finanzen.net

Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Seite 75 von 90
neuester Beitrag: 24.06.19 10:18
eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 2246
neuester Beitrag: 24.06.19 10:18 von: raurunter Leser gesamt: 88580
davon Heute: 338
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... | 90   

17.05.19 11:27

663 Postings, 590 Tage HelpdeskWieso...

..."angeblich" erworben? Der Kauf wurde getätigt, hier die offizielle Meldung vom 25. April:

https://www.finanznachrichten.de/...gskraeften-gem-art-19-mar-015.htm  

17.05.19 12:11

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123Na wer da wirklich gekauft hat und warum.....

was in diesen "Offiziellen" Bekanntmachung steht muss ich ja jetzt nicht unbedingt glauben.

Immerhin hatte man ja damals auch schon Gelder des Investors erhalten und am Ende stellte sich heraus, ohne Spesen nix gewesen.

So viel zu offizieller Bekanntmachungen.  

17.05.19 15:25

663 Postings, 590 Tage HelpdeskZur...

...Vergangenheit braucht man sich nicht mehr äußern. Ich spekuliere auf die Zukunft. Fakt ist: Herr Mudring ist alleiniger Geschäftsführer der Lindenice GmbH. Und dieses Unternehmen hat für 50.000 Euro Aktien der Uhr.de erworben. Dieser Kauf hat statt gefunden. Außerbörslich deshalb, weil Herr Mudring die Anteile günstig erwerben wollte. Denn wenn man eine 50.000 Euro Order bei Tradegate reinstellt, muss sicherlich einiges mehr als 15Ct hingelegt werden.

Ich spekuliere auf eine vollkommene Neuausrichtung der Uhr.de. Eine Möglichkeit habe ich mit spar24.de schon aufgezeigt. Der Verkauf der Domain uhr.de lässt zumindest Spekulation in diese Richtung zu.

 

17.05.19 15:40

7 Postings, 41 Tage meinungsfreiwarum sollte die Strategie Kapital AG ihre 100%

Beteiligung in die uhr.de AG einlegen? (siehe auch Beiträge 1822 + 1825)
Wer sich den Bilanzbericht der > SK anschaut, wird feststellen dass dort
im Anlagevermögen 4,5 Mio. ? an Beteiligungen stehen. Mithin wohl die
spar24 Media GmbH?
Quelle > https://www.strategie-kapital.de/index.php/finanzberichte
mMn müsste wohl? das genehmigte Kapital in einer anstehenden HV
erhöht und eine angedachte(?) weitere Sach-KE von den aktuellen  2
Hauptaktionären der uhr "abgesegnet" werden? Was für Vorteile hat
die SK? Prozentual nicht allzuviel am gesteigerten (neuen) GK der uhr.
de AG oder bei Umbenennung in z.B. (Vorschlag) spardichreich AG etc.
Warum sollte die SK nicht ein eigenes Listing dem Vorrang geben ???
 
Angehängte Grafik:
auszug-gb-2018.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
auszug-gb-2018.png

17.05.19 17:52

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123Achso ja dann ist doch alles in Ordnung

Stimmt, was intetessiert uns die Vergangenheit, die Zukunft wird es zeigen.

Ach komisch das hab ich doch schon mal gelesen, stimmt ja vir einem guten Jahr, da sprach man hier schon mal von Der uninteresssnten Vergangenheit und das die Zukunft alles ändern kann oder wird.

Ist wohl nix daraus geworden, bis heute zumindest aber na ja, Zukunft kann ja auch 2035 bedeuten.  :-)

Wenn man solch eine Order reinstellen würde, dann würde vermutlich gar nichts passieren, Kleinanleger sind wahrscheinlich schon lange raus, für zockerei zu wenig Bewegung und keine Börsenbriefe und der halbwegs erfahrene Anleger packt solch ein Papier vermutlich erst gar nicht an.

Wer sollte also solch eine Stückzahl abgeben können??  :-)

Aber gut, der verkauf der unglaublich erfolgreichen Domain word bestimmt alles ändern.....hey warum verkaufen die nicht auch die 260.000 zufriedenen "Kunden" an einen Shop der auch mit Uhren handelt, dann hätten die durch den Verkauf auch mal ne Einnahme :-)))  

17.05.19 18:31
1

663 Postings, 590 Tage HelpdeskOha...

...was ist denn los mit dir, Blackjack? Hat dir der Herr Mudring was Böses getan? Also, wenn du nicht vorhast, zu investieren, empfehle ich dir eine entspanntere Freizeitbeschäftigung als in Foren abzuhängen.

Schönes WE allen!  

17.05.19 20:36
1

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123Och Helpdesk

was meinst du wohl der wievielte du bist der diesen Spruch bringt in diesen Thread  ;-)

Und 99% derjenigen die ihn brachten sind heute nicht mehr hier "aktiv".

Was ist denn los mit Dir? Etwa in die Nachfolge für die letzten "Fans" dieser AG, die hier versuchten den Zukunftshimmel rosarot anzumalen?

Ich stellte diese frage schon soooo oft aber ich stelle sie so unglaublich gerne  :-))))

Darf ich also nur in einem Forum aktiv sein, zu einer Aktie die ich im Depot habe oder vorhabe zu kaufen???

Seltsam aber dass muss ich in den Regeln hier wohl überlesen haben.

Meine Freizeit gestalte ich im übrigen selber und sie ist so was von entspannt.

Oder stört Dich etwa die Kritik oder die negative Vergangenheit dieser Top Aktie??  :-)  

17.05.19 22:01
1

663 Postings, 590 Tage HelpdeskNö...

...jedem Tierchen sein Pläsierchen - wenn du so gerne deine Zeit verbringst, liebes Blackjack.

Ich habe meine Spekulation hinreichend erläutert und bin jetzt erstmal raus aus dem Forum. Vergangenheitsbewältigung ist nicht so meine Sache. Und darum scheint es wohl hier zu gehen. Wenn man selbst einen nach Börsengesetzen rechtlich sauber eingereichten Insiderkauf zu 50.000 Euro anzweifelt, ist das keine Diskussionsgrundlage.

 

17.05.19 22:47

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123Und wenn man immer wieder

die Zukunft rosarot anmalen möchte, ist das eine Diskussionsgrundlage?

Vergangenheitsbewältigung?

Wo denn?

Beitrag #1855 nicht richtig gelesen, ist doch gar nicht so schwer.

Ja und was hier rechtlich und sauber ist, kann man sich wohl denken aber gut das ist ja alles Vergangenheit.

Spekulation hinreichend erläutert? Aha.  

21.05.19 14:04

194 Postings, 63 Tage Der ChancensucherUnd wenn man immer wieder

die Zukunft schwarz anmalen will, ist das eine Diskussionsgrundlage?


Seit Tagen kaum oder kein Handel hier. Die haben echt die Ruhe weg.  

21.05.19 21:49

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123Hmm?

Also wer will denn die Zukunft schwarz anmalen?

Die Zukunft oder heutigen Tatsachen der Gegenwart belegen nur die damalige Kritik und bestätigt die Zweifel von vor Monaten.

Gefällt dem ein oder anderen hier vielleicht nicht aber so ist es nunmal, na ja die meisten Fans sind ja nicht mehr aktiv hier.

Wer hat denn die Ruhe weg und was hat dass mit dem Handel zu tun?

Was sollen "die" denn tun?   :-)  

23.05.19 17:27
1

663 Postings, 590 Tage Helpdesk@Meinungsfrei

Sehe deinen Beitrag jetzt erst - war nicht frei geschaltet. Danke dir dafür. Dass ist die Art der Beiträge, die ich mir wünschen würde. Differenziert!

Warum sollte die Strategie Kapital ein eigenes Listing mit entsprechenden Kosten anstreben, wenn man das Ganze über einen günstigen Mantel der Uhr.de haben kann? Herr Mudring hat doch mit seinem kürzlichen Kauf von 50.000 Euro seine Anteile weiter aufgestockt. Und ist auch gleichzeitig Chef der Strategie Kapital. Dazu weiss ich, dass die künftige Ausrichtung der Uhr.de eine komplett andere sein wird. Daher der Verkauf der Domain - sofern der Preis stimmt.  

23.05.19 17:36

663 Postings, 590 Tage HelpdeskUnd dass...

Uhr.de dann auch nicht mehr Uhr.de heissen wird, sollte auch klar sein.  

23.05.19 18:40

663 Postings, 590 Tage HelpdeskDas hier einfach...

...einmal durchlesen, wie teuer so ein IPO sein kann. Da hat Herr Mudring mit der Uhr.de doch eine günstige Alternative für seine Pläne der kompletten Neuausrichtung.

http://www.ipobox-online.de/...en-bei-einem-ipo/5-2-kosten-eines-ipos  

24.05.19 08:44

194 Postings, 63 Tage Der Chancensucher1862+1863 Deshalb wird die Seite auch nicht mehr

gepflegt oder erweitert. Auf der letzten Hauptversammlung wurde ja klar und deutlich die Neuausrichtung angekündigt. Siehe Link als Quelle
https://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...sjahr-2017-1.pdf
Leider kam dazu bisher keine Meldung weiter, weil die entweder sehr langsam sind oder das Alles mehr Zeit braucht wie erwartet.
Also für mich ist es seit ich gelesen habe das Hr.Mudring hier 50.000? investiert hat klar, das er sich das sicherlich sehr genau überlegt haben wird.
https://www.pressetext.com/news/20190425010
 

24.05.19 09:06

194 Postings, 63 Tage Der Chancensuchernoch was

was die Aktie für mich persönlich interessant macht: Es sind hier nach meinen eigenen Beobachtungen vermutlich nur noch ganz wenige Kleinanleger dabei. Die Meisten dürften meiner Meinung nach im Laufe des Kursverfalls die Reißleine gezogen haben. Das ist meiner Meinung nach ein wichtiger Punkt, wenn hier mal News kommen sollten und wie sich dann der Kurs verhalten wird. Die AG selbst dürfte weitestgehend bestimmen, zu welchen Kursen sie ihre Aktien abgeben und natürlich noch die zwei Firmen die die Aktien für die Sacheinlage übertragen bekommen haben. Ich gehe nicht davon aus, das die dann an niedrigen Kursen interessiert sein werden, was aber jeder für sich bewerten sollte.
Das Problem was ich sehe ist, das die sich einfach viel zu viel Zeit lassen. Aber vielleicht hat ja auch das seinen Grund?  

24.05.19 09:25
1

663 Postings, 590 Tage HelpdeskLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 27.05.19 04:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

24.05.19 10:40

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123#1867

Waren die Lichter denn jemals an?

Außer zu der Zeit der Börsenbriefe?

Wo kann ich die Behauptungen aus Beitrag#1867 nachvollziehen oder nachlesen??

Komisch kann keine Quellen finden die solche Aussagen belegen.  

24.05.19 10:43

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123Ach und ....

"die News kommt...und anschnallen!"

Solche Aussagen sind schon bekannt und mit größter Vorsicht zu genießen.

Nachtigall ick hör dir.....   :-)  

24.05.19 11:04

663 Postings, 590 Tage HelpdeskWenn ich...

...die Quelle hier reinpacke, wärst du der Erste, der mich bei den Behörden meldet.

Es tut mir ja leid für dich, dass du hier sicherlich Geld verbrannt hast (warum sonst ist man hier regelmäßig am Start) und einen Groll hegst. Aber das, was in der Vergangenheit gelaufen ist, interessiert mich nicht. Hier tut sich eine Spekulation auf die Zukunft auf, bei der ich dabei bin. Die Indizien dafür wurden schon mehrfach genannt. Und wenn du davon überzeugt bist, dass der Aktienkauf in Höhe von 50.000 Euro von Herr Mudring Fake ist oder eine Luftnummer, wäre ich vorsichtig, denn solche öffentlichen Aussagen von dir sind nicht ohne aus rechtlicher Sicht.    

24.05.19 11:05

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123#1865

Wurde die Seite jemals gepflegt oder erweitert?

Dort spricht man immer noch von einem "Onlineshop" auch auf der IR Seite und wo ist der Shop?

Nicht mal die Sozialen Medien werden gepfleht, warum auch was soll man schon damit, man hat ja 260tsd zufriedene "Kunden".

Neuausrichtung?

Ach die Clockchain Nummer mit dem Schutz der Luxusuhrenhersteller vor Fälschungen.  :-)))

Ja diese Hersteller die Millionen umsetzen haben nur auf solch ein erfahrenes, gut etabliertes, bekanntes und kompetentes Unternehmen gewartet.

Sorry aber die Ankündigungen und deren Umsetzung wurden hier ja schon reichlich diskutiert.

Meiner Meinung nach hat das Kind, egal wie man es nennt oder was es diesesmal machen soll, keine Chance im Kurs zu steigen ohne Börsenbriefe.

 

24.05.19 11:12

663 Postings, 590 Tage HelpdeskNochmal deine Aussage...

...zum Aktienkauf von Herrn Mudring. 50.000 Euro zu 15 Cent. Man beachte: Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR.  

"Na wer da wirklich gekauft hat und warum was in diesen "Offiziell­en" Bekanntmac­hung steht muss ich ja jetzt nicht unbedingt glauben."  

24.05.19 11:12

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123#1870

Du solltest die Beiträge richtig lesen bevor du anderen etwas unterstellen möchtest ohne diese auch belegen zu könnem.

Ich kann mit solchen Aktien kein Geld verdienen oder verlieren weil ich sie nichtmals geschenkt in meine Depots lassen würde.

Wie gesagt den Vorwurf habem vor dir schon amdere versucht.  :-)

Groll?

Kannst du mit belegbare Kritik nicht umgehen?

Auf rechtliche Belehrungen von Leuten wie dir verzichte ich ebenfalls gerne, da bin ich bestens beraten was ich darf und was nicht.

Ich würde mir allerdings über Aussagen wie "die News kommt...und anschnallen!" viel mehr sorgen machen, könnte den Verdacht der versuchten Marktmanipulation haben.

Sollte man mal im Auge behalten.

Also keine Quellen für solch fragwürdige Behauptungen und Aussagen, ja denn ..... vielen Dank für die Bestätigung.

Also wie gesagt, mit größter Vorsicht zu geniessen.



 

24.05.19 11:15

2574 Postings, 1341 Tage blackjack123#1872

Danke aber ich für meinen Teil kenne meine Aussagen und Beiträge sehr genau, kann ich anderen nur empfehlen.

Das sollte jetzt was genau bewirken, das wiederholen eines Beitrags?

Oder lenkt es vom Thema der nicht belegbaren Aussagen ab?

"die News kommt...und anschnallen!"

Puuhh zum Glück wurde diese Behauptung ohne Zeitangabe gemacht, da haben sich früher schon andere mit vertan.  :-)  

24.05.19 11:18

663 Postings, 590 Tage HelpdeskIch bin behalte...

...deine Aussagen rechtlich sehr genau im Auge, lieber Blackjack. Kann jeder hier nachlesen, dass es bei mir eine Spekulation auf Grund von gesammelten Indizien ist. Du bringst hier bislang nichts Differenziertes. Aber Leute, die in solchen Foren auf "Gutmenschen" machen und ständig betonen, überhaupt nichts mit der Aktie am Hut zu haben, sind mir generell suspekt. Das soll jeder für sich entscheiden.  

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... | 90   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Infineon AG623100
BayerBAY001
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8