Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1122 von 1134
neuester Beitrag: 29.09.22 21:21
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 28340
neuester Beitrag: 29.09.22 21:21 von: TirolerBub Leser gesamt: 6513408
davon Heute: 2150
bewertet mit 115 Sternen

Seite: 1 | ... | 1120 | 1121 |
| 1123 | 1124 | ... | 1134   

27.07.22 19:47
1

5183 Postings, 4650 Tage JulietteNicht mal Smoothies

und Milchschnitten im roten Kühlschrank?? Krass...:-)  

27.07.22 20:09

5819 Postings, 1872 Tage CoshaUmme Ecke gibbet Mettbrötchen und Bier

Smoothies, wat dat denn ?  

27.07.22 20:18

1465 Postings, 508 Tage unbiassedOh mein (Halb)Gott, hier schlägt die Inflation

voll durch:

Rote Kühlschränke mit Obst, Joghurts, Riegeln, Milchschnitten, Smoothies
Kostenfreie Limonaden und Eis, soviel das Herz begehrt

Hypoport ist damit ganz klar DER Verlierer steigender Kosten.. Und dann bekommen die Mitarbeiter auch noch mehr Gehalt.. Was für ein geiler Laden!! :)  

28.07.22 13:36

5183 Postings, 4650 Tage JulietteIfo-Preiserwartungen

28.07.22 13:39
6

5183 Postings, 4650 Tage JulietteDr. Klein Trendindikator Immobilienpreise

Lübeck, 27. Juli 2022. Im Norden und Osten Deutschlands zeigen sich die Immobilienmärkte und ihre Preisentwicklung im 2. Quartal uneinheitlich: Während Dresden bereits Minuszeichen ausweist, verzeichnet Berlin noch ein dickes Plus. Hamburg ordnet sich dazwischen ein: Preiseinbruch nein, Verhandlungspotenzial ja ? meint Frank Lösche, Spezialist für Baufinanzierung von Dr. Klein in Hamburg, und erläutert, warum es in drei Jahren wieder spannend wird am Immobilienmarkt.

https://www.drklein.de/...ilienpreise-rauf-dresden-runter-berlin.html  

28.07.22 14:39
9

401 Postings, 3509 Tage snug_hoodieInflation

Wer sich an der Börse rumtreibt kann sich ja wohl nicht über zu hohe Preise beklagen - alles spottbillig hier!  

29.07.22 12:53
3

4248 Postings, 4869 Tage AngelaF.Beim Blick über die Reling ...

... gerade gesehen, dass das Tretboot das Trockendock verlassen hat und sich wieder in Begleitung des Dampfers befindet. Hervorzuheben ist der Name der an der Bordwand des Tretboots in dunkelgrüner(!) Schrift angebracht ist. Er lautet: Dausendmeilenrakete.  :)
Auch das Tretlager und die Pedale des Tretboots sind eine Spezialausführung. Dahingehend, dass diese Komponenten auch stärkste Belastungen standhalten. Man sieht - der Tretbootmann ist zwar in gewisser Weise ziemlich realitätsfern, aber was die zukünftige Reise mit dem Tretboot angeht, ein durchaus umsichtiger Begleiter des Dampfers der außergewöhnlichen Art.

Sollte das Tretboot wirklich bis zur 1000-Meilenzone durchhalten, wird es sicherlich einen Platz im Deutschen Museum erhalten. Auch, um der Nachwelt zu zeigen, was möglich ist wenn ein Mensch sich sozusagen selbst aufgibt, um einen Vorgang - zwar kritisch, aber dauerhaft und zuverlässig - zu begleiten.







 

01.08.22 08:38
2

223 Postings, 6387 Tage southcolJob-Analyse Insurtechs

02.08.22 09:36
7

1465 Postings, 508 Tage unbiassedSo wie es aussieht läuft

der Refinanzierungszins in seine Bandbreite von 2016-2020. In diesem Zeitraum hatte Hypoport ein EV/Sales Korridor von ca.3 bis 6. Aktuell sind wir bei 3,1 am unteren Ende.

Witzigerweise gab es eine Multipleausweitung (EV/Sales von 10) als Hypoport das schwächste Wachstum überhaupt zu verzeichnen hatte. Vom Tief 2021 bei der Rule of 40 bei 13 haben wir uns aktuell auf 26 verdoppelt.

Wenn man 15% Umsatzwachstum unterstellt und eine Bewertung von EV/Sales von 5 annimmt, sind wir im nächsten Jahr bei 500?. Da lohnt sich doch eine Anhebung des Einstandskurs, zumal Hypoport bei mir den Nr.1 Status im Depot verloren hat.  

02.08.22 12:53

5183 Postings, 4650 Tage JulietteDr. Klein Wowi

Dr. Klein Wowi Versicherung ? Stephan Vollmer ist neuer Regionalleiter-Versicherung für Süddeutschland

Die Anzahl unserer wohnungswirtschaftlichen Versicherungskund:innen wächst stetig. Damit die qualitativ hochwertige Beratung für unsere bundesweit beheimateten Kund:innen auch in der Zukunft gesichert ist, wurde das Beraterteam um einen weiteren Regionalleiter-Versicherung ergänzt. Das neueste Teammitglied ist Stephan Vollmer, der die Region Süddeutschland verantwortet....

https://www.drklein-wowi.de/news-digitalisierung/...mehr-erreichen-2/  

03.08.22 11:43
1

544 Postings, 3991 Tage FulltoneLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.22 09:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

03.08.22 12:08
1

2709 Postings, 2535 Tage unratgeberdas wäre schon ein super Timing

wenn Smart Insure gerade jetzt zündet (Zeit wäre es ja). Mir ist diese Diskrepanz auch aufgefallen. Sollte Smart Insure tatsächlich ursächlich sein, dann bin ich sehr optimistisch, was den weiteren kurzfristigen Kursverlauf betrifft. Nicht auszumalen, wie das Ergebnis gewesen wäre, wenn bei Europace in Q2 die Schlagzahl üblich hoch gewesen wäre, aber auch da wird Hypoport wieder irgendwann hinkommen.  

03.08.22 12:58
1

519 Postings, 2947 Tage wiknamDas ist recht

einfach zu erklären. Es gibt ein kleines Time lag zwischen Transaktion und der Bildung des Umsatzes. Das schwächere Wachstum in den Transaktionszahlen ist ein Vorgeschmack auf moderater Umsatzzahlen in Q3.  

03.08.22 16:42

996 Postings, 8145 Tage könignoch so ein paar Tage

und man könnte das Gefühl bekommen, unser Dampfer fährt wieder mit Volldampf in die richtige Richtung  

03.08.22 16:57
11

847 Postings, 3319 Tage Homer_Simpsoninfos am Rande

hypoport, speziell Baufinex hat per 01.08. mal massiv an der Kostenschraube gedreht. Leidtragender sind die Nutzer fer Plattform, Gewinner ist Hypoport.
Im Detail hat man mal auf Basis "Geschäftspolitischer Entscheidungen" die Kosten, sprich den Overhead der Gesamtprovision um 0,1 % erhöht. Dieser lag meines Wissens bisher bei 0,3 %.
Beispiel:
Finanzierung über 100.000 eur wurde über baufinex abgewickelt, Gesamtprovision 1,3 %. sprich 1.300 eur. Davon Dinger 300 eur an den Technologieanbieter (Hypo), 1000 eur an den User.
Wenn man nun um 0,1 % erhöht hat, kommen zukünftig 900 eur beim User an und 400 eur bei hypo.
theoretisch also Ertragssteigerung um 33 %, bei gleichem Volumen und gleichen Kosten.

we will see :-)
 

03.08.22 17:06

5183 Postings, 4650 Tage Juliette@Homer_Simpson

Hast du dazu einen Link/eine Quelle?  

03.08.22 17:12
1

996 Postings, 8145 Tage königDenke er selbst ist eine glaubwürdige Quelle

da Homer beruflich ja täglich mit Europace arbeitet  

03.08.22 17:54

544 Postings, 3991 Tage Fulltone@Wiknam

Das kann ich mir nicht vorstellen, dass eine zeitliche Verschiebung zw. Transaktion und Umsatz zu solchen Ausschlägen führt. Aber wie dem auch sei, ich lasse mich gern belehren (spätestens mit dem Q2-Bericht). Interessant dabei die Frage, ob man aus den letzten Zahlen und solchen Entwicklungen etwas ablesen kann, was zwangsläufig eine höhere Bewertung durch den Markt zur Folge haben wird - oder haben muss. Vor allem auch bei den angelnden Sachsen...

Kurs heute: +10%. Erschütternd.  

03.08.22 18:01

519 Postings, 2947 Tage wiknam@Fulltone

wenn Du es Dir nicht vorstellen kannst, dann frag doch einfach die IR  

03.08.22 18:12
3

375 Postings, 2215 Tage Dualis_777Effecten Spiegel von heut

Konservativen Anlegern wird heute Hypoport als Anlage empfohlen.
Ich zitiere mal die Zusammenfassung: "Auch wenn die Aktie von Hypoport weiterhin nicht in die Kategorie Schnäppchen fällt, dürfte man nicht mehr viel günstiger an die SDAX-Aktie kommen."
 

03.08.22 18:12

554 Postings, 1485 Tage Hein_Blödwow

Was für eine Schlussauktion! Da minus ca. 8? !!!  

03.08.22 18:36
2

4248 Postings, 4869 Tage AngelaF.@Hein_Blöd

"Was für eine Schlussauktion!Da minus ca. 8? !!! "

Möglicherweise deshalb, weil der heutige Schub für den Tretbootfahrer zu viel der Anstrengung war und er an der 218-Meilenzone fahrend, um 17:36 Uhr eine Notrakete abgeschossen hat.  Der Gute muss ja auch erst wieder mal in seinen Tretrhythmus reinkommen.

Habe eh das Gefühl, die letzten Tage und Wochen wurde nur noch darauf gewartet, bis der Tretbootmann mit der Generalsanierung seines Tretboots fertig ist, und nun wieder mit seinem beständigen Gegen die Bordwand fahren, das uns allen seit einigen Jahren bekannte Klopfgeräusch verursacht.

Werde heute Abend an der Reling stehend den Sonnenuntergang genießen und bei der Gelegenheit gleich noch nen 10er Pack Energieriegel über die Bordwand werfen. Nach dem heutigen Tag kann er das sicherlich gut gebrauchen.  




 

03.08.22 18:39
2

130 Postings, 3626 Tage TirolerBubBaufinex

@Homer:

Weißt Du ob das nur Baufinex (also Genobanken) betrifft oder ob Europace-weit die Gebühren angehoben wurden?
 

03.08.22 20:16
8

847 Postings, 3319 Tage Homer_Simpsonjuliette und tiroler

Quelle könnte ich euch meine Abrwchnungen von vor dem 01.08. und jrtzt per 03.08. schicken ;-)
Ich hatte dahingehend dann mit baufinex Kontakt, die haben mir die erhöhten Transaktionskosten bestätigt. Es kommt aber wohl dahingehend auch noch eine Mail und Veröffentlichung.
Für mich als Vetriebler natürlich nicht so geil, v.a. dass man das nicht vorab erfährt. Das hatte ich such dann erwähnt.
Meine Frage ging dann an die Service-Tante, ob dies auch übergreifende für Qualitypool, FINMAS und Konsorten gilt, konnte sie mir aber nicht beantworten.
Ich checke das morgen aber mal "live" mit einem Kinden und berichte.

Erwähnenswert ggf die Äußerung der Dame noch in einem für sie vielleicht unbedeutenden Nwbensatz, Zitat:" die Geschäftspolitische Entscheidung basiert auf den aktuellen Marktgegebenheiten".

Das lässt sich natürlich in vielerlei Hinsicht deuten.
Mein erster Gedanke war, dass man einem eventuell abnehmenden TAV der letzten Wochen damit entgegen wirkt. Das ist für mich das in dem Moment naheliegenste, da eben auch bei mir in der Realität die Naxhfrage abgenommen hat.

Aber wie gesagt, das ist von mir reine Spekulation.  

03.08.22 20:27
3

847 Postings, 3319 Tage Homer_Simpsondazu kana vlt

jemand morgen mit der IR Kontakt aufnehmen. Mm munkelt, Cosha ist mit Herrn Pahl mittlerweile per "Du". ;-)  

Seite: 1 | ... | 1120 | 1121 |
| 1123 | 1124 | ... | 1134   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln