geht hier was

Seite 49 von 52
neuester Beitrag: 08.05.21 15:55
eröffnet am: 15.03.12 22:06 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 1297
neuester Beitrag: 08.05.21 15:55 von: User88 Leser gesamt: 280152
davon Heute: 845
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 | 52  

06.04.21 08:29

7472 Postings, 4143 Tage paioneerpIII studie...

Wie der Relief-Partner NeuroRx am Dienstag mitteilte, wurde das Mittel als eines von zwei Medikamenten identifiziert, das für die Aufnahme in eine...
 

06.04.21 08:30

631 Postings, 485 Tage IneosHeute wirds grün :-)


Genf (awp) - Relief Therapeutics und der Partner NeuroRx sollen ihren Corona-Kandidaten Aviptadil für eine Phase-III-Studie der US-Behörde National Institutes of Health (NIH) zur Verfügung stellen. Wie der Relief-Partner NeuroRx am Dienstag mitteilte, wurde das Mittel als eines von zwei Medikamenten identifiziert, das für die Aufnahme in eine multizentrische klinische Studie ausgewählt wurde.



Die Studie umfasse die Vereinigten Staaten und mehrere andere Länder. Aviptadil wird laut Mitteilung von NeuroRx als Zyesami in Zusammenarbeit mit Relief Therapeutics Holding entwickelt.



Die Studie, die als TESICO (Therapeutics for Severely Ill Inpatients with COVID-19) bezeichnet wird, wird den Angaben zufolge von der US-Regierung im Rahmen der "COVID-19 Therapeutics Response" finanziert und vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gesponsert.



Das TESICO-Protokoll wurde von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA geprüft und als Phase-III-Studie genehmigt. 640 Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip auf Aviptadil, Remdesivir von Gilead, die Kombination beider Medikamente und Placebo verteilt.





https://l.facebook.com/...HnHk4YRzS-yPSEEj3XbO3H6E1s_Dr6j85DIZcBk6vrs  

06.04.21 08:40

631 Postings, 485 Tage IneosAviptadil besser als Remdesevir

Hier sollte Aviptadil eindeutig das Rennen gewinnen ! :-)


https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/...et-von-remdesivir-ab-15043/  

06.04.21 09:21

7472 Postings, 4143 Tage paioneergrün schon...

aber leider nur hellgrün...  

06.04.21 09:48

7472 Postings, 4143 Tage paioneerund nun schon rot...wtf...

06.04.21 11:27
1

631 Postings, 485 Tage IneosSL-Fishing ?

Top News anders kann man das ja Heute nicht nennen ! Wenn dann der Kurs
so runtergeprügelt wird stellt sich schon die Frage wer hier seine Finger drin
hat . Bin fest davon überzeugt das der Kleinanleger seitens dubioser Anleger
hier aus seinem Invest gedrängt wird . Alles nur meine Meinung aber dieses Spiel
mache ich nicht mit und halte . Euch allen noch eine schöne Woche !! :-)  

06.04.21 12:04

102 Postings, 480 Tage stoam@Ineos

Eins muss ich sagen, deine herbeigezauberten Storys sind spektakulär.
Ich denke mal du hast eine sehr sehr hohe Position Relief im Depot und brauchst hohe Kurse.
Ich bin übrigens wieder mit einer kleinen Position dabei, mittlerweile sehe ich dies aber als Fehler an.
Kaufkurs bei 34 Rappen Durchschnitt, ich wollte Spekulieren was mir aber nicht Erfolgreich gelang.
Nun halte ich sie einfach ein paar Wochen länger.  

06.04.21 12:10

631 Postings, 485 Tage IneosGlückwunsch Stoam :-)

hast nix verkehrt gemacht ! Höhere Kurse sind immer Pflicht beim Invest :-)  

06.04.21 12:46

7472 Postings, 4143 Tage paioneerstoam....

deine aversion gegenüber relief in ehren, aber dass du jetzt wieder bereit bist, genau mit dieser von dir so verpönten aktie zu zocken, lässt mich die wertigkeit deiner aussagen stark hinterfragen. das ist ja satire pur...;=)))) als ob es derzeit keine anderen werte gäbe, um zu zocken. oder kennst du nur diesen wert?  

06.04.21 19:08

722 Postings, 1029 Tage User88Die Lage scheint noch nicht schlimm genug zu sein!

Die Frage ist, ob die Anleger an Corona oder Herzschlag sterben?!
"Fast Track" ist hier nicht in Sicht.
 

06.04.21 22:58

102 Postings, 480 Tage stoam@paioneer

Gute Anmerkung, ich investiere eigentlich langfristig.
Bei Relief machte ich letzte Woche eine Ausnahme.  

07.04.21 09:30

631 Postings, 485 Tage IneosWeiter gehts :-)



Genf, Schweiz, 07. April 2021 - RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) ("Relief" oder das "Unternehmen"), ein biopharmazeutisches Unternehmen mit seinem Leitwirkstoff RLF-100TM (Aviptadil) in fortgeschrittener klinischer Entwicklung zur Behandlung von COVID-19-induzierten Atemwegserkrankungen, hat heute die Ernennung von J. J. Scherpbier von Sonsbeek Pharma Consultancy B.V. als Manufacturing und Supply Chain Consultant mit Wirkung zum 01. April 2021 bekannt. Herr Scherpbier wird das Relief Management Team bei allen Aktivitäten unterstützen, die sich auf Herstellungs- und Lieferprojekte im gesamten Portfolio des Unternehmens beziehen. Herr Scherpbier wird sich zunächst auf den Aufbau einer Lieferkette im Relief-Gebiet für ACER-001 konzentrieren, eine proprietäre Pulverformulierung von Natriumphenylbutyrat (NaPB), die sowohl geschmacksmaskiert als auch mit sofortiger Freisetzung für die Behandlung von Harnstoffzyklus-Störungen entwickelt wurde.

Raghuram (Ram) Selvaraju, Vorsitzender des Verwaltungsrats von Relief, sagte: "Ich freue mich, Jan-Jaap im Relief-Team willkommen zu heißen, während wir unser Portfolio diversifizieren und die nächsten Schritte in der weltweiten Entwicklung und Vermarktung von ACER-001 unternehmen. Sein Hintergrund und seine Führungsqualitäten in der pharmazeutischen Entwicklung und GMP werden das Relief-Managementteam entscheidend unterstützen."

Herr Scherpbier ist ein sehr erfahrener pharmazeutischer Berater mit mehr als 25 Jahren Expertise in den Bereichen Regulatory Affairs, Life Cycle Management, pharmazeutische Entwicklung und GMP. Im Laufe seiner Karriere hat Herr Scherpbier in enger Zusammenarbeit mit Entwicklungs-, Produktions- und Qualitätsfunktionen gearbeitet, indem er an Aktivitäten wie Technologietransfer, Trouble Shooting, Fact Finding und GMP-Verbesserung teilgenommen hat. Herr Scherpbier schloss sein Studium der Pharmazie an der Universität Groningen in den Niederlanden ab und erwarb später einen M.Sc. in Regulatory Affairs an der Universität von Wales.

Ich freue mich darauf, bei Relief durchzustarten, um Herstellungs- und Lieferprojekte in ihrem gesamten Portfolio zu unterstützen", sagte J.J. Scherpbier, Relief Manufacturing and Supply Chain Consultant. "Insbesondere freue ich mich darauf, eng mit den Teams von Relief und Acer zusammenzuarbeiten, um die weltweite Lieferkette und die Fertigungskapazitäten für ACER-001 aufzubauen. Es ist aufregend, die Möglichkeit zu haben, eine Rolle dabei zu spielen, das Potenzial eines Medikaments voranzutreiben, das die Therapietreue der Patienten unterstützt und damit ihre Lebensqualität verbessern könnte."


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)





https://s33569fc90c7564f1.jimcontent.com/download/...ort%205APR21.pdf  

07.04.21 15:53

219 Postings, 187 Tage BUT73Charttechnisch

steht die Aktie kur vor einem Ausbruch.

Der Dampfkessel steht inzwischen mit den ganzen guten News der letzten Wochen unter enormen Druck. Es wird an der Zeit dass mal jemand das Ventil öffnet.

Seit mehreren Monaten häufen sich die guten News, aber der Kurs sinkt...

Ich bin sehr zuversichtlich, dass hier der Knoten bald platzt und der Kurs förmlich wie ein Vulkan explodieren wird....  

07.04.21 20:00

48 Postings, 879 Tage Lerner84@ ineos

Hallo wie kann das jetzt noch maximal mit der fad dauern .
Vorab vielen dank  

08.04.21 06:46

631 Postings, 485 Tage IneosInterview Dr. Javitt in Fox News :-)

https://l.facebook.com/...nl0Nz7-sn8g5VGcAC2Iog9NwGVoJm7rnS_zmup0xOaA

Lerner das wüssten wir alle gerne ! Nach den sehr guten Resultaten müsste die
Zulassung längst fällig sein und die FDA kommt einfach nicht ausse Pötte . Die
Hintergründe kenne ich nicht und will auch nichts unterstellen ! Da jetzt eine
separate Studie über NIH angelaufen ist ( Vergleich Aviptadil - Remdesevir )
nehme ich an das die FDA mächtig unter Druck steht und unsere Zulassung
durch die Christallkugel gesehen demnächst ansteht . ( 1 Woche ? ) Aber alles
nur Spekulation . Remdesivir hat mächtig Nebenwirkungen und wird seitens WHO
nicht zur Anwendung empfohlen . Nun der direkte Vergleich mit unserem Aviptadil ,
1 X Placebo , 1X Remdesivir und 1X Remdesivir in Kombi mit Aviptadil sollte Klarheit
bringen . Die Studie der NIH soll 90 Tage andauern und ist unabhängig von der FDA
zu sehen . Also spätestens in 90 Tagen kann die FDA uns nicht mehr verarschen !

Allen noch einen schönen Tag !! :-)  

08.04.21 07:06

631 Postings, 485 Tage Ineosund noch ein Interview auf Yahoo :-)

08.04.21 12:17

1 Posting, 30 Tage Letchna But73 ....

.... machst jetzt hier das Forum unsicher :-) Habe monatelang still im AM Thread mitgelesen und mich
jetzt mit der Anmeldung hier doch mal durchgerungen. Bin übrigens raus aus AM.

Ich hoffe auf Grund der Faktenlage das bei Relief jetzt bald was geht, weil ich bin noch Dick im Minus.
Habe zwar heute nachgekauft, damit es nicht mehr ganz so schlimm aussieht, aber naja.
I
@Ineos: Danke für deine Beiträge. DEIN POSITIVES DENKEN baut mich immer wieder auf :)

Viel Glück uns allen.


 

09.04.21 17:03
1

219 Postings, 187 Tage BUT73@Letch

bin hier nicht seit gestern investiert sondern seit Ende Juli, als der Kurs noch im einstelligen Rappen Bereich war. Seitdem habe ich viele Höhen und Tiefen gesehen. Ich habe zwischendurch immer wieder mal verkauft und bei den Dips wieder nachgekauft.

Ich könnte inzwischen ein Buch über diese Aktie und dieses Molekül schreiben, lach

Das ist mit Abstand das spannendste Investment, dass ich je gehabt habe... und ich habe das Gefühl, dass wir hier in einem Sommermärchen enden werden...

Vielen Dank an Ineos, dass er sich hier immer wieder die Mühe macht gute Infos zu posten. Ich bin hauptsächlich in anderen Relief Foren unterwegs, aber es sind auch zum Teil Foren, wo man nur per Einladung Einsicht bekommt. Das sind wahre Schatzgruben an Informationen. Ich werde versuchen in Zukunft mein Wissen auch hier zu teilen, wenn ich die Zeit dafür finde...

Haltet schön die Ohren steif und schaut nicht zu sehr auf den Kurs. Wenn die EUA ausgesprochen wird, wird dieses Molekül  in der Biotechbranche für Furore sorgen...Die BP kann sich jedenfalls warm anziehen...  

 

11.04.21 22:20

11 Postings, 1216 Tage Sina2015Spannung

Ich bin wirklich sehr sehr gespannt, wohin die Reise mit dieser Aktie gehen wird.
Ich drücke jedenfalls allen Investierten, also auch mir selbst, die Daumen, dass da was Großes entsteht!
Allen einen guten Start in die Woche!  

Seite: 1 | ... | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 | 52  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln