finanzen.net

Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 4 von 11
neuester Beitrag: 08.12.19 13:01
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 274
neuester Beitrag: 08.12.19 13:01 von: rallezockt Leser gesamt: 46722
davon Heute: 368
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   

20.09.19 12:01

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentBei 191,5 Mio. Shares...

..haben die schon eine stattliche MK...  

23.09.19 17:19

177 Postings, 546 Tage MichaekaE swird sehr HEISS hier ! Wir erwarten Stündlich

hier den GROSSEN Anstieg!  Wie eine Rakete.....

Die Zeichen STEHEN alle auf mehr als NUR GRÜN !!!!

Viel Spass in den nächsten Tagen !  

23.09.19 20:32

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentDu weißt anscheinend...

...ganz gut Bescheid über das Unternehmen. Was war denn der letzte gemeldete Quartalsumsatz?

 

23.09.19 20:40

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentLaut letzter Präsentation...

...ist die derzeitige Aktienanzahl 191,5 Mio.

Das macht beim Kurs von 0,25 schon eine Bewertung von 48 Mio. Euro. Das ist schon superheftig.  

23.09.19 22:03

177 Postings, 546 Tage MichaekaHier braucht man keine Quartalszahlen!

Hier zählen nur die positiven Meldungen und der Kurs....  

24.09.19 07:38

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentWieder ein Anfänger...

Dann weisst du es also nicht. Dann hoffe ich mal, dass du rechtzeitig wieder verkaufst.  

24.09.19 11:24

738 Postings, 3273 Tage Terazul.

Qualifizierte Posts sind schwer zu finden.
Ich geb dir ein paar Infos, Rest kannst du selber erfahren :)

https://finance.yahoo.com/quote/AGEEF/financials?p=AGEEF

Q1 8,7 Millionen USD
Q2 9,5 Millionen USD
geplant 2019 48 Millionen USD mit BE im Q4
geplant 2020 frühestens Q1 eher Q2 schwarze Zahlen zu schreiben

Viele Infos, Quartals-Telefonkonferenzen, Ausblicke bei Youtube zu finden
https://www.youtube.com/results?search_query=halo+labs

Aktuelle Aktien ca. 230 Millionen.
Mit Wandlung aller möglichen Warrants ca. 650 Millionen möglich.

Dies ist die Kurzfassung, viel Erfolg damit.

Wenn gute Posts kommen, beteilige ich mich gerne weiter aber sonst nicht :)

 

24.09.19 12:40

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentTja,...

...dann würde ich mal sagen, dass die momentan schon sehr gut bewertet sind. Auch auf den Hinblick hin, dass bei weiterem Wachstum auch noch mehr Aktien auf den Markt kommen werden. Gewinne sind ja noch nicht vorhanden und Planungen sind halt nur Planungen...

Also günstig kann man diese Aktie nicht mehr nennen...  

24.09.19 13:13

738 Postings, 3273 Tage Terazul.

Jeder bewertet anders. In dem Sektor sind sie die günstigsten.
Andere werden mit mindestens x5 vom Umsatz bewertet.
 

24.09.19 13:26

2218 Postings, 1019 Tage Gartenzwergnasehabe mal gehört,

daß an der Börse die Zukunft gehandelt wird, was ist denn davon zu halten ?  

25.09.19 07:15

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentWenn die 230 Mio. Shares...

...von Terazul stimmen, dann haben wir ja schon eine MK von ca. 57 Mio., mit den Optionen wird das noch viel mehr.

Ich denke, der mittelfristigen Zukunft ist erstmal genüge getan. Sollten dann die Planungen auch realisiert werden, mit welchen Kapitalerhöhungen auch immer, kann man die neu bewerten.  

25.09.19 11:42

738 Postings, 3273 Tage Terazul.

Naja, laut Q1 Teleko. sollen 2020 über 110 Millionen USD gemacht werden.
Quelle Youtube

Hier das aktuellste Video
https://www.youtube.com/watch?v=3_0nn_XI55o

Die Cannabis Branche steht noch am Anfang und ich meine dass Halo sich hier gut entwickeln wird.
Nicht nur weil sie über 30 verschiedene Produkte haben, sondern auch weil mit Afrika sehr günstig für die weiteren Märkte produziert werden kann. CBD Öle sind übrigens überall legal.

Bald sollte auch wieder die Präsentation up to date sein.
Dann weiß man mehr über die aktuellen Aktien und Warrants

https://halocanna.com/
https://halocanna.com/halo-investors/
https://halocanna.com/wp-content/uploads/2019/09/...-2019-Final-2.pdf


 

25.09.19 11:51

1551 Postings, 4522 Tage Baseich bin

heute eingestiegen.
beobachte den Wert da standen wir noch bei 50 Cent.
Bewertung hin oder her.
Wenn die Übernahme in 2 Wochen durch ist dann entsteht hier was großes.
diese Aktie wird nicht bis Jahresende 100% machen aber auf Sicht von 2 oder 3 Jahre  vielleicht mehrere 100%  

25.09.19 11:57

738 Postings, 3273 Tage Terazul.

Wurde der Abwärtstrend schon durchbrochen?
Kann jemand mit guter CA/CT mehr sagen?

Darauf würde ich noch warten

Danke
 

25.09.19 13:34

2218 Postings, 1019 Tage Gartenzwergnaseschwer zu sagen, allerdings frage ich mich immer

öfters, warum soviel Handlungen grau dargestellt werden ( nicht nur hier, auch bei anderen Werten ).
Könnte man davon ausgehen, das grau auch Käufe sind, so  sollte der Kurs schon ganz wo anders stehen.

alles nur meine Meinung und keinerlei Handelsaufforderung  

25.09.19 20:43
1

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentBei solchen Wachstum...

...muss man auch immer damit rechnen, dass die Marktkapitalisierung durch immer wieder neue Kapitalmassnahmen über eine Aktienausgabe simultan mit dem Umsatz steigt. Somit sind keine nachhaltigen Kurssteigerungen möglich, außer wenn man in einen bereits überteuerten Wert investieren möchte.

Die jetzige MK ist bereits über derzeitigen Umsatzniveau. Jetzt gehört erstmal abgewartet, ob wirklich irgendwann Gewinn generiert wird. Erst dann werden sich die Kapitalmassnahmen reduzieren...  

26.09.19 06:22

2218 Postings, 1019 Tage Gartenzwergnasekein Problem für Nichtraucher

?Angesichts der jüngsten Schlagzeilen zu Todesfällen und gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit Vaping ist Halo stolz darauf, DabTabs? mit unverfälschten natürlichen Vollspektrumextraktenzu füllen und zu vertreiben. Die DabTabs? bieten ein einzigartiges Verdampferlebnis, das dosierbar und bequem ist und unabhängig getestet und zertifiziert wurde.? HALO LABS CEO UND MITBEGRÜNDER KIRAN SIDHU

Top News! Ein brennendes Problem bei den Cannabis Firmen - dieses Unternehmen hat die Lösung? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...men-unternehmen-loesung  

26.09.19 07:22
1

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentTut mir leid...

...aber diese ganze News ist für mich ein einziger Pushversuch. Die derzeitige MK ist kein Witz und die Ausgabe immer neuer Shares ist wahrscheinlich. Was hilft es denn wenn man nächstes Jahr 160 Mio. Umsatz macht, aber dann vielleicht ne Milliarde Shares hat. Ich meine, abwarten und schauen wie sich das weiter entwickelt. Jetzt einzusteigen heißt doch, ins offene Messer langen ohne zu wissen wie scharf es ist...

Achja, für eine gesteigerte Kapazität braucht man auch Abnehmer. Auch andere erweitern ihre Kapazitäten.  

26.09.19 17:49

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentWenn man...

...mal den Threadbeginn anschaut. Das dürfte so bei 30 Cent gewesen sein. Da steht 600 % - Chance. Wohl etwas daneben, wenn man den jetzigen Kurs betrachtet.

Da steht auch, dass die damals (Jan 2019) gerade mal 8 Mio. Shares hatten. Kaum zu glauben, wenn man die jetzige Anzahl betrachtet. Da wurde anscheinend in 2019 sehr viel mit Aktien bezahlt.

Mal sehen, was die nächsten Monate bringen...  

27.09.19 08:06
1

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentWas hier....

...noch wichtig wäre, so finde ich, ist der generierte Verlust in den ersten beiden Quartalen.  Darin liest man auch nichts in den ständigen Pushernews.

Terazul, hast du hier mal ne Zahl?

 

27.09.19 12:52

738 Postings, 3273 Tage Terazul.

Hier
gibt es auf SEDAR.com
 
Angehängte Grafik:
halo.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
halo.jpg

27.09.19 12:53

738 Postings, 3273 Tage Terazul.

27.09.19 19:38
1

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentAlso,...

Tut mir leid, aber bei diesen Verlusten bezweifle ich einfach mal, dass die in nächster Zeit überhaupt mal Gewinn machen. Die machen ja im Verhältnis zum Umsatz unwahrscheinlich viel Verlust

Ich denke, die müssen noch viele viele Aktien auf den Markt schmeissen, wenn die eine Produktionserhöhung stemmen möchten. Das bezahlen alles die Aktionäre und dabei werden ihre erworbenen Anteile Monat für Monat verwässert.

Das ganze Unternehmen lebt nur von Aktien, betrachtet mal die Aktiensteigerung innerhalb eines Jahres (jun18 zu 19). Das waren dann mehr als 600%, um nochmal auf den Threadtitel zurück zu kommen.

Ich finde keinen, wirklich gar keinen Grund, warum man diese Aktie jetzt kaufen soll...  

29.09.19 10:42

738 Postings, 3273 Tage Terazul.

ja das stimmt.
Grund ist halt leider auch dass Cannabis Unternehmen bisher "illegal" sind und deswegen keine Bank damit etwas zu tun haben wollte
https://www.rollingstone.com/culture/culture-news/...ank-bill-890525/

Irgendwie muss man sich ja finanzieren. Ich hoffe dass es bei den ca. 230 Millionen Aktien bleibt und die Warrants im Idealfall verfallen. Man hat sich ja erst einen Kredit über 10 Millionen CAD gesichert, von dem bisher nur 1 Millionen CAD für Rohmaterial gezogen wurden.

Aber mal Q3 abwarten und die neuen Zahlen analysieren. Umsatz muss meiner Meinung nach mindestens +10% zu Q2 sein und Marge muss auch weiter steigen.
Der Afrika Deal kann natürlich kurzfristig nochmals viel Schwung bringen.
 

29.09.19 13:00

3120 Postings, 4661 Tage tausendprozentNicht zu vergessen...

...sind die Zinsen für die 10 Mio...die muss man sich auch erst mal verdienen.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750