finanzen.net

Kauftipp Conti !

Seite 5 von 71
neuester Beitrag: 09.11.11 17:58
eröffnet am: 08.12.08 21:14 von: pastorana Anzahl Beiträge: 1759
neuester Beitrag: 09.11.11 17:58 von: Dreadi Leser gesamt: 230499
davon Heute: 24
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 71   

16.12.08 17:15

49822 Postings, 4906 Tage RadelfanWir sollten diese Nonsens-Postings hier jetzt mal

lassen! Du hast in #93 folgendes geschrieben: >> "dass die angediente aktie in frankfurt grad 67euro kostet.."
und nur darauf habe ich geantwortet! Und nu is endgültig Schluss mit lustig! *gr*  

16.12.08 17:23

210 Postings, 4065 Tage Reichensteinich wollte

ja nur, dass du siehst, dass ich mir den preis nich aus den fingern gesogen hab oda auf irgend einer zwielichtigen seite gesehen hab.

ich will trotzdem nochma kurz auf den verkauf zurück. nehmen wir an, eine aktie steht bei 40 euro. ich will die aber für 50 verkaufen (warum auch nich). das kann ich aber nich, weil niemand am markt mir die abnehmen würde. d.h. ich müsste die für 40 hergeben (lassen wir mal ask und bid außen vor) und jeder, der sie kaufen will, sieht auch nur die 40 angeboten. das müsste hier doch nich anders sein!?

also wenn du nich drauf antworten willst is das ok ;) dann is nun wirklich schluss damit. 

 

16.12.08 17:40

631 Postings, 4078 Tage summerblue7867 Euro...

...der Briefkurs ist auf jeden Fall 67,00 Euro. Es werden in der Tat kaum Stücke gehandelt. Warum auch.

Muss die EU-Behörde eigentlich bis zum 19.12.08 warten und verkündet dann ihr Ergebnis? 

 Ich bin der Ansicht, sie darf längstens, kann aber auch früher ihr Ergebnis veröffentlichen.

 

16.12.08 17:54

631 Postings, 4078 Tage summerblue78...die 67 Euro muss ich revidieren...

...jetzt steht er bei 59,00 Euro. Ein verunsicherter hat sich doch entschlossen zu verkaufen.  

16.12.08 17:59

210 Postings, 4065 Tage Reichensteinjo

nun is sie bei mir auch wieder auf 59 und alles wieder normal :)
 

16.12.08 18:05

49822 Postings, 4906 Tage RadelfanRevidieren?

>>>Ein verunsicherter hat sich doch entschlossen zu verkaufen.

Nein, der Verkäufer hat sein Verkaufsangebot zu 67,00 zurückgezogen!  

16.12.08 18:21

210 Postings, 4065 Tage Reichensteinich versteh immer noch nich

wie man sein verkaufsangebot selbst bestimmen kann...

hier nochma ein artikel über conti-übernahme, in dem es heißt: "Nach der erwarteten Genehmigung durch die EU  am Freitag [...]"

ich weiß, is wiedermal nur einer von vielen artikeln, die nix konkretes aussagen. jedefalls für mich nich :o

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...ht-los%3B2110217

 

16.12.08 19:28

631 Postings, 4078 Tage summerblue78@ Radelfan

so...meinte ich es auch, das Verkaufsangebot gestrichen.

So. In drei Tagen wissen wir mehr.

 

16.12.08 23:38

429 Postings, 3893 Tage armageddon2009@summer

Die Genehmigung der EU-Kommission kann jederzeit kommen, sie ist nicht auf einen bestimmten Zeitpunkt fixiert. Wenn Die Dösbaddel sich dort aber nicht vor Freitag zu einer Genehmigung hinreißen und uns damit einen verfrühten Zahltag bescheren können, dann liegt das wohl entweder an ihrer Auslastung oder Pennerei. Ganz vorsichtig spekuliere ich aber mal auf das erstere. Die haben meiner Ansicht nach entweder grade verdammt viel zu tun oder nehmen es mit der Überprüfung ganz genau.

In diesem Zusammenhang wüsste ich z. B. auch gerne mal, wo pastorana seine Info mit der deadline, die vor fünf Tagen oder so abgelaufen sein soll, herhat. Angeblich müsste dann ja spätestesn die EU Schaeffler mitgeteilt haben, dass es Probleme geben könnten und Phase II schon am Horizont auftaucht. Habe aber selbst nach ausgiebigster Sucherei nirgends irgend einen Hinweis auf dieses Prozedere finden können. Wie sieht's aus, pasto? Ein paar Belege wären nützlich...!

Ansonsten gehe ich wie bisher davon aus, dass der Deal steht, wenn die EU sich bis 19.12.2008 Mitternacht nicht mehr äußert. Wenn sie es allerdings doch tun, dann können sie mich mal ganz kräftig... aber das sage ich hier lieber nicht so laut, sonst werde ich noch gesperrt oder sie drücken mir wieder einen schwarzen rein... LOL

Naja, wie schon oft gesagt: Dann würde aus dem "special situation deal" halt ein Langfrist-Investment werden. Davon ginge zumindest meine Welt ja auch nicht unter.

Aber ich bin vielleicht auch nicht der Experte für solche Sachen, da gibt es ganz andere Kaliber. Heute kotzt es mich jedenfalls schon wieder an, dass ich neulich meine Constellation Energy zu 27,xx weggekloppt habe, wo sie doch jetzt wieder über 28 gestiegen sind. Hätte mir noch mal eine ordentliche Summe mehr eingebracht. Tja, aber wer konnte auch ahnen, dass die Idioten im Management jetzt doch wegen dem EdF-Angebot schwach werden. Hatte eigentlich damit gerechnet, dass die ablehnen und Buffett mit seiner MidAmerican zu $26.50 zum Zuge kommt. Naja, was soll man machen? Ohne Kristallkugel ist nichts wirklich sicher...  

17.12.08 08:50

631 Postings, 4078 Tage summerblue78Deadline...

...ich denke auch, es gibt keine Deadline.

Nach Einreichung hat die Kommission 25 Werktage Zeit sich zu informieren.

Genauer "BIS ZU 25 Werktagen", d.h. für mich die können auch nach drei Tagen grünes Licht geben. Hier zeichnet es sich aber wohl ab, dass es auf den 19.12.08 hinaus läuft.

 

 

 

17.12.08 10:37

631 Postings, 4078 Tage summerblue78Gerüchte...

Neue Gerüchte um den Conti-Schaeffler-Deal

17.12.2008

Dass Continental-Aktien gestern deutlich kletterten, begründet „finanznachrichten.de“ mit den neuesten Spekulationen: Einmal heißt es, dass sich Porsche und Volkswagen gemeinsam beteiligen wollen, um die Kombination von Schaeffler und Continental zu unterstützen. Ein andermal macht das Gerücht die Runde, die US-Großbank JP Morgan habe Schaeffler-Kredite gekauft, um sich an dem Deal beteiligen zu wollen.

 

17.12.08 12:01
1

287 Postings, 3891 Tage thommyk_ms@reichenstein, verkaufspreis bestimmen

Indem man seine Verkaufsorder mit einem Limit eingibt, Das sollte aber zum Basiswissen gehören, wenn man an der Börse handelt.
Ob man dann zu diesem Preis verkauft, hängt davon ab, ob sich zu dem Preis ein Käufer findet.

 

17.12.08 15:39

49822 Postings, 4906 Tage RadelfanKurs jetzt über 61,50 und in Frankfurt

ist wieder jemand (aufgepasst!), der seine Aktien zu 67,00 verkaufen möchte!

 

17.12.08 16:19

49822 Postings, 4906 Tage RadelfanDer Frankfurter Verkäufer wird realistischer!

Er hat sein Angebot auf 63,00 reduziert. Offensichtlich will er seine Stücke unbedingt loswerden!  

17.12.08 16:24

210 Postings, 4065 Tage Reichensteinthommy

also wenn man n sb setzt, wird automatisch dieser kurs angeboten. ok, is logisch. nur wer sieht denn bitte dieses angebot? wenn es genug andre gibt, die ihre aktien ohne limits anbieten, dann geht das doch quasi unter. er verkauft doch außerdem nur dann, wenn der kurs das sb berührt. wie könnte ich denn dann die aktie zu seinem angebotenen preis kaufen? ich kaufe doch nur zum aktuellen marktpreis wenn ich kaufe...  

17.12.08 16:48

631 Postings, 4078 Tage summerblue78Limit

...um die Aktie zu kaufen müsstest du 63,00 Euro bieten. Sonst bekommst du die nicht. Ohne Limit verkauft keiner, ausser ein blutiger Anfänger.

Ohne Limit sollte man nie handeln, weder im Verkauf noch im Kauf.

 

17.12.08 17:02

631 Postings, 4078 Tage summerblue78Xetra

Darüberhinaus wird bei Xetra viel mehr gehandelt. Das ist der Geld und Briefkurs viel dichter zusammen.  

17.12.08 17:09

49822 Postings, 4906 Tage RadelfanNatürlich nur Xetra! Diese unsinnige Diskussion

ist doch eigentlich nur durch #93 ausgelöst worden, weil dort stand: "dass die angediente aktie in frankfurt grad 67euro kostet..."

In Frankfurt wird doch extrem wenig gehandelt. Da ist es doch ganz klar, dass man auf Xetra geht.  

17.12.08 17:32

210 Postings, 4065 Tage Reichensteinsommerblume

wenn nun also jemand 63 euro bietet, hat er als limit 63 angegeben. wenn nun einer diese aktie kaufen will, wie macht er das? setzte er ebenfalls ein limit bei 63? und das mit dem sb in meinem voherigen beitrag is ja quatsch. 

@radelfan

für mich is diese diskussion keines falls unsinnig. es geht mir in erster linie darum, die sachen, die hier abgehen, zu verstehen. ja, ich bin neu. und deswegen frage ich sachen, die ihr für selbstverständlich haltet. also bitte ich euch mit mir etwas nachsichtig zu sein und wenn ihr die diskussion für unsinnig haltet dann diskutiert doch einfach nich mit ;) und vergesst nicht, ihr wart auch mal anfänger

in diesem sinne is es auch belanglos davon zu sprechen, dass der handel quasi komplett über xetra läuft. das is sogar mir nich neu ;)

wenn ich jemandem echt auf die nerven gehe, so solle er mich ignorieren

 

18.12.08 01:12

429 Postings, 3893 Tage armageddon2009@reichi, reichi2 oder wie auch immer...

Sorry, aber bei den ganzen Namen die hier auf reich anfangen (reicheinstein war ja irgendwann auch mal hier unterwegs...), verliere ich langsam die Übersicht.

Also,...

Es gibt sowas wie Bid und Ask. Bid ist der Preis, den einer Käufer bereit ist, zu zahlen. Ask ist der Preis, den ein Verkäufer bereit ist, zu akzeptieren.

Wenn nun einer mindestens 63 EUR für seine Aktien haben will, dann setzt er eine limitierte Verkaufsorder zu eben diesem Kurs. Solange keiner bereit ist, zu dem Preis zu kaufen, wird er auf einen Deal warten müssen. Falls nun aber einer so gnädig ist und eine limitierte Kauforder zu 63 EUR einstellt, dann werden beide Orders ausgeführt.

Der Bid-Preis ist die höchste limitierte Kauforder eines Käufers, der Ask-Preis die niedrigste limitierte Verkaufsorder eines Verkäufers.

Wenn allerdings nun einer so schlau ist, kein Limit einzugeben, dann werden ihm Aktien zum erstbesten Preis verkauft. Das nennt man dann "billigst". Falls auch einer so gut drauf ist, seine ohne Limit zu verkaufen, dann verschleudert er sie quasi zum erstbesten Kurs. Das nennt man dann "bestens".

Falls einer billigst kaufen will und es nur eine limitierte Verkaufsorder bei 63 gibt, dann kauft er eben zu dem Preis. Natürlich nur, falls ihm kein andere zuvorkommt und ihm die Stücke wegschnappt. Dann würde nämlich die nächstehöhere Limitorder abverkauft.

Wenn einer bestens verkaufen will und es nur eine limitierte Kauforder zu 63 gibt, dann verkauft er seine Schätzchen eben zu dem Preis - oder sogar noch billiger.

Falls es nur einen Käufer und einen Verkäufer gibt und beide unlimitert unterwegs sind, dann treffen sie sich eben irgendwo und bekommen irgendeinen Preis, zu dem der Handel stattfindet. Wo genau, das ist dann halt Sache der Händler. Frag' mich was leichteres...

Also bliebe festzuhalten: Jeder, der unlimitiert kauft oder verkauft, hat es nicht besser verdient... :/  

18.12.08 10:06
1

339 Postings, 4366 Tage PennyHamsterKaufempfehlung Conti

Habe ich gerade gefunden:

Conti Kaufempfehlung  

18.12.08 10:55

429 Postings, 3893 Tage armageddon2009News?

DJ Conti-Aktie vor EU-Entscheidung zu Schaeffler-Übernahme 16%

10:30 18.12.08

DJ Conti-Aktie vor EU-Entscheidung zu Schaeffler-Übernahme 16%

FANKFURT (Dow Jones)--Die Continental-Aktie zieht am Vortag der EU-Entscheidung über den Vollzug der Übernahme durch Schaeffler deutlich an. Gegen 9.53 Uhr beträgt das Plus bereits um 14,5% auf 41,05 EUR. Das tageshoch lag bereits bei 41,52 EUR. "Trotz des medialen Steuerfeuers der letzten Tage setzt der Markt darauf, dass der Deal in trockenen Tüchern ist", sagt ein Händler. Auch die zum Umtausch angedienten Conti-Aktien ziehen an auf 62,49 EUR.

"Kommt aus Brüssel aber doch das 'Nein', werden einerseits die getenderten Aktien zusammengefaltet. Andererseits dürften die nicht angedienten Stücke wieder fundamental als Papiere eines Automobilzulieferers bewertet werden und in Richtung 30 EUR zurückfallen", so der Marktteilnehmer.  

18.12.08 11:11

49822 Postings, 4906 Tage RadelfanNews? Nö, nur die üblichen Gerüchte

Die bewirken aber offensichtlich, dass immer mehr Leute hier noch zugreifen! Kurse bereits über 65,00 und in Frankfurt wieder der Anbieter zu 67,00!  

18.12.08 11:12

429 Postings, 3893 Tage armageddon2009Hehe

"Kommt aus Brüssel aber doch das 'Nein', werden ... die getenderten Aktien ZUSAMMENGEFALTET."

Wann faltet eigentlich mal einer diese Idioten zusammen...?

@penny:
Die Quelle, die Du nennst, ist doch ein Witz. 'Ne Kaufempfehlung kann ich auch geben - jeder, der sich dran hält, ist entweder verblödet oder ein Anfänger. Bitte keine solche Lachnummern mehr zitieren.

Nur mal so als Frage: Hat sich eigentlich jeder, der angediente zu über 50 EUR gekauft hat, mal überlegt, wie er damit fertig wird, wenn bis morgen mitternacht doch noch das 'Nein' aus Brüssel kommt? Ist zwar relativ unwahrscheinlich, aber unmöglich ist es dadurch nicht...  

18.12.08 11:25

631 Postings, 4078 Tage summerblue78Falls es nicht klappt...

dann werde ich die Aktien halten. Denn Continental ist doch eine Firma die eine wichtige Rolle in der Zukunft spielt.

Wann genau wird eigentlich entschieden? Gibt es da eine Uhrzeit?

Also wirklich, normalerweise müssten wir (das Volk) die Eu-Knaller in den Boden stampfen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 71   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Rubbel, taos, USBDriver

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480