finanzen.net

Rekordzahlen aber jetzt noch kaufen?

Seite 10 von 29
neuester Beitrag: 03.07.20 13:39
eröffnet am: 09.05.06 10:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 707
neuester Beitrag: 03.07.20 13:39 von: sekundärsilve. Leser gesamt: 188281
davon Heute: 32
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 29   

03.11.16 22:27

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_Jameskurs/cash-eps nur 6,4

Konzern-Kapitalflussrechnung, Quartalsbericht III, Seite 8, http://www.equitystory.com/Download/Companies/...-Q3-2016-EQ-D-00.pdf
9M 2016
mio €
7,645    Periodenergebnis 9M
+6,083    Abschreibungen
- 0,055    Buchgewinn Zuschüsse 
- 0,291    Buchgewinn Anlagenabgänge
+0,210    Sonstige nicht zahlungswirksame Vorgänge
=13,592    cash-earnings konzern (geldfluss aus dem ergebnis)
/5,288165mio  durchschn. aktienzahl (ohne 4.818 eigene aktien)
=€2,57  cash-eps 9 monate
=€3,43    cash-eps 2016e (annualisiert)
  6,4  verhältnis kurs zu cash-eps  (€21,83/€3,43)

 

21.11.16 13:00

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_JamesBollinger Hyperbole (+2,50%)

ausbruch oder übertreibung?

 

21.11.16 21:21

109 Postings, 1722 Tage ZahlenspielAusbruch

Für mich schaut das sehr nach Ausbruch bei für EZ gewaltigen Umsätzen aus. Weiter so :)
 

22.11.16 21:01

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_Jameseigenkapitalforum

gestern unternehmenspräsentation durch Dr. Andreas Eckert, CEO, https://www.eigenkapitalforum.com/upload/2016_i_de.pdf

 

05.12.16 17:42

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_JamesMomentum-High Break

05.12.16 19:05

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_JamesEV /EBITDA nur 5,4

Enterprise Value (Q: Sep. 2016 )
mio €
129,5  Market Cap (kurs €24,47 x 5,293mio aktien) 
+3,584  Long-Term Debt
+9,357  Current Portion of Long-Term Debt    
+5,073  Minority Interes
-32,148  Cash and Cash Equivalents
=115,4

EBITDA for the trailing twelve months (TTM) ended in Sep. 2016 was
mio €
1,880 (Dec. 2015)
+ 6,335 (Mar. 2016)
+ 6,883 (Jun. 2016)
+ 6,157 (Sep. 2016)
= 21,3

EV /EBITDA
€115,4mio /€21,3mio
=5,4

 

06.12.16 10:21

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_James''Expansion Breakout''

http://www.ad-hoc-news.de/expansion-breakout--/de/Boersenlexikon/22434671


 

06.12.16 15:57

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_Jamespreiswerter pharmatitel

... Rückenwind verleiht Eckert & Ziegler zurzeit insbesondere der Bereich Radiopharma (Synthesemodule, Diagnostika, Generatoren), während das schwierige Segment Strahlentherapie (Implantate, Bestrahlungsgeräte) zumindest eine "rote oder schwarze Null" schreiben soll. Und im umsatzmäßig größten Bereich Isotope Products (industrielle Komponenten und Kalibrierquellen) hält sich die Gesellschaft erfreulich stabil. Per saldo rechnet Eckert & Ziegler für das kommende Jahr mit einem Umsatzanstieg von 140 auf 150 Mio. Euro. Der Überschuss soll dabei von 9,5 auf 10,6 Mio. Euro zulegen, was wiederum auf ein Ergebnis je Aktie von etwa 2,00 Euro hinauslaufen würde. Bezogen auf den gegenwärtigen Kurs von [24,92] Euro kommt der Small Cap also auf ein KGV [2017] von gerade einmal [12,5]. ...
http://boersengefluester.de/...gler-mehr-als-nur-ein-anleihen-ersatz/

Ø 2 Analysten (http://www.4-traders.com/ECKERT-ZIEGLER-AG-436039/financials/ ):


2016e2017e
Sales140147
Operating income (EBITDA)23,525,6
Operating profit (EBIT)15,817,3
Pre-Tax Profit (EBT)1415
Net income9,510,2
P/E ratio13,913
EPS ( € )1,791,92
Dividend per Share ( € )0,620,66
Yield2,51%2,70%


 

13.01.17 21:51

176 Postings, 1963 Tage Tyler DKonsolidierung...

... dürfte bald nach oben ausbrechen. Charttechnisch sieht es gut aus.  

24.04.17 11:03

33570 Postings, 7311 Tage Robingroße

Unterstützung bei ? 23,7 - 23,8  

09.05.17 10:20

6268 Postings, 5451 Tage FundamentalZahlen heute

Na Donnerwetter , das nennen ich mal echte
Skaleneffekte die da heute verkündet wurden .
Bei nur geringen Umsatzzuwächsen das EPS
um beinahe 50% gesteigert . Das könnte dann
wohl eher in ein EPS Richtung 3 ? statt 2 ?
laufen , insbesondere wenn sich die Umsätze
weiter positiv entwickeln was zu erwarten ist .

Dazu noch die außerordentliche Erträge aus
dem Verkauf der Zyklotronsparte aus dem Mai
von 13 Mio. bedeuten zusätzlich ( wenn auch
einmalig ) etwa 1.70 ? EPS nach Steuern .

Also hier dürfte wenigstens bis zu den nächsten
Zahlen ordentlich die Post abgehen .


( nur meine persönliche Meinung )


 

09.05.17 13:46

1198 Postings, 2267 Tage KnightRainer...................

Charttechnisch sieht das jedenfalls hervorragend aus wenn der Schlusskurs heute auch oberhalb der 28? bleibt. Dann dürfte bis 40? Luft sein. Bei einem EPS von 3? sicherlich noch mehr.  

09.05.17 17:17

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_JamesQ1_2017: cash-starkes ergebnis

DZ Bank stuft Eckert Ziegler von halten auf kaufen, Kursziel €34, https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=122119
starker geldfluss aus dem ergebnis:
konzern-kapitalflussrechnung, Q1_mitteilung S. 7, http://www.ezag.com/fileadmin/user_upload/ezag/...deutsch/euz117d.pdf
Q1_2017
mio €    
 3,777    periodenergebnis
+2,149    abschreibungen
-0,021    auflösung abgrenzungsposten
-0,004    buchgewinn anlagenabgänge
+0,151    langfr. Rückstellungsaufwand
+1,481    sonstige nicht zahlungswirksame vorgänge
=7,533    cash earnings konzern (geldflus aus dem ergebnis)
 7,316    enfallen auf aktionäre 
/5,288    durchschnittl. aktienzahl (mio)
=€1,38    cash-eps Q1_2017 (geldflus aus dem ergebnis)
    
analysten dürften ihre 2017er-EBIT-Prognose von €16,2mio, http://www.4-traders.com/ECKERT-ZIEGLER-AG-436039/financials/ , auf mindestens €17mio anheben
das ergäbe nach J. Greenblatt's magic formula, http://diyinvestor.de/zauberformel/ , eine saftige "gewinnrendite" 2017 (=EBIT/EV***) von 12,9% (€17mio/131,7mio***)
***Enterprise value (EV)    
  €28       kurs
 x5,293     aktienzahl (mio)
 mio €
 =148,204   market cap
   +3,178   darlehensverbindlichkeiten langfr.
   +5,188   darlehensverbindlichkeiten kurzfr.
  +11,835   pensionsrückstellungen 
  -36,747   finanzmittelbestand
131,7     EV
 

10.05.17 07:00

1198 Postings, 2267 Tage KnightRainer..............

das alte Hoch wurde gestern unter hohem Umsatz auf SK Basis überschritten. Charttechnisch bedeutet das jetzt auf zu neuen Höhen. 34? wäre als nächstzes Etappenziel deshalb durchaus realistisch.  
Angehängte Grafik:
screenshot_(8).jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
screenshot_(8).jpg

10.05.17 09:30

8070 Postings, 3967 Tage Raymond_James#243 - neues 52-wochen-hoch

aber aus charts kursziele herauszulesen, geht zu weit
chartformationen sind kursmuster, die ihre berechtigung haben, weil sie von der schwarmintelligenz erzeugt werden, sie haben aber keine prognosefähigkeit 
bestenfalls "ist es mit charttechnischen Hilfsmitteln möglich, die Wahrscheinlichkeit eines [erfolgreichen] Trades leicht (!) über das Zufallsniveau zu heben", http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-02/39917453-willkommen-bei-uns-scharlatanen-030.htm
ECKERT & ZIEGLER AG (WKN: 565970)
 

10.05.17 23:53

741 Postings, 4150 Tage FFrodxinMeine Augen....

Solche Folien habe ich das letzte Mal vor 10 Jahren gesehen. Andererseits lieber 100k höheren Gewinn als einen professionellen Folienpinsler anzustellen.  

24.05.17 14:33

4830 Postings, 4760 Tage ObeliskÜbernahme

eben gemeldet. Vier kleinere Unternehmen mit zusammen ca. 20 Mio Umsatz.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=114220  

26.05.17 12:13

4830 Postings, 4760 Tage ObeliskSchätze, dass

Eckert und Ziegler dieses Jahr auf ein eps von 2,50 - 2,60 kommt. Die Analystenschätzungen liegen mit eps 2,21 vermutlich zu niedrig. Zumal der Verkauf der Zyklotronsparte nur niedrige Deckungsbeiträge geliefert hat. Da dürfte die anstehende Übernahme eher besser abschneiden.
Rechne mit den Zahlen zum Q 2 evtl. mit einer Präzisierung der hauseigenen Prognose. Und die dürfte nach oben gehen.  

26.05.17 19:09

4830 Postings, 4760 Tage ObeliskSorry, da habe

ich mich falsch ausgedrückt. Sollte heißen, die verkaufte Zyklotronsparte hatte nur geringe Deckungsbeiträge geliefert.  

31.05.17 19:50

4830 Postings, 4760 Tage ObeliskÜbernahme vollzogen

siehe heutige ad hoc. War jemand auf der HV und kann berichten?  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750