finanzen.net

Kauftipp Conti !

Seite 6 von 71
neuester Beitrag: 09.11.11 17:58
eröffnet am: 08.12.08 21:14 von: pastorana Anzahl Beiträge: 1759
neuester Beitrag: 09.11.11 17:58 von: Dreadi Leser gesamt: 230516
davon Heute: 17
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 71   

18.12.08 11:27

631 Postings, 4079 Tage summerblue78...aber ich gehe vom positiven Fall aus...

und werde mich über einen schönen Gewinn freuen.

Bei Kursausschlägen wie heute, einen Tag vor Verkündigung kaufen garantiert auch Insider. Es gibt immer welche die wissen mehr. War bei VW genauso...

hoffentlich ein gutes Zeichen für uns.

 

18.12.08 11:36

429 Postings, 3894 Tage armageddon2009@summer

Ja klar, ich gehe auch davon aus, dass es klappt. Sonst hätte ich ja nicht gekauft...! :P

Aber sicher ist halt nix. Das Leben ist eine einzige Ansammlung von Unsicherheiten und Unwägbarkeiten. Wenn die Dummbeutel in Brüssel doch noch den "Joker" ziehen, dann werde ich mich erstmal am Sandsack abreagieren...

Wenn die Insider heute erst kaufen, haben sie aber auch nicht mehr viel vom Kuchen. Bei 65 EUR sind's nur noch 15% statt der 25% bei 60. Naja, wenn man mit Millionen reingeht, ist das wohl auch nett. Die Schaefflers aber haben ja immer den Vogel abgeschossen. Deren Durchschnittspreis lag ja fast immer bei 55-56. So billig konnte ich fast nie einkaufen. Dabei sind die Säcke auch so schon reich genug.  

18.12.08 11:40

49822 Postings, 4907 Tage RadelfanZittern bis zum 8.1.09

>> Dabei sind die Säcke auch so schon reich genug.

Aber ein büschen wollen sie uns wohl im Januar 09 davon abgeben!  

18.12.08 12:17

2555 Postings, 3905 Tage Jensemannmal ne blöde Frage eines Anfängers

die Conti Aktie ist gerade bei knapp unter 43€ was passiert mit dieser wenn Schäffler übernimmt? Bekommt man dafür dann auch 75€ oder welche Aktie sind die "Alten" die gewandelt werden?

Macht es dann überhaupt Sinn jetzt och bei knapp 43 einzusteigen?

 

danke

 

18.12.08 12:21
1

287 Postings, 3892 Tage thommyk_ms@reichenstein, Ordermöglichkeiten

Ausser dem Bestimmen eines Verkaufs bzw. Kauflimits gibt es noch zwei wichtige Orderarten, dass sind Stop Loss (SL) und Stop Buy (SB)

Bei Stop Loss verkauft man die Aktien nur, wenn sie  unter einen bestimmten Kurs fällt. Das scheint auf ersten Blick unlogisch, ist aber sinnvoll, um sich gegen zu grosse Kursverluste bzw seine Gewinne abzusichern. Wenn der Kurs unter den SL-Kurs fällt wird die Aktie aber bestens - also unlimitiert - verkauft, d.h. es kann auch höher oder tiefer gehen. Dadurch das viele mit SL handeln, kann der Kurs auch mal schnell in die Tiefe fallen, wenn zu viele Grenzen nach unten durchbrochen werden.

Das Gegenstück ist die Order Stop Buy (SB). Man kauft die Aktie nur, wenn sie über einen bestimmten Kurs steigt, um z.B. bei einer Ralley dabeizusein. Dann wird der Kauf aber billigst, also unlimitiert abgewickelt, d.h. man kann u.U. auch zu einem viel höheren Kurs kaufen.

Sache des Brokers ist es, alle Kauf- und Verkaufsorders so zu bündeln, damit er möglichst viele Aktien handeln kann.

 

18.12.08 12:27
1

287 Postings, 3892 Tage thommyk_ms@jensemann

lies dir mal #12 durch und wenn Du es dann nicht weißt, dann frag nochmal :-)
steht eigentlich alles drin

 

18.12.08 12:40

2555 Postings, 3905 Tage Jensemanndanke

das heisst die 543900 die gerade bei 41 rum stehen bleiben bestehen udn gehen morgen evtl nochmal im Kurs hoch wenn es gut geht, mehr nicht, richtig?

Die anderen könnte man noch kaufen sofern man welche bekommt und bekommt diese dann getauscht (wie läuft so etwas ab?) Bekommt man dann einfach pro Aktie 75€ oder hat eben ein Recht diese für 75 zu verkaufen an Schäffler? Sprich morgen steht dann einfahc ein fixer Kurs von 75€ udn es kann nur verkauft, nicht aber gekauft werden?

 

18.12.08 12:43

631 Postings, 4079 Tage summerblue78armageddon2009

Stell dir vor, du bist Insider und weisst heute, dass der Deal morgen 100% über die Bühne läuft. Na dann kann man doch schnell über 10% verdienen an einem Tag.

Natürlich werden hier ganz andere Summen aufgerufen. Das wäre bei unsereins ein Gewinn in Höhe von mehreren Jahresgehältern.

 

18.12.08 12:44

210 Postings, 4066 Tage Reichensteinarmageddon

erstma sry wegen der namen, das sind beides meine :/ ich bin ja nich über ariva auf dieses forum gestoßen sondern über finanzen.net. da ich aber alle funktionen von ariva nutzen wollte habe ich mich nochmal bei ariva angemeldet. vllt sollte ich mich bei finanzen.net wieder abmelden. hab ich nich dran gedacht, sry. 

also danke für deine ausführlichen erklärungen. aber ich muss trotzdem nochma nachfragen. du hast geschrieben:

"Der Bid-Preis ist die höchste limitierte Kauforder eines Käufers, der Ask-Preis die niedrigste limitierte Verkaufsorder eines Verkäufers." 

d.h. also, dass die anderen kaufs- und verkaufsangebote (die drüber bzw drunter liegen) garnich "angezeigt" werden, also zb bei meinem broker, sondern nur der/die höchste(n)/niedrigste(n)?

und um jetzt konkret zu werden. der typ, der bei 67 sein verkaufslimit gesetzt hat, hat dann also den billigsten verkaufspreis geboten? dann müsste er ja wahrscheinlich der einzige gewesen sein, der angeboten hat über frankfurt zu verkaufen. sehe ich das richtig?

 

18.12.08 12:45

2555 Postings, 3905 Tage Jensemannund wenn man jetzt noch

eine der beiden Alten Papiere kauft, die derzeit für 65 gehandelt werden? dann habe ich morgen automatisch 75€ pro Aktie?

Wie läuft dann der Verkauf ab?

 

18.12.08 12:59

210 Postings, 4066 Tage Reichensteindanke

thommy, also das mit den sb und sl hab ich schon verstanden. nur war (oda ist mir zt noch) nich klar, wie das mit den limits ohne sb/sl geht und die preisbildung stattfindet.

jensemann:

du könntest jetzt noch die angedienten, die bei 65 stehen, kaufen, wenn sie angeboten werden, und das werden sie ja glaub ich noch. wenn du dann die aktien hast und der deal klappt, zahlt dir schaeffler dann wohl auch die 75/aktie und du musst nix mehr machen. der andre, der dir die angedienten aktien verkauft, hat das alles für dich schon erledigt ;) also sie angedient. aber das geld bekommst du halt evtl erst im neuen jahr oda so. ka, berichtigt mich, wenns nich stimmt

 

18.12.08 13:02

210 Postings, 4066 Tage Reichensteinalso

dein broker tauscht quasi deine angedienten aktien mit schaeffler. du bekommst geld, schaeffler die aktien. manche broker allerdings, so wie zb diba, zahlen dir das geld aber natürlich erst, wenn sie von schaeffler das geld bekommen haben. vorschiessen wollen sie dir das nich ;)  

18.12.08 13:02

2555 Postings, 3905 Tage Jensemanndas heisst ich kaufe Sie heute

wenn morgen der Deal klappt, dann bekomme ich erst im Januar dsa Geld und alles Geld ist bis dahin futsch, da man die Aktien ja nicht verkaufen kann.... sprich ich muss diese dann bis zum zahltag halten, richtig?

Nur aus Interesse, da ich dann ja keine anderen Aktien handeln kann wäre das wichtig zu wissen!

und was passiert mit der aktuellen Conti Aktie? Die bleibt einfach im Umlauf?

 

18.12.08 13:06

2555 Postings, 3905 Tage Jensemannbekomme ich die 75? ohne Abzüge?

oder wird das dann versteuert?

sprich ich kauf 100 Aktien zu jetzt 65€

bekomme dann 75X100 und muss dann quasi die Differenz (1000€- Abgeltungssteuer (20%) sind 800€) versteuern?

 

Mache als 800€ gut?

 

18.12.08 13:25

210 Postings, 4066 Tage Reichensteinalso

wann du dein geld bekommst weiß ich nich. allerdings muss schaeffler das soweit ich weiß innerhalb von 8 banktagen zahlen. da allerdings ne menge feiertage bevor stehen, kannste dir ja mal ausrechnen, wann schaefflers letzter tag zum zahlen is. die nicht-angedienten aktien bleiben so wie sie sind. vorläufig. wenn du die aktien noch in diesem jahr kaufst, also die frist endet ja morgen, musst du keine abgeltungssteuer zahlen. ob du jetzt natürlich andere steuern zahlen musst, das weiß ich nich. spekulationssteuer etc. das müsstest du wissen. aba da gibts ja auch noch den freistellungsauftrag. bei ledigen personen beträgt der 801 euro. d.h. wenn dein gewinn 801 euro nich übersteigt, musst du keine .... kapitalertragsteuer? ich will mich nich festlegen, irgendeine steuer musst du dann nich zahlen. alles ab 801 musst du dann versteuern, sprich, wenn du 802 euro gewinn machst, musst du 1 euro versteuern. ;) ich zb bin student und muss keine spekulationssteuer zahlen und soweit ich weiß auch keine anderen steuer, da ich dem halbeinkünfteverfahren unterliege. d.h. soundso viel gewinn im jahr steuerfrei. da müsstes du dich aber mal wirklich erkundigen, was auf dich persönlich zutrifft.

 

 

18.12.08 13:29

2555 Postings, 3905 Tage Jensemannja das wäre dann ja wie gehabt

Mich hat nur interessiert ob die Bank automatisch die Abgeltungssteuer berechnet wenn erst im nächsten jahr ausbezahlt wird, da der Deal ansich aber ja morgen über die Bühne geht dürfte es eigentlich nicht so sein....  

18.12.08 13:30

210 Postings, 4066 Tage Reichensteinach ja

wenn du aktien andienst, dann musst du dafür auch keine gebühren, provision oda so zahlen. aber das hat jetzt hier nix zu sagen, weil sie schon angedient sind. d.h. es werden nur noch angediente aktien gehandelt. wenn du sie kaufst, zahlst du sicher providion/gebühren. für den tausch musst du nix bezahlen. d.h., wenn du sie jetzt kaufst, morgen steigen sie dann auf 75, und du verkaufst sie weiter (falls sich dann noch ein abnehmer findet), zahlst du provision. wenn du sie einfach tauschen lässt zahlst du keine.   

18.12.08 13:32

210 Postings, 4066 Tage Reichensteindie abgeltungssteuer

musst du nur zahlen, wenn du gewinn machst durch zb aktien, die du ab 1.1.09 0:00 gekauft hast ;)
 

18.12.08 13:58

49822 Postings, 4907 Tage Radelfan@Jensemann: Abgeltungsteuer musst du zahlen,

wenn du die angedienten Conti - bezogen auf den Tag der Auszahlung - nur 1 Jahr oder weniger gehalten hast. Also konkret: du hast jetzt im Dezember 08 gekauft, dann bist du mit 25% + SolZ bezogen auf deinen Gewinn mit der AbgSt dabei! Dass du keine Provision zahlen musst, steht auf einem anderen Blatt und hat mit steuerlichen Aspekten überhaupt nix zu tun!  

18.12.08 14:11

210 Postings, 4066 Tage Reichensteinaber warum das denn?

seit wann muss man abgeltungssteuer zahlen für aktien, die man noch vor 2009 gekauft hat?  

18.12.08 14:12

210 Postings, 4066 Tage Reichensteindas

mit dem 1 jahr is doch die spekulationssteuer. und die entfällt doch 2009 auch, oda? weil es nurnoch die abgeltungssteuer dann gibt!?  

18.12.08 14:50

631 Postings, 4079 Tage summerblue78Steuer

Also, ich bin kein Fachmann. Aber Abgeltungssteuer fällt erst bei ab 01.01.09 gekauften Aktien an.  

18.12.08 15:20

714 Postings, 5464 Tage meidericherRichtig Summer

Für Aktien die in 2008 gekauft wurden, gilt die alte Regelung der Speku-Steuer  

18.12.08 15:22

2555 Postings, 3905 Tage JensemannOk, alles klar

so habe ic das auch verstanden....

also dann kaufe ich nachher mal nen Satz alte Conti, was meint Ihr wie sicher ist es dass die Übernahme durch geht? Und falls nicht haben die Aktien dann den Wert, den die aktuellen Contis haben, oder wie?

 

18.12.08 15:31

210 Postings, 4066 Tage Reichensteindazu

wurde schon ne menge geschrieben. kannst auch mal googlen oda so. also meistens hört man, dass der deal realtiv wahrscheinlich ist. sicher sagen kann das natürlich niemand. risiko haste immer.

wenn der deal nich klappt, so werden die angedienten wohl wieder in normale aktien umgewandelt. und eine conti wird bei einem scheitern sicher um einigen euro runter gehen. d.h. du hättest n ziemlichen verlust. möglich wärs, dass sie von 65 dann auf 30 oda so gehen. das alles steht schon in diesem thread. ich hab es nur kurz zusammengetragen. das is also nich unbedingt meine meinung sondern nur infos aus voherigen posts.

 

 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 71   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400