Heidelberg Pharma AG

Seite 1 von 64
neuester Beitrag: 08.05.21 08:31
eröffnet am: 26.10.17 19:55 von: BICYPAPA Anzahl Beiträge: 1596
neuester Beitrag: 08.05.21 08:31 von: BigBen2013 Leser gesamt: 364523
davon Heute: 420
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   

26.10.17 19:55
8

1863 Postings, 2736 Tage BICYPAPAHeidelberg Pharma AG

Diskussions und News Thread zu Heidelberg Pharma AG. In den letzten Tagen wurde die Wilex AG in Heidelberg Pharma AG umbenannt, um so der neuen Ausrichtung der Firma gerecht zu werden.

Webseite: http://www.wilex.de/de/

Die erste wichtige Meldung kommt aber noch aus dem Wilex Erbe. Partner RedHill erhält Orphan Drug-Status für MESUPRON.
http://www.finanznachrichten.de/...atus-fuer-mesupron-deutsch-016.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   
1570 Postings ausgeblendet.

14.04.21 19:13
2

2697 Postings, 1771 Tage Mogli3Gold...

Der nächste Schub beim Kurs wird es wohl beim 1. Patienten in der Klinik bei 101 geben. Vorausgesagt ist Qu2 und es soll nach Plan laufen trotz Corona. Nehme an es gibt dazu dann eine PM.  

14.04.21 21:36

65 Postings, 454 Tage goldfischregenMogli

Denke ich auch. Das ist der nächste große Milestone auf den jeder wartet. Ich hoffe wir überwinden die 10 dann mal nachhaltig.  

21.04.21 06:10
6

1863 Postings, 2736 Tage BICYPAPATLX-250 Telix

Japanese Renal Cancer Imaging Trial Meets Study Objectives
Melbourne (Australia) and Kyoto (Japan) ? 21 April 2021. Telix Pharmaceuticals Limited (ASX: TLX,
Telix, the Company) today announces that the Phase I component of the Company?s Phase I/II
?ZIRDAC-JP? clinical study of its renal cancer imaging product has reported results and met the study
objectives, demonstrating safety and tolerability of TLX250-CDx (89Zr-girentuximab) in Japanese
patients.
The ZIRDAC-JP study (Zirconium Dosing and Comparison in Japan) is a Japanese Phase I/II study
to evaluate the safety, tolerability, radiation dosimetry and pharmacokinetics of TLX250-CDx in
Japanese patients.1 The Phase I component of the ZIRDAC-JP study was conducted at Yokohama
City University Hospital in Yokohama, Japan and all data were reviewed by the study?s independent
Data and Safety Monitoring Board (DSMB). In total, six patients with an indeterminate renal mass
identified on pre-study CT or MRI imaging were enrolled from August to November 2020. All patients
underwent dosing with TLX250-CDx followed by multi-timepoint positron emission tomography
(PET) imaging. All enrolled patients completed the study.
No adverse events (AEs) or serious adverse events (SAEs) were observed in any of the study
patients. The whole-body and organ-specific radiation dosimetry of TLX250-CDx demonstrated no
difference between Japanese and Caucasian patient populations. The pharmacology of TLX250-
CDx in Japanese patients was comparable to that of previous studies reported in other patient ethnic
groups.
2

Telix Chief Medical Officer Dr. Colin Hayward stated, ?We are highly encouraged by both the safety
and tolerability profile, as well as the comparability of the dosing and pharmacology of TLX250-CDx
between Japanese and Caucasian patient populations. We now plan to consult with the Japanese
regulator to confirm the design of the next stage of development for TLX250-CDx, with the objective
of bridging to Telix?s international Phase III ZIRCON study, currently enrolling patients at 36 sites
globally. We wish to express our appreciation to the study?s principal investigator at Yokohama City
University Hospital, Dr. Nakaigawa, his research team and the patients who participated in this study.?
About the ZIRDAC-JP Study
ZIRDAC-JP (Zirconium Dosing and Comparison in Japan, NCT04496089) is a Japanese clinical
study to determine the safety, tolerability, radiation dosimetry and pharmacokinetics /
pharmacodynamics (Phase I), and the sensitivity and specificity of TLX250-CDx PET imaging to
detect clear cell renal cell cancer (ccRCC) (Phase II)  

22.04.21 14:49

1051 Postings, 1978 Tage St.MartinFrage zur Hopp Dievini Beteiligung

Die damalige Ad-hoc Meldung
Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
Heidelberg Pharma AG erhält Finanzierungszusage von der
Hauptaktionärin dievini
Ladenburg, 19. März 2021 – Die Heidelberg Pharma AG (FWB: HPHA) gab heute bekannt,
dass sie von ihrer Hauptaktionärin dievini Hopp Biotech holding GmbH & Co. KG, Walldorf,
(dievini) eine Finanzierungszusage in Höhe von bis zu 30 Mio. Euro erhalten hat. Die konkrete
Ausgestaltung der Finanzierung wird durch die Gremien der Heidelberg Pharma mit dievini zu
einem späteren Zeitpunkt abgestimmt.
Die Finanzierungszusage ermöglicht es Heidelberg Pharma, die Geschäftsaktivitäten,
insbesondere die Durchführung der klinischen Phase I/IIa von HDP-101 sowie die
Weiterentwicklung der Kandidaten HDP-102 und HDP-103, voranzutreiben. Die
Finanzierungsreichweite des Unternehmens ist damit auf Basis der aktuellen Planung bis Mitte
2022 sichergestellt..............
Wann denkt Ihr, dass wir zur Ausgestaltung mehr erfahren? Zur HV am 19.05.2021 oder früher?
Jemand eine Meinung hierzu?
Besten Dank im Voraus & Lg. St. Martin  

22.04.21 16:16

926 Postings, 1465 Tage per.aspera.ad.astraSt.Martin

22.04.21 17:07
1

2697 Postings, 1771 Tage Mogli3St. M und per.a

Sicher nicht an der HV. Das geht so wie immer. Irgendwann wird Hopp den Betrag in Aktien zum Preis x umtauschen.  

22.04.21 18:45

1051 Postings, 1978 Tage St.MartinDanke euch beiden

Dann hilft nur abwarten..........  

24.04.21 01:55

10 Postings, 15 Tage HeikeqdnhaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 11:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:51

10 Postings, 14 Tage StephanieutcoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

26.04.21 10:05

65 Postings, 454 Tage goldfischregenKann jemand den Beitrag entfernen,

der hier nicht hingehört?

Danke!  

27.04.21 12:30

2697 Postings, 1771 Tage Mogli3Zahlen Donnerstag

Bei den Zahlen am Donnerstag sind vor allem die Umsätze aus den den Partnerschaften und der sog. Materiallieferung interessant.    

29.04.21 11:29

65 Postings, 454 Tage goldfischregenDass das Interesse von...

Institutionellen Investoren und Partnern. stark gestiegen ist  wurde in letzter Zeit häufig erwähnt und steht auch wieder in der Zwischenmitteilung.  Im Zusammenhang der kürzlichen Aussage dass es kein Geheimnis sei, dass die ganze Welt drauf wartet dass der erste Patient die erste Dosis verabreicht bekommt?, kann man schon starke vermuten dass damit dann auch die ersten institutionellen Investoren einsteigen und möglicherweise zeitnah auch weitere Partner an Land gezogen werden. Am Zeitplan des klinischen Starts im 2. Quartal hat sich nichts geändert also wird es bis Ende Juni spannend bleiben insbesondere auch mit Fokus was nach Studienstart kommt...
VG  

03.05.21 11:39
1

656 Postings, 2723 Tage BigBen2013Erste 300Patienten mit Upamostat/RHB 107 behandelt

Moin,
die Meldung ist vom 28.04.2021 das die ersten 300 Patienten mit RHB 107 behandelt werden. Lg

https://eu.detroitnews.com/story/news/local/...at-rhb-107/4853098001/

Metro Detroit residents needed for oral COVID-19 treatment clinical trial
SARAH RAHAL   | The Detroit News
Metro Detroit residents who have been recently diagnosed with COVID-19 or are currently ill after being exposed are needed for a clinical trial for a new virus treatment.

Phase 2/3 of the national study will examine the safety and efficacy of Raleigh, North Carolina-based RedHill Biopharma's drug RHB-107, or upamostat. The medication is an orally administered serine protease inhibitor with antiviral and potential tissue-protective effects that target human cells rather than the COVID-19 virus itself

Researchers are enrolling 300 patients with symptomatic COVID-19 who do not require hospital care in a randomized, double-blind study with placebos.
 

03.05.21 15:40
2

2697 Postings, 1771 Tage Mogli3BB

Wenn ich richtig auf ?Clinical Trials? lese dann bleibt es bei den 300 Patienten. Das Prozedere dort ist mit 57 Tagen beschrieben. Das Ende der Datenerhebung ist mit September 21 angegeben. Man darf gespannt sein.    

05.05.21 15:40
3

2697 Postings, 1771 Tage Mogli3China

HDP nimmt nächste Woche in Shanghai am ?ChinaBio Forum 2021?teil. Die könnten doch auch mal Moleküle bei HDP kaufen.  

06.05.21 15:42
es Gründe für 10 % minus oder normales Marktgeschehen?
Umsatz ist dennoch ja sehr dünn...
Die Freunde des Aktionärs dürften Heidelberg wieder verlassen haben...  

06.05.21 15:54

2697 Postings, 1771 Tage Mogli3Sonn

Keine News. Erwartet werden in nächster Zeit gute News. Normales auf und ab, wahrscheinlich mit ausgelöst durch Stopp-Loss Order.  

06.05.21 16:10
1

656 Postings, 2723 Tage BigBen2013Geht hier die Angst der Patente rum bie bei Bionte

Hängt vielleicht mit den Patenten zusammen und natürlich das die 7? bewusst mit einigen Stoploss gerissen wurde, Lg


https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...na-impfstoff-patente-101.html  

06.05.21 16:39

4671 Postings, 2575 Tage Guru51mit hoher

wahrscheinlichkeit haben heute insbesondere biontech und curevac heidelberg runtergezogen.
stopp-loss hat das dann noch verstärkt.

 

06.05.21 16:43

4671 Postings, 2575 Tage Guru51bisher wurden

gerundet  130 t stück gehandelt.  

06.05.21 17:33
2

339 Postings, 759 Tage Teddy97Interessante Zone

Kurs aktuell an der Begrenzunglinie und dem 50er Retracement der letzten großen Aufwärtbewegung.  
Angehängte Grafik:
hp.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
hp.png

06.05.21 19:20

1136 Postings, 1127 Tage crossoveroneBei weiterem

negativen Marktgeschehen, kann es problematisch werden, dass
die Bgl gerissen wird.

Das die 7 EUR-Zone einen Scheitelpunkt darstellt war klar, und dem zur Folge
wohl auch SL platziert. Dann rutscht das schon mal 10% ab, somit wäre zu
hoffen, dass das nicht noch weiter geht.  

07.05.21 07:46
4

1863 Postings, 2736 Tage BICYPAPAVielen Dank

Vielen Dank für die Erfahrung hier aus diesem Board mit meinem Kunstprojekt. Seit etwa zwei Wochen habe ich eine Broschüre an alle Interessenten auch hier im Board über mich und mein Kunstprojekt geschickt.

Seitdem befinde ich mich in Gesprächen bei zwei Veranstaltern für größere Ausstellungen für die Zeit nach Corona.

Dies kurz zum Stand des Projektes.

Liebe Grüße
BICYPAPA  

08.05.21 08:31
3

656 Postings, 2723 Tage BigBen2013MGTA-145 & 117 and CD45-ADC Update ASCO 9-17.Juni

Moin,
im Mai und Juni stehen einige Termine an, die sollten uns über die 7? verhelfen...LG

#587 Mogli: HDP nimmt nächste Woche in Shanghai am ?ChinaBio Forum 2021?teil.

PEGS The Essential Protein Engineering Summit   11. - 13. Mai 2021

AACR Annual Meeting   17. - 21. Mai 2021

Ordentliche Hauptversammlung  18. Mai 2021   11:00

https://investor.magentatx.com/node/8321/pdf
Program Highlights:
MGTA-145 Upcoming Scientific Conference Presentations:
Magenta will present preliminary MGTA-145 Phase 2 data in Multiple Myeloma patients at the upcoming American Society of Clinical Oncology (ASCO) Annual Meeting, to be held virtually June 4-8, 2021, and at the European Hematology Association (EHA) Congress, to be held virtually June 9-17, 2021.

MGTA-145 Stem Cell Mobilization and Collection Recent and Planned Activity:
Phase 2 clinical trial in Multiple Myeloma is ongoing at Stanford University, evaluating the ability of MGTA-145, in combination with plerixafor, to mobilize stem cells for collection prior to autologous stem cell transplant. This 25-patient, investigator-initiated trial will also measure engraftment and disease outcome measures, with stem cell mobilization as the primary endpoint. Preliminary results will be presented at ASCO and EHA and final clinical data from this trial are expected in the second half of 2021.
Phase 2 clinical trial in collaboration with the National Marrow Donor Program®/Be The Match®, evaluating MGTA-145, in combination with plerixafor, in the mobilization and collection of stem cells from allogeneic donors for transplant in patients with Acute Myeloid Leukemia (AML), Acute Lymphocytic Leukemia (ALL) and Myelodysplastic Syndromes (MDS). Initial data from this trial are expected in the second half of 2021.
Initiate Phase 2 clinical trial in Sickle Cell Disease in collaboration with bluebird bio in the second half of 2021 to evaluate the utility of MGTA-145, in combination with plerixafor, for the mobilization and collection of stem cells in patients with Sickle Cell Disease where mobilization and collection is difficult and there is a clear unmet medical need.
MGTA-117 and CD45-ADC Targeted Conditioning Programs Recent and Planned Activity:
MGTA-117 Investigational New Drug (IND) filing anticipated mid-2021. If the IND is accepted by the FDA, Magenta plans to initiate a Phase 1/2 clinical trial evaluating MGTA-117 in patients with AML and MDS.
Magenta expects to assess initial safety and pharmacokinetic data internally in the fourth quarter of 2021, and also expects to be able to provide an update regarding the study?s progress within the dose escalation study design.
Magenta recently completed its GLP toxicology studies, its GMP manufacturing process and has finished its pre-IND

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln