finanzen.net

CV Sciences - The future of Marihuana

Seite 5 von 12
neuester Beitrag: 28.08.19 10:31
eröffnet am: 22.08.18 18:17 von: BusinessPlay. Anzahl Beiträge: 286
neuester Beitrag: 28.08.19 10:31 von: marlock222 Leser gesamt: 32181
davon Heute: 27
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

07.11.18 16:51
Solider Quartal, deutliche Steigerung siehe oben.

Der Markt hatte wohl noch mehr erwartet. I hold, fundamentals weiterhin gut und positiv. The trend is your friend  

07.11.18 17:15

852 Postings, 2032 Tage Kampfschwein300@businessplaya

Gib ich dir recht mit dem halten.  Wenn ich noch einen EK von 50 Cent bis 2 Dollar hätte wurde ich auch halten.  Da ich aber wegen citronen research verkauft habe dümple ich zurzeit bei den Hochs mit.  

War sogar unter meinen jetzigen EK von 5,21 $ vorbörslich. So schnell war ein 4 stelliger Gewinn wieder weg.

Für mich ist CV Science sehr interessant da wird sich  auch nichts ändern außer meinem EK von 3 bis 4 Dollar.  ;)
 

07.11.18 17:48
1

441 Postings, 2550 Tage BusinessPlayaDas

Problem scheint mir, dass CVSI die hohe nachfrage nicht bedienen kann und einen produktionsengpass, sowie distributionsprobleme hat. Das ist bei schnell expandierenden, kleinen unternehmen häufig der fall. Nur ist dies nicht gut und sollte asap behoben werden ,damit das momentum des schnellen wachsens weiter ausgebaut werden kann. Es gibt heute noch einen call vom board management. Ich hoffe die stellen das klar. Ich halte vorerst weiterhin. Sowas kann man lösen.  

07.11.18 17:48

452 Postings, 1516 Tage MinstachaSchade...

Kursgewinn aus letzem Zukauf wieder weg. Mal schaun was ich mit der Posi heute noch mache.

Ich hoffe das heute rund 4,80 $ (im laufenden Handel) halten das wäre ungefähr der Kurs der letzten Tage vor dem Anstieg. Wenn wir heute noch knapp über 5 $ schließen wäre das o.k. für mich. War halt dann heute ein "Schuss in den Ofen"....
Vielleicht ergibt sich etwas positives für den Kurs aus dem Conference Call - ich glaube der Beginnt aber erst nach Handelsschluss?

@kloreener blubb: Danke für den Hinweis auf den Warenbestand. Kenne die US-Bilanzierungsregeln nicht so genau. Aber wenn ich mir die Erläuterung so ansehen setzt sich das "Inventory" wie folgt zusammen:
Raw Materials 4.202.493$ und Finished goods 2.328.176 $ (Stand 30.09.2018)

Das Inventory net ist tatsächlich sehr abgesackt auf ca. 803100$. Interessant wäre wie die Lagerstände so wöchentlich stehen. Daraus könnte man dann ableiten ob wirklich Produktionsengpässe sind (das wäre dan in der Tat ein Riesenproblem) oder ob es evtl. zum 30.09.2018 eine kurzfristige Lagerbestandsreduzierung gab wegen z. B. einer großen Auslieferung an Kunden oder einer Verspätung der Lieferungen von Lieferanten.

Interessant wäre es natürlich - aber ich glaube nicht das wir das rausbekommen?  

07.11.18 18:26

452 Postings, 1516 Tage MinstachaKnapp unter 5 $...

gerutscht - hoffentlich hälts.

Nochmal zum Warenbestand - der beschäftigt mich immer noch nach dem Hinweis.

Möglich wäre evtl. auch folgendes:
Durch das Starke 2. Quartal 2018 mit den Vekäufen und dem 3. Quartal 2018 musste evtl. alles "zusammengekratzt" werden.

Da die Hanferne wohl so zwischen Juli und September abläuft fehlt dann wohl der Nachschub, der erst ab Oktober wohl wieder zur Verfügung steht (Erntezeit lt. Wiki https://de.wikipedia.org/wiki/Nutzhanf )

Produktion dann wohl erst wieder Ende 3. Quartal, Anfang 4. Quartal (Könnten wirklich Lieferengpässe haben oder gehabt haben; hoffentlich ab 4. Quartal 2018 behoben?)

Noch ein Video von CVSI bzgl. Hanfernte eines US-Landwirts - ganz interessant...

https://www.youtube.com/watch?v=XfIc71p34V0  

07.11.18 18:42
ich ehrlich bin erwarte ich dazu heute ein statement in der telefonkonferenz. jetzt zu spekulieren warum, ist nicht zielführend. hören wir heute keine infos bezüglich dieses fakts sollte man sich überlegen, wie weit her es mit der transparenz tatsächlich ist. für mich hängt daran die entscheidung weiter investiert zu bleiben oder die bestände hart zu reduzieren oder komplett zu liquidieren und eins ist sicher ich bin da nicht der einzige  

07.11.18 21:05

852 Postings, 2032 Tage Kampfschwein300Trump: Sessions verlässt Posten als Justizminister

US-Justizminister Jeff Sessions verlässt seinen Posten in der Regierung von Präsident Donald Trump. Er danke Sessions für seine Dienste und wünsche ihm alles Gute, schreibt Trump auf Twitter..

Super NEWS :) Nachfolger Snoop Dogg ;)
 

07.11.18 22:42

40 Postings, 371 Tage kloreenjer blubbzwischen den zeilen im cc

es zeichnet sich ab dass sie sich bezüglich der farm bill leicht veritten haben. die alten lieferverträge mit 2 eurofirmen laufen aus. vermutlich haben sie dementsprechend keine mengenanpassungen nach oben mehr ermöglichen können, da sie von einem rechtzeitigen abschluss der farm bill und damit von einem switch auf us amerikanische produzenten ausgegangen sind, wie naiv muss man eigentlich sein. aussage: farm bill is the most important thing for the firm.... einen einblick in den neuen liefervertrag mit einer eurofirma hab ich nicht, jedoch kann man bei der blödheit davon ausgehen dass wieder zu wenig mengen verhandelt worden sind, da dieser vertrag bereits im august unterzeichnet wurde....  

07.11.18 22:58
hätte jeder betriebswirtschaftler doch als erstes auf eine ausreichende versorgung geachtet, anstatt zur margensicherung den warenfluss versiegen zu sehen. die folgen sind eine katastrophe. die fragen zum inventar toll umschifft: there are enough capacities to get raw material... das kann schon deshalb nicht stimmen, weil sie sich ja mit dem gras-siegel auch eine verpflichtung an den hals geholt haben, nämlich nicht jeden mist von jedem x beliebigen bauern zu öl verarbeiten zu dürfen. der ganze call ist reine verblendung.  

07.11.18 23:09

40 Postings, 371 Tage kloreenjer blubbkommt

also die farm bill nicht und wird die alte version noch die nächsten jahre gültig bleiben bzw verlängert dann gute nacht. ich könnte diesen deppen den hals umdrehen...  

08.11.18 10:02

452 Postings, 1516 Tage MinstachaMuss man sicherlich im Auge...

behalten was sich mit den Rohstofflieferungen so tut. Ich hoffe nicht das wir von etwas Negativem überrascht werden...

Sehe folgende Punkte:

1. Wichtig ist natürlich an aller erster Stelle das der Markt bedient werden kann. Nur so kann man seine Stellung weiter ausbauen. Ob die Rohstoffe und die Produktionskapazitäten ausreichen werden wir wohl erst mit den Zahlen des 4. Quartals 2018  bzw. dem Jahresbericht 2018 herausfinden.

2. Wenn Rohstoffe wirklich woanders (ausreichend) zugekauft werden können wäre das am aller wichtigsten (Einkaufspreise wären dann wohl relativ egal).
Vielleicht aus Canada jetzt womöglich auch einfacher; ist wohl wegen den Handelsstreitigkeiten evtl. die letzten Monate schwierig oder gar nicht möglich gewesen; durch das Handelsabkommen jetzt (wieder) besser?

3. Farm Bill mit positiven Auswirkungen auf die Produktion von Hanf/Cannabis wird meiner persönlichen Meinung nach kommen.
Zum einen wegen dem Ausgang der Midterms; die Republikaner und die Demokraten müssen sich da jetzt zusammenraufen. Zum einen da ja Trump ein sehr großzügige Einstellung gegenüber seiner Wählerschicht "Landwirte" hat und die Demokraten ja auch mehr Pro Cannabis sind.
Ein Ausbremsen dieser Entwicklung wäre wohl sowohl von den Republikanern und den Demokraten ein Schlag ins Gesicht ihrer Wählerschichten.

4. Leider hätte eine neue Farmbill mit positiven Inhalten für Hanfanbau früher kommen müssen; eine Erntesaison ist damit wohl den Bach runter gegangen.

5. Sessions weg - der war ja sowieso gegen Legalisierung (Zitat: "Gute Menschen rauchen kein Mariuahna") hilf evtl. auch weiter; bzgl. dem Neuen  (Whitaker) wenn auch nur vorübergehend, fin ich nichts. Eigentlich eh egal da wichtig ist was Trump in diesem Bereich vorgibt....

(Alles nur meine persönliche Meinung; keine Kauf- Verkauf- oder Halteempfehlung)  

08.11.18 17:01
1

852 Postings, 2032 Tage Kampfschwein300Bericht:

CV Sciences übertraf unsere Q3-Umsatz-, Bruttomargen- und sequenziellen Wachstumsschätzungen.
Die Aktien übertrafen den Cannabis-Sektor.
Bleibt im Cannabis / Hanf-Raum bester Wert.
CV Sciences Inc. (CVSI: OTCQB) meldete das Ergebnis des dritten Quartals 2018 am 7. November und übertraf damit unsere Erwartungen. Unsere frühere Einschätzung, dass CVSI die äußerst wichtige Umsatzrendite von 50 Mio. USD erreicht hat, wird bestätigt.

Das Umsatzwachstum von Y / Y lag bei über 143%. Unsere realistischen Wachstumserwartungen deuteten darauf hin, dass der Umsatz im dritten Quartal 2018 13,3 Mio. USD erreichen würde. Sie kamen gut bei 13,6 Dollar.

Das sequenzielle Umsatzwachstum erreichte 10% und übertraf unsere Schätzung von 8%. dies wird in etwa auf eine jährliche Wachstumsrate von 45% extrapoliert.

Unsere schnelle Annualisierung des Grundeinkommens der vorherigen zwei Quartale von 0,04 US-Dollar lässt eine Netto-Gewinnrendite von 0,16 US-Dollar erwarten. Damit liegt der CVSI bei einem PE von 34, was für ein Wachstum von 45% oder 143% im Jahresvergleich recht fair ist Geschichte - und diese hat "Beine". Die Nettoeinnahmen von CV sehen im Vergleich zu den meisten Cannabis-Sektoren mit Bargeld-Hämorrhagegewinnung geradezu aus.

Wir erwarteten eine anhaltende Stärke der Bruttomargen von 73%. Weiterhin starker Bruttogewinn im dritten Quartal mit 9,9 mm bei 149% Y / Y. Der Netto-GAAP-Gewinn entsprach unserer Schätzung von 3,3 Millionen US-Dollar bei 3,295 US-Dollar, und die Anzahl der Einzelhandelsgeschäfte erreichte 2093.

KEY DRIVERS FÜR 2019

NASDAQ-Auflistung. Schaltet einen möglichen Tsunami von Investoren frei. Kann Farm Bill Pass Pass nehmen. Wir glauben, dass die NASDAQ auf die Bewerbung von CV im Juli reagiert und sie qualifiziert. ein positiver.
Farm Bill von 2018 . Die Gesetzesvorlage von 2014 lief am 30. September aus und die Politiker müssen eine neue verabschieden. Der Senatsführer Mitch McConnell hat die Gesetzessprache aufgenommen, die den Hanf vollständig legalisiert (wie vielfach berichtet wurde). Sollte in einer lahmen Entensitzung passieren, wie Senator McConnell gerade angedeutet hat. Wir sind der Meinung, dass die Legalisierung des Hanf in den USA jetzt fast sicher ist, da der Repräsentant des House Rep. Wiederwahlkampf bei Pete Sessions verloren hat; Er war ein Haupt-Blockierer für Cannabis. Insgesamt glauben wir, dass die Wahlen für Hanf und CBD ein großer Gewinn waren.
Ausbau des CBD-Marktes . Wir haben den Verdacht, dass die bevorstehende Farm Bill das Schleusentor für CBD öffnet. In der Tat haben die Giganten Coca-Cola und Walmart öffentlich Interesse an dem CBD-Wellnessbereich geäußert. Wir wetten, dass der ganze Haufen (wie Pepsi, Starbucks usw.) bald gestapelt wird.
Cannabis / Hanf / CBD ist da, um zu bleiben, ob Sie es mögen oder nicht.
CVSI gut positioniert für weiteres Wachstum. Whole Foods müssen zusammen mit dem anderen Lebensmittel-, Droge- und Massenwareneinzelhandel erst eintreten. Wir erwarten diese Änderungen für 2019. CV arbeitet seit Jahren an diesen Kanälen und erwartet den bevorstehenden Boom. In der Ausschreibung für das dritte Quartal betonte CVSI insbesondere die jüngsten bedeutenden Investitionen in die Beschaffung von Rohstoffen und die Ölverarbeitung, die genau das sind, was für eine schnelle Skalierung im Jahr 2019 erforderlich ist.
Wall Street fängt an. Eine vollständige Legalisierung der US-amerikanischen Cannabis-Bundesstaaten könnte Jahre vergehen, und schrullige Gesetze (wie in Kalifornien) sollen kleine Betreiber schützen und Massenmarketing drosseln. Investoren beginnen, Hanf-basierte CBD zu realisieren, deren Vorteile, ohne das "Hoch", das bessere Spiel ist. Wir argumentieren, dass es mehr Amerikaner gibt, die täglich an einer besseren Gesundheit interessiert sind, als solche, die "gesteinigt" werden. Lass uns hoffen. Wir werden unser CBD mit einem Glas Wein runter waschen, danke.
Hanf- / Cannabis- "Action" bewegt sich von Kanada in die USA. Unser Verdacht auf kanadische Legalisierung eines "Sell the News" -Ereignisses wirkt prophetisch. Der kanadische Betreiber Tilray kehrt zum Planeten Erde zurück. Hinweis: In den USA konzentrierte Unternehmen - CVSI und Charlotte's Web - erzielten in letzter Zeit eine dramatische Outperformance. Das Interesse der Investoren wächst. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend über 2019 fortsetzt, da US-Cannabis im Mittelpunkt steht.
Produkt- und Marketingwachstum. CVs neue (ziemlich leckere) CBD-Kaugummis sollten Einnahmen hinzufügen. CBD-Öl schmeckt mies. Wir glauben, dass CBD-Lebensmittel eine große Zukunft haben, und die neue Gummibaumlinie trifft es perfekt. Versuche einige. Obwohl der Umsatz explodiert ist, hat CVSI Raum für Wachstum / Verbesserung der Marketing- und Einzelhandelsbasis, um die Umsatzsteigerung aufrechtzuerhalten.....

Link: https://www.streetwisereports.com/article/2018/11/...HoFbVcD-nRdSZ4mA  

08.11.18 17:23
1

452 Postings, 1516 Tage MinstachaZusammenfassung Conference Call

Rechts Mittig bei "News"

https://seekingalpha.com/symbol/CVSI?s=cvsi

oder direkter Link (funktioniert bei mir aber nicht optimal - weis nicht obs an irgendeiner Einstellung in meinem Browser liegt) - vielleicht gehts bei Euch:

https://seekingalpha.com/article/...s-earnings-call-transcript?page=1

 

09.11.18 17:08

40 Postings, 371 Tage kloreenjer blubbfassen wir mal zusamnen

sitzungen zur verhandlung bzw verabschiedung der farm bill in 2018 sind vom 13.- 16. nov und fortgesetzt wird vom 27. bis 30.11., vom 4.12. bis 07.12. und schließlich vom 10-13.12. und letztlich geht es nur um machtspielchen das ding hätte längst in sack und tüten sein können.  

09.11.18 19:13

452 Postings, 1516 Tage MinstachaLeider ist das halt in der Politik...

immer Schlimmer geworden. Auch bei guten Vorschlägen einer Partei muss man halt dagegen sein, weil man ist halt Opposition....

Noch ein interessanter Artikel:

https://www.otcmarkets.com/stock/CVSI/news/...is-very-green?id=209812

Hätte mir diese Woche mehr erwartet - blöd gelaufen.

Schönes WE @all  

13.11.18 13:00

452 Postings, 1516 Tage MinstachaSo wie es scheint...

wird man wohl hoffen müssen das sich der Kurs zwischen 4-5$ stabilisiert. Kursphantasie ist jedenfalls momentan in CVSI nicht gegeben. Da wurden wohl die Erwartungen in Umsatzsteigerungen nicht erfüllt fürs 3. Quartal 18.
Neue impulse wird es wohl erst geben bei positiver Farmbill oder Bekanntgabe Nasdaq Listing oder Patenterteilung für CVSI-007?  

13.11.18 19:35

441 Postings, 2550 Tage BusinessPlayaStimmt wohl

Der gesamte Sektor ist down. Ich sehe die Zahlen dennoch als nicht verkehrt an. OTC Handel ist so ein hoch und runter gepushe und reagiert stetig über. Schade, dass CVSI sich nicht besser dargestellt hat^^

We will see. Der Dezember ist wohl der Monat im Jahr, in dem am allermeisten gepushed wird und jeder, der noch paar $ übrig hat, diese investiert...hoffentlich in CVSI....we will see ;)  

16.11.18 07:53

441 Postings, 2550 Tage BusinessPlayaKönnte

ein klassischer Rebound werden. Ich gehe von steigenden Kursen im Dez. aus. Begründung liegt im Wachstumspotenzial der Branche und der Entwicklung von Q3  

16.11.18 18:10

452 Postings, 1516 Tage MinstachaCVSI unter den...

35 Top Revenue Generating Cannabis Stocks  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100