Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Seite 458 von 562
neuester Beitrag: 19.01.21 19:44
eröffnet am: 25.03.12 23:31 von: Hajde Anzahl Beiträge: 14041
neuester Beitrag: 19.01.21 19:44 von: bagatela Leser gesamt: 3084631
davon Heute: 205
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | ... | 456 | 457 |
| 459 | 460 | ... | 562   

18.05.18 18:36

3356 Postings, 3722 Tage bagatelaAber

Er will ja auch nicht nach einem jahr schon wieder verkaufen.
Also passt das schon vom preisig. War ja eine ordentliche summe.
Wünsche ein sonniges we  

18.05.18 19:36
1

1 Posting, 978 Tage loizres#11409

Meinst du vlt Güner Soysal? Ich verfolge Ihn schon seit ein paar Wochen auf seinem Blog Real Financial Dynamics. Dort hat er auch eine ausführliche Aktienanalyse zu freenet veröffentlicht. Was hat er denn so auf der HV erzählt?  

18.05.18 19:56
1

3274 Postings, 3981 Tage macumbaSplendid Medien Deal macht Freenet interessant

lustig hier...viele interessante Ideen zur Dividendenzahlung..da wundert man sich, wer so alles in Aktien investiert.
Bin heute nur auf Freenet durch meinen Splendid Medien Deal diese Woche mit +20% gekommen
http://www.ariva.de/zertifikate/LS9MKU

Ich traue Splendid medien ,gem mit Freenet durch die Kunden und die Läden, gute Chancen auf wachsende Umsätze und wachsende Kundenzahlen zu.

Freenet verglichen mit 1+1Drillisch den Umsatzzahlen den Kundenzahlen der Dividendenrendte und der MK halte ich nicht für überteuert und könnte ein Investment wert sein.

übringends...da heute Freenet Ex Div - gehandelt wird nutzte es natürlich nichts sie heute noch zu kaufen oder sie bis abends zu halten - der Div Tag ist bereits abgelaufen .mit den Aussagen die hier diskutiert wurden zusammen mit der Info zum Insiderkauf muss man sich Freenet schon mal ansehen - evtl bei der Berechung noch die Splendid medien MK und die mgl Umsätze mal durchrechnen...
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-video-on-demand-6196451

sind ja Feiertage
viel Erfolg
gute Pfingstage.  

20.05.18 16:07
3

572 Postings, 2632 Tage chaipi@macumba

Dein Optimismus in allen Ehren, aber ich bin nicht sicher ob diese kleine Bude (Marktkap. 16,8 Mio. ?) eine große Auswirkung auf Freenet hat.
Wenn man in den Rhein pinkelt läuft der ja auch nicht über. Das wird sich hier in einem ähnlichen Verhältnis bewegen ;)  

22.05.18 13:37
1

2157 Postings, 1507 Tage Roggi60Drillisch

auch bei der Auszahlung der Dividende schneller. Geld heute schon da. Und zum größten Teil, 1,18 Euro, auch steuerfrei!

Aber Morgen dafür der große Freenet-Pay-Day!  

22.05.18 14:05
1

1252 Postings, 3132 Tage Mindblogund der freenet Kurs

steigt erfreulicherweise wieder an. Nix mit 21 Euro (Goldmann Sachs)  

22.05.18 15:51

86 Postings, 1763 Tage WeilandUmstrukturierung Indizes

Die angedachten Umstrukturierungen der Indizes könnten sich mMn positiv auf Freenet auswirken. Es wird ja vermutet, dass diejenigen Unternehmen davon profitieren werden, die in mehreren Indizen vertreten sind und dies sollte bei Freenet auf jeden Fall gewährleistet sein.  

22.05.18 16:07

53084 Postings, 5460 Tage Radelfan#430 HV bei DRI und FNT am 17.05. - Warum

zahlt DRI schon heute und FNT erst morgen???
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

22.05.18 18:01

1361 Postings, 3131 Tage Scooby78Telekom hatte auch am 17.5. HV

und hat bereits gestern gezahlt. Ich glaube, dass jetzt wegen cum-ex-Geschäften ein Mindestabstand zwischen HV und Zahltag bestehen muss.

Ist es so dringend ;-))) ??  

22.05.18 18:58

53084 Postings, 5460 Tage Radelfan#434 Stimmt, Dividenzahlung ist geregelt

Es heißt dort, dass die Zahlung am 3. Banktag nach der HV erfolgt. Und da hatte ich in meiner Einfalt gedacht, dass dies von allen Gesellschaften so gehandhabt wird.

Offensichtlich hat DRI (und auch noch andere AGs, die am 17.5. HV hatten!) so viel Geld locker, dass sie bereits morgens überweisen können und FNT ist so klamm, sodass die Auszahlung erst im letzten Moment erfolgt!!

Ja, es wäre dringend gewesen, denn es boten sich heute doch einige neue Anlagechancen!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

22.05.18 19:16
5

572 Postings, 2632 Tage chaipi@Radelfan

Aber dann war es doch eher bei dir klamm und nicht bei Freenet ;)  

23.05.18 00:05

934 Postings, 3212 Tage FederalReserve@435

Die Anlagechancen würden mich interessieren...:=)
 

23.05.18 05:35

1617 Postings, 5098 Tage ZyzolDivi

auf dem Konto.  

23.05.18 14:17
1

86 Postings, 1763 Tage WeilandNochmals zu den Indizes

Laut diesen Analysten-Meinungen sollten alle Telko-Werte aus dem TecDax im MDax landen. Das wäre doch erfreulich und sollte dem Kurs persektivisch zugute kommen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...n-schattendasein-6221487  

23.05.18 19:57
2

53084 Postings, 5460 Tage Radelfan#437 Ich dachte da an Steinhoff ;-)

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

23.05.18 20:54
1

641 Postings, 5468 Tage kai100Radelfan nimm doch Heat Biologics ;-)

24.05.18 23:27

934 Postings, 3212 Tage FederalReserve@440 Radelfan

Danke für den Tipp! Ich werde reich! Goil...XD

Gerade noch einmal Kredit aufgenommen, für Steinhof natürlich... morgen steigt es bestimmt... Radelfan muss ja wissen was steigt...Haus jetzt auch beliehen...
 

26.05.18 14:04
3

374 Postings, 4160 Tage BadnerSteuerfreie Dividende und Einstandskurs 0?

Hallo zusammen.

Ich habe dieses Jahr meine ersten Freenet Aktien mit einem Einstandskurs von 0? in meinem Depot.
Kauf am am 05.12.2011 zu 9,70?. Durch die "steuerfreien" Dividendenzahlungen von 2012 bis 2017 ist mein Einstandskurs vor der HV 2018 auf 1,05? gesunken. Durch die diesjährige Dividendenzahlung von 1,65? bin ich bei 0? Einstandskurs angekommen und musste/durfte die restlichen 0,6? versteuern. Mein Broker ist flatex.

Gruß an die, die noch dabei sind.  

27.05.18 16:03
2
Dein Posting ist mir völlig unklar. Die Besteuerung setzt doch nicht automatisch ein, wenn Einstandskurs 0 erreicht ist, sondern erst dann, wenn Du Deine Aktien verkaufst.  

27.05.18 21:26

374 Postings, 4160 Tage Badner@ Diskussionsk.

Flatex hat bei mir die 0,60? Dividende die über 0? Einstandskurs hinausgeht versteuert.
Und anscheinend bin ich nicht der einzige.

https://www.wertpapier-forum.de/topic/...ividenden-bei-einstandskurs/

Kann jemand anderes auch berichten wie es bei seiner Bank/Broker abläuft?

 

28.05.18 19:51

396 Postings, 3634 Tage kuddl43negativer Einstandspreis

Bei meinem Broker (comdirect) gibt es auch einen negativen Einstandspreis. Bei mir 7,xx ?  

28.05.18 19:52

396 Postings, 3634 Tage kuddl43Sorry

- 7,xx  

29.05.18 08:38

2157 Postings, 1507 Tage Roggi60Nachgelagerte Besteuerung

Ich habe gestern in einem Anfall von Frust einen Teil meiner Freenet-Aktien verkauft. Prinzip bei der Abrechnung und steuerlichen Betrachtung: first in-first out. Erstkauf in 2013, vor der HV, und Anfang 2014. Durchschnitllicher EK der verkauften Aktien: 20,9 Euro.Entsprechend hoch der angesammelte Betrag an steuerfreier Dividende. Für die in 2013 warens 7,75 Euro, für die in 2014 entsprechend eine Ausschüttung weniger. Plus zu versteuernder Kursgewinn macht dann bei einem Verkaufserlös von 3211 Euro Steuern und Soli in Höhe von 380 Euro.

Nicht dran gedacht. Böse Falle!

Bleibt einem wirklich nur eins übrig, wenn du den Finanzminister nicht zum überglücklichen Menschen machen willst: Aktien bis an den Sanktnimmerleinstag liegen lassen!  

29.05.18 09:43

1252 Postings, 3132 Tage MindblogRoggi60

Du sagst es! So werde ich es machen!  

29.05.18 12:13

690 Postings, 3802 Tage josselin.beaumont@Badner:

Da würde ich dann eiskalt den Broker wechseln! Kuddl schrieb ja bereits, dass comdiect hier anders vorgeht....

Oder zwischenmdurch zukaufen um den Einstandskurs nach oben zu peitschen. Klingt doof - funktioniert aber!

Viele Grüße

Joss


 

Seite: 1 | ... | 456 | 457 |
| 459 | 460 | ... | 562   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln