Löschung

Seite 7 von 82
neuester Beitrag: 17.04.14 11:00
eröffnet am: 08.06.13 22:22 von: Lucky2020 Anzahl Beiträge: 2044
neuester Beitrag: 17.04.14 11:00 von: Astragalaxia Leser gesamt: 139547
davon Heute: 31
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 82   

23.06.13 20:18

397 Postings, 3725 Tage Ballzauberer68leute

kapiert ihr es nicht das sind keine Basher, die haben noch nicht mal Aktien, mit denen unterhält sich sonst keiner deshalb verbreiten sie hier Ihren geistigen Dünnschiss

 

23.06.13 20:43
1

346 Postings, 3917 Tage schwabe71@ minicooper

Zu Deinen Kommentaren bezüglich des "Drucks". Mir scheint eher, dass Dein Gehirn ordentlich unter Überdruck leidet:-).  Der BVB würde einen ordentlichen Jahresgewinn ausweisen selbst wenn sie "nur" Zweiter oder "Dritter" werden würden und nach der Gruppenphase die Segel streichen müssten. Für den FCB wäre das eine sportliche und finanzielle Katastrophe. Ich bin Anleger und schaue nüchtern auf Chancen/Risiken.  Du bist offensichtlich ein Zocker, der versucht mit dem Wetten gegen ein gutaufgestelltes Unternehmen paar € zu verdienen. Ich glaube, dass Deine offensichtlich mangelnde Fähigkeit, Emotionen von Fakten zu trennen keine gute Voraussetzung sind für finanzielle Erfolge im Kapitalmarkt. Weil Hoeneß seine FCB-Aktien so niederem Fußvolk wie Dir vorenthält, tummelst Du Dich hier und versuchst Dich an einem sportlich gleichwertigen, jedoch wirtschaftlich produktiveren Unternehmen wie dem BVB abzuarbeiten. Aber bitteschön:  mir egal wo Du Deine 50 € Taschengeld von der Oma verzockst:-)

Ich bin sicher, dass Pep Guardiola morgen die Weltformel präsentieren wird und wir alle vor Ehrfurcht anfangen werden zu weinen. Ohne Zweifel wird er das  auch in der kategorisch verlangten FCB-Arbeitssprache "deutsch" machen.

Ohne Deine Euphorie zu sehr bremsen zu wollen: Folgende Transfers könnten dem FCB in nächster Zeit drohen:

1) Transfer des FCB-Präsidenten in den Knast und von dort dann später ganz weit ins Heuchler-Abseits

2) Der Vorstandsvorsitzende Rummenigge wird ebenfalls ein Vorbestrafter sein

3) F. Ribery könnten nach franz. Gesetz bis zu 3 Jahren Haft drohen wegen sexuellem Missbrauchs eines minderjährigen Mädchen und der Förderung von Prostitution

So viel schlechter scheint die FIFA mit deren zynischen und oberkorrupten Präsidenten Blatter auch nicht zu sein. Der wäre doch ein guter Ersatz für Hoeneß, oder nicht?

 

 

 

 

23.06.13 21:32

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooperschwabe...

da sind keine emotionen im spiel sonder einfach nur fakten. aus den genanten gründen ist das zockerpapier ein klarer shooort.
und wenn jetzt neben lewa noch ander spieler das weite suchen ist bald ende im gelände. schaun mer mal wie lange kloppo noch die "echte liebe" verspürt oder ob doch irgendwann der drang stärker wird bei einem internationalen top klub anzuheuern.
bvb ist nunmal ein internationales leichtgewicht.
die guten wollen weg.....alles andere als gute voraussetzungen für anleger.

-----------
schaun mer mal

23.06.13 22:30
1

712 Postings, 2832 Tage roxxikanschwabe

zu 1) in den Knast wird er gute Hoeneß wohl kaum müssen, dafür sorgen dann schon
seine Beziehungen zu den Parteibrüdern.
zu 2) falls Rummenigge eine Strafe aufgebrummt würde, kommt diese zu 100% auf Bewährung, seine Position wird er trotzdem weiter ausüben.
zu 3) die Anhörung des französischen Kinder-F. wurde erst mal vertagt in den Januar 2014

das wird mir alles mit zu heißer Nadel gestrickt, aber ein Zocker-Papier ist die BVB- Aktie keinesfalls ;0)  

23.06.13 23:27

346 Postings, 3917 Tage schwabe71Hoeneß

Die juristische Sachlage ist doch glasklar. Jeder hat zur (korrekten) Selbstanzeige EINE EINZIGE Chance. Ist die Selbstanzeige unvollständig oder falsch, so wie im Fall Hoeneß, wird Anklage erhoben (weil man dann unterstellen muss, dass der Selbstanzeiger den Ernst der Lage nicht versteht und immer noch versucht, irgendwas zu verheimlichen). Der selbsternannte "Bessermacher" Hoeneß macht anscheinend doch nicht alles besser wie es scheint:-) Laut HÖCHSTRICHTERLICHEM URTEIL muss bei einem Steuervergehen jenseits der 1 Mio €-Grenze (wohl der Fall bei U. H.) eine Mindesthaftstrafe von 1 Jahr verhängt werden. Wenn die Justiz sich selbst und den Rechtsstaat nicht demontieren möchte, dann muss sie das Geschwätz seiner superwichtigen Amigos ignorieren und den Heuchler Hoeneß so behandeln wie alle anderen.

 

 

24.06.13 10:21
1

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooperabwärts gehts .. werden heute noch die 3 euro

nach unten gerissen....schaun mer mal
-----------
schaun mer mal

24.06.13 18:21
1

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooperwenn der messie ne aussergerichtliche

einigung bei 10 mio. euro nachzahlung bekommt steht das dem höhneß auch zu....  
-----------
schaun mer mal

24.06.13 23:44
2

346 Postings, 3917 Tage schwabe71@ minicooper

Wir sind zum Glück nicht in Spanien. Hier sollte ein höchstrichterliches Urteil zu Steuerhinterziehung was zählen. Kann ehrlich auch nicht verstehen, warum FCB-Fans einem offensichtlich korrupten Präsidenten, der den Verein mal um 20 Mio DM hintergangen hat zu seinen Gunsten so unkritisch stützen. Der Mann ist jahrzehntelang als arroganter Besserwisser und Moralapostel aufgetreten. Früher hielten ihn die meisten (so auch ich) einfach für grenzenlos arrogant. Heute wissen alle, dass er ein erbärmlicher, sich selbst bemitleidender Heuchler ist. Jedem hat er ans Bein gepisst und sich einen feuchten Mist darum geschert, ob er die Persönlichkeitsrechte von anderen verletzt. Selbst heute noch geht er auf die Staatsanwaltschaft los, die seine Persönlichkeitsrechte missachtete (obwohl ja jetzt bekannt geworden ist, dass er zu unfähig war, eine richtige Selbstanzeige zu verfassen), während er in der Zeit allen vorjammert, wie sehr er doch leidet und hofft auf eine Privataudienz bei der Kanzlerin. Bei so viel Hochmut und Realitätsverlust könnte ich echt kotzen.

Ihr seid ein toller Verein: es ist offensichtlich, dass er den Verein um 20 Mio DM beschissen hat, also korrupt ist (wenn auch dieser Vorgang verjährt ist), dass er spielsüchtig ist (hat er selbst zugegeben - super Voraussetzung für eine führende Managerposition, hahaha - ungefähr so wie seriös wie einen Kleptomanen als Kassierer zu beschäftigen). Aber der Aufsichtsrat und die Fans folgen ihrem Präsidenten blind und unkritisch bis zum bitteren Ende. Wenn Watzke oder Zorc nur 10 % von all diesen Dingen gemacht hätte, wäre ich der erste, der einen Rausschmiss und eine harte Strafe fordern würde. Die Leute werden ordentlich bezahlt und sollen sich an die Regeln und Gesetze halten! Aber in München darf man als Multimillionär vom FCB wohl alles: jahrzentelang die Gesellschaft um die fälligen Zollgebühren betrügen (Rummenigge "wusste nicht", dass er was verzollen müsste und outete sich somit als lebenslanger Straftäter), anderen fehlende Moral vorwerfen (Rummenigge und Hoeneß gegenüber Blatter, Daum, etc.), Spieler wie Ribery dürfen minderjährige Mädchen einfliegen und sie sexuell missbrauchen (mit anschließender voller Rückendeckung durch den Verein). Bei allem Respekt für die sportlichen Leistungen ist all das ein Grund, sich für diesen Verein als "deutsches Aushängeschild" zu schämen. Ich tue es!

 

25.06.13 19:14

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooperder wahnsinns erfolg des fcb ist mmn auf sammer

zurückzuführen. mit sammer kam der siegeswille, die gier.....die rekorde sind reihenweise gerschreddert worden.
das fehlte dem fcb über 2 jahre jahre lang, trotz heynkes.  fcb hat zwar gut gespielt, aber der letzte wille hat gefehlt.

und jetzt mit pep kann es noch besser werden....schaun mer mal


-----------
schaun mer mal

25.06.13 19:16

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooperdie 3 wurden heute schon gerissen

denke das ab morgen die 3 nachhaltig nach unten gerissen wird.
ziel erstmal 2 euro...und dann schaun mer mal
-----------
schaun mer mal

25.06.13 20:41

619 Postings, 3723 Tage cyrus_ownLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.06.13 22:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

25.06.13 21:40
1

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooperohhh du armer.

short ist angesagt.....:)

-----------
schaun mer mal

27.06.13 08:56

619 Postings, 3723 Tage cyrus_own!!

Wieder geile Prognose abgegeben.. arme Wurst :)  

27.06.13 09:13

2503 Postings, 2970 Tage WasserbüffelTransfergerücht

Borussia Dortmund hat noch viel Geld in der Kriegskasse. Ebenso viele Namen werden auf dem Transfermarkt gehandelt. Nach kicker-Informationen soll Dong-Won Ji (22) auf dem BVB-Radar aufgetaucht sein. Der Südkoreaner, der in der vergangenen Rückrunde beim FC Augsburg gut einschlug und dann zum AFC Sunderland zurückkehrte, entwickelt aus dem Mittelfeld heraus viel Zug zum Tor. Nach Berichten aus England hat sich Manager Michael Zorc schon mit Verantwortlichen der Black Cats getroffen und ein Angebot hinterlegt
 

27.06.13 11:35
2

18 Postings, 2908 Tage fleurie@minicooper

Hallo Minicooper,
ich verfolge seit einiger Zeit dieses Forum und frag mich die ganze Zeit, wie du dazu kommst durchgehend so einen unreflektierten Müll in ein Aktien-Forum zu schreiben. Bei all dem unsinnigen Kram den du hier schreibst, hoffe ich wirklich nur für dich, dass du nicht wirklich investiert bist. Du schreibst hier ständig in einen Thread (dieser heißt schon "Löschung") immer den gleichen Müll, der einfach nie stimmt und scheinst das gar nicht zu begreifen.

Ich freue mich weiterhin über sachliche und reflektierte Beiträge und rate jedem halbwegs vernünftigen Forum-User ab sofort diesen Thread "Löschung" einfach zu ignorieren. In allen anderen Threads würde ich den Müll der beiden einfach konsequent löschen, da es einfach unreflektierter Müll ist, der nicht hier hingehört.

Schöne Grüße,
Fleurie
 

 

29.06.13 14:23

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooperdann reflektier mal schön du forumverfolger...lol

bist ja ein richtiger reflektierer kerle .... und deine ratschläge sind der absolute hit. hast noch mehr auf lager....:)
und jetzt kannst du dich wieder an den ach so sachlichen beiträgen und dem gepushe im bvb jüngern threat erfreuen..lol

bvb ganz klar strong short ...  
-----------
schaun mer mal

29.06.13 18:24
1

4857 Postings, 3566 Tage Lucky2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.06.13 18:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung - Bitte einstellen.

 

 

29.06.13 18:51

619 Postings, 3723 Tage cyrus_own...

Hey Sebastian,

Willst du es wirklich auf die harte Tour lernen?  :)

Ich wiederhole mich gerne, aber mit 29 Jahren sollte man langsam mal darüber nachdenken was man so von sich gibt...  

01.07.13 14:39
2

4857 Postings, 3566 Tage Lucky2020ich denke

da wird Tzatsiki ransig bevor der bvb unter die ersten 3 kommt

mit oder ohne G.....  

01.07.13 15:43

2503 Postings, 2970 Tage Wasserbüffel@Lucky2020

Umsatz GJ 2012/2013 > 300 Mio. Euro
Gewinn GJ 2012/2013 > 60 Mio. Euro
KGV GJ 2012/2013 < 3,5

Bundesliga : zweiter von 18 Mannschaften
Championsleague : zweiter von 32 Mannschaften
DFB-Pokal : vierter/dritter von 64 Mannschaften

Der BVB ist sportlich national und sportlich international stark.
Zudem ist der BVB wirtschaftlich stark (auch wieder national und international)

Wo ist das Problem?  

01.07.13 18:29

4857 Postings, 3566 Tage Lucky2020bueffel

Boerse handelt zukunft und da wackelt es heir heftig.
Da hilft auch kein Kebab!  

02.07.13 16:22

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicooper50 mio. gibt der bvb aus :)

genau, alles muss raus. mmn ist das noch viel zu wenig.
bvb muss viel mehr investieren um internatuonal mithalten zu können.
um in der liga, dfb pokal und cl mittanzen zu können müssen topspieler her. auch die ersatzbank muss aufgerüstet werden.
ansonsten sehe ich eher schwarz.
-----------
schaun mer mal

02.07.13 18:17

Clubmitglied, 25351 Postings, 5416 Tage minicoopergötze wurde heute beim fcb offiziell

vorgestellt...und das ist gut so...:)
-----------
schaun mer mal

02.07.13 23:07

46 Postings, 2913 Tage palibrateamtja minilein

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln