finanzen.net

CV Sciences - The future of Marihuana

Seite 9 von 12
neuester Beitrag: 16.09.19 16:39
eröffnet am: 22.08.18 18:17 von: BusinessPlay. Anzahl Beiträge: 287
neuester Beitrag: 16.09.19 16:39 von: marlock222 Leser gesamt: 32827
davon Heute: 13
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  

22.01.19 15:29

40 Postings, 379 Tage kloreenjer blubbservus

zeit die letzten märker zu mobilisieren!  

22.01.19 15:50

59 Postings, 333 Tage marlock222Servus

Gibt's was neues?  

22.01.19 15:59

40 Postings, 379 Tage kloreenjer blubbdas hier

http://globenewswire.com/news-release/2019/01/22/...-Restructure.html

ich sehe das durchaus positiv. ein mann mit dieser vergangenheit hat nichts an der spitze eines aufstrebenden internehmens zu suchen ;)  

22.01.19 16:17

59 Postings, 333 Tage marlock222Ok..

Könnte gut für die nasdaqu Aufnahme sein :)  

23.01.19 14:42
alte mona verschwindet komplett und der junge verliert den posten als president bleibt aber im board of directors ( aufsichtsrat ).  insgesamt schwindet damit der einfluss der monas erheblich. dies war ja einer der hauptkritikpunkte in andrew lefts citron report und in meinen augen der einzig wirklich stichhaltige punkt, der einen negativen schatten auf das unternehmen geworfen hat.  

23.01.19 15:38

59 Postings, 333 Tage marlock222Sehr gut..

31.01.19 01:38

59 Postings, 333 Tage marlock222@ kloreenjer blubb

Denkst du, es geht nach den nächsten q Zahlen, wieder so steil runter, wie im November  nach den q3 Zahlen? Gruss  

31.01.19 08:40

40 Postings, 379 Tage kloreenjer blubbkommt auf die zahlen an

ich denke der ausblick stimmt. es gibt eine kaufempfehlung mit 8 dollar kursziel. die zahlen werden wohl erst im märz kommen. die entwicklung im moment ist denk ich der farm bill geschuldet und der großen anzahl an katalysatoren. cweb und cvsi haben seit jahresanfang jeweils knapp 30 % zugelegt wobei cv zu cweb immer noch nachholpotential hat. ich denke die 8 dollar bis ende februar sind drin.  

02.02.19 19:14

59 Postings, 333 Tage marlock222@ kloreenjer blubb danke für deine Einschätzung

10.02.19 11:09
ich mir die stimmung in den foren bezüglich cvsi so anschaue sind wir fast am absoluten tiefpunkt angekommen. alle sind enttäuscht weil sie nicht mit ihren 5000 dollar investments über nacht millionäre geworden sind. aufwärtsbewegungen werden konsequent durch fragwürdige artikel zb citron oder seeking alpha abgewürgt. charttechnisch hat sich dadurch eine "quälende" seitwärtsrange entwickelt und der konkurent cweb zieht trotz einer bevorstehenden verwässerung durch ablauf einer haltefrist meilen an cv vorbei. all die genannten fakten sind nichts anderes als reine psychologie denn an den zahlen und prognosen hat sich nichts geändert. betrachtet man das investment mal aus einer sicht von einem jahr sind wir nach wie vor chattechnisch in einem aufwärtstrend der sich zwar abgeschwächt hat,trotzdem im chartbild deutlich sichtbar ist. zum vergleich dazu hat cweb seinen seitwärtstrend seit börsengang kürzlich nach oben durchbrochen, jedoch steht hier wie gesagt eine riesige verwässerung an. dort werden im moment kleinanleger ins boot geholt die davon nichts wissen oder nichts wissen wollen, kurstreiber sind dort recht einseitige berichte von, siehe da wiedermal seeking alpha oder einem bärtigen homie der aus seiner gelbgestrichenen küche ein fernsehinterview gibt. ( übrigens erzählte uns dieser herr noch vor einem halben jahr was für eine großartige firma cv sei--- das war, ( so weit ich das noch weiß ) kurz vor dem mittlerweile von rechtsseiten infrage gestellten citronartikel,  welcher bekanntlich zu einer massiven korrektur und zum eintritt in die erwähnte seitwärtsbewegung geführt hat. nun wird man bei all dem das gefühl nicht los, dass hier gezielt mit infos eine stimmung erzeugt wird, die dann den kurs in die entsprechende richtung presst. ich habe mich selbst dabei ertappt, dass ich schon während der letzten aufwärtsbewegung von 4 auf 5.7 tgl mit einem negativen artikel gerechnet habe, der dann just auch kam mit reißerischer headline und wieder sprangen alle auf den zug auf, das ergebnis sehen wir nun. jeder meint es gewusst zu haben, cvsi sei eine schlechte firma und der kurs kollabiert wieder.  

10.02.19 11:22
haben es hier mit otc aktien zu tun und vor allem mit amerikanern, die bekanntlich die show und das drama lieben. optimisten und pessimisten geben sich hier die klinke in die hand befeuert von zwielichtigen medien. institutionelle anleger haben im großen und ganzen nicht die Möglichkeit 1. in otc stocks zu investieren und 2. mit aktien zu operieren deren hauptgeschäftsfeld in einem grauen und unreglementierten markt liegt. bevor also keine reglementierung von cbd durch die fda oder dea von statten geht, deren vorraussetzung/grundlage ja vor allem der abschluss der farm bill war, müssen wir weiter solche entwicklungen hinnehmen, wie sie derzeit stattfinden. die einzig richtige strategie kann es also derzeit nur sein den rechner auszuschalten und wie schon kostolany sagte, ein paar jahre zu schlafen :).  

13.02.19 19:40

59 Postings, 333 Tage marlock222...

Wenn wir heute über 4,76 Dollar bleiben folgt ein aufwärts Trend...meine Meinung :) sieht gut aus  

13.02.19 19:45

441 Postings, 2558 Tage BusinessPlayaUpdate

Good evening allerseits! Ich war die oetzten wochen in den usa und wollte mir auch ml ein eigenes bild von den CVSI produkten machen. Und tatsächlich habe ich cb oil produkten in läden gesehen. Somit ist die firma hier schon mal kiene briefkastenfirma ;) der store besitzer hat mir ganz euphorisch berichtet wie gut die cannabisbasierenden produkte sich doch verkaufen. Natürlich ist das eine sehr subjektive wahrnehnung, die allerdings zu sämtlichen artikel n deckungsgleich ist. Generell ist die lage so, dass auf diversen zeitungen etc. Die marijhuana branche als der nächste boom angesehen wird. Viele investoren stehen bereit an der seitenlinie und versuchen zu analysieren in welches unternehmen sie investieren. Generell ist zu sagen dass die amerikaner (zu recht) immer kritischer gegenüber den riesigen pharmakonzernen stehen weil zu leicht und viel zu voreilig prescription drugs verschrieben werden (häufig auch an kinder) die nach abbruch zu abhängigkeiten nach anderen substanzen (heroin erlebt eine neue hochphase in den usa) führen können. Daher versuchen immer mehr amis einen natural way zu finden um schnerzen zu lindern etc. Und hier ist ein marktloch was durch cannabisprodukte aufgefüllt wird. Konkret für uns heisst das. Wenn die q3 zahlen stimmen und sich cvsi weiter am markt etabliert, kann es zum megaausbruch kommen.

Hängt in dieser phase also sehr stark an q3!  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Thomas CookA0MR3W
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
adidasA1EWWW