Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 47 von 58
neuester Beitrag: 20.01.21 20:42
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1442
neuester Beitrag: 20.01.21 20:42 von: andante Leser gesamt: 599495
davon Heute: 340
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 | 50 | ... | 58   

31.10.19 21:46

4315 Postings, 3695 Tage SpaetschichtKraft Heinz (KHC) Shares Cross Above 200 DMA

In trading on Thursday, shares of Kraft Heinz Co  (Symbol: KHC) crossed above their 200 day moving average of $32.34, changing hands as high as $32.46 per share.  Kraft Heinz Co  shares are currently trading up about 12.8% on the day.  The chart below shows the one year performan
 

01.11.19 11:29

2932 Postings, 1032 Tage neymarKraft Heinz

Warren Buffett verdient mit Aktien von Kraft Heinz 1,2 Milliarden Dollar an einem Tag

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...r-an-einem-tag/25179642.html  

01.11.19 18:03
4

62 Postings, 801 Tage Tom081580Andere Seite der Medaille

was Buffet davor wir viele andere auch verloren haben kann man ja ignorieren. Der 3 Jahres Chart sieht immer noch grausam aus.  

02.11.19 14:19

2538 Postings, 3402 Tage fuXa@tom

02.11.19 14:28

62 Postings, 801 Tage Tom081580Wenigstens bleibt die Dividende stabil.

Mal schauen wieviele Jahre es dauert bis die alten Kurse annähernd wieder erreicht werden. Ich rechne mal mit 5-10Jahren. Zumindest  hat der letzte Nachkauf bei 23,5? vom Timing gepasst. Jetzt sollte KHC die Produktpalette überarbeiten und dann sieht es hoffentlich wieder besser aus in ein paar Jahren.  

02.11.19 14:41

1271 Postings, 958 Tage gdchsNeuigkeiten von Berkshire

sie haben am Wochende ihre Q3 Zahlen veröffentlicht : http://berkshirehathaway.com/qtrly/3rdqtr19.pdf  .  Da steht auch etwas zu KHC drin , zuerst bestätigen sie das sie ihren großen KHC Anteil weiter halten : "Berkshire currently owns 325,442,152 shares of Kraft Heinz common stock representing 26.6% of the outstanding shares".
Außerdem  gibt es auch eine Aussage dazu, das sie ihren KHC Anteil (zumindest vorerst) weiter halten wollen ( "intent to hold the investment until recovery").
Momentan steht  der KHC Anteil  mit einem "carrying value"  von  13,77 Mrd  in den Berhshire Zahlen, bei einem "fair value" (müßte dem aktuellen Wert an der Börse zu Ende des Q3 entsprechen)   von 9,09 Mrd Dollar.  Mittlerweile nach dem Anstieg der letzten Tage sollte man aber schon wieder deutlich höher stehen beim "fair value", jenseits der 10 Mrd Dollar.

 

03.11.19 16:29
1

106 Postings, 2559 Tage AngusMacgyverkraft heinz

macht eine schwalbe hier einen ganzen sommer?
ich denke schon.zumindest von kursen unter 30 euro werden wir uns jetzt nachhaltig verabschieden können.

man darf gespannt sein auf die details der strategischen neuausrichtung die anfang 2020 vorgestellt werden soll.
ob wir hier  einen fall  ala chipotle mexikan grill erleben an dynamischer erholung bleibt abzuwarten.
das potential dafür sehe ich hier durchaus.  

10.11.19 14:30
1

2992 Postings, 3138 Tage cesardenke wenn Kraft heinz auf 40 Dollar steigt wird

Buffet mit verkaufen beginnen , der will da raus zumindest verstehe ich das so wen ich lese das sie vorerst drin bleiben  

12.11.19 21:49

1271 Postings, 958 Tage gdchsSeekingAlpha Artikel zu KHC

siehe
https://seekingalpha.com/article/...g-another-dividend-cut-inevitable

Leider befürchtet der Autor, das KHC in der Zukunft nochmals die Divi kürzen könnte. Mal schauen, ob er recht behält.  

12.11.19 22:30
1

861 Postings, 830 Tage nanny1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.11.19 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung

 

 

13.11.19 17:43

20786 Postings, 2608 Tage GalearisKH schwingt si langsam auf

gut, dass ich so billig eingestiegen bin .immer wenn Leut ins Regal nach KH greifen schmunzle ich.  

14.11.19 17:25

1498 Postings, 1172 Tage mcbainWoher

der starke Abverkauf heute? Nur die Senkung von GS? War natürlich mal wieder genau zur richtigen Zeit rausgeholt wo die Aktie gerade am Ausbruch arbeitete...  

14.11.19 18:02

4315 Postings, 3695 Tage SpaetschichtGoldman Sachs

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Kraft Heinz von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel auf 29 US-Dollar belassen. Die Abstufung folge auf die jüngste Stärke der Aktie hin, schrieb
ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Kraft Heinz auf 'Sell' - Ziel 29 Dollar

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Kraft Heinz von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel auf 29 US-Dollar belassen. Die Abstufung folge auf die jüngste Stärke der Aktie hin, schrieb Analyst Jason English in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick des Ketchup-Herstellers deute auf anhaltend sinkende Gewinne hin./mf/zb  

14.11.19 18:43

33 Postings, 902 Tage MKLMAAMassaker

In us Dollar ist 200 Tageline durch in Euro auch kein gutes Zeichen.  

14.11.19 18:44

33 Postings, 902 Tage MKLMAASchade

Schade bei dem Stabilen Gesamt Markt
 

14.11.19 18:51

33 Postings, 902 Tage MKLMAAMassaker

Bei 28.6 Dollar wäre das Gap geschlossen. Wiest ihr aber sicher selbst! Hoffen wir mal auf ein Billfinger eveckt. Wollt gestern noch raus naja manchmal ist das Gefühl und die Tatsache gar nicht so weit entfernt + Chart. Nur die Durchführung das Problem.  

14.11.19 18:59
1

457 Postings, 1076 Tage Kowalski100Gerade eingestiegen

Solche Verkaufempfehlungen sind ganz klare Kaufsignale. Daß GS diese Art legalen Betrugs regelmäßig praktiziert, sollte sich rumgesprochen haben.  

14.11.19 18:59

33 Postings, 902 Tage MKLMAAZum Schluss

Auf Tradegate wurden heute Vormittag auch große Aktienpakete rausgehauen. Bis Eröffnung usa auf allen Handelsplattformen Aktien für über 1 Millionen Euro. Ist extrem für Deutschland.  

14.11.19 19:18

33 Postings, 902 Tage MKLMAAKowalski

Hoffe du hast ein gutes Timing. So hab genug Bullshit gepostet.  

14.11.19 19:37

61 Postings, 470 Tage webnetttheute war auch ex-divi day

heute war auch ex-divi day, das hat den effekt verstärt. gutes timing um eine Aktie zu drücken  

14.11.19 20:04

255 Postings, 617 Tage Grüffelo IImmer wieder


erstaunlich, was so eine Meldung für Einfluss auf unsichere Investoren haben kann. GS glaub ich keine Analyse mehr, vielleicht müssen die wieder Shortpositionen ins Plus retten......alles manipuliert.  

14.11.19 20:12

61 Postings, 470 Tage webnetttleider sieht es genauso aus

leider sieht es genauso aus, aber Lebensmittelfirmen gehen nicht unter..  

14.11.19 20:38

1271 Postings, 958 Tage gdchsGS scheint auch "besorgt" zu sein

bzgl. einer eventuell kommenden Divi-Senkung, siehe :
https://seekingalpha.com/news/...nz-minus-2-percent-goldman-sachs-cut

Das reißt den Kurs heute ganz schön runter, mal sehen ob es morgen noch ein wenig weiter abwärts geht, das ist zwar einerseits nicht schön aber anderseits könnten sich dann auch bald wieder Gelegenheiten bieten ...  

14.11.19 21:28

68 Postings, 657 Tage SchwaubGanz

schön übertriebenes Minus. Die Analysen und Empfehlungen von Banken kann man sich sowieso in die Haare schmieren. Als ob GS irgendwelche Anleger kostenlos zu deren Vorteil beraten will.... Naja was solls, nächstes Jahr um die Zeit stehen wir ganz woanderst ;-)  

14.11.19 21:42

61 Postings, 470 Tage webnetttsehe ich genauso

sehe ich genauso, denn Banken haben uns genug vera... Der innere Wert einer Firma zählt und das der zeitgemäß ist.  

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 | 50 | ... | 58   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln