Löschung

Seite 3 von 82
neuester Beitrag: 17.04.14 11:00
eröffnet am: 08.06.13 22:22 von: Lucky2020 Anzahl Beiträge: 2044
neuester Beitrag: 17.04.14 11:00 von: Astragalaxia Leser gesamt: 138046
davon Heute: 42
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 82   

12.06.13 23:54

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020Lewandowski

oder

Lewandowski  trifft nicht mehr???  

13.06.13 00:28
1

2460 Postings, 2921 Tage Wasserbüffel.selbst dann geht die Welt immer noch nicht unter

In der Saison 2012/2013 hat man in der Bundesliga 81 Tore gemacht, Lewandowski davon 24, zieht man diese mal ab, wären es immer noch 67 Tore, damit wurde man in der Saison 2010/2011 Bundesligameister (bei zugegebenermaßen wenigen 22 Gegentoren).
Mit 67 Toren hätte man in der Saison 2012/2013 immer noch die zweitmeisten Tore der Bundesliga gehabt.

Robert Lewandowski ist ein Profi und ein Topstürmer.

Wenn RL genau so häufig spielt wie in der letzten Saison, dann macht er mindestes 15 Tore, vielleicht holt er sogar die Torjägerkanone.

Reus hat 14 Tore gemacht und Kuba 11 Tore erzielt.

Ich vermute der BVB wird in jedem Fall mindestens einen Stürmer kaufen, so daß man Ersatz hat.

Ich bin sehr zuversichtlich, daß Zorc es schafft den Kader nicht nur "aufzufüllen", sondern versucht das Maximale herauszuholen.

Im Mittelfeld hat man mit Sahin einen klugen Schachzug getan, so dass dieser Mannschaftsteil sehr gut besetzt ist, dort braucht man "nur" einen Ersatz für Götze, den man natürlich nur sehr schwer bis gar nicht adäquat ersetzen kann.

Schade, daß Götze nicht mehr beim BVB ist.

Ich bin zuversichtlich, daß der BVB gute Transfers durchführt und in der Bundesliga unter den TOP3 - Vereinen zum Saisonende steht, vermutlich schafft man es in der Saison 2013/2014 vor allem in der Defensive stärker zu werden, um so den Weggang von Götze zu kompensieren.

Je nachdem, welchen Angriff wir haben ist in der CL-League eine große Bandbreite möglich (Ausscheiden im Achtelfinale bis CL-Finale).
Wir starten ja diesmal in Topf 3, das ist schon ein guter Vorteil.

Nur der BVB!!!  

13.06.13 01:29

2460 Postings, 2921 Tage WasserbüffelKorrektur - Anzahl Tore

Ich habe mich verrechnet :

81 Tore minus 24 Tore = 57 Tore.
Damit hätte der BVB in dieser Saison nur den fünften Platz in der Anzahl geschossner Tore erreicht.  

13.06.13 08:56

100 Postings, 2783 Tage Jackripp@Wasserbüffel

Dafür hätte aber jemand anderes gespielt. Und derjenige hätte wahrscheinlich auch 1 oder 2 Törchen erzielt ;)

 

 

13.06.13 10:18

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020dann geht die Welt immer noch nicht unter

aber der bvb vielleicht?  

13.06.13 10:40
1

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020Tippspiel

bvb schaffte in der BuLi nochmal unter die Top10.
1. Bayern
2.Schalke
3.Leverkusen

mM.  

13.06.13 11:09

2460 Postings, 2921 Tage Wasserbüffel@Lucky2010

Verstehe ich Dich richtig, daß Du annimmst, dass der BVB in der Saison 2013/2014 in der Bundesliga zum Saisonende auf Platz 4 bis 10 landet?  

13.06.13 12:09

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020klar logo

nix mehr Welpenschutz  

13.06.13 12:13

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020wenn lew patzt

gehts schnell runter  

13.06.13 12:50
1

12 Postings, 2771 Tage value4investwie wärs mit einer Wette?

ich biete Dir gerne eine private Wette an...Du setzt einfach sagen wir mal 50k EUR auf BVB Platz 4-10 in der nächsten Saison und ich auf Platz 1-3...natürlich würden wir das ganze vertraglich fixieren;-)...wie schauts aus Lucky?

 

13.06.13 13:50

2460 Postings, 2921 Tage Wasserbüffel@Lucky

Was meinst Du mit "wenn lew patzt..."?

Ab wann ist es für Dich patzen

a) unter 20 Tore pro Saison
b) unter 15 Tore pro Saison
c) unter 10 Tore pro Saison

Meine Erwartung ist :
RL schiesst in der Saison 2013/2014 beim BVB pro eingesetzter Minute mindestens 0,005 Tore.  

13.06.13 14:19
1

222 Postings, 3586 Tage Nichtfussballer@Wasserbüffel

Die Frage ist nicht wieviel Tore er macht, sondern für wen....

Servus vom Nichtfuss(ß)baller

 

13.06.13 19:30

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020value

klar logo schieb die Knete rüber  

13.06.13 20:44
1

390 Postings, 3676 Tage Ballzauberer68Gareth Bale,

irres Wettbieten um den Waliser, 100 Millionen stehen im Raum, wieso schnappen sich diese Vereine, Paris und Real Madrid nicht Lewandowski für schlappe 30 Millionen, ich als Lewy käme da schon ins Grübeln. Mich wundert es sowieso das bisher kein Verein in Europa ein Angebot für Lewy abgegeben hat, so Geheim kann man es doch gar nicht halten, sehr merkwürdig.

 

13.06.13 23:44

2460 Postings, 2921 Tage WasserbüffelWer ist Favorit auf die Meisterschaft 2013/2014?

Der Wettanbieter bet-at-home sieht dass etwas anders.
Du erwartest ja, wenn ich Dich richtig vertsanden habe, dass der BVB zum Saisonende 2013/2014 zwischen Platz 4 und 10 landet.
Favorit auf die Meisterschaft ist der FCB, abgeschlagen folgt der BVB auf Platz 2,
dann folgen Schalke, Leverkusen und Wolfsburg.


Hier sind die aktuellen Quoten :

Deutschland 1. Bundesliga Gesamtsieger,
 
Deutschland 1. Bundesliga Gesamtsieger 2013/14 (17.06.13 08:00)  
FC Bayern München 1,20
Borussia Dortmund 4,70
FC Schalke 04 20,00
Bayer 04 Leverkusen 30,00
VfL Wolfsburg 50,00
VfB Stuttgart 100,00
Eintracht Frankfurt 120,00
TSG 1899 Hoffenheim 120,00
Werder Bremen 120,00
Hamburger SV 120,00
Borussia Mönchengladbach 120,00
Hannover 96 120,00
Hertha BSC Berlin 120,00
1. FC Nürnberg 200,00
FSV Mainz 05 200,00
SC Freiburg 200,00
FC Augsburg 200,00
Eintracht Braunschweig 200,00  

14.06.13 09:26

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020ich tippe nicht auf bvb

keine Harmonie mehr im -Team

wackelig!  

14.06.13 20:30

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020noch paar tage

dann stehn die 2.80

mM.  

14.06.13 20:42

2460 Postings, 2921 Tage Wasserbüffel@Lucky Deine Vorhersage hatte Diff. zur Realität

Dies war am Dienstag Dein Beitrag, Du bist für heute von Schlusskursen von 2,85 Euro ausgegangen. Realität sind jedoch 2,993.
Heute tippst Du, dass wir in ein paar Tagen bei 2,80 Euro stehen, ich halte dagegen und tippe eher auf 3 Euro als 2,80 Euro.
Mal sehen, wer diesmal näher dran liegt.
KGV übrigens immer noch unter 3,0 für GJ 2012/2013.
Ich bin weiterhin optimistisch für den BVB.

1.
"Lucky2020: trend is fried

11.06.13 09:31
#29
die Luft ist raus

freitag rechne ich mit sk um 2.85

mM."

2.
"Wasserbüffe.: Trendumkehr ab morgen

11.06.13 10:53
#30
Die Shorties decken sich ab morgen ein.
Freitag eher Kurse über 3,00 Euro als Kurse unter 2,85 Euro.
KGV für GJ 2012/2013 unter 3.

Preiswertere Aktien für GJ 2012/2013 gibt es im ganzen Dax nicht."  

14.06.13 21:05
1

46 Postings, 2864 Tage palibrateamhmm

warum antwortet ihr dem kleinen scheisser überhaupt noch?  

15.06.13 06:50

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020jetzt wird es ganz ruhig

ja die 2.90 haben gehalten


nicht mehr lange

mM.  

15.06.13 09:46

2460 Postings, 2921 Tage Wasserbüffel@Lucky

Warum halten die 2,90 Euro nicht mehr lange Deiner Meinung nach?  

15.06.13 10:04
1

2460 Postings, 2921 Tage WasserbüffelCBSR spricht von Kursziel 5 Euro

Und CBSR ging noch von einem Umsatz von unter 290 Mio. Euro aus, es werden ja wohl mehr als 300 Mio. Euro werden.

Daher müsste das Kursziel wohl nochmal angehoben werden.


BVB-Aktie: Close Brothers Seydler Research AG empfiehlt 'Kaufen'

DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Research Update BVB-Aktie: Close Brothers Seydler Research AG empfiehlt 'Kaufen'

23.05.2013 / 16:54

Die Close Brothers Seydler Research AG, Frankfurt a.M. ('CBS Research'), stuft die BVB-Aktie in ihrer aktuellen 'Initial Research Coverage'-Studie vom 23. Mai 2013 mit einer 'Kaufen' Empfehlung und einem Kursziel von 5,00 EUR ein.

Borussia Dortmund sei es gelungen, ein attraktives Business-Modell um das Kerngeschäft 'Fußball' zu etablieren. Das Produkt 'Fußball' sei in vielerlei Hinsicht interessant, da es zur gleichen Zeit ermögliche 'hoch innovativ' zu sein und dennoch die Kosten auf einem vertretbaren Level zu halten. In der Langzeitbetrachtung sieht CBS Research - konservativ betrachtet - die EBIT-Marge von Borussia Dortmund bei rund 15%. Borussia Dortmund sollte dies durch eine Stabilisierung der Umsätze auf einem höheren Level erreichen, nachdem der Klub die Spitzengruppe des europäischen Fußballs erreicht habe. Damit bestünden klare Anzeichen, dass die BVB-Aktie - verglichen mit ihrer 'peer group' im Bereich 'sports & entertainment' - unterbewertet sei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik 'Kapitalmarktbewertung' unter www.bvb.de/aktie.

Dortmund, den 23. Mai 2013

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH

Ende der Corporate News
 

15.06.13 10:26

4857 Postings, 3517 Tage Lucky2020Close Brothers Seydler Research AG empfiehlt 'Kauf

cb = Gutmenschen

;-)  

15.06.13 10:54

Clubmitglied, 24530 Postings, 5367 Tage minicooperminicooper empfiehlt verkaufen...kursziel 50ct

perspektivisch kann es nur runter gehen.
realistisch gesehen ist für den BVB in der cl spätestens nach der gruppenphase schluss. buli bestenfalls platz 2. und das wars dann auch schon.
der abgang wichtiger schlüsselspieler ist im vollen gange...ergo, alles andere als eine rosige Zukunft.
bin gespannt wann kloppo das Handtuch wirft und sich eine neue Herausforderung sucht. der will sicherlich auch mal die cl gewinnen....dann muss er allerdings die liga wechseln und zu einem internationalen topklub wechseln wie real, fcb, manu....
-----------
schaun mer mal

15.06.13 11:07
2

570 Postings, 2935 Tage camerunLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.06.13 15:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln