Cyan AG

Seite 116 von 126
neuester Beitrag: 20.04.21 20:10
eröffnet am: 15.07.19 21:53 von: Purdie Anzahl Beiträge: 3138
neuester Beitrag: 20.04.21 20:10 von: anon99 Leser gesamt: 597056
davon Heute: 998
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 114 | 115 |
| 117 | 118 | ... | 126   

04.02.21 13:47

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaInteressant

dass man sich auch in den USA für cyan zu interessieren scheint:
Nasdaq OTC 11.750 Stk.  15,633 USD    03.02.2021, 16:48:23  

04.02.21 20:48

5 Postings, 81 Tage Stonks.xCyan on track?

Wie sehen die Pläne von cyan aus, um die langen Vorbereitungen und Verträge den Investoren zu präsentieren.
Gibt es Meilensteine die von der IR genannt und bestätigt sind?
Die Chartanlyse stimmt, aber die news sind sowas von minimal....  

04.02.21 22:17

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaPläne

Lt. Q3-Mitteilung befindet sich cyan im Vertragsabschluss mit mehreren MVNOs in Latam und Europa. Darüber hinaus werden Vertragsabschlüsse in allen Geschäftsbereichen erwartet.
Der neue CEO hat offensichtlich viele neue Ideen und will u.a. den potenziellen Zielkundenkreis deutlich ausweiten. Sehr spannend, allerdings ist er ja offiziell erst seit dem 1. Januar im Amt und daher wird es auch wohl noch etwas Zeit brauchen, bis seine Handschrift erkennbar sein wird.  

06.02.21 13:37

1685 Postings, 3599 Tage PurdieCyber Security

ich habe gestern begonnen bei Tenable nach dem Zahlen dip eine Position aufzubauen, die ich neben Fortinet für den stärksten Security Player an der Nasdaq halte, wo auch die Bewertung noch stimmt.

Ich war auch immer ein Freund dieser Branche, da ich hier einen hohen Wert an einem wichtigen gesellschaftlich Beitrag sehe. Diesen will der neue cyan CEO nun auch mehr in den Fokus stellen, was ich für sehr gut halte. Auch Tenable untersreicht auf ihrer HP genau diesen Aspekt:

"UNSERE ARBEIT IST WICHTIG
Die Arbeit, die wir verrichten, macht einen Unterschied in dieser Welt."

Genau so ist, und cyan kann mit seinen Netzwerklösungen sehr viele Menschen mit Security schützen, die diese bisher kaum und oder gar nicht genutzt haben mit der Lösung über die Telekoms oder auch mit der Versicherung.  

09.02.21 12:45
2

1685 Postings, 3599 Tage PurdieBusiness Kunden

cyan hat sich technisch inzwischen auch gut für business Kunden aufgestellt. Hier deckt man nun alle wesentlichen Merkmale ab, um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen zu schützen. Diesen Kundenkreis zu erreichen wäre sehr wichtig für cyan. Neben Personal Data Protection, Behavior Protection, Device Protection wird nun auch ein Admin und Konfigurationsmenü angeboten. Über das Admin-Menü kann der Businesskunde individuelle Profile von Endgeräten oder Mitarbeitern managen. Alle Mitteilungen, Anfragen oder ferngesteuerte Updates können über das Admin-Menü erledigt werden (z. B. Anfragen freigeben oder remote auf allen Endgeräten der Mitarbeiter eine Antivirusprüfung starten ? mit nur einem Klick).

cyan entwickelt sich technologisch sehr gut weiter, im Sommer sollte dann auch die IoT Variante fertig sein, dann hätte man eine komplette Security Produktpalette für sämtliche Endgeräte.

https://www.cyansecurity.com/de/use-cases/business-protection/  

09.02.21 13:13

30 Postings, 273 Tage Gast3sehr starke Unterstützung bei 12 ?

für mutige Anleger vielleicht wieder ein guter Zeitpunkt.  

10.02.21 16:15
1

18 Postings, 301 Tage Nordhesse19cyan Product Clips

Der YouTube-Channel wurde heute wieder mit Leben gefüllt. Man spürt, dass das Thema Marketing wieder präsenter wird. Auch die Website wird immer ansprechender ausgestaltet.

https://www.youtube.com/channel/UCxNbp2A4lqN9T0OupWx6B1Q  

10.02.21 18:05
1

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaDie Unternehmenspräsentation

wurde minimal ergänzt. U.a. wurde bestätigt, dass das erste gemeinsame Produkt ("the integrated solution") bereits im laufenden Quartal verfügbar sein wird, was bereits in der späteren Presseaussendung von Secure64 zu lesen war. Wäre interessant, ob das mit einem der genannten fortgeschrittenen Projekte mit einem "führenden Telekomunternehmen" einher geht.  

11.02.21 14:57

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaInterview mit CTO Markus Cserna

11.02.21 15:48

176 Postings, 546 Tage freefineden Kurs

scheint das alles nicht zu berühren - man will wohl Fakten sehen/lesen.

AON worldwide wurde wohl trotz dem neuen CEO bisher gar nichts - warum? weiss da jemand was dazu?  

11.02.21 17:31

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaAon

Siehe Investorenpräsentation: Dort ist aktuell nachzulesen, dass Aon die App in Europa mit einer potenziellen Zielgruppe von 14 Mio. Kunden vermarkten wird. Kommt also noch.
Wie der Nordhesse bereits ausgeführt hat, ist die Präsenz des neuen CEO bereits deutlich spürbar. Es wird sich sicherlich in den nächsten Monaten Einiges tun.    

12.02.21 13:32
1

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaInterview mit dem CTO

hier auch noch einmal zum Nachlesen:

https://www.cyansecurity.com/de/...s-the-difference-in-favor-of-cyan/

AI is used to detect the patterns and is subsequently able to predict the future in form of domain names. This may sound like from a Science Fiction movie, but that?s actually what we are doing.

We are the only vendor that provides network-based and device-based security out of one hand, which is a truly convergent solution.

Especially in the wake of our roll-out with Orange, we are seeing an increasing number of providers opening talks with us.  

12.02.21 16:24
2

43 Postings, 302 Tage StarInvestor111Performance zehrt schon an den Nerven

Im Vergleich zu anderen IT Werten war Cyan für alle, die hier länger investiert sind, ein Griff ins Klo.

CEO muss in den nächsten 1-2 Monaten Ergebnisse erzielen, sonst droht ein weiteres Abdriften des Kurses.

Taugen die Produkte wirklich was? Kann ich überhaupt nicht einschätzen. Ich höre die Argumente der Foristen hier, dann schaue ich mir die Anzahl der AON App Kommentare an, und denke mir hmmm das war es wohl auch nicht.

Dauerbrenner Orange - hmm.

Zahlt jemand separat für Kinderschutz? Hmm.

Keine Posi hier ist ok, Optionswert, droht aber weiterer Verlust.

Nächste deutsche Techperle? Im Moment eher Zweifel daran.  

12.02.21 16:25

43 Postings, 302 Tage StarInvestor111kLeine Posi meine ich natürlich

14.02.21 19:02
4

20 Postings, 330 Tage SydzurLiefern

Kurze Frage - ist es nicht so, dass Cyan liefern muss? Wie soll der CEO nach 2 Monaten liefern, ausser er hat den Magic Stick...in diesem Jahr ist ja bereits mehr über cyan gekommen als in den letzten Monaten...liegt zum Teil wohl an der Handschrift des CEO aber auch an dem Backlog, was jetzt released wird. Ausserdem ist dies eine Aktie, die sich nicht in den kommenden 3 Monaten entscheiden wird, sondern in den kommenden 12 Monaten. Mit Orange und vielleicht dem ersten Versicherer (was dann ja auch ein Verdienst von Aon sein kann) sollte die Fantasie wieder auf 20+ gehen. Und ausserdem ist die Aon App ja auch eine gute Vorlage zur eigenen Cyan App - wie durch die Zeilen erkennbar war. Insofern - ich bleibe bullish.  

14.02.21 20:35
3

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaSydzur, vollkommen richtig

Bzgl. der App spielst Du sicherlich auf folgende Aussage an:
"Nothing is impossible; only we can limit ourselves. In principle, we should exist wherever there is a link between a device and the internet. This is given in many industries such as health care, automotive, machinery business, but also in education, government, and supply chain. We will improve our brand and product, i.e. with our own cyan named features, but also within our company?s philosophy."
Das hört sich auch für mich so an, als wäre eine eigene cyan-App in der Pipeline. Darüber hinaus wird der Kreis der der Zielkunden deutlich erweitert. Im Grunde genommen verstehe ich es so, dass es da keine Einschränkungen mehr geben soll.
Nur mit einem Zeitrahmen, der für die Aktie - also das Unternehmen - entscheidend sein soll, kann ich nichts anfangen. Es hängt ja von verschiedenen Faktoren ab, ob die Entwicklung schneller oder langsamer voran geht. U.a. ist cyan ja auch noch abhängig von seinen Partnern, deren Marketing-Strategie und Rollout-Geschwindigkeit. Das wird meiner Ansicht nach aber nicht ewig so bleiben.  

15.02.21 19:05

16 Postings, 375 Tage LemalumaPosting #2874

"Die Implentierung ist technisch abgechlossen, alles zur absoluten Zufriedenheit von Orange."

Kannst du diese Aussage irgendwie belegen?  

15.02.21 20:20

1685 Postings, 3599 Tage Purdiewurde

u.a. auf der HV kommuniziert  

16.02.21 13:02

794 Postings, 4884 Tage noxxOrange

Die Aussage kann ich bestätigen. Man befindet sich mit Orange in Frankreich in der Friends u. Family Phase. Also kurz vor dem Vertrieb an alle Endkunden. Steht m.W. auch so im Q3-Bericht.  

16.02.21 17:08

1864 Postings, 3366 Tage jensosKurs

Wo seht ihr hier das Kursziel? Sieht aktuell gut aus und Aufholpotential gibts ja genug zu anderen Werten aus der Branche....  

17.02.21 12:02

794 Postings, 4884 Tage noxxKommt drauf an

Sofern die aufgeschoben Aufträge sich jetzt langsam niederschlagen ist mindestens eine Verdoppelung drin. Erste News dürften hier zum Höhenflug führen. Wird weiter geschoben geht es eher weiter seitwärts. Ich gehe aber von dem ersten Fall aus, da darauf die Vorstandskommentare hindeuten.  

17.02.21 19:55
1

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaAlexander Schütz

Erklärt natürlich den stabilen (nach unten abgesicherten) Kurs seit einigen Monaten.

Zählt man die Schütz-nahe Infinitum noch dazu, dann hält er rd. 22 %. Das ist doch mal ein Bekenntnis!

Apeiron Investment Group Ltd.
12,6%
Tansanit Stiftung
10,3%
Alexander Schütz
9,7%
alex schütz familienstiftung
9,6%
Vorstand
4,6%
Peter Arnoth
3,5%
Infinitum
2,6%
Streubesitz
47,1%  

17.02.21 20:24

1685 Postings, 3599 Tage PurdieAlex Schütz

das stärkt mein Vertrauen noch mehr, 20 % in reinem Privatbesitz und der Streubesitz liegt nun auch wieder unter 50 %. Eine mögliche Übernahme ist somit nur zu einem sehr guten Preis möglich.  

17.02.21 20:32

1521 Postings, 1400 Tage SaarlännaInfinitum

Ist zwar nur eine Spekulation aber ich könnte mir vorstellen, dass die 250k für 13 Euro vielleicht an Nice & Green übertragen wurden. Quasi als Gegenleistung für die alles andere als marktübliche Wandelanleihe. Wäre dann zumindest eine Erklärung für die super Konditionen mit Nullzins und kursunabhängiger Wandlungspflicht. Kann damit aber natürlich auch völlig falsch liegen.  

Seite: 1 | ... | 114 | 115 |
| 117 | 118 | ... | 126   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln