AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 498 von 795
neuester Beitrag: 31.07.21 18:09
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 19868
neuester Beitrag: 31.07.21 18:09 von: DerNeuling Leser gesamt: 2916497
davon Heute: 15051
bewertet mit 81 Sternen

Seite: 1 | ... | 496 | 497 |
| 499 | 500 | ... | 795   

14.06.21 13:17

127 Postings, 52 Tage Heinz_HartzBeobachtung

kommt es mir nur so vor oder wurden jetzt mehrmals bei 41.50 Falltendenzen abgewehrt? Liest sich für mich so als würde es einen großen Pool an Buy Limits geben, oder seh ich das falsch?  

14.06.21 13:30

14 Postings, 51 Tage Clamsy123Bei 2-3 Cent...

... kaufe ich den ganzen Stock :-)  

14.06.21 13:45
2

1111 Postings, 417 Tage Flo2389@Schubbiwieauchimmer

also Dumschwätzer sind Matt Kohrs und Trey Collins auf keinen Fall! Schau dir die Videos an und du wirst es merken. Speziell Trey ist halt aufgedreht und Emotional, aber so gehts bei den Amis zu! Und genau diese Energie brauchen die (und damit wir) auch!  

14.06.21 13:53
1

27 Postings, 54 Tage JONESWYShort Interest Update

#AMC - Short Interest Update

$AMC's share price is currently up around 1% in pre-market trading

#ShortSellers have lost over $2b in $AMC since the beginning of June

Estimated #ShortInterest: 12.56% of FreeFloat

For the latest Short Interest, head to ORTEX.com

 

14.06.21 13:53
1

23 Postings, 63 Tage Friedrich347Fundamental

Ich glaub da will jemand Fundamentale Stabilität.
Kauf dir doch VW :)  

14.06.21 14:30
2

7155 Postings, 1247 Tage STElNHOFFClamsy

Und ich kann dir sagen, was Du mit dem Stock machen darfst.
Aber mit etwas Fantasie kommst Du selbst drauf.  

14.06.21 14:42

7155 Postings, 1247 Tage STElNHOFFSorry

Aber dass musste sein.
Mir haben sie 2000 Stueck bei 5 euro abgezockt, bin sauer, aber mehr auf mich selbst  

14.06.21 14:53
1

449 Postings, 62 Tage DerNeulingHallo? Deutschland?

Was ist da los mit dem deutsche Land?
Das sah vor ein bis zwei Wochen noch abenteuerlicher aus.
Haben sich jetzt alle verausgabt, oder Angst vor dem bösen Gegner?  

14.06.21 14:57

2169 Postings, 2110 Tage Tommy2015sorry, Der Neuling

sind alle mit nachkaufen beschäftigt ;-)
 

14.06.21 14:57

147 Postings, 75 Tage mcbobtail@DerNeuling

Wir haben aktuell +4 % bei TG. Was ist daran schlecht?
Hauptsache es ist grün. Auch wenn wir wissen, dass wieder rote Tage kommen werde.  

14.06.21 15:03

1111 Postings, 417 Tage Flo2389US Pre-Market ist doch entscheidend

und das sieht erstmal gut aus.
 
Angehängte Grafik:
pre.png
pre.png

14.06.21 15:05
2

14 Postings, 52 Tage schubbiaschwilli@ untitled1

Gude!

"da ich hauptsächlich und seit ein paar Jahren damit handele (hauptsächlich als Verkäufer dieser, bzw. Stillhalter). Bei AMC handelt es sich um Aktienoptionen, die nach amerikanischem Ausübungstyp gehandelt werden, so wie viele Aktienoptionen. Und bei diesen ist sehr wohl auch bei Calls so, dass diese vorzeitig ausgeübt werden können, dies ist mir auch als Verkäufer durchaus schon apssiert, dass eine Option (sowohl Put als auch Call) vorzeitig vor Laufzeitende ausgeübt wurden."

Ich habe bisher (privat) nur an der EUREX Optionen gehandelt (bzw. auch geschrieben), und das auf Aktien, d.h. es wurde geliefert (kein Cash-Settlement), und muss auch sagen, dass ich jetzt nicht weiß, wie das genau mit der Ausübung mit einer beliebigen Aktie bei der EUREX ist  (im Zweifel gilt auch hier der Prospekt) - Und ich bin noch nie vorzeitig ausgeübt worden. Allerdings war da auch nie was 'besonderes', speziell bei den Optionen auf Aktien hatte ich nie Optionen um den Dividendenstichtag rum gehalten - Und natürlich mag es unerfahrene Anleger geben, die dann Ausüben - Aber ein Verkauf eines Calls sollte immer günstiger sein (also mehr bringen), als die Ausübung - Wobei, kleine Korrektur: Bei Optionen 'Deep in the Money' hab ich auch schon Preise gesehen (also die 'Täglichen Abrechnungspreise', die zur Bestimmung der Margin benutzt werden), die unsinnig waren, und die Put-Call-Parität war verletzt - Als ich dann aber mal ein Arbirageportfolio gebaut habe, habe ich dann gemerkt, dass sich dieses nicht lohnt - Ich meine es waren Puts auf den DAX, die dann ein paar ? zu teuer waren, aber man hätte mehrere 1000 ? Margin hinterlegen müssen (plus Gebühren beim Handel), das hätte sich nicht gelohnt.

Da wir gerade dabei sind: Du hattest mal deltavalue.de/gamma-squeeze erwähnt.
"Zusammenhang Gamma Squeeze
Je höher das Gamma, desto größer die Aktienposition, die der Market Maker benötigt, um sich effektiv gegen die offenen Optionspositionen abzusichern (zu hedgen)."
Hm,... Ich gehe mal von einem Call aus, Put sinngemäß mit gedrehtem Vorzeichen. Wenn ich reines Delta-Hedging betreibe, halte ich Delta Anteile Aktie. Das Delta ist eben nicht dann am größten, wenn das Gamma am Größten ist, sondern dann, wenn der Call 'Deep in the Money' ist, und dann ist das Gamma nahe 0.
Im BSM ist das Delta ja nichts anderes als die Verteilungsfunktion einer Normalverteilung, das Gamma (die Ableitung des Deltas) nichts anderes als die Dichte einer Normalverteilung (geteilt durch Parameter).
Ich weiß halt nicht, ob es nur bei mir so ist, aber ich bekomme diese Website ständig als Werbung eingeblendet - Ob diese Werbung jetzt individualisiert ist, kann ich halt nicht beurteilen - Und die Jungs,... Naja, wenn man schon beim Abschreiben Fehler macht.
Wobei Aussagen zum Delta-Gamma-Hedging in der Realität schwierig sind, da man die passenden Optionen zum Hedgen finden muss - Ich beispielsweise hab' damit als Student mal rumgespielt (irgendwelche Seminare zum Thema Derivate), und dann immer so getan, als gäbe es gerade die passende Option mit passendem Strike - Und dann geht das Risiko beim Hedge-Error gegenüber dem Delta-Hedging schon runter.
Ich empfehle dazu übrigens Rolf Poulsen: "Four Things You Might Not Know about the Black-Scholes Formula", nettes kleines Paper, findet man auch im www, das auch den Pseudocode für eine 'Simulation-Engine' für Delta- und Delta-Gamma-Hedging enthält, dann kann man selbst mal rumbasteln.

Dank und Gruß
Schubbiaschwilli  

14.06.21 15:06

4273 Postings, 2266 Tage s1893DerNeuling

"Angst vor dem bösen Gegner? "

Ich sitze auf meinen AMC Aktien und warte geduldig. Eher die Ruhe vor dem Sturm.  

14.06.21 15:06

562 Postings, 265 Tage Einstein1611mega

also heute knallt es schon mal richtig gut auf tiefgrünen Montag :-)  

14.06.21 15:21

251 Postings, 1337 Tage Tiron21Ich

denke wenn der US Markt gleich aufmacht, dass das gleich gut abgehen wird, die Amerikaner haben richtig Bock.  

14.06.21 15:24

72 Postings, 89 Tage BankmannErwarte heute und morgen

.. steigende Kurse. Wir haben die Monatsmitte, hier erhalten gewisse Branchen ihr Gehalt, welches wieder investiert werden kann. HODL + buy the dips! Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

14.06.21 15:26

421 Postings, 185 Tage Leo02Flo

Wie ich schon die Tage mal erwähnte:  Pre- und Aftermarket habe als Indikator immer ne` Signalwirkung! Daran kann man (fast) immer ableiten, wie der Kurs sich im normalen Handel entwickelt.  So sehe ich das, mögen manche zwar anders sehen, aber meine Beobachtungen der letzten Monate spiegeln genau das wieder...  

14.06.21 15:29

4273 Postings, 2266 Tage s1893So Leute

...der Ritt kann beginnen....  

14.06.21 15:30

449 Postings, 62 Tage DerNeuling@all

Also ich finde, diese Woche ist alles entscheidend. Nicht nur der US, der Europa, der Pre, der Haupt, der Aftermarket. Sondern einfach der "Rund um die Uhr Welt Markt".

Mein Post war auch weniger an uns ihr gerichtet. Eher an die (wie viel auch immer Milliarden) Menschen, die nur mitlesen. Sollte auch weniger Kritik als anfeuern sein.

Treffend wäre ein kritisiertes Anfeuern. Ein Fußball-Trainer ist ja in der Halbzeit auch nie freundlich. Selbst wenn man 2:0 vorn liegt :D

AUF GEHT'S. Diese Woche haben wir die Gelegenheit, die HF komplett an die Wand zu fahren.  

14.06.21 15:37

64 Postings, 191 Tage exno@ DerNeuling

Warum denkst du das diese Woche entscheidend ist?
 

14.06.21 15:41

449 Postings, 62 Tage DerNeulingNaja...

entscheidend ist vielleicht etwas überzogen, aber zumindest ein sehr wichtiger Meilenstein.
Umso höher der Schlusskurs am Freitag, desto höher die Wahrscheinlichkeit, einen Gamma Squeeze auszulösen und dem ersehnten Short Squeeze einen großen Schritt näher zu kommen.  

14.06.21 15:42
4

127 Postings, 52 Tage Heinz_Hartz@DerNeuling

keine Zeitpunkte setzen, keine Endzeitstimmung verbreiten, einfach hodl and buy.
Und auch an die kleinen Positionen denken, also nicht schon bei 1000? aussteigen, wenn dann schon alle mit raufziehen, jeder Ape ist wichtig, auch wenn er nur 1 share hat.

Keine Verkaufsempfehlung, warte nur auf den Tendieman.  

14.06.21 15:46

449 Postings, 62 Tage DerNeuling@Heinz_Hartz

Alles schon hinter mir...

Meinem Cousin ist das zu riskant, der investiert lieber in fundamentale Werte.
Ein Arbeitskollege, der nahezu all in bei Steinhoff ist, lässt sich von seinem Steinhoff leider nicht hier rüber lotsen.

Selbst Schuld. Denen werde ich dann meinen Kontostand schön unter die Nase reiben :-D  

14.06.21 15:50
3

93 Postings, 70 Tage ErnstJuenger(Keine) Bestandsbestätigung Smartbroker/DAB

Nur zur Info:
Anruf bei der Servicehotline von Smartbroker hatte letzte Woche ergeben, dass sie keine Bestandsbestätigung im Falle AMC ausstellen (dies wäre eine Anweisung der DAB, für US-Papiere bestünde keine Verpflichtung dazu), daher habe ich mich an die DAB direkt gewandt. Heute kam folgende Rückmeldung:

Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die DAB BNP Paribas ist eine Abwicklungsplattform für Finanzdienstleister. Wir konzentrieren uns u.a. auf die effiziente Konto-/Depotführung, Wertpapierabwicklung und das Reporting, bieten jedoch keine Beratung oder Kundenbetreuung an. Für Fragen zu Produkten und für Bestandsbestätigungen wenden Sie sich daher bitte an Ihren Finanzdienstleister ( Wallstreet:online capital oder smartbroker) unter folgenden Kontaktmöglichkeiten: www.smartbroker.de , service@smartbroker.de oder telefonisch unter +49 30 275 77 62 00 (Montag - Freitag 09 - 17 Uhr; Samstag 10 - 17 Uhr).

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Kundenbetreuung
Client Service

DAB BNP Paribas
Landsberger Straße 300
80687 München
Kontakt: https://b2b.dab-bank.de/kontakt
Fax: +49 (0) 89 50068 - 667
www.dab.com

Smartbroker stellt also keine Bestandsbestätigung aus mit Verweis auf die DAB (behauptete zumindest der Servicemitarbeiter am Telefon), die DAB wiederum verweist auf Smartbroker.  

14.06.21 16:02
1

449 Postings, 62 Tage DerNeuling@ErnstJuenger

Also wenn ich sowas lese, bin ich echt froh, bei der ING zu sein. Ob KFZ-Finanzierung oder Depot Angelegenheiten. Bei denen ging bisher alles, was ich durchgeführt habe, unproblematisch und reibungslos.

Hätte mich Person A zu Person B geschickt und Person B wieder zu Person A, hätte ich Person A erstmal im Anschluss zusammen gestaucht.  

Seite: 1 | ... | 496 | 497 |
| 499 | 500 | ... | 795   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln