finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1800 von 1858
neuester Beitrag: 08.08.20 11:53
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 46435
neuester Beitrag: 08.08.20 11:53 von: Andtec Leser gesamt: 6550216
davon Heute: 1376
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | ... | 1798 | 1799 |
| 1801 | 1802 | ... | 1858   

20.05.20 14:21

770 Postings, 111 Tage MareikeSMir ist aufgefallen,

Das Ksag88 mit dem DOW prozentual gleichförmig steigt, wenn dieser 1 Pro fällt aber gleich Richtung minus 5 marschiert, dass ist echt unangenehm...  

20.05.20 14:26

770 Postings, 111 Tage MareikeSHeute ist der DOW future

Im Plus, nachdem man gestern die privaten Nachzügler im späten Handel abgezogen hat, und Ksag88 ist leicht in den Miesen...

Es ist, wie es ist, außer der Übernahmphantasie gibts keine Phantasie...  

20.05.20 14:30

2551 Postings, 4637 Tage DerLaie@ Mareikes oder Clinto... irgendwas...

Was bist Du bloß für ein Spinner - wechselst Deine Meinung schneller als andere ihr Hemd...  

20.05.20 14:33

3478 Postings, 1396 Tage And123Insolvenz

Ja haaaaallloo.... bei dieser Depot-Perle doch nicht ;-)))

Vllt war auch das das Ziel von Shaping2030

-> bis 2030 hat Lohr die Bude kaputt gemacht.

... der liefert so krass dass er Ziele von 2030 schon Anfang 20er Jahre erreicht..  

20.05.20 14:33

770 Postings, 111 Tage MareikeSDu, ich hab keine klare Meinung

Ich bin hier, um mich von Eich mit Argumenten füttern zu lassen, nicht böse gemeint.....  

20.05.20 14:34
1

2891 Postings, 4489 Tage tommi12Mareike

Mensch hau ab und verarsch wen anders mit Deinem Kind-Gelaber...  

20.05.20 14:35

770 Postings, 111 Tage MareikeSOk

Ich hau ab....

Viel Erfolg allen Investierten!  

20.05.20 14:36

3478 Postings, 1396 Tage And123Sonderausschüttung

Ja Barra... das wird so sein.

1) Beratungen/ Banken / Anwälte (Deal)
2) Schuldentilgung
3) Unweltinvestitionen
4) Wachstumsprojekte
5) Sonderbonus CEO/CFO
6) Sonderbonus Strategieausschuss
7) Sonderbonus Pförtner
8) ....

0? Aktionär


.... deshalb kein Großaktionär, deshalb keine big Insider trades  

20.05.20 14:59

820 Postings, 267 Tage Barracuda7Die Begründung für

die nicht stattfindende Sonderausschüttung kann ich euch heute schon sagen:

Aufgrund der Veräusserung wird das Ebitda der K+S AG abnehmen. Da wir uns zum Ziel gesetzt haben das Ebidta Verschuldungsverhältnis abzubauen, bzw. mindestens auf gleichem Niveau zu halten, schlagen wir vor die Einnahmen in die Schuldentilgung zu investieren.

Nun kommt ihr ...

Der Rest vom Konzern wird dann geschätzt 100 - 200 Mio ? pro Jahr an Cash verbrennen. Spätestens dann, wenn das jedem klar sein wird, kommt der finale Abverkauf Richtung 10 - 50 Cent. Dann kommen die nächsten Spinner und reden von einer Bodenbildung. Bis dann Game Over ist.
Bei Solarworld wars genauso.  

20.05.20 15:05
1

820 Postings, 267 Tage Barracuda7Und jedem der behauptet

er investiert hier in Rohstoffe sei folgendes gesagt:

Niemand investiert hier in Rohstoffe. Ihr investiert in eine Firma, die Rohstoffe aus der Erde holt. Letzteres zu nicht wettbewerbsfähigen Preisen. Hört sich das auch noch so sexy an?

 

20.05.20 15:37
2

91 Postings, 138 Tage Luxitowngähn

....ich denke die meisten haben es kapiert. Also bitte gebt Ruhe.  Aber wenn es euch persönlich besser geht wenn ihr wegen euren Verlusten Dampf ablassen wollt kann ich das verstehen aber eine Therapie wäre ein besseres Mittel  

20.05.20 15:48

443 Postings, 483 Tage Anderbrueggegähn

alte Kamellen. Marshall Wace scheint hier nicht mitzulesen. Die haben nämlich ihre Quote von 3,51 auf 1,06% runtergefahren, also bummelige 4,5 Millionen Aktien in den letzten 10 Wochen wieder eingesammelt. Und wenn sie doch mitlesen, klatschen sie wohl gerade ihre Schenkel blutig. Einer musste sogar genäht werden, wie man hört.  

20.05.20 16:17

2891 Postings, 4489 Tage tommi12#44984

.... der Asbeck hat?s noch wilder getrieben als die hier, völlig hemmungslos....  

20.05.20 16:32

820 Postings, 267 Tage Barracuda7tommi

Gott behüte, ich war nie in seinem Schlafzimmer.  

20.05.20 17:00

820 Postings, 267 Tage Barracuda7Luxi & Underderbruegge

Schöpft ihr nun wieder Kraft, weil der MDAX gekauft wird und damit Geld in K+S fliesst? Na dann :). Warten wir einfach ab, würde ich mal sagen, oder ...  

20.05.20 17:07

820 Postings, 267 Tage Barracuda7Anderbruegge

" Die haben nämlich ihre Quote von 3,51 auf 1,06% runtergefahren,"

Alles richtig gemacht, würde ich sagen, oder? Paar 100 Mio mit euch Spinnern verdient. Dabei habt ihr sie doch stets belächelt.

P.s. eine Positionsreduktion ist völlig gewöhnlich. Man wartet erst ab, bis man zum nächsten Schlag ausholt. Man muss hier nur mal wieder mit hohen Volumen abverkaufen und die Leute rennen um ihr Leben. So wie die letzten x mal auch. Aber warten wir doch einfach ab ...  

20.05.20 19:00
2

3581 Postings, 4109 Tage kbvlerAnkeraktionär

sorry hier wurde viel einseitig gebasht und nicht weitere Möglichkeiten hierzu dargestellt - siehe Carl Icahn Methode.

K+S aktuell rund 1 Mrd Market Cap - ein Investor kauft 10% anfangs kostet ihn mit short Instrumenten ect keine 150 Mio s.

Dann holt er sich Aufsichtsratsmandate und macht den Herren Vorstand Dampf bis zum Rausschmiss - Herr Lohr bekommt immer noch
seinen Vertrag vom Aufsichtsrat und nicht von Gott.

Und mit Managmentwechsel würde K+S schon ganz anders aussehen.

Die Vergleiche mit Mosaic und Nutrien "hinken" weil diese nicht nur Kalidünger anbieten, sondern auch Stickstoff und Phospatdünger.

Hinzu kommt USA/Canada und nicht Europa mit seinen Umweltauflagen und Gewerkschaften.

Daher sollte man mal K+S mit Yara /Norwegen vergleichen!

Da ist 1/3 Drittel Norwegischer Staat "Ankeraktionär" und der Laden schreibt keine Miesen und ist 16 MRD Marketcap, bei ca doppelten Umsatz.

Ergo: Neues Managment kann K+S zu einer realistischen Marketcap von 3-4 Mrd locker bringen ein ANreiz für einen Investor - was aber solche Investoren nicht mögen - Gewerkschaften und europäische Politiker mit Umweltauflagen  

20.05.20 19:03
1

3581 Postings, 4109 Tage kbvlerNachtrag

bei 15 Euro K+S zu shorten letztes Jahr - okay - aber bei 5 Euro sprich 1 MRD.........sorry ist wohl das Sch...Managment schon voll eingepreist.

So nebenbei könnte Yara ohne Probleme K+S übernehmen vom finanziellen Standpunkt aus  

20.05.20 19:07

3581 Postings, 4109 Tage kbvlerYara

hat kein Kali , aber Stickstoff und Phosphat - wäre somit in direkter Konkurrenz zu Mosaic und Nutrien! wenn Sie K+S übernehmen würden  

20.05.20 19:17

820 Postings, 267 Tage Barracuda7kbvler

"bei 15 Euro K+S zu shorten letztes Jahr - okay - aber bei 5 Euro sprich 1 MRD.........sorry ist wohl das Sch...Managment schon voll eingepreist."

Wieso denn? Wenn das Geld aus der Veräusserung Americas in die Subvention von Umweltmaßnahmen und der dt. Standorte fliesst ist da nichts eingepreist. Dann kanns auch bis auf 0 Euro gehen. Was spricht dagegen?

siehe Carl Icahn Methode.
K+S aktuell rund 1 Mrd Market Cap - ein Investor kauft 10% anfangs kostet ihn mit short Instrumenten ect keine 150 Mio s.

In diese Firma würde ein Carl Icahn keinen Cent investieren. Warum? Weil er als aktivistischer Investor keinerlei Handhabe hat. Hier regieren Gewerkschaften, Politiker und ein paar Einzelpersonen. Shareholder Value kannst du hier lange suchen.  

20.05.20 19:21

820 Postings, 267 Tage Barracuda7K+S gehört zu den größten

Wertvernichtungsmaschinen in ganz Europa und ihr denkt jetzt dreht sich was. Warum gerade jetzt? Hat das auch nur annähernd was mit rationalen Argumenten zu tun oder regiert hier nur das Prinzip Hoffnung? Das kann doch nicht euer ernst sein. Nur weil ihr im Sumpf drin hängt, redet ihr euch Mut zu. Ernst kann das von euch keiner meinen.  

20.05.20 19:45

443 Postings, 483 Tage AnderbrueggeWie stimmt ihr auf der HV

bei den Punkten 8,9 und 10 ab??  

20.05.20 20:17
1

2318 Postings, 1614 Tage AndtecAnderbruegge

20.05.20 20:20
1

2318 Postings, 1614 Tage AndtecAnderbruegge

Der Punkt 8 ist die Erlaubnis zum Drucken neuer Aktien - auf keinen Fall!  

20.05.20 20:22

2318 Postings, 1614 Tage AndtecAnderbruegge

Du musst vor der HV abstimmen und nicht am Tag der HV.  

Seite: 1 | ... | 1798 | 1799 |
| 1801 | 1802 | ... | 1858   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
NikolaA2P4A9
Lufthansa AG823212