Morphosys: Keine Ignoranz der Pipeline mehr!

Seite 6 von 132
neuester Beitrag: 06.03.13 10:34
eröffnet am: 01.01.11 23:32 von: ecki Anzahl Beiträge: 3286
neuester Beitrag: 06.03.13 10:34 von: BIOCOM Leser gesamt: 377181
davon Heute: 47
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 132   

13.01.11 14:08
1

40129 Postings, 5571 Tage biergottja chalifman, ganz schön witzig, gell? ;)

-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

13.01.11 14:08
1

4183 Postings, 4249 Tage silverfishUnd die MOR-Rakete

steigt weiter. Schön wenn man ausnahmsweise mal mit an Bord ist.
Und nicht vergessen - nur kein Stück verkaufen. Man muss ja für all die harten Jahre auch mal belohnt werden.  

13.01.11 14:18
2

102559 Postings, 7770 Tage KatjuschaIn letzter Zeit wird man das Gefühl nicht los, es

wird vor allem aus Übersee gekauft.

Oftmals nachmittags nochmal ein richtiger Run auf MOR-Aktien.
-----------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. (David Ben Gurion)

13.01.11 14:23
1

40129 Postings, 5571 Tage biergottby the way, wegen Übersee:

So langsam wirds auch in Dollars charttechnisch spannend..... wenn da noch das Top geknackt wird, fliegts richtig... da simmer dann fix auch bei 25 Euro.  
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

13.01.11 14:26

102559 Postings, 7770 Tage Katjuschastell mal rein! hab ich nicht selbst zur Hand

-----------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. (David Ben Gurion)

13.01.11 14:26

4579 Postings, 7444 Tage tom68Mensch Biergott, wie poetisch.;-)

-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

13.01.11 14:27

40 Postings, 4179 Tage DexxBei

diesem Anstieg frage ich mich, welche Anlagestrategie manche Marktteilnehmer verfolgen. Nach den letzten moderaten Zahlen bricht Mor im Nov nicht nachvollziehbar ein und jetzt der krasse Anstieg nach News, die bereits im Dez veröffentlich wurden. Wie dem auch sei, wenn der Kurs steigt, muss ich den Grund nicht verstehen.  

13.01.11 14:30

102559 Postings, 7770 Tage Katjuschatja Dexx, wie gesagt

Bei positiver Charttechnik wirkt es oftmals extrem psychologisch stimulierend, und dann sind Fundamentaldaten egal, da die ja auch jahrelang schon gut waren, aber nicht gewürdigt wurden, aber in einem Seitwärtskanal mit leichtem Abwärtstrend. Jetzt ist man halt ausgebrochen und die Leute brauchen keinen zusätzlichen fundamentalen Grund mehr. Die News gestern war vielleicht ein letzter kleiner Anlass, aber sicher nicht die Ursache für den Anstieg.
-----------
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist. (David Ben Gurion)

13.01.11 14:32

40129 Postings, 5571 Tage biergottund ich hab nich getrunken, Tom! ;))

Ich auch nicht, katjuscha, Ecki hatte aber letztens einen in den alten Thread gestellt:

http://www.ariva.de/...lliardenpotential_t360983?page=209#jumppos5231

und bei 27,60 Dollar lieg mer ja schon...
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

13.01.11 14:51
1

51341 Postings, 7671 Tage eckiMoin. :-)

Tradesignal Online chart
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

13.01.11 20:42

947 Postings, 3827 Tage bernis2812An die Phantasie

aller, jetzt ist MOR mit Novartis und Pfizer "verbandelt". Das gäbe eine "Übernahmeschlacht",wenn es denn so sein soll, oder?  

13.01.11 20:48

947 Postings, 3827 Tage bernis2812anders,

wenn irgendein IND vor dem Abschluss stehen würde,dann würde z.B. Novartis eher MOR übernehmen wollen,als Zulassungszahlungen zu leisten. Ersteres wäre billiger.  

13.01.11 22:22
3

4579 Postings, 7444 Tage tom68off topic

http://www.boerse-online.de/aktie/empfehlung/...682.html#nv=rss_ariva

Der Begründung folgend müsste MOR ja schon länger "Favorit des Jahrzehnts" sein...
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

14.01.11 09:31
2

2168 Postings, 4494 Tage MagnetfeldfredyMOR wird steigen wenn es keiner mehr glaubt

Der Ausbruch scheint gelungen, über 21,40 EUR, nicht schlecht, kommt bald Novartis und zahlt für Sloning extra?  

14.01.11 10:47
2

947 Postings, 3827 Tage bernis2812Das war

wohl nur heisse Luft. Ein "Aufstieg" kann erst dann beginnen, wenn diese "Aufgeregtheiten" raus sind.  

14.01.11 10:56
1

51341 Postings, 7671 Tage eckiWenn du da noch keinen "begonnenen Aufstieg"

sehen kannst, dann eben nicht:

Heute war es sogar schon auf 21,67.
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

14.01.11 11:01

1525 Postings, 4634 Tage ruebe52ein Rücksetzer ist

doch "normal".  

14.01.11 12:32

3369 Postings, 3875 Tage bagatela...

ich sehe noch kein rücksetzer 

 

14.01.11 13:38
2

40 Postings, 4179 Tage DexxDer Anstieg

in dem Überkauften Markt wird mir langsam unheimlich, ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Diejenigen, die einen kurzen, explosionsartigen Anstieg die ganzen letzten Monate vorher gesagten hatten, haben wohl Recht behalten.  

14.01.11 13:43

3369 Postings, 3875 Tage bagatela...

 20.16nachhaltig hinter sich gelassen.da geht noch was.

 

14.01.11 13:50

353 Postings, 3815 Tage Neve2011Der Anstieg

wird wohl damit zu tun haben, dass der Widerstand bei 20 Euro nachhaltig überwunden wurde. Ich vermute, dass jetzt viele aufspringen. Erstaunlich sind allerdings die hohen Umsätze der letzten Tage. Jetzt aktuell schon wieder 260.000 gehandelt (im 52 Wochen Vergleich 64.000 Stück / Tag).  

14.01.11 14:00

3369 Postings, 3875 Tage bagatelagodmode

schrieb vor einer bevorstehenden megarallye sollte man den widerstand nachhaltig nehmen.

 

14.01.11 14:03

3369 Postings, 3875 Tage bagatela...

 vielleicht sind wir ja schon mittendrin.

 

14.01.11 14:13
6

51341 Postings, 7671 Tage eckiNach jahrelangem Quergegurke ist das eben ein

langfristiges Kaufsignal.

Es werden jetzt 5 Jahre sehr gute Fundamentalentwicklung im Kurs nachgeholt. Warum soll das nach 10% Kursanstieg schon vorbei sein?
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

14.01.11 16:33

183 Postings, 4844 Tage AndreasKruEs geht noch weiter...

Endlich ist der Ausbruch über die 20? gelungen. Ich denke, es geht aber langfristig noch viel weiter. Das durchschnittliche Kurssziel von 23,40? von Privatanlegern ist mir persönlich zu wenig.
http://www.de.sharewise.com/aktien/...ys/analysen-empfehlungen?gb=011

Ich gehe von Kursen über 30 aus. Also einfach drin bleiben. Zeithorizont 3-4 Jahre...  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 132   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln