Marenica Energy vorher WME, AREVAS Nachbar, Uran

Seite 5 von 61
neuester Beitrag: 25.04.21 01:33
eröffnet am: 04.12.09 10:56 von: Mikrokosmos Anzahl Beiträge: 1510
neuester Beitrag: 25.04.21 01:33 von: Stefaniegfoy. Leser gesamt: 191210
davon Heute: 12
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 61   

15.01.10 17:28
1

4308 Postings, 7710 Tage NukemDanke

Danke fuer die schnelle Antwort. Wer weiß, vielleicht kann Marenica die Resourcen weiter aufstocken als der Markt es ihr zutraut. 50 Mio ...? Mal sehen.

Interessant wird's erst, wenn bekannt werden wuerde, dass Aveva lediglich die urzeitlichen Ausspuelungen abbaut und Marenica vielleicht auf der Quelle sitzt? :) Aber das ist reine Spekulation.  Da muss noch exploriert werden, aber abwegig waere das nicht! Fuer den Fall muesste man den Wert von 0,75 Euro wert wohl deutlich ueberbieten.  

15.01.10 17:33
1

7765 Postings, 5972 Tage polo102,5 mio Stück in F also um die 250.000 EUR

kein Pappenstil !

Aber 0,75 erscheint mir ein bisschen hoch gegriffen, obwohl ich natürlich nicht nein sagen würde :-)

Danke an cali für die tolle Recherche !

Schönes WE an alle  

15.01.10 17:41
2

4308 Postings, 7710 Tage NukemPunktlandung!

0,11 Euro!,  somit hat Mikrokosmos' Prognose Intraday gut hingehauen! :-)  

15.01.10 18:09
4

2565 Postings, 5516 Tage PaiMeiVerdient hätten es viele, die ...

... wie ich vor mehr als zwei Jahren bei WME "zu hoch" eingestiegen sind. Ich bin damals mit 0.19 'rein und habe dennoch kein Stück aus der Hand gegeben, sondern immer wieder nachgelegt, auch heute wieder! Bin kein "Trader", eher langfristig orientiert und es scheint auch bei Marenica so, dass diese Strategie aufgeht.

Die Story nimmt ein positives Ende .... ("Nur die Harten kommen in den Garten") Ihr wisst schon!
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

15.01.10 18:41
4

8989 Postings, 5511 Tage stangi77Eben, ich bin auch froh, noch dabei zu sein...

Geduld lohnt sich, vor allem bei solch einem aussichtsreichen Explorer wie Marenica!!!  

15.01.10 19:45
4

1280 Postings, 5543 Tage MikrokosmosWOW !

3,4 Mio gehandelte Stücke.
Das ist bei weitem mehr, als nach Bekanntgabe des AREVA-Deals.
We are on track!  

15.01.10 23:11
4

1280 Postings, 5543 Tage MikrokosmosTOP 20 = 80%

Wie wanted bereits geschrieben hat, sind in den letzten Tagen, seit dem Einstieg von AREVA 50-60 Mio Aktien gehandelt worden.
Aufgrund der dicken Pakete liegt die Vermutung sehr nahe, dass die TOP 20 weiter zugelegt haben.
Hielten die TOP 20 vorher ca. 70% aller umlaufenden Shares, so sollten es jetzt ca. 80% sein.
Positive News vorausgesetzt wird es sehr spannend zu beobachten, wie sich die Anleger um die restlichen ca. 90 Mio shares streiten...
Raketenalarm!  

16.01.10 12:36
1

15890 Postings, 7689 Tage Calibra21@Mikrokosmos

deshalb kommt eine Übernahmeofferte auch eher früher als später. Man muss sich vor Augen halten, dass ca. 70 - 80 % der MEY-Aktien von den Top 20 gehalten werden. Umso leichter ist es mit einem augenscheinlich "guten" Angebot dicke Stake´s an Land zu ziehen und muss nicht Hunderte von Kleinanlegern zum Verkauf ihrer Anteile "weichklopfen". Areva wird m. E. ziemlich zügig an die Top 20 ran gehen. Ging Areva auch schon (Polo Resources). Klar wird Areva nicht in den kommenden Wochen eine Offerte starten. Aber Marenica wird schneller angegriffen werden, als sich manch´einer vorstellen kann.  
-----------
www.wspa.de

16.01.10 12:43
1

15890 Postings, 7689 Tage Calibra21@Polo

Danke, aber das ist der Verdienst von Mikrokosmos und Wantedman. Ich hatte Marenica bereits abgeschrieben und Dank Mikrokosmos und Wantedman wurde ich auf Marenica wieder aufmerksam gemacht.

@Mikrokosmos und Wantedman.

Die Würstl und das Sauerkraut waren aber nicht so gut oder? ;-)
-----------
www.wspa.de

16.01.10 14:04
9

62 Postings, 4787 Tage wantedman@ Calibra

Ja auch ich habe schon besser gegessen ;-)

Betreffend AREVA und die Übernahme:

Es ist sicher richtig,daß eine gewisse Gefahr besteht,daß AREVA versucht hier zu billig zum Zug zu kommen,aber vergiß nicht,daß wir einen Riesenvorteil haben:

Marenica ist an der ASX gelistet !!!

Und an der ASX gibt es eine sehr AKtionärfreundliche Regel:

Diese ASX-Regeln besagt,daß wenn ein Investor,die 20 %-Anteil-Schwelle an einem Unternehmen überschreitet muß er entweder ein Übernahmeangebot an [b]ALLE AKTIONÄRE[/b] machen.
Oder aber er darf nur noch um maximal 3% alle 6 Monate aufstocken.

(Hier ein Link,der sich u.a. damit befasst,sehr mühsam zum durchlesen,aber wir hatten dieses Thema mal ausführlich in einem australischen Extractforum behandelt und einige Australier,die sich intensiv damit auseinander gesetzt haben,haben dies eindeutig bestätigt)

[url]http://www.asic.gov.au/asic/pdflib.nsf/...e/invest_funds_dp.pdf[/url]

Es ist für AREVA also nicht möglich,sich heimlich still und leise mit den Großaktionären zu einigen.

Bis zur 20 %-Schwelle können die aber kaufen soviel sie wollen.  ;-)  

16.01.10 14:11
1

408 Postings, 5601 Tage serum4Hallo wantedman

Du brauchst bei AREVA kein URL dazu fügen, nur der Link ist genug sonst funzt es nicht.  

16.01.10 14:26
1

2565 Postings, 5516 Tage PaiMei@wantedman ... klingt beruhigend ... Danke!

... sehr gute Information zur immer wieder aufkehrenden Frage von "squeeze out" Regularien. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass an der TSX ähnliche Regeln zum Schutze der Kleinanleger eingeführt werden sollen.

Ein mögliches für mich "zu" frühes Übernahmeangebot durch AREVA war die einzige Befürchtung, die ich persönlich noch hatte, nachdem sich Marenica so langsam wieder berappelt hat. Hatte mein Invest hier auch schon abgeschrieben.

Allen noch ein schönes WE!
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

16.01.10 14:34
3

7765 Postings, 5972 Tage polo10das Ding geht ab wie die Brötchen seinerzeit

ist da ein BB dran? Weiss jemand etwas?  

16.01.10 14:39
3

62 Postings, 4787 Tage wantedmanASX-Übernahmen

Hier 2 weitere Links,wo das mit der 20%-Schwelle und der 3%-"Schleichregel" noch mal deutlich dargestellt wird:

http://www.swaab.com.au/publications/...20Acquisitions%20-%202008.pdf

http://www.fido.gov.au/fido/fido.nsf/byheadline/...lders?openDocument  

16.01.10 15:36
3

7765 Postings, 5972 Tage polo10wantedman, mikrokosmos

Sorry Jungs, bin in´s Näpfchen getreten. Super Danke an euch für die Entdeckung der Perle :-)  

16.01.10 18:17
4

2565 Postings, 5516 Tage PaiMeiEinstiegskurse haben wir immer noch ...

... ohne, dass dies eine Kaufempfehlung darstellt. Schaut man sich einmal den 3-Jahreschart an ... mehr will ich dazu nicht schreiben.

Es könnte vor Bekanntgabe des Resourcenupdates oder news auch nochmals zu einer leichten Konsolidierung kommen. 0.25 hinter sich zu lassen und dann weiter in Richtung Norden, wäre ideal, aber zum jetzigen Zeitpunkt zu naiv .... Phantasie ist auf jeden Fall vorhanden!

Neben WW weiß ich nicht, ob noch andere BB von WME bzw. Marenica schreiben. Habe das Lesen von BB vor längerer Zeit aufgegeben. Die Expertise liegt hier überall zwischen den Zeilen, in "fast" jedem Posting. Geschrieben von Experten für Experten ... so zu sagen! Es ist ENORM, was in manchen "boards" an Informationen zusammengetragen wird, da kann so mancher BB gar nicht dagegen "anstinken" (Meine ganz persönliche Meinung).
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
Angehängte Grafik:
mey_3_j.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
mey_3_j.png

16.01.10 19:38
3

1280 Postings, 5543 Tage MikrokosmosChart

PaiMei, es scheint fast so, als wenn das Management einen Charttechniker zu Rate gezogen hat.
Demnach ist bei Überwindung der langfristigen Abwärtstrendlinie bei ca. 18 Audcent der Weg frei nach oben bis  25c. Passt doch super. Springbok knackt evtl. die 18c, das Upgrade dann die 25c.
Bei 18c ist übrigens erst der AREVA-Deal eingepreist.
Ich habe ein sehr sehr gutes Gefühl, dass wir diese Hürden in den nächsten 4 Wochen knacken.
In D gibt es nur WW, welcher als Börsenbrief Marenica Energy covert.
Es kommt jetzt vor allem auf das Verhalten von AREVA an.
Es wäre nahezu traumhaft, wenn AREVA die Shares von BTV oder AfNat übernimmt.
Zu einem deutlich höheren Kurs versteht sich... :-)
Es steht uns eine geschmeidige Woche bevor.  

16.01.10 20:13

2565 Postings, 5516 Tage PaiMeiAbsolut nachvollziehbar ... stimme Dir 100% zu ...

... wie ist das denn so mit dem Kurs. Ich habe bei Marenica nicht wirklich die Kursentwicklung verfolgt und immer 'mal zwischen ASX und FFM verglichen oder versucht, herauszufinden, wo eigentlich der Kurs gemacht wird oder ob er immer etwa pari zu anderen Börse lag.

Bei einem meiner Invests wird der Kurs deutlich in Canada gemacht, in D ist das Volumen derzeit zu klein, um irgendwelche Aussagen machen zu können.

Hier haben wir ja noch das Phänomen mit der Zeitverschiebung und derzeit hohe Volumina in AUS sowie in D, was u.a. auch für eine gute Balance von Käufer- und Verkäuferseite sorgt.

Interessant ist auch zu beobachten, welche Kursbewegungen überhaupt noch möglich sind, da, wie bereits vorher erwähnt angeblich schon ca 80% der Stücke von den TOP 20 gehalten werden.

Allen noch einen schönen Abend!
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

16.01.10 20:52
3

1280 Postings, 5543 Tage MikrokosmosDer Kurs.....

...wird momentan eindeutig in D gemacht.
Es wird Zeit, dass die Penntütentransusuenaussies endlich aufwachen.
Hab auch schon einen Aufruf ala wake up australia im hc gepostet.
Hat sogar sehr guten Anklang gefunden.
Etwas provokativ, aber vielleicht wirkt es ja ein wenig.  

17.01.10 09:53
6

1280 Postings, 5543 Tage MikrokosmosInfos/Hintergründe

Wer sich ernsthaft mit unserem neuen Partner AREVA beschäftigen möchte, für den habe ich heute morgen mal kräftig gegoogelt. Der Chef von AREVA ist eine Frau.
Ich hab direkt mal gegoogelt. Diese Frau heißt Anne Lauvergeon und wurde von den Angelsachsen Atomic Anne getauft...hat den Beamtenladen AREVA in einen produktiveren Konzern umgebaut...große Widerstände seitens der Regierung...

Ein Artikel aus dem Spiegel vom 30.12.2006:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,456937,00.html

Hier ein Interessantes Interview mit der FAZ vom 28. Januar 2009:
http://www.faz.net/s/RubD16E1F55D21144C4AE3F9DDF52B6E1D9/Doc?

Die Tage von Atomic Anne könnten bald gezählt sein...sollsie kurz vorher nochmal die Handtasche öffnen und 500Mio für einen Explorer Namens Marenica ausgeben...
Hier zwei Artikel aus der SZ und der TAZ zum geplatzten Deal zwischen AREVA und Abu Dhabi vom 30.12.2009:
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/aerger_fuer_atom?
http://www.taz.de/1/zukunft/umwelt/artikel/1/katzenjammer-in?

Ein weiterer Artikel zu Streit zwischen Siemens und AREVA:
http://de.rian.ru/business/20091209/124310016.html

Und zu guter letzt ein Artikel über Veräußerungen seitens Areva, um Geld in die Kassen zu bekommen:
http://moneycab.presscab.com/de/templates/?a=72049&z=2


Genug über Atomic Anne geschwatzt.
Es wird Zeit, dass wir uns unseren großen Nachbarn mal genauer anschauen. Hier eine kurze und bündige Übersicht als PDF:
http://www.areva-np.com/de/liblocal/docs/Germany_pdf/AREVA_k?

Hier die deutsche Webseite von AREVA NP:
http://www.areva-np.com/scripts/de/publigen/content/template?
(übrigens sieht der Deutschlandchef unserem Graham ganz schön ähnlich Zwinkern )

Investitionsbekundungen seitens AREVA für Namibia:
http://www.areva.com/servlet/cp_namibie_05_05_2009-c-PressRe?

Zwar schon etwas älter, dennoch interessanter Bericht über AREVAs Trekopje-Mine:
http://www.az.com.na/wirtschaft/trekkopje-mine-kurz-vorm-sta?

Hier ein äußerst lustiger Artikel wegen der widersprüchlichen Schluss-Anekdote (von unseren grünen Freunden...ihr wisst schon...diese Pseudo-Produktiven wie z.B.... ach nee, ich erspare mir jetzt jegliche Berufsangaben. Ihr wißt ja wen ich meine...):
http://www.contratom.de/news/newsanzeige.php?newsid=18765
Übrigens, wer heute mal so richtig Bock auf Konfrontation hat, kann ja am 182. Ahauser Sonntagsspaziergang teilnehmen. breites Grinsen !!!
(oben rechts anklicken)

Zu guter letzt hab ich mal Infos über Namibia und Uran erforscht.
Hier ist aus meiner Sicht eine Top Zusammenfassung der Aktivitäten bzgl. Uranminen in Namibia:
http://www.wise-uranium.org/upna.html  

17.01.10 10:51
4

15890 Postings, 7689 Tage Calibra21Zur Orientierung

Die erwarteten Ergebnisse von Springbok dürften in Kürze eintreffen. Hier die Lokalisierung vom Springbok-Prospekt (auf der Karte ganz oben)
-----------
www.wspa.de
Angehängte Grafik:
springbok.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
springbok.jpg

17.01.10 11:44
4

1280 Postings, 5543 Tage MikrokosmosSpringbok

wir hoffen alle auf gute Ergebnisse.
Man sollte sich vor Augen halten, dass Marenica bis jetzt nur ein Sekundär-Uran-Play ist.
Was nichts mit der Qualität zu tun hat,sondern mit der Beschaffenheit des ummantelten Gesteins.
Sollten die Springbok-Ergebnisse gut sein, werden auch die Primär-Uran-Anleger (also die, die eigentlich nix kapiert haben, weil Primär-Uran wesentlich schwerer und kostenintensiver abbaubar ist, dennoch in größeren Mengen auf einen bestimmten Bereich vorhanden ist) auf den Marenica-Zug aufspringen. (deswegen ja Springbok, kleiner Scherz darf erlaubt sein).

Zum Kurs:
Mich stimmt sehr positiv, dass die kauf-Blöcke gestern größtenteils aus dem ASK gekauft wurden und wir auf Tageshoch geschlossen haben.
In D mache ich mir da von der Substanz her weniger Gedanken.
Gedanken mache ich mir aber über unsere transusigen Australier.
Die brauchen immer einen Tritt in den Arsch, damit die mal aus der Hufe kommen.
Das hat zwar in den letzten Tagen funktioniert...
...allerdings sollte die Heimatbörse jetzt doch mal den Kurs bitteschön vorgeben und Vertrauen in die Firma beweisen und nicht nur in die Anleger aus D.
Daher habe ich die Vermutung, dass die Aussies heute Nacht unserer Vorlage nicht folgen werden.
Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen.  

17.01.10 13:46
1

335 Postings, 5892 Tage hansderschatzsuche.Bin mal

auf die AUSis gespannt!
Die nächsten Wochen werden spannend.
Meiner Meinung nach ist von 0,10 ? bis 1 ? alles drin.  

17.01.10 16:31
3

8584 Postings, 7717 Tage RheumaxTalisbock

Go, Springbok, go..

 
Angehängte Grafik:
springbok_510.jpg
springbok_510.jpg

17.01.10 17:16
1

1672 Postings, 5119 Tage knud@hansderschatz

"Meiner Meinung nach ist von 0,10 ? bis 1 ? alles drin."

Na ja... mach langsam.
Die 0,10? ist ja nicht weit weg... aber für den Euro gibt es ja nun wirklich nicht die geringste Rechtfertigung!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 61   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln