HydrogenPro: Wasserstoff+Norwegen = Erfolgsformel

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 14.06.21 23:19
eröffnet am: 19.11.20 16:04 von: einsteger Anzahl Beiträge: 348
neuester Beitrag: 14.06.21 23:19 von: sonnenschein. Leser gesamt: 61258
davon Heute: 58
bewertet mit 7 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   

19.11.20 16:04
7

4783 Postings, 3471 Tage einstegerHydrogenPro: Wasserstoff+Norwegen = Erfolgsformel

Zusammensetzung von Hydrogen und Norwegen scheint letzte Zeit eine gewinnbringende Mischung zu sein.
So gibt es seit 13 Oktober einen neuen Wasserstoffplayer am Markt. HydrogenPro ist zwar eine neue Name, ist aber dabei kein "Neuling".
Seit Gründung im Jahr 2013, entwickelt und liefert HydrogenPro kundenspezifische Wasserstoffanlagen (nach ISO 9001) an die globalen Partnern.
Es handelt sich um ein erfahrenes Engineering-Team führender Branchenexperten, das auf beispiellose Erfahrung und Know-how in der Wasserstoff- und erneuerbaren Energieindustrie zurückgreift.

Kernprodukte sind eigene alkalischen Hochdruckelektrolysatoren mit hervorragender Reaktionszeit, die sich ideal für den Energieeinsatz von Windkraftanlagen und Solarmodulen eignet.


https://hydrogen-pro.com/about-us/

Top-Management mit besten Beziehungen,
Bekannte Kunden,
Laufende Projekte:


Mitsubishi Heavy Industries Group investiert in HydrogenPro aus Norwegen, führender Hersteller von fortgeschrittenen Elektrolysetoren.
https://www.finanznachrichten.de/...of-advanced-electrolyzers-011.htm

Mit Wirkungzum 28. August 2020 wurde Herr Walter Qvam zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats ernannt.
Herr Qvam verfügt über 40 Jahre Erfahrung aus Führungs- und Vorstandspositionen in internationalen Konzernen im Öl- und Gas-, Maritime-, Verteidigungs-, Luft- und Raumfahrt- und IT-Geschäft. Er hatte Führungspositionen in Organisationen wie DNV GL, Gemini Consulting, CapGemini und KONGSBERG ? in Norwegen, Ostasien, Kontinentaleuropa und Skandinavien.
https://hydrogen-pro.com/2020/09/08/...-organization-changes-3q-2020/

Gesicherte finanzielle Mitteln
Privatplatzierung von ca. 600 Mio. NOK erfolgreich platziert
https://hydrogen-pro.com/2020/09/30/...o-completes-private-placement/

Zukunftsorientierte Projekte
Nach einer fast 12-monatigen gründlichen technischen und kaufmännischen Bewertung hat sich H2V Industry schließlich für HydrogenPro als Endpartner für das Dunkirk-Projekt entschieden.

Das Projekt umfasst den Bau von fünf massiven Wasserstoffproduktionseinheiten (je 100 MW) über einen Wert von 5 Jahren, wobei die erste Einheit bis Ende 2021 in Betrieb sein wird. HydrogenPro wird eine echte vollwertige schlüsselfertige Elektrolysiereranlage bieten, wheareas H2V Industrie wird sich um die zivile Arbeit und die Anschlüsse an das Stromnetz und das Erdgasnetz kümmern.

Pareto Securities bewertet HydrogenPro mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von NOK 70, berichtet TDN Direkt
Das Brokerhaus weist darauf hin, dass das Unternehmen vier große Schlüsselprojekte sowie eine große Pipeline hat und dass es eine attraktive Zukunft in einer sehr dynamischen und schnell wachsenden Hydrogren-Industrie vor sich hat.  

19.11.20 16:06

4783 Postings, 3471 Tage einstegerInfo-Link zu Pareto Securities - Kaufempfehlung

19.11.20 16:16

4783 Postings, 3471 Tage einstegerFreefloat ist sehr Börsenfreundlich

19.11.20 16:24

4783 Postings, 3471 Tage einsteger57.169.312 ausgegebenen Aktien

deuten auf einen aktuellen MK von ca. 170Mio.? (bei einem Hydrogen-Unternehmen mit laufenden Umsätzen, bestehenden Aufträgen und stabilen Basis)

...manche Start-Ups sind heute viel höher bewertet (ohne vergleichbare Voraussetzungen zu haben)  

19.11.20 17:45

4783 Postings, 3471 Tage einstegerProjekt in Frankreich

Les Hauts de France, EU-Entwicklungsprogramm Horizont-2020

Ich konnte leider hier kein Text reinziehen.
https://fuelcellsworks.com/news/...to-provide-cheaper-green-hydrogen/  

20.11.20 08:54

4783 Postings, 3471 Tage einstegerHier kann es in größeren Schritten

23.11.20 08:10

4783 Postings, 3471 Tage einstegerWeitere Verstärkungen im Management

Das Unternehmen wird die Organisation weiter stärken, indem es Personal für fünf oder sechs Positionen einstellt, einschließlich der Rolle des Chief Financial Officer und des operativen Direktors.

https://finansavisen.no/nyheter/energi/2020/11/23/...-pa-direktorjakt  

24.11.20 16:00

4783 Postings, 3471 Tage einstegerCEO von HydrogenPro hat ambitionierte Pläne

"CEO: HydrogenPro wird zum Größten der Größten"

"Wir haben den Ehrgeiz, der größte Akteur in der Produktion von Wasserstoff-Großwasserstoff-Anlagen zu werden", sagte der CEO von HydrogenPro, Mérten Lunde, bei der Präsentation des Unternehmens auf dem Fearnley-Seminar für erneuerbare Energien am Dienstag.

Große Vorteile sieht das Unternehmen in der Herstellung von Großelektrolyse, insbesondere durch Automatisierung und Robotik.

"HydrogenPro entscheidet sich strategisch dafür, nicht so viel in die Brennstoffzellentechnologie zu investieren, da wir glauben, dass es noch eine großartige Vorlaufzeit ist, bevor die notwendige Infrastruktur gut genug entwickelt ist", sagt der CEO.

https://finansavisen.no/nyheter/industri/2020/11/...rst-av-de-storste  

27.11.20 19:51

4783 Postings, 3471 Tage einstegerSchlusskurs in Oslo liegt umgerechnet bei 3,61?

...man sollte hier also aufpassen und Kurs an einer Nebenbörse (Tradegate) nicht zu hoch treiben, sonst wirdhier  am Montag eine negative Entwicklung erzeugt  

30.11.20 10:01

4783 Postings, 3471 Tage einstegerBörse Oslo, HydrogenPro ist bei HotStocks #1

nach Volumen-Anstieg... Eine Verdreifachung, gegenüber Durchschnittsvolumen

https://bors.finansavisen.no/  

30.11.20 10:55

4783 Postings, 3471 Tage einstegerStarke Anstieg führt zu Handelspause

Am Montagmorgen gab es einige kurze Stopps in mehreren Einzelaktien, wo es relativ große Wechselkursänderungen gegeben hat. Einige Beispiele sind Everfuel, HydrogenPro und Borr Drilling.

https://finansavisen.no/nyheter/bors/2020/11/30/...a-oslo-bors-mandag  

01.12.20 08:27

4783 Postings, 3471 Tage einstegerMK von knapp 250 Mio.

-das ist niedriger als bei manchen Nebenwerten.., dabei sitzen vielen noch in Entwicklungsphasen, ohne reale Kunden und Aufträge zu haben...  

04.12.20 11:11

602 Postings, 727 Tage maxen90servus

bin auch mal am start bevor der aktionär anklopft. hinsichtlich mk geht da noch was! @einsteger: danke für deine arbeit!  

09.12.20 09:45

4783 Postings, 3471 Tage einsteger@maxen90 - gerne... Ich verstehe es nicht,

dass Ariva-System dieses Wert noch nicht erfasst hat.

Was jetzt viele übersehen, dass hier um eine Industrielle Anwendung von Wasserstoff geht und hier HydrogenPro mit  100MW Wasserstoffanlagen ganz vorne mitspielt.

Es dauert nicht so lange, bis hier Aktionär, Maydorn & Co. auftauchen

(nur meine persönliche Meinung)  

17.12.20 16:35

602 Postings, 727 Tage maxen90Servus

Einsteger, hab heute die Ariva Moderation angeschrieben. Die pflegen den Wert ein und melden sich dann nochmal.  

17.12.20 18:34

177 Postings, 434 Tage twade90hi Leute

danke für die Eröffnung dieses Threads. Habe noch nach einem nicht komplett überbewerteten Wasserstofftitel gesucht und bin hier fündig geworden! Allein die Shareholder-Struktur lässt mir das Wasser im Munde zusammenlaufen... als Österreicher kann ich sagen, dass die Erste Group Bank AG eine der wenigen respekablen Playern am Markt mit sehr fähigen Leuten ist. Die investieren nicht ohne Grund. Von Mitsubishi Heavy Industries und BNP brauchen wir gar nicht anzufangen ;).

Habe aber die Aktie auf Finanzen.net auch nur mit "falscher" Schreibweise gefunden "Hydrogenpro" - so findet die doch keiner. Link: https://www.finanzen.net/aktien/hydrogenpro_as_registered-aktie

Habt ihr das gemeldet?

Auf gute Zeiten hier in diesem Thread! LG  

17.12.20 18:38

177 Postings, 434 Tage twade90bzw

wird mir in meinem Broker die Aktie als HYDROGEN PRO ASA angezeigt, mit Abstand:)  

17.12.20 20:09

602 Postings, 727 Tage maxen90hi twade

der wert wurde eingepflegt. ich hatte nicht gefragt, ob wir diesen thread jetzt irgendwie verschieben lassen können. ich nehme an wir müssen nun wieder von vorne beginnen?  

17.12.20 20:10

602 Postings, 727 Tage maxen90ah halt

hat scheinbar gefunzt! dann finden uns jetzt hoffentlich ein paar mehr leute ;)  

18.12.20 12:42

4783 Postings, 3471 Tage einsteger@maxen90.., Danke für deine Unterstützung

@twade90.., ich hoffe für uns alle, dass wir noch viel Freude mit HYPRO erleben werden...
 

18.12.20 21:18

4783 Postings, 3471 Tage einstegerStarker Wochenabschluss für HYPRO

...nächste Woche wird noch spannender (Bekanntheit wächst...)  

18.12.20 21:39

344 Postings, 288 Tage Core01schade...

bei trade repuplic leider nicht handelbar :(  

19.12.20 11:39
1

4783 Postings, 3471 Tage einsteger@Core01.., dauert bestimmt nicht lange

bis HYPRO auch über Trade Republik gehandelt wird  

19.12.20 21:42

177 Postings, 434 Tage twade90@ensteger u maxen

danke fürs willkommenheißen und die Mail an ariva. Jetzt anscheinend alles eingepflegt:).

ausgezeichneter Wochenabschluss  

20.12.20 20:55
1

602 Postings, 727 Tage maxen90News

HydrogenPro gab heute die Übernahme einer Technologie bekannt, die laut einer Börsenmitteilung einen wichtigen Schritt darstellt, um grünen Wasserstoff gegenüber Wasserstoff aus fossilen Quellen wettbewerbsfähig zu machen.

HydrogenPro erwirbt Danish Advanced Surface Plating (ASP) für insgesamt 30 Mio. NOK, basierend auf dem Schlusskurs am Freitag. Die Abwicklung erfolgt über 600.000 Anteile an Hydrogenpro sowie eine potenzielle zusätzliche Barabfindung von bis zu 6 Mio. NOK, wenn bestimmte Ziele erreicht werden.

- Wir haben das Ziel, die Leistung unserer Elektrolyseure zu steigern. Durch diese Akquisition erhalten wir Zugang zu wichtigen Technologien, die unsere Effizienz verbessern, sagt Mårten Lunde, CEO von HydrogenPro.

HydrogenPro kann die Technologie laut Börsenmitteilung bereits vor Abschluss der Transaktion nutzen.

https://finansavisen.no/nyheter/teknologi/2020/12/...S0Gu_vzrqiHxEUAI  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln