefragt bestens für Dich verkaufen. Den gegenwert bekommst Du gutgeschrieben.  

08.05.13 16:26
2

23 Postings, 2929 Tage superkidmorgen 1,5

jetzt 1,43, vielleicht schafft die heute noch 1,5.

 

Ich bin echt mal gespannt was die am Montag kosten werden und wie sich der Preis in der nächsten Woche entwickelt.

 

09.05.13 13:40
1

3040 Postings, 3427 Tage cango2011mein ziel ist erreicht wie angekündigt !

Könnte aber morgen nochmal anziehen zum endspurt... bis 1,70  

09.05.13 16:13
1

3040 Postings, 3427 Tage cango2011Gratulation

Also wer die 2 letzten Wochen auf mich gehört hat, hat fast verdoppelt.. Gratulation !! ;-))  

09.05.13 20:17

6729 Postings, 4359 Tage steven-blnJa, gratuliere Dir cango2011!

Auch ich bin gespannt auf die Periode des Bezugsrechtshandels. Vom Verständnis nach müsste der Kurs der Aktie sinken, und die Bezugsrechte entsprechend den Differenzbetrag zu Vortageskurs ausmachen.
Nur besteht auch durchaus die Möglichkeit, das der Kurs sogar unveändert bleibt. Dann wäre das das Vorab-Vertrauen, dass die Bank sich erholt.  

09.05.13 23:15
2

1613 Postings, 4885 Tage Pfandbrief@steven

 Nur besteht auch durchaus die Möglichkeit, das der Kurs sogar unveändert bleibt. 


steven...bitte...es wird eine UNMENGE Aktien zu 0.44 ausgegeben. Wie soll der Kurs unverändert bleiben? Auch nur NÄHERUNGSWEISE?


Die haben es mit Müh und Not geschafft, dass 10 % der nötigen KE von Privaten gezeichnet werden, und das musste mit dem Warrant-Bonbon erst versüsst werden.


Der hohe Kurs hat dann ein Ende. Gut, vielleicht dauert es den einen oder anderen Tag, aber alles über 0.60 wäre schon verdammt gut ab Montag. 

 

09.05.13 23:25

3040 Postings, 3427 Tage cango2011Nur meine Meinung !

Ich bin bei 1,50 raus heute.. Mein Ziel ist erreicht. Falls es steigen sollten, was ich nicht glaube hab ich Pech gehabt und dafür etwas Gewinne mitgenommen. Davon ist noch keiner gestorben. Wenn es aber doch sinkt bis auf 0,60 Cent, gehe ich all in...

Am Montag wissen wir es.. Lag aber bisher mit meiner Einschätzung genau richtig...

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung !  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 48   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln