finanzen.net

Lieber schweigen als Migranten in Verruf bringen?

Seite 7 von 30
neuester Beitrag: 12.02.17 18:57
eröffnet am: 05.07.16 08:34 von: jajco1 Anzahl Beiträge: 744
neuester Beitrag: 12.02.17 18:57 von: Gerd_209 Leser gesamt: 28725
davon Heute: 3
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 30   

05.07.16 13:37

31559 Postings, 6080 Tage Börsenfan#149 macht sowas nicht ein Unmensch ??

sind ja tolle Menschen da bei den Grincho´s, da ziehts mich ja glatt hin :-)  

05.07.16 13:38

31559 Postings, 6080 Tage Börsenfanrussischer Rotzkocher knüppelt arroganten Bayer

nieder... (Aufruhr in der westdeutschen Presse, sind die Ossis ein Schlägervolk ??) --> völlig vergessen dass der Rotzkocher Russe ist kein Ossi  

05.07.16 13:43
2

6047 Postings, 4485 Tage relaxedWarum ist der Pollunder-Olaf so erfolgreich?

Bei den Sparringspartnern in Sachsen wird er zu Höchstleistungen motiviert.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

05.07.16 13:44
2

11119 Postings, 3656 Tage bashpusher999Grinch

Hier haste Deine Mehrheit:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...gspolitik-a-1075546.html

Ist zwar nicht mehr ganz aktuell, aber es dürfte sich aber nicht viel geändert haben.
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

05.07.16 13:44
8

21092 Postings, 6908 Tage modLieber Grinch,

hypothetische Aussagen sind dir intellektuell wohl fremd?
Ich träume nicht, sondern der Ausgang einer möglichen Volksbefragung
ist mir gänzlich unbekannt und letztlich auch egal, da ich in einer
sehr "ruhigen" Gegend wohne.
Hier bei uns gibt es keine auffälligen Asyl-Optimierer.
Andererseits habe ich schon seit Sept. 2015 viele davon angesprochen,
ihnen meine Hilfe angeboten:
Junge Männer mit grossen Illusionen, kaum Fremdsprachenkenntnissen,
unqualifiziert für den deutschen Arbeitsmarkt,
gut gekleidet, kräftig, dynamisch, technisch sehr gut ausgestattet.
Wahrlich eine Bereicherung auf Jahre für unsere
Sozialsysteme.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

05.07.16 13:45
3

11119 Postings, 3656 Tage bashpusher999Noch einer

http://www.focus.de/politik/videos/...lingspolitik-ab_id_5364406.html
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

05.07.16 14:15

1683 Postings, 2189 Tage DinobutcherLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 06.07.16 10:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

05.07.16 15:55
2

33746 Postings, 3902 Tage Harald9mod, wo treibst du dich nur rum ?

wo und warum sprichst du andauernd Flüchtlinge an ???


die fühlen sich doch bestimmt durch deine neugierigen Fragen belästigt und sind genervt, das du sie unnötigerweise beim Smartphone herumspielen störst
-----------
Please start your Engine

05.07.16 16:33
2

3411 Postings, 3423 Tage jajco1Habe vom Recht Gebrauch gemachtmeine Frau zu töten

Bayern. Ein Flütling steht wegen Mordes an seiner Frau vor Gericht. Es sei sein Recht, seine Ehefrau zu töten, hatte der Iraker der Polizei gesagt. Warum er dafür ins Gefängnis komme, verstehe er nicht.


http://www.welt.de/regionales/bayern/...cht-meine-Frau-zu-toeten.html  

06.07.16 12:33
3

3411 Postings, 3423 Tage jajco1So wird Geld verbrannt

Drei afrikanische Straftäter werden im März 2016 mit einer Sondermaschine von Düsseldorf in ihre Heimat zurückgeflogen. Begleitet von der Crew, 13 Bundespolizisten und einem Arzt. Kosten für den Steuerzahler: 125.000 Euro.  

06.07.16 12:51
4

12560 Postings, 7143 Tage Timchenes wird billiger!

ich habe gehört Mutti und der Bundesgaukler beteiligen sich an den Kosten
um ihren Gäste wieder heim zu bringen.
Soviel Solidarität muß sein.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

06.07.16 14:37
2

3411 Postings, 3423 Tage jajco1Kontrolle ausländischer Häftlinge kostet Millionen

Um die Probleme mit ausländischen Gefangenen in den Griff zu bekommen, startet NRW eine rund 7,2 Millionen Euro teure Integrationsoffensive. Zudem sollen Gefängnisse Fingerabdruck-Scanner bekommen.

Mit einer neuen Integrationsoffensive will Nordrhein-Westfalen Probleme mit ausländischen Strafgefangenen vor allem aus Nordafrika in den Griff bekommen. Das Konzept sieht einen massiven Ausbau von Sprach- und Integrationskursen in den 36 Haftanstalten vor, wie Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) in Düsseldorf erklärte.
 

06.07.16 14:54
2

34651 Postings, 1946 Tage Lucky79Was soll das helfen?

Als nächstes dann Mützen häkeln...
 

06.07.16 15:00
1

3411 Postings, 3423 Tage jajco1Das ist die typische

Deutsche Kuscheljustiz. Ich bekomme gleich Brechreiz.  

06.07.16 15:50
1

3411 Postings, 3423 Tage jajco1Abschiebung dreier Asylbewerber kostet 125000 Euro

06.07.16 15:51
2

3411 Postings, 3423 Tage jajco1Pro Person rund 55.000 Euro Rückführungskosten

Bayern schob im Jahr 2015 insgesamt fast 4.200 Personen ab, was 2,85 Millionen Euro kostete. Ein Großteil der Kosten entfällt vor allem auf die Begleitpersonen (Polizei, Ärzte und Dolmetscher) der Flüchtlinge. Pro Person setzt der Freistaat rund 55.000 Euro Rückführungskosten an.  

06.07.16 15:55

50110 Postings, 4975 Tage Radelfan#166 Ist doch toll

>>>Ein Großteil der Kosten entfällt vor allem auf die Begleitpersonen (Polizei, Ärzte und Dolmetscher) der Flüchtlinge<<<

Da ist das Geld doch wenigstens sinnvoll angelegt und kommt DEUTSCHEN BÜRGERN zugute und kann dann auch wieder in D ausgegeben werden.

Ist ne echte Win-Win-Situation, kurbelt die Wirtschaft an und schafft unerwünschte Ausländer außer Landes!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

06.07.16 16:07
2

3411 Postings, 3423 Tage jajco1da wäre das geld

aber deutlich besser woanders angelegt und es würde sich auch eine win-win situation ergeben. und es würden nicht so viele opfer zurückgelassen werden wo manche sich wohl nie mehr von gewissen übergriffen erholen werden.....  

06.07.16 16:25
6

93715 Postings, 7272 Tage seltsambin immer wieder sehr verwundert,

wo das Geld schwupsdiwups herkommt. Für die Kindergärtnerinnen vor zwei Jahren war für eine Lohnerhöhung keins da.  

06.07.16 16:26
1

24541 Postings, 6714 Tage Tony Ford#1 Das Schlimme ist ...

... dass wenn es Migranten oder Flüchtlinge betrifft, Bild & Co. die Story auf die erste Seite bringt. Wenn es jedoch keine Migranten oder Flüchtlinge betrifft, dann ist es höchstens eine Randnotiz wert.  

06.07.16 16:28
5

4733 Postings, 7203 Tage n1608Wenn der Herr Grinch meint, er spräche

für die Mehrheit der Gesellschaft, sollte er sich einmal die von Grünen / Linken über die Heinrich-Böll und Rosa-Luxemburg Stiftung in Auftrag gegebene Studie ansehen. Demnach fühlen sich 50% der Deutschen wegen der vielen Muslime fremd im eigenen Land und fast 42% lehnen eine weitere muslimische Zuwanderung ab. Übrigens selbst bei Grünen und Linken Anhängern betragen die %-Sätze zwischen 25% und 40%. Aber Herr Grinch wird sicher auch eine Argumentation finden, diese Studie anzuzweifeln. Alle Info´s im thread Fremd im eigenen Land.

http://www.ariva.de/forum/fremd-im-eigenen-land-538450
 

06.07.16 17:00
3

12560 Postings, 7143 Tage Timchen#162 der NRW-Justizminister scheint Antons

Kriminalstatistiken nicht zu kennen.
Aber man kann ja nicht alles haben.
Zumindest hat er Glück, dass die Ariva-Mods nicht für ihn zuständig sind.
Sonst wäre er jetzt seinen Job wegen Diskriminierung los.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

06.07.16 18:09
1

4705 Postings, 6583 Tage R.A.P.Rechnen ist bei den Bayern wohl Glückssache...

...
#166  Zitat:
"Bayern schob im Jahr 2015 insgesamt fast 4.200 Personen ab, was 2,85 Millionen Euro kostete. Ein Großteil der Kosten entfällt vor allem auf die Begleitpersonen (Polizei, Ärzte und Dolmetscher) der Flüchtlinge. Pro Person setzt der Freistaat rund 55.000 Euro Rückführungskosten an."

Bei mir sind 4.200 multipliziert mit 55.000:     231.000.000
-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

06.07.16 18:27
2

24541 Postings, 6714 Tage Tony Ford#171 ...

Solche Studien spiegeln primär die Ängste und Unzufriedenheit wider und kehren in Folge dessen die dunkle Seite aus den Menschen hervor. Zu Zeiten Hitlers wurde dies förmlich auf die Spitze getrieben und wurde Ausländerfeindlichkeit selbst vom einfachen Bürger öffentlich und wohlwollend praktiziert.

Und selbst als man das Regime Hitlers kippte, war die Ausländerfeindlichkeit noch stark verwurzelt und zeigte sich u.a. darin, dass man politisch alles tat um die Untaten vertuschen oder unter den Teppisch kehren zu können.

Dass was Hitler letztendlich diese Spielräume ermöglichte war eine nicht ausreichend gesicherte Verfassung.

Umso wichtiger ist es nun, unsere Verfassung auch gegen Ängste des Volkes zu verteitigen. Ängste und Unzufriedenheit des Volkes sollte nicht erneut auf den Rücken der Schwachen ausgetragen werden.  

06.07.16 18:43
2

620 Postings, 1183 Tage Muenchner#173

vielleicht solltest du die Quelle auch angeben

UND  

auch die anderen Bundesländer aufführen, wie das rot grün regierte NRW:

........
124.607 Euro und 49 Cent: So viel kostete die Abschiebung von drei männlichen Flüchtlingen aus Nordrhein-Westfalen. Sie wurden von Düsseldorf zurück ins afrikanische Guinea geflogen. Über die bizarr teure Rückführung
........

http://www.welt.de/politik/deutschland/...er-kostet-125-000-Euro.html

 

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 30   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Thomas CookA0MR3W
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
Infineon AG623100