GoPro ist Zukunft!

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 07.05.21 13:09
eröffnet am: 14.02.16 10:38 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 325
neuester Beitrag: 07.05.21 13:09 von: Kornblume Leser gesamt: 137446
davon Heute: 16
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   

12.10.17 17:10

4603 Postings, 3457 Tage FD2012GoPro - erste Tests durch Heise

Bitte statt GPS in dem Posting von mir, GP1 einfügen, wie von Heise richtig beschrieben.
Das hatte sich aufgrund eines Lesefehlers bei mir eingeschlichen, also entschuldigt das, liebe User. --->  Danke insoweit Heise für die jetzige Klarstellung!

GoPro - Aktien sind derzeit günstiger zu erwerben. Ob's noch weiter vor der Veröffentlichung zu  III/2017 so anhält?  Wir werden's sehen.

Bin aktuell noch weiter bemüht, das Investment auszubauen und dieses dann wenigstens bis zur/ bzw. nach der Veröffentlichung zu IV/ 2017 ( im Februar 2018 )
zu halten; ggfs. aber auch länger.

Heise hat ja jetzt einen umfangreichen Test mit der Hero6 (im Vergleich zur Hero5) durchgeführt. Wie ich meine, eine gute Grundlage für Kaufinteressierte bei uns in DE.

Jetzt werden wohl Interessierte auf die FUSION schauen, die 360-Grad-Kamera von
GoPro, die für das IV. Quartal 2017 angekündigt wurde. Es bleibt also spannend, denn
bislang konnten hier m.W. nur Reservierungen erfolgen (der Verkauf startet also erst).  

16.10.17 23:15

63 Postings, 1384 Tage Jewel-5%?!

Warum kassieren wir heute diesen Abschlag, kann mir das einer sagen, eure Meinung ?
Danke!  

17.10.17 05:16
1

178 Postings, 6571 Tage SchlafgutMglw der Grund

In Ami-boards wird gebashed. Meiner Einschätzung nach mit falschen negativen Infos. Angebliche Klagen u Ermittlungen gegen Gopro. Dabei betrifft das - so wie ich das verstehe- nur den mittlerweile üblichen Versuch, Aktionäre zu einer Sammelklage zu bewegen, wo der Kurs stark gefallen ist. Tausend mal gesehen, meiner Einschätzung nach ein non-event.  Aber vielleicht ist das der Grund.  

17.10.17 08:48

63 Postings, 1384 Tage Jewel@ Schlafgut

o.k. Danke dir für die Info!
Kannst du mir gute Tips geben für US Boards oder suchst du dann auch nach Infos per Google ?
Ich nutze als gutes Tool Sentifi.com, aggregiert viele Quellen im Web rund um das Thema Finanzen, Börse, Wirtschaft ...
Man nervt mich das an, dass wir fast alles wieder abgegeben haben an Aufwind !
 

17.10.17 10:09

4603 Postings, 3457 Tage FD2012GoPro mal wieder abgewascht

Schlafgut: Wirklich gut analysiert. Habe auch sogleich 4 k dieser Papiere von GoPro nachgekauft, gestern, nun zum 4. mal. Am 01.11.2017 berichtet GoPro über Q. III/ 17. Aber, wie ich schon seit längerem hier poste, wird mehr Aufmerksamkeit Q IV/17 zu widmen sein. III/17 eher neutral, also nach den Ankündigungen seinerzeit.

Mal schauen, was aus der "FUSION" wird, also nach der Vorstellung der "Hero6" unlängst.

Interessierte Kreise sind am Werk, dann sind wir es auch!

 

17.10.17 11:43

488 Postings, 1689 Tage Sylar88hatte einen anderen Grund

der Grund warum gestern gopro so gefallen ist, ist derjenige, dass die gopro ein softwareproblem hat. Kann man auch sehr gut an den neuen Beurteilungen auf Amazon/Bestbuy und im Gopro-Forum sehen. Gopro selbst hat verkündet eine neue Software im November rauszubringen.....
Bei unter 8,5 $ würde ich eine Position kaufen. Derzeit noch zu teuer.  

30.10.17 09:38

7 Postings, 1674 Tage Pfaff277Quartalszahlen

Freue mich auf die Quartalzahlen, die heute veröffentlicht werden.


Das vergangene Quartal hat Gopro gut gemeistert und seine Verluste weiter reduziert.


Es müsste spanend werden, wie die Zahlen nun dazu aussehen.



Lasst es euch weiterhin gut gehen und ich melde mich wieder.

 

30.10.17 09:41

7 Postings, 1674 Tage Pfaff277Korrektur

Am Mittwoch veröffentlicht werden*  

01.11.17 21:49
1

57 Postings, 1620 Tage All-in-Schein3. Quartal

GoPro hat eine Kehrtwende vollzogen und Wachstum und Profitabilität für unser Geschäft wiederhergestellt ", sagte der Gründer und CEO Nicholas Woodman." Wir sind bestrebt, als innovatives Unternehmen zu wachsen und gleichzeitig ein wachsamer Verwalter von Kapital der Aktionäre zu sein. "

"Während des Quartals erwirtschafteten wir Barmittel in Höhe von 47 Millionen US-Dollar und Bruttomargen von 40 Prozent. Im Jahresvergleich konnten wir den Umsatz um 37 Prozent steigern und die Betriebskosten drastisch senken, ohne unsere Produkt-Roadmap zu beeinträchtigen. Verfügbarkeit im Regal und starker kritischer Beifall Wir konzentrieren uns jetzt darauf, die Verbrauchernachfrage zu treiben, um unser Ziel eines zweistelligen Umsatzwachstums im Gesamtjahr und einer Profitabilität ohne GAAP zu erreichen. "

Aktuelle GoPro-Highlights:

Im dritten Quartal erzielte GoPro ein starkes Umsatzwachstum, Bruttomarge und bereinigtes EBITDA. Der Umsatz belief sich auf 330 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 37% im Vergleich zum Vorjahr, Bruttomargen von etwa 40% und ein bereinigtes EBITDA von 36 Millionen US-Dollar, ein Zuwachs von 109 Millionen US-Dollar im Jahresvergleich.

GoPro stärkte seine Bilanz und erwirtschaftete 47 Millionen US-Dollar in bar, womit das dritte Quartal mit einem Barbestand von 197 Millionen US-Dollar abgeschlossen wurde.

Der GAAP-Nettogewinn für das dritte Quartal betrug etwa 15 Millionen US-Dollar oder 0,10 US-Dollar pro Aktie - eine deutliche Verbesserung gegenüber einem GAAP-Nettoverlust von 104 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2016. Der Non-GAAP-Nettogewinn lag im dritten Quartal bei 21 Millionen US-Dollar. 0,15 $ pro Aktie.

Der durchschnittliche Verkaufspreis (ASP) stieg gegenüber dem Vorjahr um 22% und sequenziell um 3%. Erhöhter ASP trug primär zu höheren Margen in diesem Quartal bei und wurde von der starken Performance des preisgekrönten HERO6 getrieben.

Die vierteljährlichen Betriebskosten erreichten ein 3-Jahrestief. Die GAAP-Betriebsaufwendungen sanken sequenziell um 6% und auf Nicht-GAAP-Basis um 7%. GoPro verfolgt ein Non-GAAP-Betriebsausgabenziel von weniger als 490 Millionen US-Dollar im Jahr 2017 (oder etwa 570 Millionen US-Dollar nach GAAP-Betriebsausgaben), ein Rückgang von über 30% im Vergleich zum Vorjahr.

HERO6 Black wurde am 28. September auf den Markt gebracht. Unterstützt durch den GP1-Prozessor von GoPro erreicht HERO6 ein völlig neues Leistungsniveau, darunter beeindruckende 4K60- und 1080p240-Videos sowie die fortschrittlichste Videostabilisierung, die jemals in einer GoPro erzielt wurde. HERO6 Black wurde weltweit mit einer starken Verkaufsausführung und einer Channel-Fill-Rate von 93% im Einzelhandel eingeführt.

Vor der Einführung von HERO6 war HERO5 Black die meistverkaufte digitale Bildkamera in den USA in vier aufeinanderfolgenden Quartalen - laut Chart Retail Tracking Service der NPD Group.

Fusion wird im November ausgeliefert. Fusion ist eine sphärische 5,2-K-Kamera, die eine 360-Grad-Perspektive einfängt. Mit der GoPro-App können Fusion-Benutzer Filmmaterial als VR-Inhalt freigeben oder mithilfe des OverCaptureTMfeature der App ein herkömmliches Fixed-Perspektive-Video oder -Foto aus einem beliebigen Winkel in der kugelförmigen Aufnahme "ausstanzen". OverCapture soll im Januar in der GoPro App starten.

GP1-Prozessor maximiert die Fähigkeiten von GoPro. Der neue Chip ermöglicht doppelte Videobildraten, eine verbesserte Bildqualität, einen höheren Dynamikbereich, eine geringere Lichtleistung und eine deutlich verbesserte Videostabilisierung gegenüber früheren HERO-Kameragenerationen. GP1 aktiviert automatisch dynamische Videos und beeindruckende Fotos, ohne dass die Benutzer komplexe Bildeinstellungen verwalten müssen. GP1 erweitert auch die Fähigkeiten von GoPro im Bereich Computer Vision und Machine Learning, sodass HERO6 visuelle Szenen und Sensordaten für eine verbesserte Bildqualität und automatisierte QuikStories analysieren kann.

GoPro erzielte in allen wichtigen Regionen ein starkes Umsatzwachstum. In Amerika war das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr um 20% gestiegen. Die Region EMEA ist im Jahresvergleich um 26% gestiegen. APAC stieg im Jahresvergleich um 153%. Mehr als 50% des Umsatzes von GoPro wurden im dritten Quartal in Märkten außerhalb der USA erwirtschaftet.

In wichtigen asiatischen Märkten setzt sich die starke Dynamik fort. GoPro sieht starke und nachhaltige Ergebnisse in Asien. In Japan stieg das Absatzvolumen im Jahresvergleich um über 99% und in China um 25%, so GfK.

Die Drohne von GoPro, Karma, war die Nummer 2 verkaufende Drohne in den USA, die in den sechs Monaten, die im September 2017 endeten, $ 1,000 und mehr kostete, so der Retail Tracking Service der NPD Group.

Die Quik Mobile Video Editing App wurde seit Jahresbeginn 18 Millionen Mal installiert. Die monatlichen aktiven Nutzer im dritten Quartal stiegen sequenziell um 30% und im Jahresvergleich um 155%.

GoPro hat im dritten Quartal mehr als 900.000 neue Social-Media-Follower gewonnen. Die Zahl der Follower von Instagram stieg im Vergleich zum Vorjahr um 30% auf mehr als 14 Millionen, mit mehr als 470.000 internationalen Followern.

GoPro-Inhalte wurden in den ersten neun Monaten 2017 mehr als 550 Millionen Mal angesehen, ein Anstieg von mehr als 27% im Vergleich zum Vorjahr. Im selben Zeitraum verzeichnete der GoPro-Content auf YouTube eine Steigerung des durchschnittlichen organischen Zuschaueranteils pro Video um 85%.

GoPro hat den Präsidenten und Chief Operating Officer von Golden State Warriors, Rick Welts, in seinen Vorstand aufgenommen.  

01.11.17 22:55

2710 Postings, 7497 Tage BengaliUnd Kurs mächtig gen Süden

Zumindest ist dies doch ein Fortschritt. Versteh ich irgendwie nicht. Da wurde wohl mehr erwartet.  

02.11.17 00:18

567011 Postings, 2549 Tage youmake222GoPro-Aktie bricht nachbörslich ein - Quartalszahl

02.11.17 07:26

1182 Postings, 3606 Tage G.MetzelIch schätze

es wurde sowohl hinsichtlich der Spareffekte als auch hinsichtlich des Wachstums einfach deutlich mehr erwartet. (Vom Markt, nicht von den Analysten). Immerhin hatte die Firma eine ordentlich lange Durststrecke hinter sich und anstatt eines erneuten Durchstartens gab es jetzt "Naja, schon in Ordnung"-Zahlen.

Im aktuellen Marktumfeld muss man aber auch richtig klotzen um Investoren anzuziehen, denn Alternativen zum Geldparken und Zocken gibt es massig. Und der Ruf einer hippen In-Firma geht GoPro langsam verloren, bzw. haben sie ihn schon verloren.

Q4 wird trotzdem nochmal interessant.  

02.11.17 07:39

1182 Postings, 3606 Tage G.MetzelWobei

unbedingt gesagt sein muss, dass der Kursrutsch wohl eher nicht an den Q3-Zahlen, sondern am Q4-Ausblick liegt.

Aus den gesenkten Erwartungen kann man schließen, dass Karma nach wie vor nicht wirklich angenommen wird und vermutlich auch die Hero6 nicht so reinhaut wie erwartet wurde. Gute Vorzeichen sind das nicht.  

09.11.17 22:26

1182 Postings, 3606 Tage G.MetzelAufwärtstrend

endgültig passe. Willkommen zurück im Abwärtsstrudel.
 

10.11.17 07:43

66 Postings, 2151 Tage el_giocatoreBuy?

macht es sinn jetzt mit einer posi einzusteigen? alles unter 8,50 $ scheint mir derzeit recht günstig um ein paar Prozente abzustauben oder? die Aussichten bei GoPro sind doch mittlerweile wieder recht gut? danke für eventuelles feedback.  

10.11.17 08:30

1182 Postings, 3606 Tage G.MetzelDie Aussichten

sind zumindest langfristig sehr unklar. Immerhin hat man sich wieder weitestgehend gesund geschrumpft. Das sollte den Kurs nach unten irgendwo deckeln. Der Abwärtstrend hat sich mit Fall unter die ~8,5USD bzw. 7,40? allerdings vorerst bestätigt. Wenn du jetzt kaufst, könnte es sein, dass du noch ein paar rote Prozente mitnimmst, bevor eine etwaige Wende kommt.
 

10.11.17 12:16

63 Postings, 1384 Tage Jewel@ el_giocatore

Bin absoluter GP Fan, seit der ersten GP!
Immer mal investiert gewesen und nun nach dem 7 Tag Rot mit Minus 14.000 die Notbremse gezogen. Produkt(e) gut ABER mein Vertrauen in die gesamte Company und vor allen Nick W. sind weg. Die paar Wochen vor der Q3 gibt er die Pressemeldung raus "Wir sind auf Kurs für Q3" und schon sind alle auf dem Zug! Dann kommt die sowieso schon gewusste Positive Q3 Umsatz.
Dann schraubt er Q4 Erwartungen runter und nicht ein einziger Comment jetzt im Abwärtstrend an die ganzen Investierten ! ABER wo jetzt rauskommt das er eigene Anteile verkauft schafft er es zu kommentieren, dass es ja nichts mit den Aussichten zu tun hat ...NEIN ... sonder nur weil ihm das seine Finanzberater geraten haben. Lies dir sein Schreiben mal an die Mitarbeiter durch und sag mal was du davon hälst ?!
Hi5 Nick ! Dieser Mongo ! Der sollte mal lieber seine 30 Mio. verkaufen und Anteile zurück kaufen !  

13.11.17 13:19
danke für eure Einschätzung! ich werde mir die ganze Sache auf jeden fall noch etwas genauer anschauen und weiter beobachten.  

13.11.17 22:26

2710 Postings, 7497 Tage BengaliWarte selbst auch erstmal weiter ab

Habe hier bei 8,50 gekauft, dann war ich gut im Plus und hab die Abwärtsrisiken ignoriert. Leider.

Zumindest eine erst überschaubare Position, ich warte nun auch weiter ab.

Charttechnisch hat es sich eingetrübt. Eine S-K-S - Formation belastet wohl auch zusätzlich den Kurs. Vielleicht sind dies auch Kaufkurse jetzt, ich würde aber abwarten mit Käufen/Zukäufen. Wichtig ist ja, was hier so in der Zukunft geht. Man hat sich gesund geschrumpft, aber das war dem Markt wohl nicht genug. Hoffe wir fallen nicht weiter bzw. nachhaltig unter 8 $.  

15.11.17 12:08
1

1182 Postings, 3606 Tage G.MetzelWir sind

kurz vor den Zwischentiefs bei ~8,0USD vom August. Wenn wir da drunter fallen, testen wir vermutlich auch nochmal das ATL vom März 17. Ich rieche eine Korrektur der weltweiten Indizes, insofern würde ich auch bei einem ersten hypothetischen Abpraller an der 8 nicht gleich kaufen, sondern noch etwas stillhalten. Einer US- oder weltweiten Korrektur würde sich auch GoPro nicht entziehen können.

Insgesamt denke ich ist Gpro aber bei 8 USD fair, wenn nicht eher unterbewertet. Nur muss man sich einfach im klaren sein, dass die früheren Bewertungen von in der Spitze über 70? (MK >5,5MRD $ rofl) einfach nur megakrass übertrieben für so ein "kleines Elektrotechnikunternehmen" waren. Eine Korrektur hätte auch ohne Karma-Debakel und Umsatzwarnung in 2015/2016 zwingend stattgefunden. In diese Höhen stoßen wir auch mit einem starken, langanhaltenden Rebound nicht mehr vor. Das ist passe.  

20.11.17 19:48

7 Postings, 1674 Tage Pfaff277Fusion kommt an

Die neue GoPro-Fusion ist in meinen Kreisen ziemlich gefragt.


Ich bin sehr zuversichtlich, dass in den kommenden Wochen, positive Meldungen seitens Analysten, die Runde machen werden.

Weiterhin gute Trades.

 

22.11.17 16:47

4603 Postings, 3457 Tage FD2012GoPro - schauen wie's läuft

Pfaff277: Danke für Deine fachgemäße Einschätzung zu den neuen Produkten von GoPro.
Selbstverständlich ist richtig, dass die "alten Kurshöhen" nicht mehr erreicht werden, die ja auch übertrieben waren. Aber  15,00 US-$ scheinen dann doch für den mittelfristigen
Investor, wozu man mich rechnen kann, erreichbar. Kommt wohl zunächst darauf an, wie
das IV. Quartal verläuft, über das bereits am 01.02.2018 berichtet wird.Jetzt innerhalb von 2 Jahren erstmals wieder Gewinne - und vielleicht nun auch überzeugende Produkte für die Märkte. Gut auch, dass man in Rumänien eine Produktion aufbaut, denn Nick Woodman fischt ja erfolgreich in Märkten außerhalb der USA, sogar überwiegend und Deutschland ist da, wie die Schweiz und die Niederlande, und auch andere, ein verlockender Markt - schließlich auch wg. der Eurostärke. Alle GD im PLUS, also, was will man mehr!  

18.12.17 18:39

7 Postings, 1674 Tage Pfaff277Einschätzung von Anton Kreil

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...de-kommen-koennte-5874857



Februar 2018 wir werden sehen, was die Zahlen mit sich bringen. Liebe Grüße und eine schöne Vorweinachtswoche!

 

19.12.17 18:06

4603 Postings, 3457 Tage FD2012GoPro Inc. - fehlen Nachrichten

Pfaff270: Warum die "Scharfe Kehrtwende 2018 zum Erfolg führen könnte", ja, da sind wir wohl dabei. Habe das Investment vorerst bis Febr./März durch gerechnet.

Interessant, es gibt derzeit keine Verlautbarungen zu den Absatzgeschäften innerhalb und
außerhalb der USA, wie auch nicht zur neuen Produktionsstätte in Rumänien.

Die Quote ca. 50:50 in den Märkten USA und außerhalb, sie macht mich froh.
Hoffe, dass das auch weiterhin so - oder in etwa -  bleibt.

Aktuell: Nur äußerst geringe Kursbewegungen (leicht im PLUS); das sollte wohl so nicht bleiben, oder? Vielleicht gilt ja das eingangs Gesagte, das ich einem Bericht entnahm!
 

30.12.17 20:17

1171 Postings, 4050 Tage pebo1der Laden geht ja auch richtig ab

Treff bei 2 Dollar  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln