Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 663 von 688
neuester Beitrag: 17.01.21 14:23
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 17179
neuester Beitrag: 17.01.21 14:23 von: Robbi11 Leser gesamt: 1957918
davon Heute: 384
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 661 | 662 |
| 664 | 665 | ... | 688   

09.09.20 10:46

5647 Postings, 1843 Tage ElazarDAX short, sl auf TH

09.09.20 16:31

3555 Postings, 2401 Tage BrennstoffzellenfanGrösster Goldie mit Dividende morgen

Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - bezahlt den Aktieninhabern in 2 Wochen wieder die Dividende (Record-Day ist morgen Donnerstag) - dabei sein lohnt sich:

https://www.investing.com/equities/newmont-mining-dividends

Gold und insbesondere die grossen Goldproduzenten (mit einem Hebel auf den Goldpreis) dürften im Hinblick auf die US-Wahlen Anfang November und diverser welt- und finanzpolitischer Schauplätze (Brexit, Mittlerer Osten, Negativzinsen, riesige Stimulus-Programme, Volatilität usw.) weiterhin stark gefragt sein:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/    

10.09.20 08:44

3101 Postings, 1083 Tage Old BanditoVielleicht könnt ihr was damit anfangen?

Der eine odere andere denkt bestimmt, dass dieser Chart ein Strickmuster ist, aber hatte Gann nicht auch so viele Linien? In meinem Fall hat jede Linie was zu sagen.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-10_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-09-10_guidants.gif

10.09.20 09:16
1

3101 Postings, 1083 Tage Old BanditoDamit ihr nun seht, dass die Linie wirklich wichti

ist  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-10_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-09-10_guidants(1).gif

12.09.20 19:21

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Schon wieder

eine Woche herum. So einigermaßen könnte ich zufrieden sein.
Mars wird rückläufig und bewegt sich wieder auf die Quadrate auf das Dreigestirn zu. Zunächst zu SaTurn.: hier könnt hier nachlesen : dumme Maßnahmen. Die Wertung dumm kommt daher, weil der Aktivität das zugrundeliegende Gesetz oder Umfeld genommen und daher das Maß in Zweifel gezogen wird. Das dumme daran ist nur,daß die ganzen Quadrate mit dem ungefähren Sextil zu NEptun vernebelt werden. Habe ich jetzt über Corpna gesprochen ?  Das könnte sein.  Aber dann möchte ich auch meine Enttäuschung darüber äußern,daß die YouTube Beiträge von Herr Baghti   gelöscht worden sind. Dieser ist ein ganz authentischer und sympathischer Mann, der seiner Enttäuschung über die Entwicklung  in D
Ausdruck gibt.  Im Aktienmarkt ist der Wurm drin,auch wenn das noch nicht so in Erscheinung tritt.
Dazu bitte noch etwas Geduld.  

13.09.20 00:21

2596 Postings, 1553 Tage Jupiter11Geldtheorie und Inflation

13.09.20 09:26
1

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Erstmal

Der Versuch,obigen Gedanken in lesbares Deutsch zu übersetzen: es ist dumm, einer Aktivität nachzugehen,wenn man sieht,daß diese  gesetzwidrig oder aufgrund der Umstände keinen Erfolg hat.
NEptun im Sextil dazu verschleiert dieses , entweder aufgrund von Siechtum oder Betrug ,wofür NEptun nun einmal steht.
 MONTAG Sonne Trigon PLuto steht für Exhibitionismus und Egozentrik.
Dienstag : VENUS Quadrat Uranus , Unfähigkeit,die richtige Wahl in der Liebe zu treffen.
Donnerstag: Merkur QuAdrat JUPiter: voller Skrupel ,vorsichtig.
Auf Freitag: SonnE Trigon SaTurn: seriös ,starke Seele.
MONTAG: 11h34 MonD Quadrat Uranus ,16h53 Sextil Merkur . Da die SonnE in der kritischen Jungfrau steht,wird der Markt wohl keine Sprünge nach oben machen ,tippe ich.  Merkur begünstigt dagegen den Handel. Dienstag:17h10 MonD Trigon Mars  macht lustlos. Stelle mir abbröckelnde Kurse vor.
Donnerstag :4h03 MonD in OPposition zu NEptun ,9h06 Trigon zu PLuto , 13h Neumond, 13h42 Trigon zu SaTurn. Sollte noch stabile Kurse bringen. Ebenso am Freitag 18h41 Sextil zu VENUS ( kein stärker Aspekt ) Mitternacht Quadrat zu JUPiter  ist schlecht !  !  
Ich hebe Jetzt mal Mondaspekte von den anderen getrennt. Man Muß das also wieder zusammenfügen.  

13.09.20 21:22

2596 Postings, 1553 Tage Jupiter11Wochenradix

mit ME in Quadr zu den stbk pla beginnen die probleme sich zu verstärken, was anfangs noch verbal, kann sich ab dem 25.sept wieder sehr neg auswirken, einen vorgeschmack könnten wir schon diesen Freitag bekommen, aber der countdown für steigende edeletalle läuft bereits ab dem 25. an, spürbar dann ab 16.Okt und wird bis zur wahl anhalten, heisst die allgem. stimmung ist ab ende dieser woche für mehrere wochen auf neg. gestellt, das gilt auch für die aktienurse, am 28.-29.Sept  haben wir dann SA im stillstand S für 2 Tg.
er wendet seine richtung und wird wieder direktläufig, in diesem stillstandsmomentum wird er von MA gradgenau aus den widd angegriffen, heisst, es kommt zu einer verlagerung der problematik, oder der sichtweise darüber, der zustand wird aggresiver, nicht nur das verständnis gegenüber den lockdown, man rüstet sich zur auseinandersetzung, nur wenn MA etwas zerstört merkt man es sofort, im gegensatz zu SA sofort, der seine schuld lange verstecken kann, in diesem fall de staats und finanzmacht, so könnte man die schuld denen in die schuhe schieben, die sich gegen die allmacht zu wehr setzen und die auflagen missachten, da das alles die angst verstärkt, kann ich mir für den kommenden herbst keine steigenden kurse der aktien vorstellen, obwohl das kapital, so sagt man, von der angst lebt, es könnte aber sein, dass man es zuweit getrieben hat und einzig die US Wahl, die kurse noch in der höhe halten...  
Angehängte Grafik:
woche.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
woche.jpg

14.09.20 09:39

3101 Postings, 1083 Tage Old BanditoVerfall am 18.09

Wie ich es im August schon angedeutet habe, geht Dax und co bis zum 18.09 seitlich.

Hier nochmal den H1  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.gif

14.09.20 13:33

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Mittwoch

vergessen : MonD Trigon JUPiter um Miiternacht sollte höhere Kurse bestätigen.  

14.09.20 15:07
1

3101 Postings, 1083 Tage Old BanditoXetra Daily

Wat eine Langweile!

Nächste Woche Montag endlich wieder normaler handel. Was dann passieren könnte wäre ein Gap- Close. Dow hat das bereits hinter sich gebracht.

Wichtig ist, was man glaube ich nicht übersehen kann an der blauen Linie passiert.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-....gif (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2020-09-....gif

14.09.20 16:24

3555 Postings, 2401 Tage BrennstoffzellenfanGoldminenaktien und Goldpreise

Der Goldpreis legt wieder einen Zacken zu und beflügelt die Minenaktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis):-)

Kein Wunder bei tiefen Ölpreisen (Kosten / Aufwand) und hohen Goldpreisen (Einnahmen / Ertrag) sowie diverser Katalysatoren (Covid-19, US-Wahlen, Brexit, massive Staatsverschuldung, riesige Wirtschaftsförderprogramme uvm.)

Go https://www.newmont.com/home/default.aspx go! Der weltgrösste Goldproduzent ist finanzstark und bestens positioniert um kräftig zu profitieren.......  

14.09.20 17:17
1

1601 Postings, 5186 Tage winsiIst BMW nun Korektur reif?

Wochenchart sieht nach Abschluss eines bearischen ABCD Musters aus.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.09.20 17:22

1601 Postings, 5186 Tage winsimind. Take Profit

aus dem Muster im Wochenchart wäre 0,618 Retracement AD. Nächstfolgender Take Profit 0,786
Würde im Tageschart auf Abschluss eines bullischen Musters an 48 - 50?.
Short? mit StopLos @67,50?
wenn schon mit Daimler in die Hose gegangen ist :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg

15.09.20 09:52

5647 Postings, 1843 Tage Elazarlaut 1929 chart

muss neues Monatstief am 16./17. kommen ca. -400 Punkte ab jetzt. Mal schauen :)  

15.09.20 10:44
1

666 Postings, 3111 Tage Rondo90Ich würde mir wünschen, dass es mal kräftig

Runter geht, aber vor dem Verfall wäre es ein Wunder, mir ist es unerklärlich wie sich der scheiß auf dem Niveau halten kann, aber man munkelt ja schon das die fed bald plant direkt Aktien zu kaufen  

15.09.20 16:44
1

2596 Postings, 1553 Tage Jupiter11OB zu 561

denke nicht dass wir den crash noch vor der wahl sehen und nach der wahl haben wir 2 szenerarien, Bürgerkrieg oder Krieg, kommt darauf an, wer gewählt wird, da UR 2021 mehr für revolution als für krieg spricht, könnte man daraus schliessen dass trump gewählt wird, aber es kann auch sein, dass die wahlen
nicht korrekt ablaufen, das wäre dann für die börse keine gute variante, aber bei den derzeitigen und folgenden sternekonstellation 2021 ist alles möglich
für mich stellt der feber mit seinem stellium im wassm. den eigentlichen knackpunkt dar, heisst 2-3 wochen nach der amsteinführung, was auf eine systemerneuerung hinweist und eine 180° wende in vielen lebensbereichen, UR wühlt im stier die finanzen auf, aber er verändert auch die besitzverhältnisse und die gesetzgebung dafür, probleme haben wir auch mit der umwelt und wirtschaft, denn UR sterilisiert, das merkt ihr, weniger insekten, mehr einstrahlung und unfruchtbare böden, dazu steht die digitalisierung im widerspruch, denn sie macht uns blind für natürliche Zusammenhänge, weil wir den UR noch nicht intus haben, was geistige reinigung berifft, aber umgekehrt hat er die fähigkeit die erde zu entgiften und das menschl. in uns zu reaktivieren, somit wird der crash uns neue erkenntnisse brigen, die erste, das man geld nicht esssen kann...  

15.09.20 19:40
2

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Ju,Sat

gemeinsam in den Wassermann könnte gut sein. Oder wird wohl. Ju alleine dort siehe Franz.Revolution.
Mit QuAdrat zu Uranus Crash gut möglich.Sat QuAdrat Uranus dann danach kann nun wirklich nicht erbaulich sein. Das gilt wohl für die meisten und das Meiste. Natürlich gibt es immer einige Profiteure .
Aber ich halte mich daran fest,was bei einem Schiffbruch nicht mit untergeht. Ob das gemütlich ist ?  

15.09.20 19:54
2

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Für die Woche

Nach dem Verfall Puts halten !  Sonst siehe Wochenausblick oben.  

16.09.20 14:53

3555 Postings, 2401 Tage BrennstoffzellenfanHeut Abend FED-Entscheidung u. Goldminenaktien

Das US-FED-Meeting heute Abend könnte den Goldminenaktien wieder etwas Schub verleihen...?

Der weltgrösste Goldproduzent Newmont Mining (NEM) steht in den Startlöchern:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

Hohe Goldpreise (Einnahmen) und tiefe Ölpreise (Ausgabe / Produktionskosten) wirken unterstützend für die Goldproduzenten..... neben diversen ökonomischen und politischen Katalysatoren.........  

16.09.20 18:46

1601 Postings, 5186 Tage winsiDelivery Hero

ist, charttechnisch gesehen, in einen Abwärtstrend übergegangen. Die Erhollung seit 04.09 endete an der Mittelinie des Bollinger Bandes.
PRZ D für möglichen bul. Gartley läge bei 84,50. Aber auch bul. Crab erfüllt bis jetzt alle Voraussetzungen und derer PRZ D läge bei 64,60. Auf diesen Bereich zielt auch X-Sequentials.
Also Wette auf Durchrutschen bis 64,60? :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg

16.09.20 20:06

5647 Postings, 1843 Tage ElazarDelivery Hero KZ 0,01 :)

Das sowas in den DAX kommt sagt schon alles was hier abgeht.
Hab das Thema angesprochen da stand die Aktie noch über 100? :)  

16.09.20 23:33
2

2596 Postings, 1553 Tage Jupiter11CBDC was ist das?

die sterne stehen voll auf digitalisierung, geht das ohne probleme über die bühne?
ich sage mal, achetypisch schon, aber ohne rücksicht auf verluste, denn es ist zugleich mit zerstörung verbunden um diese veränderung spontan zu bewirken, zuständig dafür ist UR primär und NE sekundär, beide haben momentan bezug zum 2 haus, dem finanzhaus, aber auch das haus der materiellen und körperlichen sicherheit und dass lässt sich mit beiden transsat.nicht vereinen, zumindest derzeit nicht, ohne den genannten einschnitten und enteignungen, ich würde sagen entwurzelungen, eine globalisierung ohne stabilität, führt sozusagen ausserdem zu einem indentitätsentzug und zum ende jeder selbstbestimmung, das persönl.schicksal oder karma wird ausser kraft gesetzt, wie in einem ameisenhaufen, wo jedes wesen gen.gesteuert ist, um den grössten nutzen zu bringen für das ganze, in unserem falle eher für jene , die das alles steuern, also widernaürlich im gegensatz zu den ameisen, da UR mit stier nicht wirklich kompatibel ist, der schaden am grössten ist und erst mit UR im Zwill, ab Okt.2025 reguliert und verbessert werden kann, im Trig zu PL im Wassm., heisst wir haben 5 Jahre vor uns, in denen wir experimenten ausgeliefert sind, die keiner grundlage entbehren, soviel dazu was uns erwartet...  

17.09.20 07:51

3101 Postings, 1083 Tage Old BanditoMoin

Dax perfekt an der Weiche. Jetzt muss man abwarten was passiert. Werde einige shorts verkaufen  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-17_guidants.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2020-09-17_guidants.gif

17.09.20 08:39

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11573

Vielen Dank für diesen Beitrag.  

Seite: 1 | ... | 661 | 662 |
| 664 | 665 | ... | 688   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln