First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

Seite 48 von 55
neuester Beitrag: 15.01.21 12:02
eröffnet am: 07.04.18 19:40 von: Bady89 Anzahl Beiträge: 1351
neuester Beitrag: 15.01.21 12:02 von: bullytrader Leser gesamt: 402909
davon Heute: 109
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 55   

03.11.20 14:36

101 Postings, 984 Tage Petar StojicFG

Gute Einkaufs Möglichkeiten  

04.11.20 11:49
1

449 Postings, 1327 Tage bullytraderTranlate Pitt Street

FirstGrapheneReaders sollten sich darüber im Klaren sein, dass Pitt Street Research Pty Ltd von dem in diesem Bericht behandelten Unternehmen für die laufende Forschungsberichterstattung engagiert und bezahlt wurde. Auf der letzten Seite dieses Berichts finden Sie allgemeine Warnhinweise, Haftungsausschlüsse und vollständige Angaben.1Ein Pionier auf dem Höhepunkt Preis: A $ 0.14Erstes Graphen kann kostengünstiges Graphen produzierenErstes Graphen hat eine Anlage im Vorort Henderson in Perth gebaut Graphen im kommerziellen Maßstab und liefert nun Produkte an Kunden in verschiedenen Branchen. Im Jahr 2018 wurde First Graphene ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering and Innovation Center (GEIC) in Manchester und eröffnete globale Chancen. Die Marktchancen sind bedeutend. Zunächst zielte Graphen auf Branchen ab, in denen Materialien wie Elastomere, Polymere, Thermoplaste, Kautschuke und Glas verwendet wurden und Faserverbundwerkstoffe. Diese haben aufgrund weniger staatlicher Vorschriften und der Haftung für Verbraucherprodukte geringere Eintrittsbarrieren. Kommerzielle Verkaufsverträge wurden unter anderem an Unternehmen vergeben, die Polymerauskleidungen für Bergbaumaschinen, Sicherheitsarbeitsstiefel, Glasfaserschwimmbäder und Gesichtsschutzmasken herstellen. Es gibt eine Pipeline mit vielen anderen Produkten, an denen das Unternehmen eng mit potenziellen Kunden zusammenarbeitet. Der Himmel ist die Grenze für die potenziellen Anwendungen von GraphenGraphene. Sie können beispielsweise die Flexibilität und Transparenz nutzen, um ein Smartphone zu erstellen, das sich wie eine Zeitung zusammenrollt. Sie könnten kugelsichere Westen härter machen als Kevlar. Sie könnten Wearables herstellen, die direkt auf die Haut tätowieren und so weiter. Graphen könnte Lithium-Ionen-Batterien deutlich verbessern, indem es die Speicherkapazität solcher Batterien sowie deren Langlebigkeit und Laderate verbessert. Das bisherige Hindernis für die weit verbreitete Verwendung von Graphen besteht darin, dass Graphen von guter Qualität sein muss. First Graphene hat sich in dieser Hinsicht bewährt. First Graphene wird für die nächste Wachstumsphase finanziert. Die Emission von 1-zu-10-Rechten in Höhe von 13 Cent brachte 6,2 Mio. USD ein und positionierte das Unternehmen so, dass es sich auf das Verkaufswachstum konzentriert. In diesem Zusammenhang kamen neue Investoren in das Unternehmen. Bewertungsbereich von 0,19 AUD bis 0,33 AUD pro AktieWir bewerten First Grapheneat mit einem DCF-basierten Bewertungsansatz, wobei jedoch nur das ursprüngliche 100-Tonnen-Werk in Perth bewertet wird. Wir sehen, dass First Graphen möglicherweise eine Neubewertung in Richtung unserer Bewertungsspanne vornimmt, wenn neue Kunden auftauchen und bestehende Testkunden beginnen, First Graphene-Produkte routinemäßig in ihr Angebot aufzunehmen. Die Hauptrisiken, die wir sehen, sind: 1) Timing-Risiko; 2) Finanzierungsrisiko; und 3) Kundenrisiko. Bewertungsbereich: A $ 0,19 - A $ 0,33ASX: FGRSector: Materials4November 2020Market Cap. (A $ m) 71,0 # ausstehende Aktien (m) 525,7 # Aktie voll verwässert648,1Market Cap Ful. Dil. (A $ m) 87,5Free Float72,2% 12 Monate hoch / niedrig (A $) 0,21 / 0,06Websitefirstgraphene.netQuelle: Unternehmen, Pitt Street ResearchShare-Preis (A $) und Durchschn. Tagesvolumen (m, rhs) Quelle: Thomson, Pitt Street ResearchBewertungskennzahlen Faire Bewertung (A $) 0,19?0,33 WACC14,3% Angenommene terminale WachstumsrateMinus 3,0% Quelle: Pitt Street ResearchAbonnieren Sie unsere Forschung HIERAnalysten: Stuart Roberts, Cheng GeTel: + 61 (0) 447 247 909stuart.roberts @ pittstreetresearch.comcheng.ge @ pittstreetresearch.com0.01.02.03.04.05.00.0600.1100.1600.210Volum­e (M) Aktienkurs

Best - Bullytrader-  

04.11.20 22:19

281 Postings, 5893 Tage ariadne@Kabelkarte,

Profis? Was meinst du?

Ariadne  

05.11.20 07:24

786 Postings, 4269 Tage vcxyRoute to Hydrogen and Graphene based Battery

05.11.20 08:26

786 Postings, 4269 Tage vcxyjepp

...FGR arbeitet an einem Pseudokondensator sowie an metal oxide decorated graphene. Das Einsatzgebiet reicht von Knopfzellen für Kleingeräte bis hin zu Energiespeicher für Elektroautos.

Siehe dazu:
https://firstgraphene.net/...y-storage-materials-for-supercapacitors/
https://firstgraphene.net/wp-content/uploads/...e2aa6ccffbe3d0f8a.pdf
https://firstgraphene.net/wp-content/uploads/...0442e618652fe386c.pdf

Darüberhinaus hält FGR noch 30% and graphene solutions welche die BEST entwickelt (keine Ahnung was hier der Stand ist):
https://phys.org/news/...h-technology-batteries-safe-sustainable.html

Greets
 

05.11.20 15:04

2785 Postings, 3594 Tage erfgDas Ganze auf Deutsch:

Die wichtigsten Punkte

- Zuschuss an FGR im Rahmen des britischen Fonds für nachhaltige Innovation.

- Neuartige Prozesstechnologie wandelt kostengünstige Kohlenwasserstoff-Ausgangsmaterialien direkt in Graphenmaterialien und "grünes" Wasserstoffgas um.

- Zusammenarbeit mit Erfinder und Gründer der Kainos Innovation Ltd.

- Weltweite, exklusive Lizenz zur kommerziellen Nutzung der Technologie.
Aktuelle Nachrichten und Meldungen aus dem Rohstoffsektor. Einzigartige Suchfunktion nach über 45 Rohstoffen sowie täglich mehr als 50 neue Nachrichten.
 

09.11.20 08:13

786 Postings, 4269 Tage vcxyPlanartech bulltproof vest

11.11.20 06:15

707 Postings, 2619 Tage BevorGroßartig...

...da tut sich ja schon eine ganze Menge. Wird sicher spannend in den nächsten Monaten und Jahren.  

11.11.20 08:32

101 Postings, 984 Tage Petar StojicFG

Eine bessere Werbung geht ja kaum, Innovation pur.  

11.11.20 10:54

367 Postings, 689 Tage GSGneunDanke vcxy

Kurz zusammengefasst: Er sagt den Jungs eine sehr gute Zukunft voraus weil Graphene in den letzten Jahren immer wichtiger und an Bedeutung gewonnen hat.

Bin mal gespannt ob die Ausis wach werden.

PS. Jetzt raffe ich auch deinen Nick wo ich ihn zum ersten geschrieben habe :-D yxcv

 

11.11.20 12:26

449 Postings, 1327 Tage bullytradersss läuft immer besser .....,

vielleicht wird aus dem Invest im Pennystock,gepaart mit den nötigen Zeitfenster,
ein echter BOOSTER !

Aber bedenken sie, - mit COVID -19, geben wir im Moment Gas mit gezogener Handbremse.
Ein Dilemma gerade....

Best - Bullytrader -  

11.11.20 19:38
1

281 Postings, 5893 Tage ariadneHallo ins Forum,

Und besonders an die Neuen auf dem Schiff. Nun haben wieder schon länger ordentlich Volumen in Deutschland. Mal Zeit Hallo an die Neuen zu sagen.
@Bullytrader, gutes Bild mit der angezogenen Handbremse wegen Corona. Gefällt mir. Allerdings köchelt es ja schon länger bei FGR, hoffentlich fliegt dann bald der Deckel weg. Es ist ein etwas ungemütlicher Verlauf hier in der Vergangenheit gewesen. Dieses Jahr wurde immer wieder betont... Wheres the beef... Und dabei ist es übersehen worden, welch inhaltliche Entwicklung FGR geschafft hat. Es ist halt ein Unternehmen das Zeit braucht, für das Graphene und deren Verbindungen, aber insbesondere brauchen auch die Abnehmer Zeit um zu bewerten, was mit Graphen bei Ihnen erreicht werden kann. Diese Zeit haben viele dem Unternehmen nicht gegönnt. Schade, aber so ist nun mal der Markt. Allen hier eine spannende Zeit und ein gelassener Blick auf die Zukunft mit Graphen.
Ariadne oder L auf Hotcopper  

12.11.20 09:28

786 Postings, 4269 Tage vcxy:-)

...hehe jo haste korrekt erkannt, eine Glanzleistung der Kreativität wie ;-)

Greetz  

12.11.20 09:43

786 Postings, 4269 Tage vcxyhmmm

...denke man hat dem Unternehmen schon die notwendige Zeit zugesprochen. Der enttäuschende Kurs ist m.E. ein Zeichen des verlorenen Vertrauens welches durch folgende Faktoren bedingt wurde:

- Es wurde mitgeteilt, dass nach NICNACs Approval direkt Bestellungen ausgelöst werden (war nicht der Fall)
- 2019 wollte man BE erreichen, ist bis dato nicht der Fall
- Gemeldete Aufträge zeigen sich nicht in den Zahlen

Hierbei soll es sich ja nur um Delays handeln, den Nachweis dazu müssen sie aber noch erbringen. Sprich diesen Monat sollte ALT die Graphene Pools auf den Markt bringen und somit eine erste Lieferung erfolgen. Somit sollten wir ne Meldung diesbezüglich bekommen und im nächsten Quartalsbericht muss sich das auch in den Zahlen zeigen. Steel Blue sollte dann im Q1 2021 folgen und ggf. den bestehenden Liefervertrag erweitern, da man in der Zwischenzeit ja noch andere Teile der Boots mit Graphene erweitern wollte.

Unabhängig davon, wurden in den letzten Woche interessante Fortschritte/Entwicklungen gemeldet. Das Potential ist nach wie vor gigantisch und ich denke das wird sich demnächst auch im Kurs wiederspiegeln. Ein neuer Auftrag im zweistelligen Tonnenbereich ist m.E. überfällig und kann jederzeit reinflattern... Sobald sie zeigen können, dass ein grosses Unternehmen aus der EU zu einem Kunden wird, wird es wohl kein halten mehr geben...

Na denn GoGoGo FGR- Greetz  

12.11.20 11:24

449 Postings, 1327 Tage bullytraderwen es interessiert..............

wer pumpt wieviel Geld in die Geic Graphene Manchester Forschung rein:,

GEIC-Finanzierung

    £ 15m - Forschung England.
    30 Mio. GBP - Masdar, das in Abu Dhabi ansässige Unternehmen für erneuerbare Energien im Besitz von Mubadala.
    £ 5m - Innovate UK.
    5 Mio. GBP - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).
    £ 5 Mio. - Kombinierte Behörde von Greater Manchester (GMCA).


Best - Bullytrader -  

12.11.20 11:32

449 Postings, 1327 Tage bullytradernatürlich Penuts.....

gegen die Milliarde ? die die EU in European Flagship "Grapheneforschung" pumpt, kann aber ebenso zum
Vorteil der FGR reichen !

Es bleibt spannend.

Best - Bullytrader -  

12.11.20 12:04

786 Postings, 4269 Tage vcxyGEIC vs Flagship

...spielt bei der Betrachtung von FGR keine Rolle - die sind in beiden Fällen mit von der Partie. Beim Flagship wirst halt definitiv alle europäischen Grosskonzerne haben.

Greetz  

12.11.20 12:30

281 Postings, 5893 Tage ariadnevcxy Bully

Nein, es wurde nicht genügend Zeit gegeben. Das ganze ist auch ein Lernprozess für FGR und auch WG. Erst kürzlich hat sich BASF zu Graphen entschieden (Graphen Info News). Das zeigt auch ein wenig den Unterschied zwischen GEIC und dem Flaggschiff. Trotz Mega Summen an Unis und Forschungen ist die Beteiligung der Industrie nicht so angesetzt wie im GEIC. Das mag schon mit Entwicklungsgeheimnissen zusammen hängen, meint ihr das zB Conti mit dem Flaggschiff an einer neuen Reifenmischung forschen würde?
Die Frage zum Kurs zu FGR ist auch nicht die Frage um WG finde ich. Die Frage ist, was sind Absichtserklärungen zum Einsatz von Graphen wert. Nun ja, ich mag den Ansatz sich grundsätzlich erst mal um das Material zu kümmern. Die Zeit wird kommen, die Verbesserungen sind einfach zu gut. Ich hab es auch nicht eilig.
L  

12.11.20 12:52
1

786 Postings, 4269 Tage vcxy...

naja über "genug Zeit" kann man trefflich streiten. FGR ist nicht Tesla mit Superreichen Investoren im Hintegrund die 10+ Jahre lang alles finanzieren. FGR hatte selbst den BE Ende 2019 ausgerufen und die Auslastung von 100tpa auf 2021 angesetzt, ebenso war es FGR welche angab, dass direkt nach Erteilung der Zulassung in Australien mehrere Unternehmen sofort Aufträge ausführen würden. Die Realität war eine andere und dann einfach zu sagen, ach Ihr seit zu ungeduldig ist zu einfach da von FGR selbst diese Timelines kamen. Damit wurde Vertrauen zerstört und das ist auch der Grund für den Aktienkurs.

Des Weiteren bin ich nicht, wie anscheinend Du, bereit 10+ Jahre zu warten bis Profits generiert werden. Da gibt es mehr als genug Alternativen, schluss und endlich investiere ich - denke Du wohl auch - um Profits zu generieren und nicht um das Leben ein paar Manager zu finanzieren.  Je länger die brauchen um das Geschäft zum Laufen zu bringen, je mehr Konkurrenz wird sich etablieren und das wiederum wird Druck auf den Graphenpreis ausüben. z.B. die letzte Meldung betr. der Herstellung von Graphene auf Basis von Rohöl - zum Glück ist FGR involviert, wenn das hinhaut ist deren gegenwärtiger Produktionsprozess wahrscheinlich hinfällig... Es kann eben schnell gehen und aus dem Leader wird der Hinterbänkler oder umgekehrt.

M.E. ist Zeit zu liefern und es ist an der Zeit auf eigenen Füssen zu stehen anstatt sich von KE zu KE zu hangeln. Habe auch nicht den Eindruck, dass die gegenwärtigen Langzeitinvestoren in der Mehrheit noch Willens sind KEs als primäres Finanzierungsmittel weiter mitzutragen.

Na denn wir werden es sehen, sollten aber widererwartend erneute Delays bei den bestehenden Veträgen auftreten werde ich auf ein anderes Pferd umsatteln...

Greetz


 

12.11.20 13:11
1

281 Postings, 5893 Tage ariadnevcxy

Meine Einschätzung zu Zeit geht nicht gegen uns Investoren. In 2018 in Berlin auf der idtech x gab es ein Video mit WG und AG. Auf die Frage, wie sieht es in 5 Jahren aus meinte AG, es sollten einige Anwendungen auf dem Markt sein. Zu 2019 gab es dann das ASX please explain. Und die Erfahrung irgendwas einfach in den Zement zu kippen gab es wohl auch. Nun ja. Natürlich erwarte ich hier Erfolg, aber nicht innerhalb von einem halben Jahr nach Nicnas. Und technisch (mit dem Graphen, nicht Charttechnisch) bin ich sehr zufrieden mit der Entwicklung von FGR. Deshalb bin ich ab und an Käufer und bleibe.
L  

19.11.20 07:47

786 Postings, 4269 Tage vcxyFGR@spectroscopy

19.11.20 08:39
1

786 Postings, 4269 Tage vcxydas wichtigste aus dem Artikel

The analysis of the 2D band indicates that the average graphene platelet is <5 layers thick.

Bei Puregraph handelt es sich somit um vflG (very few layer graphene) = good stuff :-)

Greetz

 

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 55   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln